Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: Knusperkeks, KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Leutnant Jankee
Mega-Klicky
Beiträge: 1093
Registriert: Di Mär 30, 2010 8:36

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Leutnant Jankee » Di Sep 23, 2014 21:09

Nach gelungenen Start ging es über die Kanalküste nach Paris, wo wir vom amtierenden Präsidenten Georges Pompidou begrüßt wurden.
IMG_4197.JPG
Prsd. Pompidou: Bonjour Monsieur Jankee, isch freue misch, sie und ihre bezaubernde Begleitung in Paris begrüßen zu dürfen.
Isch 'offe sie 'atten eine angenehme Überfahrt äh Überflug wohl eher...
Ich: Bonjour Monsieur Presidente, die Freude ist ganz auf unserer Seite! Darf ich vorstellen Scatàch die...
Scatty: Komm schon Jankee, ich kann mich selbst vorstellen! Ich bin Scatàch die Schattenhafte, ich freue mich ihre Bekanntschaft zu machen Monsieur Pompidou.
Regatta3002.jpg
Nach der Begrüßung und einer kleinen Stärkung führte uns der Assistent des Präsidenten, ein französischer Offizier, durch die Stadt und zeigte uns die schönsten Sehenswürdigkeiten:
und 'ier se'en sie, La Tour Eiffel die berühmte Stahlkonstruktion des Ingenieurs Güstave Eiffel!
Regatta3003b.jpg
Alle im Chor: Wo denn? Da ist ja gar nichts!
Er: Isch bitte sie ihren Blick etwas weiter zu rischten nach unten, s'il vous plaît!

Da der Turm gerade auf Kosten des Milliadärs Dagobert Duck vergoldet wird, müssen sie sisch leider mit der Bronze-Miniatur begnügen.
Regatta3004.jpg
Nach der Besichtigungstour, machten wir noch einen Spaziergang durch die Pariser Innenstadt, wobei Scatty sich bald unwohl fühlte, da sie mit ihren Schwertern und ihren Hosen andauernd von Passantinen angestarrt wurde.
Regatta3011.jpg
Frustriert verschwand sie im Inneren unseres Flugbootes
Mussten denn in Paris alle Damen unbedingte Röcke tragen?
Regatta3021.jpg
Aber da wir ja ein bis zwei Tage Zeit hatten und Paris erkunden wollten, beschloss sie ihr "Notfallkleid für alle Fälle" anzuziehen und sich anzupassen
Regatta3031.jpg
die anderen beiden Jungs hatten längst ihre eigene Interpretation von der Stadt der Liebe
Regatta3041.jpg
P.s.: Das war erst der erste Post
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Leutnant Jankee
Mega-Klicky
Beiträge: 1093
Registriert: Di Mär 30, 2010 8:36

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Leutnant Jankee » Di Sep 23, 2014 21:26

Nach zwei Tagen in der romantischsten Stadt der Welt, machten wir uns abflugbereit und hoben alsbals ab in Richtung Port Said.

Unterwegs kamen wir an einem Flugobjekt vorbei, dass fast genauso aussah wie unseres, aber offensichtlich einige Probleme mit dem Wind hatte.
031.jpg
Komischerweise war bei uns der Wind vollkommen in Ordnung

Nach weiteren 3 Tagen kamen wir in Port Said an
Regatta_Said.jpg
Da wir anscheinend aber etwas zu früh dran waren, schauten wir uns im Reisekatalog von "ARL-Reisen Eine Regatta für jedermann" einige Angebote an. Leider war das Aida-Konzert schon ausgebucht, die nächtliche Nil-Kreuzfahrt fiel wegen Motorschaden am Kreuzfahrtschiff flach und auf eine Besichtigungstour durch Port Said hatten wir keine Lust.
Also machten wir kurzerhand unsere eigene Kreuzfahrt in den frühen Morgenstunden des 6. Tages um uns die Pyramiden und ägyptische Tempel anzuschauen
Regatta3005.jpg
Regatta3001.jpg
Regatta3006.jpg
Die nächsten beiden Tage verbrachten wir damit uns von dem anstrengenden Flug zu erholen und uns zu enstpannen
Regatta3051.jpg
Regatta3061.jpg
Pünktlich am 8. Tag meldeten wir uns im ARL-Büro und erhielten in Nosis Auftrag eine sperrige Kiste, die wir aber nicht öffnen durften außer auf Anweisung von Nosi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2799
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Die Osebergs » Mi Sep 24, 2014 7:28

Herrlich!
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Nosferatu » Mi Sep 24, 2014 16:26

Punktevergabe

Für die Geschichte erhältst du / erhaltet ihr 6 Punkte.

♡-Herzlichst
Eure Nosie


P. S. Ja, ja, die ominösen Kisten ... :gruebel

OST: Heavy Metal Kids ♫ Hangin' On.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Leutnant Jankee
Mega-Klicky
Beiträge: 1093
Registriert: Di Mär 30, 2010 8:36

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Leutnant Jankee » Sa Sep 27, 2014 21:22

Reparaturgeschichte 1. Teil

Nachdem wir über den Regattafunk darüber aufgeklärt wurden, warum wir eigentlich im Jahr 1974 gelandet waren und beschlossen hatten, wenigestens einigen Marsianern in den Allerwertesten zu treten, machten wir uns also auf um die UFOs über Jerusalem abzuschießen, damit nicht noch mehr arme Muslime ihr Leben an dieser heiligen Städte lassen mussten.
jerusalem-342813_640.jpg
Wir kamen also, sahen und kämpften mit allem was wir hatten.
IMG_4549.JPG
IMG_4550.JPG
Wir beschossen die drei UFOs schon eine ganze Zeit lang und mittlerweile nahm uns der Pulverdampf schon etwas die Sicht und das monotone Stottern der Gatling immer wieder unterbrochen vom Donnern unserer zwei Geschütze machte langsam taub.
Dann traf plötzlich ein Laserstrahl den Ballon und zerstörte die Halterung für eins derSegel.

McDonald: Sir, wir verlieren Helium! Außerdem ist das Backbord-Segel völlig durchlöchert!
Ich: Mehr Helium in den Ballon! Wir müssen oben bleiben!
IMG_4551.JPG
Wir feuerten weiter wie die Bessesenen, aber es half nichts

McDonald: SIR Der Schlauch hat sich gelöst! Wir sinken!
Mr. McDonald sie sind ein richtiger Unglücksbote!
McDonald: Da kann ich doch nichts dafür Sir :wein
IMG_4552.JPG
Ich: Das kann doch nicht wahr sein! :wein2 aber wenn wir untergehen dann die mit uns!
Mr. Blue!
Blue: Aye Sir?
Ich: Holen sie den Prototypen!
IMG_4553.JPG
Blue: Aber Sir, er ist noch nicht fertig und die Testreihen laufen noch, wir wissen nicht, was für Auswirkungen...
Ich: ES IST EIN NOTFALL! TUN SIES!
Blue: Aye Sir! Was ne Schinderei
IMG_4554.JPG
*Montier*
Ich: FEUER!
Blue: AYE SIR!
orange1.jpg
Mr. Blue erzielte einen Volltreffer und das UFO stürzte getroffen in der Wüste ab, aber das Projektil flog noch weiter(bitte zu Minute 0:30 springen)

Aber auch mit uns ging es langsam bergab und wir mussten irgendwo in der Wüste, weitab von Jerusalem notlanden...


Fortsetzung folgt!


mfG
Patrick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
playmorache
Mega-Klicky
Beiträge: 1416
Registriert: Mi Dez 07, 2011 9:30

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von playmorache » So Sep 28, 2014 7:20

:staun1

Sie sind wohl überall!

More please..

:popcorn

Playmorache
Benutzeravatar
Knusperkeks
spannt den Zeitenbogen
Beiträge: 9904
Registriert: Mi Jun 27, 2007 17:02

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Knusperkeks » Di Sep 30, 2014 12:19

Super Story! :respekt

Und? Wie ergeht es euch in der Wüste? :zitter
Angelina, wann haben wir den letzten Funkspruch erhalten?
Geht es euch gut?

LG,
Knusper
Benutzeravatar
Leutnant Jankee
Mega-Klicky
Beiträge: 1093
Registriert: Di Mär 30, 2010 8:36

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Leutnant Jankee » Di Sep 30, 2014 15:56

Danke der Nachfrage werte Knusperkeks :kavalier
uns gehts soweit gut, aber wir müssen vorläufig am Boden bleiben, bis wir neues Helium aufgetrieben haben.
Aber dafür haben wir ja die Räder.
Mal schauen was wir so in den Städten Afrikas finden...

Nach dem Absturz befestigten wir das Segel wieder notdürftig an der entsprechenden Stelle und dann hieß es Bahn frei für das Wüstenschiff!
IMG_4557.JPG
So flogen wir förmlich mit dem Südwind über die Dünen in Richtung Arusha, wo wir dann auch völlig erschöpft ankamen.
Als wir abends vor der Stadt, unser Luftboot-da fällt mir auf, es hat immer noch keinen Namen- für die Nacht vorbereiteten, zeigte sich mit den letzten Sonnenstrahlen eine seltsame Fata Morgana
Regatta3011b.jpg


mfG
Patrick
P.s.: Fürs erste ist alles notdürftig repariert, aber es geht nun eben auf dem Land und nicht über dem Land weiter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Nosferatu » Mi Okt 01, 2014 16:21

Punktevergabe

Für die Geschichte erhältst du / erhaltet ihr 6 Punkte + 2 Extrapunkte.

♡-Herzlichst
Eure Nosie


OST: Bay City Rollers ♫ Rollin'.

P. S. Mit Helium kann ich dienen. Wir lassen niemanden in der Wüste stehen! :smile
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Leutnant Jankee
Mega-Klicky
Beiträge: 1093
Registriert: Di Mär 30, 2010 8:36

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Leutnant Jankee » Mi Okt 01, 2014 19:51

Naja stehen tun wir ja nicht wirklich, wir spielen nur Wüstenschiff :kicher

Aber Helium nehmen wir immer gerne :kavalier


mfG
Patrick
Benutzeravatar
Leutnant Jankee
Mega-Klicky
Beiträge: 1093
Registriert: Di Mär 30, 2010 8:36

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Leutnant Jankee » Di Okt 07, 2014 17:28

Von Nairubi nach Kalkutta!

Nachdem wir Afrika hinter uns gelassen hatten, flogen wir bei schönstem Wetter über den indischen Ozean in Richtung Kalkutta,
als wir aber die endlosen Wassermassen des Ozeans hinter uns hatten mussten wir feststellen, dass wir uns wohl etwas zu nördlich gehalten hatten und in Nepal gelandet waren.
Nepal.jpg
Wir nutzten die Gelegenheit, um König Birendra vor der Mars-Invasion zu warnen
Regatta3191.jpg
Regatta3201.jpg
Danach flogen wir in das alte Zentrum der East-India-Company, nach Kalkutta.
Dort mussten wir allerdings feststellen, dass wir offenbar zu spät gekommen waren!

Die Marsianer waren schon dabei, das kulturelle Erbe Kalkuttas zu zerstören und die Stadt in Schutt und Asche zu legen.
Schließlich entdeckte uns eines der UFOs und nahm uns unter Beschuss. NAch einem Volltreffer auf den Ballon mussten wir deshalb runtergehen und versteckten uns in der Stadt
Kalkutta.jpg
Dort kämpften wir uns langsam vorwärts, auf der Suche nach einer Möglichkeit, den Riss zu flicken
Regatta3011.jpg
Als wir gerade in einer engen Gasse waren, hörten wir plötzlich Hufgetrappel und machten uns kampfbereit, in der Erwartung, die Marsianer hätten uns gefunden
Regatta3021.jpg
Doch es kamen keine Marsianer, sondern ein Reiter in einer rot-silbernen Rüstung um die Ecke!
Regatta3031.jpg
"Platz da, beiseite Gesindel! Ich Rudolph der Rote bin gekommen! Lasst mich durch!"
Regatta3041.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Leutnant Jankee
Mega-Klicky
Beiträge: 1093
Registriert: Di Mär 30, 2010 8:36

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Leutnant Jankee » Di Okt 07, 2014 17:39

Da wir nicht von der Stelle wichen, rief er erregt:" Los beiseite! Die Kreaturen sind mir auf den Fersen!"
Regatta3051.jpg
und tatsächlich kamen sogleich einige kleine merkwürdige Kreaturen um die Ecke, die allesamt mit scharfen Klingen ausgerüstet waren
Regatta3061.jpg
Scatty lachte: "Oh wie süß!" :kicher und stürzte sich zusammen mit Rudolph dem Roten auf die Kreaturen
Regatta3091.jpg
Hinter uns kamen plötzlich zwei Marsianer mit erhobenen Waffen heran und bedrohten uns
Mr. McDonald: "Ich dachte die wären grün" :what
Regatta3081.jpg
Gerade als wir schießen wollten hörten wir ein "Yeeehaaa" und hinter den Marsianern kam eine grüne Überaschung auf sie zu
Regatta3101.jpg
Mit einem ekelhaften Knirschen, gingen die beiden zu Boden, heruntergedrückt von 2 Tonnen Stahlblech und Motorblock
Regatta3111.jpg
Mr. Blue nahm die Strahlenwaffe des einen und feuerte auf die merkwürdigen Kreaturen
Regatta3131a.jpg
Danach saßen wir alle auf und fuhren auf dem schnellsten Weg zu unserem Luftboot
Regatta3121.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2799
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Die Osebergs » Di Okt 07, 2014 17:54

Spannend!
Bei dir geht es richtig zur Sache!

:zehn
Super story!!!!!!
Benutzeravatar
Leutnant Jankee
Mega-Klicky
Beiträge: 1093
Registriert: Di Mär 30, 2010 8:36

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Leutnant Jankee » Di Okt 07, 2014 18:01

Als wir an unserem Luftboot ankamen, schlenderte wie als ob nichts gewesen wäre ein Chinese mit seiner Gefährtin an uns vorüber, schaute wie beiläufig auf unseren Ballon und sagte: "Ich bin von Beluf Segeltuchflickel in del chinesischen Maline, sie sehen so aus als ob sie Plobleme mit ihlem Segel hätten. :kicher Kann man behilflich sein?
Regatta3141.jpg
Ich sagte: "Jede Hilfe, nehmen wir dankbar an und belohnen sie auch gut!" und schüttelte seine Hand
Regatta3151.jpg
Wir machten eine geeignete Gegenleistung aus und danach kletterte der Chinese flink wie ein Äffchen auf den Ballon und flickte das Loch
Regatta3161.jpg
Regatta3171.jpg
Schließlich, nach mehreren Stunden Arbeit, war der Ballon geflickt und wir konnten weiter.
Unsere Besatzung wurde von Lau-Kre-Ha (kurz Laura, eine Tokra, die wir vor zwei Jahren gerettet hatten) und Rudolph verstärkt, als dieser gehört hatte, dass wir irgendwann wieder nach Europa kämen.
Regatta3181.jpg
Luftboot "Schattenhafte" bereit zum Abflug!


mfG
Patrick

P.s.: bei den Dreharbeiten wurden nachweislich KEINE Marsianer-Statisten verletzt :pfeif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Leutnant Jankee am Di Okt 07, 2014 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Leutnant Jankee
Mega-Klicky
Beiträge: 1093
Registriert: Di Mär 30, 2010 8:36

Re: Regatta 2014 - Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Beitrag von Leutnant Jankee » Di Okt 07, 2014 18:02

:kavalier vielen Dank ihr Dunkelmächte