Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Knusperkeks, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2956
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Jolande » Fr Okt 23, 2015 7:19

Ich habe die beiden Alten auch gleich erkannt! Super gemacht! :klatsch2 :klatsch2
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4337
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Artona » Fr Okt 23, 2015 8:33

... beim Thema Oper waren die beiden ja quasi ein Muss :pfeif
Benutzeravatar
Nosferatu
Mega-Klicky
Beiträge: 1708
Registriert: So Jan 18, 2009 17:10

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Nosferatu » Fr Okt 23, 2015 16:47

Huch, hier ist noch eine Baustelle! Danach kann jeder aus dem Forum diesen Beitrag mit einem Daumen nach oben oder einen wohlwollenden Beitrag liken.
Nosferata_100.jpg
Nosferata am 23. Oktober 2015 in Tarapoto, Peru.
Bild: Privat.


OST: Iggy Pop ♫ The Passenger. Bungle in the jungle! :hop :rockcool :hop [/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
At the gates of hell I stand alone
waiting for the call.
Now my time has come to pay the price
for the things I've done.

Bloodbound ♫ Nosferatu.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4337
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Artona » So Okt 25, 2015 23:08

So, jetzt muss ich mal auf die Tube drücken, dass ich endlich wieder in die Gegenwart komme:

Etappe IV: Von Manaus nach Iquitos


Am Strand treffen Artona, Petronella und Allisander Kapitän Fernando. Dieser erklärt ihnen, dass sie nun über den Rio Escondido durch unerforschten Regenwald weiterreisen müssen. Für diesen Fluss ist sein Schiff viel zu groß. Also heißt es, auf ein kleineres Boot umsteigen. Fernando stellt ihnen ein indianisches Pärchen vor. "Dies sind Toni Yupanki und Anahi. Sie kennen sich auf dem Rio Escondido und seiner Umgebung bestens aus und werden Euch bis Cuzco führen."
El Horado 136.jpg
Nachdem sich alle gegenseitig vorgestellt und begrüßt haben, studieren sie noch die karten und besprechen, was sie an Vorräten und Ausrüstung benötigen. Fernando hat bereits ein Boot gechartert, so dass Artonas Gruppe wenig später aufbrechen kann.
El Horado 137.jpg
Da es auf dem schmalen Dschungelfluss nur wenig Wind gibt, heißt es: Alle Mann (und Frau) an die Ruder. Tony Yupanki und Anahi paddeln mit ihrem Kanu vor, die anderen folgen.
El Horado 138.jpg
El Horado 139.jpg
Es geht durch unberührten Regenwald, ein wahres Paradies voll seltener Tiere und Pflanzen.
El Horado 140.jpg
Lapis, der Troll, ist zwar zu groß für die Ruderbank. Dies macht er aber an flachen Flussabschnitten mehr als wett, indem er einfach aussteigt und das Boot schiebt.
El Horado 141.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4337
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Artona » So Okt 25, 2015 23:27

Am Abend sucht sich die Gruppe eine Lichtung am Ufer, auf der sie die Nacht verbringen können. Artona versorgt die Blauschöpfe.
El Horado 142.jpg
Allisander, Toni Yupanki und Zwolle gehen Fischen und zeigen sich gegenseitig ihre besten Tricks.
El Horado 143.jpg
Sie lernen voneinander neue Methoden und machen dabei reiche Beute.
El Horado 144.jpg
Lapis und Zora machen sich auf die Suche nach jagdbarem Wild. Irgendetwas Essbares muss doch in diesem Dschungel leben!
El Horado 145.jpg
Anahi erklärt Petronella die Pflanzen des Urwaldes, welches schmecken und welche heilen.
El Horado 146.jpg
So bekommen sie bald die Zutaten für ein köstliches Abendessen zusammen.
El Horado 147.jpg
El Horado 148.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4337
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Artona » So Okt 25, 2015 23:37

Es wird gekocht und gegrillt, so dass schon bald ein köstlicher Duft über dem Lager liegt.
El Horado 149.jpg
Nach dem Essen sitzen alle noch bei tief in die Nacht am Lagerfeuer und erzählen sich Geschichten. Toni Yupanki erzählen vom Leben im Dschungel, von den hiesigen Stämmen, den Tangos und den Bossanovas. Anahi berichtet von Tieren und Pflanzen, von Göttern, Geistern und alten Mythen. Erst sehr spät kriechen alle in ihre Schlafsäcke und schlafen tief und fest bis zum Morgen.
El Horado 150.jpg
So vergingen die Tage, bis sie nach einer Wache endlich Iquitos erreichte, wo sie zur Abwechslung einmal eine Nacht in Hotelbetten verbringen wollten.
El Horado 151.jpg
Ende der IV. Etappe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Ischade » Mo Okt 26, 2015 7:39

Lapis schiebt das Boot! Das nenne ich mal einen Außenbordmotor vom Feinsten! :great
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 9306
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Junker Jörg » Mo Okt 26, 2015 7:51

Ja, der Außenbordtrollotor ist mit auch gleich angenehm ins Auge gesprungen :kicher .

jj:
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4467
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Mara » Mo Okt 26, 2015 18:01

Super, wofür ein Troll doch gut sein kann :klatsch2
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2725
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Die Osebergs » Mo Okt 26, 2015 19:23

Ha, ein Außenbordtrolllator (oder wie war das.... hihi)... ist was Feines.
Die Reisegruppe gefällt mir.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4337
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Artona » Di Okt 27, 2015 17:55

Etappe V: Von Iquitos nach Tarapoto


Von Iquitos aus fuhr Artonas Gruppe den Amazonas hinauf Richtung Tarapoto. Mit Hilfe des "Außenbordtrollators" :kicher machten sie gute Fahrt, so dass sie schon wenige Tage später in der Nähe von Tarapoto angekommen waren.
El Horado 141.jpg
Sie schlugen ihr Zeltlager beim Ahuayhiyacu-Wasserfall auf.
El Horado 152.jpg
Die Jungs gingen ans Ufer, Fische fürs Abendbrot fangen, während Zora und Anahi die Suppe zubereiteten. Artona und Petronella hatten nichts zutun, deshalb machten die einen Spaziergang zum Wasserfall.
El Horado 153.jpg
Das Wasser war angenehm erfrischend, eine Wohltat bei der klebrig feuchten Urwaldhitze. Deshalb zogen beide ihre Klamotten aus und stürzten sich in das kühle Nass. Aaaahhh, tat das gut!!!
El Horado 155.jpg
El Horado 156.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4337
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Artona » Di Okt 27, 2015 18:12

Leider war der Wasserfall bewohnt. Während die beiden Prinzessinnen noch planschten, krabbelten plötzlich laute kleine, bunte Frösche aus allen Ritzen.
El Horado 157.jpg
Diese Tiere waren allerdings keineswegs so niedlich, wie sie aussahen, sondern äußerst angriffslustig. Sie sprangen die Badenden von allen Seiten an, schlüpften ihnen in die Haare und unter den Badeanzug und bissen dort schmerzhaft zu.

Leider handelte es sich bei den "netten Tierchen" leider um hochgiftige Pfeilgiftfrösche. Artona und Petronella schrien auf und fielen dann in Ohnmacht.
El Horado 158.jpg
Zum Glück waren Zora und Anahi nicht weit! Sie eilten herbei und zogen die beiden Verletzten aus dem Wasser.
El Horado 159.jpg
Dann behandelten sie die Bisswunden mit Kräutern und starkem Alkohol.
El Horado 160.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Ischade » Di Okt 27, 2015 19:39

Was für ein schöner Wasserfall!
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4337
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Artona » Mi Okt 28, 2015 16:39

Zum Glück wirkten die Heilkräuter ziemlich schnell. Wenige Stunden später waren Artona und Petronella wieder fit und munter und beschlossen, den Abend noch im Bailando, einer bekannten Tangokneipe, ausklingen zu lassen. Sie schmissen sich also in Schale, also zumindest die Menschen, Zwerge sind natürlich immer schick... :kicher
El Horado 161.jpg
Anahi und Toni bleiben im Lager, um die Blauschöpfe zu bewachen.
El Horado 162.jpg
Als Artona und ihre Begleiter im Bailando ankamen, war die Stimmung schon auf dem Höhepunkt. Das Lokal war gut besucht, an den Tischen saßen viele Leute, die sie schon von vorherigen Stationen kannten. Offensichtlich alles leute aus dem Alpaka-Rettungsprogramm.
El Horado 163.jpg
Eine Band spielte traditionellen Tango Argentino vom Feinsten.
El Horado 164.jpg
Auf der Tanzfläche vergnügten sich einige Tanzpaare.
El Horado 165.jpg
Petronella schnappte sich Allisander und schleppte ihn auf die Tanzfläche. Eine solche Gelegenheit ließ sie sich nicht entgehen.
El Horado 166.jpg
In der Mitte der Tanzfläche zeigte eine Ältere Dame ihre Kunst. Sie zog alle Register an Tangofiguren und wurde so zum Mittelpunkt des Geschehens. Man sah ihr an, dass sie die Aufmerksamkeit genoss. Je mehr die anderen auf sie schauten, desto gewagter wurden ihre Tanzfiguren.
El Horado 167.jpg
Da stand plötzlich der Troll Lapis hinter dem Tanzpartner der Dame und tippte ihm auf die Schulter: "Abklatschen"
El Horado 168.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4337
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2015: Artonas Reise ins Blaue

Beitrag von Artona » Mi Okt 28, 2015 16:52

Dann drückte Lapis dem verblüfften Herrn einen Besen in die Hand, schnappte sich die Tangodiva und legte mit ihr einen Tango aufs Parkett, dass sich die Balken bogen.
El Horado 169.jpg
Die anderen Tänzer brachten eilig ihre Zehen in Sicherheit vor den Trollfüßen.

In sicherer Entfernung blieben sie aber stehen und verfolgten das Spektakel mit Interesse. Als der Tanz schließlich endete, gab es donnernden Applaus.
El Horado 170.jpg
Lapis stellte schließlich die Dame wieder auf ihre Füße du meinte: "Das jetzt mal richtig Spaß, oder?"
Und zum erste Mal in ihrem Leben blieb Mons sprachlos.
El Horado 171.jpg
James rettete schließlich die Würde seiner Lady, indem er für einem würdevollen Abgang sorgte.
El Horado 172.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.