Das SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4747
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Artona » Mi Sep 13, 2017 21:28

Am 20. 9. ist Neumond. Da steht der Mond hier. An unserem Reiseziel haben wir dann sozusagen Mittag.
Rallye 100.jpg
Am 28. 9. ist zunehmender Halbmond. Und bei uns ist Sonnenuntergang und die lange Nacht beginnt.
Rallye 101.jpg
Am 5. 10. ist auf der Erde Vollmond. Und wir haben Mitternacht, das heißt, wir sitzen bereits eine Woche im Dunkeln und uns erwarten weitere 7 Tage Dunkelheit."
Rallye 102.jpg
Caro: "Nur gut, dass wir Gardinen haben. 2 Wochen bei Helligkeit schlafen, da würde ich kein Auge zukriegen."
Artona: "Die 2 Wochen Dunkelheit finde ich schlimmer. Ich hoffe, wir verbringen nicht die ganze Zeit auf dem Mond."
Cleverle: "Das Ufo hat eine gute Innenbeleuchtung mit Sonnenlichtspektrum. Das dürfte für den Vitamin D Haushalt reichen."
Rallye 103.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2114
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Flatterfee » Do Sep 14, 2017 4:55

Wow, was für ein Typ! Der kann bestimmt auch die Abseitsregel allgemeinverständlich erklären!
Aber keine Sorge, bei Don Kichoti wird es auch im Dunkeln nicht langweilig...!
:pfeif
We do what we do best. We improvise!
:anstoss
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2938
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Die Osebergs » Do Sep 14, 2017 10:22

Ihr denkt ja an alles.
So gut ausgerüstet, kann die Reise ohne Probleme starten.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4747
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Artona » Fr Sep 15, 2017 19:54

Logbuch der RS 2005 Mondstrahl:
Rallye 104.jpg
Mittwoch, der 13. 9. 2017
20.30 Uhr MESZ
Start erfolgreich verlaufen.
Alle Triebwerke laufen tadellos.
Rallye 104a.jpg
22.15 Uhr
Wir haben die Erdatmosphäre erfolgreich verlassen und erreichen Reisegeschwindigkeit.
Rallye 106.jpg
Rallye 105.jpg
[/b][/i]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4747
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Artona » Fr Sep 15, 2017 22:04

Donnerstag, den 14. 9.

Ich habe erstaunlich gut geschlafen.
Da ich nicht den geringsten Schimmer davon habe, wie man ein Ufo fliegt, durfte ich die komplette Nacht im Bett verbringen. Conrad, Caro und Sven haben sich die Nacht über am Steuer abgewechselt. Da das Bett neben mir leer ist, weiß ich, dass Caro schon wieder im Dienst ist.
Rallye 107.jpg
Ich gehe als erstes Zum Replikator, um mir ein Frühstück zu holen. Da erwartet mich die erste Enttäuschung: Die Auswahl ist mehr als gering. Es gibt entweder Linsensuppe oder Pizza. Ein Frühstück stelle ich mir irgendwie anders vor.
Rallye 108.jpg
Artona: "Ich dachte eigentlich, so ein Replikator kann jedes Essen, das man möchte. Warum dann nur zwei Gerichte?"
Sven: "Vermute mal, das liegt daran, dass Conrad das Gerät gebaut hat. Und seine kulinarische Fantasie ist leider ziemlich eingeschränkt."
Artona: "Dann können wir nur auf die Eierkuchen hoffen, die uns Flatterfee in Don Kichotis Stützpunkt backen will."
Caro: "Sobald ich Zeit habe, nehme ich mir den Replikator mal vor. Wir können schließlich auch nicht von Eierkuchen alleine leben."
Rallye 109.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Mara » Sa Sep 16, 2017 6:17

Immerhin schafft euer Replikator zwei Gerichte.
Meiner kann nur klebrige Weltraumpaste :kicher
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4747
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Artona » Sa Sep 16, 2017 20:39

Logbuch der RS Mondstrahl:
Donnerstag, 14. 9. 17, 16.40 Uhr
Flug verläuft weiterhin reibungslos.
Wir haben mittlerweile eine Distanz von 190 000 km zurückgelegt.
Zeit für eine kleine Pause.
Rallye 110.jpg
Artona: "Was für eine Aussicht!"
Caro: "Traumhaft!"
Rallye 111.jpg
Wir beschließen, einen kleinen Weltraumspaziergang zu unternehmen. Einmal Schwerelosigkeit erleben und die Aussicht auf die Erde genießen, wer will sich das schon entgehen lassen?
Schnell machen wir uns ausgehfertig...
Rallye 112.jpg
...und verlassen das Ufo.
Rallye 113.jpg
Wow, was für ein Gefühl! Unbeschreiblich!
Rallye 114.jpg
Ich fühle mich leicht und frei wie ein Schmetterling.
Caro meint zwar, ich hätte keine Ahnung, wie sich ein Schmetterling fühlt, aber woher will sie das denn wissen?
Rallye 115.jpg
Dann setzen wir uns auf das Ufo und schauen auf die Erde hinunter. Von hier oben wirkt sie wie ein kleiner, unendlich kostbarer Edelstein. Zart, zerbrechlich und einfach nur wunderschön.
Wir sehen Kontinente und Meere und teilweise auch Gebirge. Was wir nicht sehen, sind Grenzen.
Rallye 116.jpg
Das schöne an so einem MP3-Player ist, dass das Teil auch im luftleeren Raum funktioniert, man hört ja schließlich mit Ohrstöpseln. Und so ist auch bald das passende Lied zum Ausblick gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=uEyZYKSeMg4

Hace mucho tiempo que yo vivo preguntándome
para qué la tierra es tan redonda y una sola nomás.
Si vivimos todos separados
para qué son el cielo y el mar.
Para qué es el sol que nos alumbra
si no nos queremos ni mirar.

Tantas penas que nos van llevando a todos al final.
Cuantas noches, cada noche, de ternura tendremos que dar.

Para qué vivir tan separados
si la tierra nos quiere juntar.
Si este mundo es uno y para todos
todos juntos vamos a vivir.


Schon seit langer Zeit frage ich mich,
warum diese Welt so rund und nur eine einzige ist.
Wenn wir alle vereinzelt leben.
wozu gibt es denn dann den Himmel und das Meer?
Warum leuchtet uns die Sonne,
wenn wir uns nicht einmal anschauen wollen?

So viele Leiden, die uns alle zum Ende hinführen,
So viele Nächte, jede Nacht sollten wir Zärtlichkeit schenken.

Warum so vereinzelt leben,
wenn uns doch die Erde vereinen will.
Wenn diese Erde eine und für alle ist,
dann lasst uns alle in Gemeinschaft leben.
Rallye 117.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6443
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Ischade » Sa Sep 16, 2017 22:05

Der Weltraum ist derzeit voller Musik, wie mir scheint. :dance1
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Mega-Klicky
Beiträge: 1402
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Zwerg Nase » Sa Sep 16, 2017 22:11

Herrliche Bilder Artona :great :great
und ein tolles Lied zum Nachdenken. :huh
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland :link
Benutzeravatar
Vauban
Mittlands Chronist
Beiträge: 4375
Registriert: So Jun 24, 2007 23:19

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Vauban » So Sep 17, 2017 6:17

Ich kopier mal bei dir ... einfach TRAUMHAFT genial und super schön fotografiert :respekt .

Viele Grüße

Vauban
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 804
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Kraki » So Sep 17, 2017 12:55

Ah, the Blue Marble und der sogenannte Overview-Effekt ... *seufz* :dank

Das erinnert mich an meine Zusammenarbeit mit dem IRS - eine schöne Zeit!

\M/

TDS
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4747
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Artona » So Sep 17, 2017 19:12

Danke für das ganze Lob! :dank

Davon, dass es dermaßen beindruckend sein muss, die Erde von oben zu sehen, habe ich schon öfters gelesen, aber dass es einen Begriff dafür gibt, wusste ich bisher noch nicht. Wieder etwas gelernt. :dank
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4747
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Artona » So Sep 17, 2017 20:07

Logbuch der RS 2005 Mondstrahl:
Freitag, den 15. 9. 17, 17.30 Uhr:
Wir sind sicher auf der Rückseite des Mondes gelandet.
Mit Erstaunen stellen wir fest, dass es hier tatsächlich Atemluft gibt.
Ansonsten ist die Landschaft genauso öde, wie man das vom Mond erwartet.
Rallye 118.jpg
Unsere Ausbilder haben sich alle Mühe gegeben, den Weg auszuschildern. Da kann ja nichts mehr schief gehen.
Nun gut, noch haben wir gut 2 Stunden Zeit, bevor wir in Don Kichotis Refugium erwartet werden.
Rallye 119.jpg
Daher nutzen wir die verbleibende Zeit sinnvoll, um ein wenig auszuspannen. Wer weiß, wie stressig die Ausbildung bei Don Kichoti wird.
Rallye 120.jpg
Rallye 121.jpg
Rallye 122.jpg
- Ende der Anreisegeschichte -
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4747
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Artona » Mo Sep 18, 2017 19:58

Etappe 1 - Von Eierkuchen, Eierlikör und ziemlich viel Matsch


Pünktlich um 20 Uhr treffen wir in Don Kichotis Refugium ein. Der Raum ist schon ziemlich gut gefüllt mit einer ziemlich bunten Mischung von Personen. Die meisten davon kennen wir schon von früheren Rallys her, einige sind zum ersten mal dabei.
Rallye 123.jpg
An dem langen Tisch geht es schon ziemlich lustig zu. Man isst und trinkt und spielt Würfelspiele.
Rallye 124.jpg
Flatterfee versorgt die angehenden Padavane und Padavanetten mit einer riesigen Menge Eierkuchen, die sie in drei Pfannen gleichzeitig bäckt. Auch ihr kleiner Hummer ist wieder zur Unterstützung dabei.
Rallye 125.jpg
Wir suchen uns Plätze am Tisch und lassen uns die Eierkuchen schmecken. Inzwischen sind alle eingetroffen bis auf den Gastgeber Don Kichoti. Wie kann das sein? Heute Abend sollte doch unsere Ausbildung beginnen.
Rallye 126.jpg
Unterdessen versucht TDS, die ganze Truppe zu einem geordneten Würfelspiel anzuleiten. Da wir jedoch hergekommen sind, um uns zu Jedis ausbilden zu lassen und nicht, um Würfelspiele zu lernen, nehmen wir die Anweisungen nur mäßig ernst und machen hauptsächlich Scherze mit dem Würfel.
Rallye 127.jpg
Die Blödeleien könnten allerdings auch durch den Eierlikör verursacht sein, der die ganze Zeit über und in großer Menge kreist.
Rallye 128.jpg
Je später der Abend, desto aufgekratzter die Stimmung und desto reichlicher fließt der Eierlikör.
Rallye 128a.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6443
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Artonas Reise zum Mond

Beitrag von Ischade » Mo Sep 18, 2017 20:07

Ach wundervoll! Alle wieder beisammen!