Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Knusperkeks, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » So Nov 20, 2016 22:35

In Singapur ist es mittlerweile Abend geworden. Allerdings glitzern und funkeln überall Tausende von Lichtern von Laternen, Lampions und Öllampen und überall brennen Kochfeuer. Denn Singapur feiert Diwali.
Rallye 284.jpg
Da wir mit unserem Düsenschweber nicht durch die engen Gassen und vollen Plätze schweben können, machen wir uns zu Fuß auf den Weg, um ein Hotelzimmer zu suchen. Auch in Singapur gibt es ein Hotel unserer bewährten Kette "Playmobil Inn"
Rallye 285.jpg
Leider steht schon eine Hotelangestellte auf der Treppe und winkt ab: "Tut mir Leid, aber bei uns ist schon alles belegt."
"Können Sie uns ein anderes Hotel empfehlen?" frage ich.
"Schwierig!" meint die Dame. "An Diwali ist unsere Stadt immer voll mit Touristen."
Rallye 286.jpg
So bleibt uns nichts anderes übrig, als weiterzusuchen. Der Verkäufer am Schmuck- und Vasenstand kennt leider keine Herberge, ...
Rallye 287.jpg
...die Dame von der Garküche genausowenig.
Rallye 288.jpg
Und so greife ich schließlich zu Handy, um unsere Unterstützerin Quvarola anzurufen und ihr mitzuteilen, dass wir noch in der Nacht weiterreisen müssen.
"Nein, keine Panik," beruhigt sie uns. Qvanilla hat Zimmer für alle im Shangri La reservieren lassen. Dessen Direktor ist ein alter Freund von ihr, ihr kriegt die Übernachtung deshalb sogar kostenlos."
Na, das sind ja gute Nachrichten. Dann auf ins Shangri La.
Rallye 289.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » Mo Nov 21, 2016 20:03

Also, von selbst wäre ich ja nie darauf gekommen, in einem Hotel wie dem Shangri La zu übernachten. Allein das alte Gemäuer flößt mir Respekt ein und an die Zimmerpreise wage ich gar nicht zu denken. Aber die nette Dame an der Rezeption hat unsere Namen bereits auf ihrer Liste und versichert uns, dass wir Gäste des Herrn Direktor wären.
Rallye 290.jpg
Auf ein Klingelzeichen der Rezeptionistin erscheint auch schon der Hoteldirektor, Gotam Singh, und begrüßt uns freundlich. Er erzählt, er sei ein alter Freund von Fräulein Quvanilla und ebenfalls Schamane.
Rallye 291.jpg
Dann bittet Herr Singh, einen Blick auf unser Stück der Eiskugel werfen zu dürfen. Er ist sehr zufrieden mit dem Zustand der Kugel. "Ich werde die Kugel in unserer Kühlkammer sicher lagern. Morgen werde ich Ihnen erklären, wie Sie ins mystische Land Shangri La gelangen. Denn dort wird man Ihnen beibringen, wie Sie die Kugel wieder heilen können," erklärt uns der Schamane. "Wenn Sie möchten, geneißen Sie heute Abend den Aufenthalt in unserer Stadt und das Lichterfest Diwali, an dem wir Hindus den Sieg des Lichts über die Finsternis feiern. Aber seien Sie vorsichtig, viele unserer Lampenmacher sind auf Seiten Flammbadas."
Rallye 292.jpg
Danach führt mich die Rezeptionistin in das nobelste Hotelzimmer, das ich je gesehen habe.
Rallye 293.jpg
Mit Himmelbett! Juhu!
Rallye 294.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » Di Nov 22, 2016 21:52

Frisch geduscht machen wir uns wieder auf in die Innenstadt. Jetzt können wir uns endlich alles mit Muße anschauen.
Rallye 295.jpg
Während ich mir den Schmuck anschaue, hat Conrad etwas ganz anderes entdeckt: "Schau dir das an! Das sind wohl die dicksten Chinaböller, die ich je gesehen habe! Die erscheinen mir ganz schön gemeingefährlich! Also, wenn die Dinger keine Fuegos anlocken, was dann?"
Der Verkäufer schaut uns derweil ganz schön finster an. Ob er wohl verstanden hat, was Conrad gesagt hat?
Rallye 296.jpg
Da gehen wir lieber weiter und bewundern die Vorführung eines Fakirs und seines kleinen Assistenten. Der Junge zeigt den traditionellen indischen Seiltrick, während der Fakir gerade mit Musik eine Schlange domtiert.
Rallye 297.jpg
Schlangen scheinen hier weit verbreitet zu sein. Auch diese Dame führt einen Tanz mit einer Königsphyton vor.
Rallye 298.jpg
Danach gönnen wir uns eine Karussellfahrt.
Rallye 299.jpg
"Schau mal, wer da steht!" sage ich zu Conrad, als wir gerade an einer Garküche vorbeischlendern.
Rallye 300.jpg
Tatsächlich, hier hat sich mit Sonnenblume, Jolande, Polly und Knusperkeks ein lustiges Damenquartett zusammengefunden. Wie gesellen uns zu ihnen und holen uns auf Empfehlung Sonnenblumes ebenfalls ein Fleischbrötchen.
Rallye 301.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » Mi Nov 23, 2016 19:08

Nachdem wir gesättigt sind, geht es aufs Riesenrad, denn wir wollen uns das lichterglänzende Singapur einmal von oben anschauen.
Rallye 302.jpg
Rallye 303.jpg
Auf der Bühne wird Musik gespielt. Wir klatschen und tanzen mit.
Rallye 304.jpg
Als die Musikgruppe von einem Schauspiel abgelöst wird, finden sich immer mehr Zuschauer ein, auch viele weitere Rallyeteilnehmer wollen sich das Stück anschauen. Denn hier werden Teile aus dem indischen Nationalepos Ramayana aufgeführt, und den Bildungsauftrag der Rallye nehmen wir alle sehr erst.
Durch eine Sängerin und einen Trommler unterstützt, stellen sich hier gerade der Prinz Rama, der auch als Inkarnation Vishnus gilt, und seine schöne Gemahlin Sita vor.
Rallye 305.jpg
Ein Aufschrei geht durchs Publikum, als der schreckliche Dämon Ravana auf die Bühne springt und die schöne Sita entführt.
Rallye 306.jpg
Verzweifelte Arien singend macht sich Rama auf die Suche nach Sita. Unterwegs trifft er auf den Affengeneral Hanuman und sein Affenheer. Im Kostüm des Hanuman steckt zwar zweifellos ein Schauspieler, aber die kleinen Affen sind echte, zahme Hanuman-Languren. Diese Affen leben als Kulturfolger in Städten und dort vor allem in Tempeln, wo sie als heilige Tiere verehrt werden und Narrenfreiheit genießen. Vor allem die Kinder freuen sich über die lustigen Kunststücke der Affen.
Rallye 307.jpg
Gemeinsam kämpfen Rama und Hanuman in einem großen Schaukampf gegen Ravana.
Rallye 308.jpg
Endlich ist Ravana besiegt und Sita gerettet.
Für viele Hindus geht das Diwalifest auf die Rückkehr Ramas und Sitas aus ihrem Exil zurück. Da es dunkel war, enttzündeten die Menschen Öllampen entlang ihres Weges.
Rallye 309.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » Mi Nov 23, 2016 19:10

Das Theaterstück endet mit einem tosenden Applaus für alle Schauspieler, die menschlichen wie die tierischen.
Rallye 310.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2724
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Die Osebergs » Do Nov 24, 2016 11:11

Welch Arbeit bei Augbau!
Klasse.
:great
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » Do Nov 24, 2016 20:43

Ach ja, fast hätte ich es vergessen:

Ende von Etappe V
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2724
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Die Osebergs » Do Nov 24, 2016 22:48

Super Aufbau.
Wollte ich schreiben.
:great
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » Fr Nov 25, 2016 20:42

ETAPPE VI: Vom Shangri-La nach Shangri-La


Am nächsten Morgen treffen wir Direktor Singh im kleinen Salon.
"Nun ist alles für Ihre Reise nach Shangri-La bereit," erklärt er uns. Einige meiner Leute haben bereits Proviant und Bretter zu Ihrem Düsenschweber gebracht."
"Bretter? Wieso Bretter?" frage ich verwundert.
"Das Fehlen der Klimakugel bringt leider schon die ersten Auswirkungen mit sich. In den Hangri-Firnfeldern haben sich gewaltige Gletscherspalten gebildet. Es kann also gut sein, dass Sie Bretter brauchen, um die Spalten zu überbrücken."
"Nun, wir sind mit einem Düsenschweber unterwegs, das heißt, wir fliegen da einfach drüber."
"Verlassen Sie sich da lieber mal nicht drauf. Im Hangri-Gebiet gibt es sehr starke, böige Abwinde, die es Ihnen unmöglich machen, über die Gletscherspalten einfach drüberzuschweben."
Rallye 311.jpg
Danach gibt uns Herr Singh noch eine Karte, in die der Weg eingezeichnet ist. Nachdem er die Karte lang und breit erläutert hat, dürfte eigentlich nichts mehr schiefgehen.
Rallye 312.jpg
Wir schnappen unsere Koffer und die Kühlkiste mit der Eiskugel. Den Weg bis zum Düsenschweber müssen wir zu Fuß gehen.
Rallye 313.jpg
Als wir allerdings an dem Stand vorbeikommen, an dem Conrad am vorigen Abend die riesigen Böller kommentiert hat, stellt sich plötzlich der Standbesitzer uns in den Weg und zückt ein langes Messer: "Her mit der Eiskugel!" befiehlt er. Um seiner Forderung noch mehr Nachdruck zu verleihen, stellen sich noch zwei mit Knüppeln bewaffnete Schlägertypen hinter ihm auf.
Rallye 314.jpg
Sofort zückt Conrad sein Eingewehr, das er mit Würfelquallengift und Unwahrscheinlichkeitsfaktor aufgerüstet hat.
"Ist das nicht ein bisschen viel?" frage ich ihn leise. "Sollten wir es nicht erst einmal mit Reden versuchen? Die Typen sind doch nur von Flammbada aufgehetzt."
Währenddessen flüchten hinter uns die Passanten und bringen ihre Kinder in Sicherheit.
Rallye 315.jpg
"Das ist nicht für die Idioten vor uns, sondern für die Gefahr hinter uns," flüstert Conrad zurück.
Und tatsächlich, hinter uns sind Flammbada und drei weitere Fuegos aus dem Boden gezüngelt. Schnell zücke ich ebenfalls mein Gewehr.
Doch Flammbada lacht nur verächtlich auf: "IHRRRR DUMMEN MENSCHEN! GLAUBT IHRRR WIRRRRKLICH, IHRRR KÖNNTET UNS BESIEGEN?"
"Tja, die Wahrscheinlichkeit liegt bei etwa 1:78000," weiß Conrad.
Rallye 316.jpg
Und dann schießen wir beide!
In diesem Augenblick passieren viele Dinge gleichzeitig:
Unter den Fuegos bildet sich eine spiegelglatte Eisfläche.
Rallye 317.jpg
Zischend plumpsen die Fuegos auf ihre Hinterteile und die Flammen in ihren Händen erlöschen.
Dazu tanzt ein Pärchen zu den Klängen des Schneewalzers über das Eis.
Rallye 318.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » Fr Nov 25, 2016 20:51

Gerade als wir uns umdrehen, um uns wieder dem Lampenmacher und seinen Spießgesellen zuzuwenden, brüllt eine befehlsgewohnte Stimme: "Hände hoch und Waffen fallen lassen!"
Es ist Kommissar Holm von der Abteilung Missbrauch unautorisierter Energien mit einer seltsamen Waffe in der Hand. Wo kommt der denn auf einmal her?
Rallye 319.jpg
Erschrocken lassen sowohl wir als auch unsere Gegner unsere Waffen fallen.
Rallye 320.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2724
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Die Osebergs » Sa Nov 26, 2016 10:03

Immer diese Amtspersonen, verderben den ganzen Spaß.
:kicher
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » Sa Nov 26, 2016 19:08

Inzwischen haben sich Flammbada und ihre Fuegos wieder aufgerappelt. Während wir anderen noch mit erhobenen Händen dumm rumstehen, geht Flammbada drohend auf den Kommissar zu.
"DU DUMMERRRR MENSSSSCH, GLAUBST DU ETWA, GEGEN UNSSSSS ETWAS AUSSSSRRRRICHTEN ZZZZZU KÖNNEN?" zischt sie ihn an.
Gleichzeitig greift einer der Fuegos nach der Kühlkiste mit unserem Kugelstück.
Rallye 321.jpg
"Finger weg von der Kiste!" brüllt Holm den Fuego an, die Waffe auf ihn gerichtet.
"HARRR, HARRRRR, HARRRR!" lacht Flammbada. "WIRRRR NEHMEN JETZT DAS KUGELSTÜCK UND VERRRSCHWINDEN, UND DU KANNST UNS GARRRR NICHTS!"
"Wenn Sie auf mich nicht hören, dann vielleicht auf jemand anderes?" Holm bleibt seltsamerweise äußerst gelassen und spricht mit Flammbada in einem ruhigen, höflichen Ton. Gleichzeitig züngelt hinter ihm eine Flamme aus dem Boden.
Rallye 322.jpg
Die Flamme entpuppt sich als ein weiterer Fuego.
Rallye 323.jpg
Der neu aufgetauchte Fuego geht auf Flammbada zu.
"Ich nehme an, ich spreche mit Doña Flammbada, Vulkanherrin des Monte Burney und Vorsitzende der Kreativabteilung?" spricht er sie an.
"Ahhh, Unterstützung!" jubelt Flammbada. Nicht, dass wir mit diesem dummen Menschen nicht alleine fertig würden, aber weitere Mitstreiter sind natürlich jederzeit willkommen."
Rallye 324.jpg
"Ich glaube, Sie verwechseln da so einiges, werte Doña Flammbada. Gestatten, Magmarat Feurich, 2. Vorsitzender der weltweiten Magmaverwaltung," entgegnet der Fuego.
Ich muss Sie nach § 567, Absatz 38 darauf hinweisen, dass Ihr Zuständigkeitsbereich sich ausschließlich auf Südamerika erstreckt. Sie haben keinerlei Recht, sich hier in Singapur aufzuhalten, von der Antarktis, Krakatau etc. ganz zu schweigen. In dieser Zeit haben Sie Ihren Vulkan sträflich vernachlässigt.
Noch schlimmer ist jedoch Ihr selbstsüchtiges Unterfangen, die Klimakugel zu stehlen um damit das Weltklima zu verändern. Damit verletzen Sie den Friedensvertrag mit den Eiswesen von 1849. Daher erhalten Sie zunächst eine Abmahnung nach § 2567, Absatz B19. Des weiteren wird sich der Weltmagmarat in seiner nächsten außerordentlichen Sitzung mit Ihrem Verhalten befassen. Seien Sie gewiss, dass dann noch weitere Konsequenzen auf Sie zukommen werden.
Wenn Sie Ihre Schwierigkeiten nicht noch vergrößern wollen, so kehren sie auf der Stelle in ihren Vulkan zurück und stellen Sie dessen ordnungsgemäßes Funktionieren sicher!"
Rallye 325.jpg
Flammbada unterschreibt zähneknirschend ihre Abmahnung und verschwindet anschließend zischend im Boden. Kurz vor ihrem Verschwinden kann ich jedoch noch ein halblautes "Du kannst mich mal...!" vernehmen.
Rallye 326.jpg
"Nun denn, auf Wiedersehen," verabschiedet sich Magmarat Feurich von Kommissar Holm. "Vielen Dank für die produktive Zusammenarbeit und hoffentlich bis bald," antwortet Holm.
"War doch selbstverständlich. Amtshilfe ist nach § 235 eines unserer Grundprinzipien."
Rallye 327.jpg
Danach wendet sich Holm an den Lampenmacher und seine beiden Schlägertypen: "So, nun zeigen Sie mir bitte Ihre Ausweise, ich muss natürlich Ihre Personalien aufnehmen. Wie Sie bemerkt haben dürften, haben sie sich in eine Angelegenheit ziehen lassen, die ein paar Nummern zu groß für Sie ist. Ich rate Ihnen daher dringend, sich in Zukunft aus den Angelegenheiten der Fuegos rauszuhalten. Sollten Sie dies nicht tun, muss ich den von ihnen versuchten Überfall der Singapurer Kriminalpolizei melden und seinen Sie sicher, die sind noch humorloser als die Fuegos."
Rallye 328.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Ischade » Sa Nov 26, 2016 19:23

Artona hat geschrieben:Ich muss Sie nach § 567, Absatz 38 darauf hinweisen, dass Ihr Zuständigkeitsbereich sich ausschließlich auf Südamerika erstreckt. Sie haben keinerlei Recht, sich hier in Singapur aufzuhalten, von der Antarktis, Krakatau etc. ganz zu schweigen. In dieser Zeit haben Sie Ihren Vulkan sträflich vernachlässigt.
Noch schlimmer ist jedoch Ihr selbstsüchtiges Unterfangen, die Klimakugel zu stehlen um damit das Weltklima zu verändern. Damit verletzen Sie den Friedensvertrag mit den Eiswesen von 1849. Daher erhalten Sie zunächst eine Abmahnung nach § 2567, Absatz B19. Des weiteren wird sich der Weltmagmarat in seiner nächsten außerordentlichen Sitzung mit Ihrem Verhalten befassen. Seien Sie gewiss, dass dann noch weitere Konsequenzen auf Sie zukommen werden.
Wenn Sie Ihre Schwierigkeiten nicht noch vergrößern wollen, so kehren sie auf der Stelle in ihren Vulkan zurück und stellen Sie dessen ordnungsgemäßes Funktionieren sicher!"
:roll :roll :roll :roll

Da hat er es ihr aber gegeben!!!!
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » Sa Nov 26, 2016 19:54

Nachdem sich die Schlägertypen bedröppelt aus dem Staub gemacht haben und der Lampenmacher wieder hinter seinem Stand verschwunden ist, wendet sich Holm schließlich Conrad und mir zu:
"Nun, Ihre Waffen muss ich leider konfiszieren, der Unwahrscheinlichkeitsfaktor fällt unter die gemeingefährlichen Energien der Kategorie G8. Selbstverständlich erhalten Sie eine Quittung und haben 4 Wochen Zeit, Widerspruch gegen die Konfiszierung einzulegen."
"Ahhh, und wie sollen wir ohne Waffen gegen die Fuegos kämpfen?" frage ich.
"Nun, vorerst ist Flammbada in Ihre Schranken verwiesen, und sollte sie doch wieder Ärger machen, informieren Sie Herrn Feuerich. Ich hatte Ihnen ja schon vor der Rallye empfohlen, sich bei Schwierigkeiten an den zuständigen Genius Loci zu wenden und Ihnen einen entsprechenden Kommunikator überlassen."
Rallye 329.jpg
"Aber mit dem Unwahrscheinlichkeitsfaktor ist wirklich nicht zu spaßen, schauen Sie sich das Schlamassel nur an, das Sie hier angerichtet haben!" fährt Holm mit Blick auf das Tanzpaar fort, das immer noch dem Schneewalzer tanzt. "Zeit, aufzuräumen!" und richtet seine Waffe auf die Eisfläche.
Rallye 330.jpg
Und schon verschwindet Eis samt Tänzern.
Rallye 331.jpg
"Nun, dann wünsche ich Ihnen viel Glück für Ihre weitere Reise!" verabschiedet sich Holm.
Dann fügt er noch augenzwinkernd hinzu: "Eigentlich sollte ich ja noch Ihr Fahrzeug untersuchen, aber das vergessen wir mal. Auch unsere Behörde ist an einem glücklichen Ausgang Ihres Abenteuers interessiert. Ich bin mir ja ziemlich sicher, dass Sie bald wieder neue Waffen basteln werden, nicht wahr, Professor Cleverle? Und da will ich Ihnen ja nicht die ganzen Zutaten entwenden."
Rallye 332.jpg
Und so erreichen wir endlich unseren Düsenschweber, wo der von Herrn Singh versprochene Proviantkorb und zwei ziemlich große Bretter auf uns warten.
Rallye 333.jpg
"Sag mal, wie sollen wir denn diese riesigen Bretter transportieren?" frage ich.
"Kein Problem, zum Glück habe ich den Kofferraum mit dem Einsteinschen Relativitätsfaktor gekrümmt, so dass die Bretter problemlos hineinpassen dürften."
Rallye 334.jpg
Zum Beweis nimmt Conrad ein Brett und beginnt, es in den Kofferraum zu schieben.
Rallye 335.jpg
Und schiebt...
Rallye 336.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4333
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die KLICKYWELT-Tort(o)ur 2016: Heiß auf Eis!

Beitrag von Artona » Sa Nov 26, 2016 20:01

...und schiebt.
"Siehst du, alles verstaut. Und jetzt das nächste."
Rallye 337.jpg
Nachdem alles verstaut ist, geht die Reise endlich los: Quer durch Malaysia...
Rallye 338.jpg
...über Thailand...
Rallye 339.jpg
...vorbei an wunderbaren Sehenswürdigkeiten. Wir nehmen uns aber nicht die Zeit, im Reiseführer darüber nachzulesen. Denn wir wollen schnellstmöglich den Himalaja erreiche, bevor uns wieder irgendwelche Fuegos begegnen. Wie sind ja gerade unbewaffnet.
Rallye 340.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.