Das SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Knusperkeks, The Dog-headed Saint, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4383
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Das SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » Sa Sep 09, 2017 16:02

Hey, ich bin Mara.
Manche kennen mich schon, da ich hier ja mein Tagebuch veröffentliche.
Für alle anderen eine kleine Zusammenfassung:

Ich habe von Don Kichoti gehört. Manche sagen, er sei verrückt.
Andere glauben, er sei ein Kliki-Ritter und Veteran der Clown-Kriege,
die vor langer Zeit die Galaxis erschütterten. Richtig ist, dass Don
Kichoti die Geschichte der Kliki-Ritter studiert und eingeweiht ist in
die Legende ihres Ursprungs, das Mysterium von FriedeFreudeEierkuchen.
Doch selbst Eierkuchen haben eine Dunkle Seite, die es zu beherrschen gilt.
Deshalb hat Don Kichoti beschlossen, in diesem Jahr eine Handvoll Padawane
und Padawetten vom Planeten Terra in sein Refugium einzuladen und sie in
die Kampfkunst der Kliki-Ritter einzuweisen.
So viel zur Einleitung.

001.JPG

Das hier ist meine Familie. Im Hintergrund, das ist Bruno Ich weiß
nicht, was er ist. Er kam jedenfalls zu mir, als ich aus seiner urweltlichen
Zeit ins Jetzt zurückkehrte. Woraus man zu Recht schließen kann, dass
ich manchmal verrückte Reisen unternehme.
Die anderen sind Kikis, von denen ich auch nicht weiß, was sie sind.
Kiki und seine Freundin Keiki (die mit dem weißen Kragen) haben sich
bei mir vermehrt. Ihre drei Kinder heißen Koko (blau), Kiko (türkis) und
Kaja (lila). Sie sind noch nicht ausgewachsen, was man unschwer an den
noch kurzen Ohren erkennen kann.
Im Vordergrund meine Hunde Floh (braun) und Zecke (schwarz).
002.JPG

Was das mit Don Kichoti zu tun hat? Noch gar nichts. Aber: Als ich
Klicky Island verließ, wo wir eine große Party zum zehnjährigen Bestehen
der Klickywelt feierten, fand ich einen Babydrachen. Auf der Suche nach
dessen Mutter kam ich ins Elfenreich. Dort dachte ich zum ersten Mal
darüber nach, mich endlich für all meine Abenteuer ausbilden zu lassen.
Hier begegnete ich dann auch Arkan. Arkan ist ein Elf und er will ein starker
Jedi werden. Irgendwie gab das den Anstoß, dass auch ich bei Don Kichoti
in die Lehre gehen will.
003.JPG

Da die Ausbildung auf der Rückseite des Mondes statt findet, muss
ich natürlich dort hin. Und es ist wenig Zeit. Die Schule beginnt nächsten
Freitag. Arkan wollte ja hinfliegen. Aber er bedachte die Entfernung nicht.
Nun, ich bin aus diversen Gründen im Besitz eines Transmitterkristalles.
Wenn ich den hochkant aufstelle, aktiviert er sich und wächst innerhalb
von zwei Tagen zu einem großen Transmitter heran, der wie eine
Glibberpflanze aussieht.
004.JPG

Als er aktiv ist, kommen tatsächlich Alik’thra und Nur’Chen zu mir.
Alik ist Leiter der Sektion 17 der K.A.S.O., der kosmischen Artenschutz-
Organisation, die auf der Rückseite des Mondes stationiert ist. Nur gehört
zu ihm. Ich kenne diese Aliens und es gelingt mir, sie zur Hilfe zu bewegen.
Nur wird alles vorbereiten und uns rechtzeitig mit Hilfe des Transmitters
dann zum Mond holen. Alles ganz einfach, wenn man die richtigen Freunde hat.
005.JPG

Letzte Nacht hatte ich einen Alptraum, in dem alles schief lief auf dem
Mond. Und ein Alptraum ruft immer meine Sternschnuppe herbei. Ursid
habe ich ihn genannt. Er behauptet von sich selbst, eine Sternschnuppe
zu sein. Was er wirklich ist, weiß ich nicht. Ich weiß aber, dass er bequem
im Weltraum reisen kann und freue mich, als er verspricht, auf dem Mond
dann zu uns zu stoßen.
006.JPG

So viel zunächst von meiner Vorbereitung.
Nun habe ich nur noch ein einziges Problem: Was ziehe ich nur für die Schule an?

[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1770
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Flatterfee » Sa Sep 09, 2017 16:45

Mara hat geschrieben: Nun habe ich nur noch ein einziges Problem: Was ziehe ich nur für die Schule an?
Auf jeden Fall feste Schuhe.
"Gute Bodenhaftung ein junger Jedi braucht!" :kicher
Und natürlich einen Zopf.
Ohne Zopf kommt mir am Freitag keiner aufs Gelände...!
:bang1
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
[ externes Bild ]

Allons-y... Plus noir que la nuit!
Benutzeravatar
The Dog-headed Saint
Die Datenkrake
Beiträge: 266
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von The Dog-headed Saint » Sa Sep 09, 2017 21:33

Mein Vormals-goatee ist mittlerweile so lang, dass ich Zöpfe damit flechten kann ... :kicher

Willkommen zurück!

Christian
Plus noir que la nuit!
Gene Wilder ♫ Pure Imagination.
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3550
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Daniela » So Sep 10, 2017 8:17

Flatterfee hat geschrieben:
Mara hat geschrieben: Nun habe ich nur noch ein einziges Problem: Was ziehe ich nur für die Schule an?
Auf jeden Fall feste Schuhe.
"Gute Bodenhaftung ein junger Jedi braucht!" :kicher
Und natürlich einen Zopf.
Ohne Zopf kommt mir am Freitag keiner aufs Gelände...!
:bang1

Da hab ich´s leicht, muss nicht mal meine Frisur ändern. :kicher

Aber gilt das auch für Drachen? :gruebel
Mein Playmobil Opernhaus und vieles mehr:
https://get.google.com/albumarchive/102 ... 5573914508
Viel Spaß!
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 1338
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von rubberduck » So Sep 10, 2017 12:26

Oh Ursid ist wieder dabei!! Das ist irgendwie fast meine Lieblingsfigur bei Dir... (sorry... kiki... und so..) aber Bruno mag ich auch! Bin gespannt, was aus dem noch "wird" :grinsen
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4383
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » So Sep 10, 2017 16:42

Auf der Einladung (Eingangspost zur SpaceRace) stand ja, dass man unbedingt einen Zopf braucht.
Und sauberes Besteck für die Eierkuchen.
Stand da echt auch etwas von Schuhen? :what
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1770
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Flatterfee » So Sep 10, 2017 16:50

Mara hat geschrieben:Stand da echt auch etwas von Schuhen? :what
Nö.
Komm barfuß, wenn du magst.
Hauptsache du lässt dich nicht so leicht aus den Socken hauen...!
:grinsen
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
[ externes Bild ]

Allons-y... Plus noir que la nuit!
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4383
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » Di Sep 12, 2017 15:23

Die Reisevorbereitungen sind in vollem Gange.
Letzte Nacht versuchte ich, die Route zu erkennen.
Aber irgendwie ist mir nicht ganz klar, an welchem Mare die
Schulung stattfinden wird. Schön anzuschauen ist mein
Reiseziel jedenfalls wirklich.

073.JPG
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4383
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » Mi Sep 13, 2017 15:59

Ich versuche, die Ungeduld Arkans zu zügeln.
»Die anderen Schüler sind bestimmt schon unterwegs«, drängt er.
»Die haben ja auch keinen Fahrstuhl zum Mond«, lache ich. »Die
müssen sich Raumschiffe besorgen und dann den ganzen langen Weg fliegen.«

ace.JPG
Aber eigentlich habe ich fast ein schlechtes Gewissen, weil ich
inzwischen weiß, was die anderen Teams für tolle Raumschiffe
organisierten. Die geben sich so viel Mühe.
Und ich lasse beamen ... :sad
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4383
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » Do Sep 14, 2017 16:14

Heute gegen Mitternacht. Nur'chen, der Alien kommt und holt uns ab.
Zuvor gibt es für Bruno und die Kikis Bänder, die dafür sorgen, dass
bei eventuellem Sauerstoffmangel regulierend eingegriffen wird. Ich
muss zu diesem Zweck einen kleinen Computer am Handgelenk tragen.

091.JPG

Der Elf wird ungeduldig.
»Ich will jetzt los!«, ruft er.
»Bis gleich«, rufe ich ihm zu. »Ich ziehe mich nur noch schnell um.«
095.JPG

Bruno und Kiko sind die nächsten, gefolgt von Keiki und Koko.
Danach tritt Kiki mit Kaja die große Reise an.
096.JPG

Dann bin ich dran. Ich reise mit Nur'chen zusammen.
097.JPG

Der Transmitter schließt sich. Ich kenne das ja schon. Irgendwo
auf dem Mond steht ein weiterer wie dieser. Dort werden wir
herauskommen. Zeit vergeht dabei kaum. Man hat ein wenig
das Gefühl von Tempo und dann ist man auch schon dort. Für
mich ist das eben mein Fahrstuhl zum Mond :kicher
098.JPG

Ich bin sicher, die Aliens haben alles für unsere Ankunft vorbereitet.
Morgen geht das Spacerace dann los .....
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Aquarius
Super-Klicky
Beiträge: 533
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Aquarius » Do Sep 14, 2017 17:05

Und los geht es in Maras neustes Abenteuer weiß nicht so genau wozu sie eigentlich noch diese Ausbildung braucht... aber es wird bestimmt ein Spaß.

Gruß
Sören
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2667
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Die Osebergs » Do Sep 14, 2017 20:31

Von dem Fahrstuhl bin ich auch begeistert.
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4383
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » Fr Sep 15, 2017 14:16

Es war wenige Sekunden nach Mitternacht, als ich auf dem
Mond eintraf. Der Rest des Teams hat brav beim Transmitter
gewartet und ist wohlauf. Ich kann atmen, aber die Luft ist
sehr viel dünner als in Klickytown. Das sollte aber keine Probleme
machen, da mein Handgelenkscomputer alles ausgleicht.

007.JPG

»Ihr befindet euch in einem kleinen Tal, Überrest eines Meteoriten-
einschlags«, erklärt mir Nur’Chen. »Die Temperatur ist sehr beständig,
das Licht etwas gedämpft. Daran gewöhnst du dich. Don Kichotis
Refugium befindet sich dort hinter einem Hügel. Leicht zu finden
und rasch zu erreichen.«
008.JPG

»Hier steht, falls benötigt, ein uraltes Mondfahrzeug, dass deine
Rasse vor Jahrzehnten hier vergaß«, fährt er fort. »Es ist modi-
fiziert und reagiert auf deinen Induktor.«
»Induktor?«
»Das Ding an deinem Arm«, präzisiert er. »Falls du also größere
Strecken überwinden musst, ist es mit diesem Fahrzeug möglich.«
009.JPG

»Ki Ki?«, will der Kleine wissen.
»Was ist das denn?«, ruft Arkan aus. »Das sieht ziemlich verbeult aus.«
»Fliegt das noch?«, überlege ich laut.
010.JPG

»Dies ist ein älteres Modell«, antwortet der Alien geduldig. »Alle
Funktionen verfügbar, nur in der intergalaktischen Geschwindigkeit
nicht mehr befriedigend. Im Moment verriegelt.« Er zeigt mir, wie
mein Induktor das Raumschiff öffnen kann. »Wir haben es hier
abgestellt für euch als Quartier und Rückzugsort.«
011.JPG

Ich öffne das Ufo. Kiki stürmt sofort hinein. Arkan wollte sich
vorbeidrängeln, ist aber nicht schnell genug.
»Arkan«, rufe ich ihn zurück, »hilft mir erst mal, die Kiste reinzutragen.«
012.JPG

Etwas widerwillig fügt er sich. Wir finden auch schnell einen
Platz, wo die Kiste nicht im Weg steht. Ich flog ja schon mit
einem Ufo der K.A.S.O. und weiß, dass es da drin ziemlich eng
zugeht. Aber wenn man auf dem Mond ist, darf man nicht
anspruchsvoll sein. Es ist sehr viel wert, so etwas wie ein
Dach über dem Kopf zu haben.
013.JPG
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4383
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » Fr Sep 15, 2017 14:20

Arkan hat das Steuerpult entdeckt.
Neugierig drückt er einige Knöpfe. Nichts passiert.
»Die Steuereinheit ist entfernt«, erklärt Nur’Chen und ich habe
den Eindruck, als empfinde er so etwas wie Schadenfreude (falls
Aliens dazu überhaupt in der Lage sind). »Ein versehentlicher
Start ist nicht möglich. Ein geplanter allerdings auch nicht.«

014.JPG

Arkan hockt sich hin.
»Nichts darf man«, murmelt er enttäuscht. »Wo bleibt da der Spaß?«
»Ki Ki«, tröstet ihn der Kleine.
»Ja, ich kann selbst fliegen. Aber die vielen Lichter hier und so ...«
015.JPG

Nur’Chen kümmert sich nicht um ihn.
»Hier ist euer Nahrungsreplikator«, erklärt er mir eine der Maschinen.
»Sie produziert eine Paste mit ausreichend Feuchtigkeit und optimaler Protein/Fett/Kohlenhydratzusammensatzung.«
»Schmeckt das?«
Er schaut mich verwundert an.
»Es versorgt eure Zellen mit allem, was sie benötigen.«
Also schmeckt es nicht.
016.JPG

Der Alien erklärt mir auch die verschiedenen Anzeigen, die auf
den Displays aktiv sind. Sie zeigen atmosphärischen Druck,
Bewegungen in der Umgebung, seismografische Messungen
und vieles andere an. Es ist verwirrend.
Und für uns vermutlich auch nicht wichtig.
017.JPG

Nur’Chen verlässt unser temporäres Zuhause.
»Du hast an alles gedacht«, bedanke ich mich. »Ich bin froh,
dir begegnet zu sein.«
»Rufe mich, wenn ich vonnöten bin.«
»Ich hoffe, wir kommen klar.«
018.JPG

Auf der Erde graut vermutlich langsam der Morgen. Wir haben
die ganze Nacht nicht geschlafen. Den Schlaf holen wir jetzt
nach, denn wir wollen heute Abend zum Schulbeginn ja fit sein.
019.JPG

Nur noch wenige Stunden bis zur Spacerace.
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1770
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Flatterfee » Fr Sep 15, 2017 15:28

Mara hat geschrieben: »Schmeckt das?«
Er schaut mich verwundert an.
»Es versorgt eure Zellen mit allem, was sie benötigen.«
Also schmeckt es nicht.
:pfeif
Ich glaub ich setz' mal lieber einen großen Kessel Kürbiscremesuppe auf.
Bis heute abend schaffe ich das noch...
:wink
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
[ externes Bild ]

Allons-y... Plus noir que la nuit!