Das SpaceRace 2017: Nach Hause

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Knusperkeks, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1775
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Flatterfee » Mi Okt 04, 2017 21:41

Obergruselige Begegnung in der Dunkelheit!
:ohnmacht :ohnmacht :ohnmacht
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
[ externes Bild ]

Allons-y... Plus noir que la nuit!
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4274
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Artona » Mi Okt 04, 2017 22:26

Hihi, Ponko der Dauersänger! :roll
Da sind echt ein paar Rädeln locker. :kicher

Wieder sehr schöne Bilder. :great
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4390
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Mara » Do Okt 05, 2017 16:11

Das Fellmonster ist ja soooo süß :bussi
Und die Lieder sind herrlich :klatsch2
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Ischade » Fr Okt 06, 2017 5:52

Einen wunderschöne Geschichte.. und es beruhigt mich, dass mein Team nicht die einzigen sind, die singend durchs All unterwegs sind!
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Super-Klicky
Beiträge: 901
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Zwerg Nase » Di Okt 10, 2017 19:56

@ Ischade, ich glaube aber, dass Dein Team super Sänger sind, :great
da kann Ponko nicht mithalten und als ich dann noch unserem Hund am Abend
"Ponko, lieber Ponko es ist noch nicht so weit...." vorgesungen habe, dachte ich mir,
das ist wahrscheinlich ansteckend laut Artona. :roll
Artona hat geschrieben:Hihi, Ponko der Dauersänger! :roll
Da sind echt ein paar Rädeln locker. :kicher
:great
Vielen Dank auch für Eure lieben Kommentare. :blume
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Super-Klicky
Beiträge: 901
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Zwerg Nase » Sa Okt 14, 2017 19:41

Episode IV
TramPOOLine, ein Wüstenplanet, ist das nächste Ziel.
Zwerg Nase und Ponko haben sich schon in der Frühe
auf den Weg gemacht.
1.jpg
Die Sonne geht gerade auf.
Ponko hat diesmal die „Zigarre“ gut gelandet.
2.JPG
Der Sand ist noch von der Nacht kühl
und eine angenehme Temperatur ist fühlbar.
Ponko: „Nichts als Sand und ein paar Bäumchen
stehen hier und machen ein Träumchen.“
Zwerg Nase: „Na wenigstens singst’e nicht.“
3.JPG
Das kleine Raumfahrzeug war wieder schnell
zusammengebaut und beide machen sich auf den Weg
erst einmal zum Marktplatz von Mousse Eischnee.
Dort hoffen sie, Flatterfee mit ihrem Food-EGGSpress
schon anzutreffen.
4.JPG
Von einem Irren, in einem Wüstensandluftkissenboot,
werden sie rasant überholt.
Ponko: „Das ist ein Schmuggler, der fängt kleine Zwerge
und verschleppt sie in die Berge.“
Zwerg Nase: „Nö, das ist ein Schmuggler fein, der fängt kleine,
schwarze Gestalten ein.“
Ponko schaut mit seinen großen, gelben Augen
Zwerg Nase an und beide lachen sich kaputt.
7.JPG
Zwerg Nase: „Hallo Flatterfee, schön, dass du schon da bist.
Mittlerweile ist die Sonne aufgegangen und
platzt auf den Planeten nieder, dass der Sand grell strahlt.
11 a.JPG
Flatterfee muss sich erst einmal um ihre Eierkuchen kümmern.
So früh am Tag ist hier noch nichts los
und sie bäckt die Dinger schon mal in Massen vor.
Flatterfee: „Hallo ihr zwei!
Was treibt euch denn so früh am Morgen zu mir?“
Zwerg Nase: „Wir brauchen noch dringend
ein paar Eierkuchen für die Schwarzen Löcher.
11 a1.JPG


[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Super-Klicky
Beiträge: 901
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Zwerg Nase » Sa Okt 14, 2017 19:54

Flatterfee: „Mache ich doch gerne,
ich packe sie euch gleich ein.
Zwerg Nase bekommt noch eine Tasse
Mousse au Chocolat
zur Stärkung.
11 b.JPG
Sie bedanken sich recht herzlich bei Flatterfee.
Nach diesem kleinen Zwischenstopp geht es nun los
in Richtung Schwarze Löcher.
11 c.JPG
Es liegt noch ein langer Weg vor den zweien.
Ponko: „Zwerg Nase, dass ist so eine Feuchtfarm,
wollen wir sie uns mal anschauen?
Zwerg Nase ist froh, dass Ponko wieder normale
Sätze spricht und antwortet erleichtert:
"Ja, wenn wir schon mal hier sind.“
15.JPG
Zwerg Nase: „Sehr interessant und was für merkwürdige Blumen.“
16.JPG
Und weiter führt sie ihr Weg an einem Felsen vorbei.
Zwerg Nase: „Was sind das denn für Gestalten?“
Ponko: „Das ist ein Trüppchen Jaffas, auch Wüstenteufel genannt.
Das sind ganz lustige, humorvolle Gestalten, nur klauen die, was das Zeug hält.“
Zwerg Nase: „Hi, hi, die sehen schon so lustig aus,
könnten aber auch verwandt sein mit Darß Locher,
wenn man sie nicht kennt“
17.JPG
Ponko: „Endlich sind wir da, hier sind sie ja,
diese Schwarzen Löcher.“
Zwerg Nase: „Ja, mitten in der Wüste rieseln hier Unmengen von Sand ins Nirgendwo, schon komisch.“
18.JPG
Zwerg Nase und Ponko bewaffnen sich mit Eierkuchen.
Ponko: „ Auf drei, Achtung, eins, zwei, drei!“
19.JPG


[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Super-Klicky
Beiträge: 901
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Zwerg Nase » Sa Okt 14, 2017 20:12

Und schon flogen die Eierkuchen aus sicherer
Entfernung auf die Löcher.
Zwerg Nase: „Wir sind Spitze, alles erledigt“
20.JPG
Ponko: „Ja, ab in die Junkland-Wüste zu Don Kichoti.
Zwerg Nase: „Ich bin schon gespannt, wie seine Hütte aussieht
21.JPG
Zwerg Nase: „Wau, was für eine Ferienwohnung.“
Ponko: „Sieht sehr einladend aus.“
22.JPG
Zwerg Nase: „ Hallo Don Kichoti.“
Don Kichoti: „Hallo ihr zwei Planetenbummler.“
Ponko: „Hallo, ja, heute war es ein schöner ‚Bummler’
über den Wüstenplaneten.“
23.JPG
Alle drei nehmen erst einmal auf der Bank platz.
Don Kichoti fängt gleich an zu erzählen:
„Trampooline ist ein Karriere-Sprungbrett von vielen
Raumfahrtlegenden wie zum Beispiel Darß Wehda,
Luke Eiwalker, Princess Eila, Hans Saso….
24.JPG
Sie erzählen ganz lebhaft über diesen Planeten
bis Don Kichoti einfällt: „Man, lasst uns reingehen.
ihr werdet sicherlich Hunger und Durst haben, mein
Kühlschrank ist immer voll.
25.JPG
[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Super-Klicky
Beiträge: 901
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Zwerg Nase » Sa Okt 14, 2017 20:22

Einige Gäste sind schon da,
die beiden werden lebhaft und freudig begrüßt.
26.JPG
Es gibt viel zu erzählen…
27.JPG
…und auch zu sehen.
28.JPG
Ponko mit Ponkosaft bewaffnet,
er muss Energie auftanken,
freut sich darüber, mit Ischade (ganz in Schwarz)
zu plaudern, er steht auf ‚Schwarz’.
29.JPG
Zwerg Nase füllt sich erst einmal den Magen.
31.JPG
Einige üben schon einmal die La-Ola-Welle.
Nun kann die Party steigen,
hoffentlich kommen die anderen bald.
32.JPG
- Ende -

[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2674
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Die Osebergs » Sa Okt 14, 2017 22:08

Die Feiern danach sind immer das Beste.
:pfeif
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6444
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Ischade » Sa Okt 14, 2017 23:27

Da habe ich mich doch glatt hochteleportiert... wahrscheinlich aber mit einem Porsche-Strahl
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1775
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Flatterfee » Sa Okt 14, 2017 23:55

Mal wieder typisch Don Kichoti, dieser durchgeknallte Haudegen...!
Draußen vierzig Grad im Schatten, und drinnen Kaminfeuer und Bärenfell.
Tapfer sein, Padafahnen und Padafeten, und ganz viel kühles Bier trinken!
:wink
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
[ externes Bild ]

Allons-y... Plus noir que la nuit!
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Super-Klicky
Beiträge: 901
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Zwerg Nase » So Okt 15, 2017 19:09

Flatterfee hat geschrieben:Mal wieder typisch Don Kichoti, dieser durchgeknallte Haudegen...!
Draußen vierzig Grad im Schatten, und drinnen Kaminfeuer und Bärenfell.
Tapfer sein, Padafahnen und Padafeten, und ganz viel kühles Bier trinken!
:wink
Naja, Abends, wenn der Tag in die Nacht geht und die Sonne schon lange nicht mehr
ihre Wärme verbreitet, wird es in der Wüste gaaaanz kalt.
Genau dann, Kaminfeuer, Bärenfell, das Knistern des Holzes .......... :roll
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland
Benutzeravatar
Aquarius
Super-Klicky
Beiträge: 542
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Aquarius » Mo Okt 16, 2017 21:51

Oh das Ferienhaus ist ja sehr sehr schön gefällt mir wirklich gut.
Dann übt mal ordentlich die Laola Welle.
Gruß
Sören
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Super-Klicky
Beiträge: 901
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Das SpaceRace 2017: Nach Hause

Beitrag von Zwerg Nase » Sa Okt 21, 2017 16:13

Episode V
Ponko und Zwerg Nase sind unterwegs zu dem Planeten
Charus-Chant.
0.jpg
Kaum sind die beiden gelandet, nahe der dichtbevölkerten MegaCity,
rennt Ponko schon los und schreit; „Musik, was hören da Ponkos Ohre, Musik.“
Auf diesem Planeten darf gesungen werden.
1.JPG
Am Rande dieser Stadt steht ein altes Haus,
was gar nicht zu dem Stadtbild mit seinen riesigen, neueren und
reklameverbauten Hochhäusern passt. „Halt“, ruft Zwerg Nase,
was ist denn das für ein schönes, altes Haus?“
Ponko natürlich singend: „Häuschen klein stand mal allein
in dieser Welt ganz fein, dann wurde gebaut, man es jetzt als Maldenken anschaut, tralalilalu.“
Zwerg Nase: „Du meinst Denkmal und höre auf zu singen!“
2.JPG
Ponko: „ Nö, hier singt jeder Klicki im Chor und wir stehen
bei der Klicki-Stammkneipe ‚ße FORßE’ davor.“
3.JPG
[/color]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.