Das SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » So Okt 01, 2017 14:59

Sternzeit 01102017

Okay, Koldh ist wirklich kalt. Und ziemlich finster.
Der Schnee schimmert in einem seltsamen Licht alles andere als weiß.
»Ich hätte die Schuhe anziehen sollen«, brummelt Arkan.
Bruno schnaubt. Er hört etwas kommen.
»Das ist verdammt groß«, murmelt Ursid argwöhnisch.

008.JPG

Groß ist in dem Fall nicht übertrieben. Ein haariges Wesen hat uns
in der Dunkelheit aufgespürt. Schnüffel, schnüffel. Bruno knurrt leise.
009.JPG

»Magst ein Leckerli?«, frage ich und halte dem Wesen ein wenig
des Vorrats entgegen, den ich für Bruno immer mit mir führe.
Schnüffel, schnüffel.
010.JPG

Leckerli sind fein. Auch ein echter Koldhianer weiß die zu schätzen.
Er ist ja nicht böse. Nur groß. So groß, dass man leicht von ihm
zertreten werden könnte. Ursid schubst Arkan rasch beiseite,
als dem diese Gefahr droht.
011.JPG

Die Kikis finden das witzig. Sie erbetteln meinen Vorrat und
machen sich einen Spaß daraus, den Koldhianer zu verwöhnen.
Ich könnte schwören, das Riesenwesen schnurrt!
012.JPG

Die Leckerli gehen zur Neige.
»Kommt, wir verschwinden von hier und schauen nach, ob
wir noch irgendwelche Schwarzen Löcher stopfen können«,
rufe ich den anderen zu.
Das macht schon Sinn, denn wir wissen ja nicht, was passiert,
wenn wir keine Leckerlis mehr haben. Keiki verfüttert die letzten
Stückchen. Dann verkrümeln wir uns.
013.JPG

Immer gut, wenn man auf Reisen Leckerbissen mit sich führt.
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4747
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Artona » So Okt 01, 2017 17:30

:lmao Klasse Fellmonster! :great
Dass das so brav mitgespielt hat. :gruebel
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Mega-Klicky
Beiträge: 1402
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Zwerg Nase » So Okt 01, 2017 18:15

:roll Schöne Fellnase, gefällt mir, :hop
daraus hast Du eine tolle Geschichte gemacht. :great
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland :link
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3587
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Daniela » So Okt 01, 2017 19:20

Klasse, da hat das Katzi mal einen richtigen Auftritt und darf mitspielen!!!

Das finde ich besonders schön! :great
Benutzeravatar
Der Archivar
Mega-Klicky
Beiträge: 1866
Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Der Archivar » So Okt 01, 2017 19:22

Das hat doch was von Gullivers Reisen!

LG :kavalier

Michael
The playmobil kids of 1974
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2552
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von rubberduck » So Okt 01, 2017 23:03

Hihi der Blick bei “Leckerbissen alle - wir verkrümeln uns“ - herrlich!! :kicher
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » Mo Okt 02, 2017 15:05

Bei großes, haariges Monster ist mir spontan das Fellknäuel in den Sinn gekommen. Das passte halt am bestne zur Beschreibung der ARL. Und Pixie, so der Name der Kleinen, spielt sehr häufig mit - sie liebt es, meine Fotosession zu boykotieren und alles umzuwerfen :kicher
Normalerweise gibt es dann keine Leckerli!
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » Mo Okt 02, 2017 15:09

Sternzeit 02102017

Wir sehen in der Ferne ein Bauwerk.
»Was das wohl sein mag«, überlege ich laut.
»Vermutlich die berühmte Egg-O-Station von Koldh«, antwortet
Ursid. »Ich schlage vor, ihr geht hin. Ich hole meinen Stuhl und
dann treffen wir uns dort. Es dauert nicht lange.«
Natürlich bin ich einverstanden.
Ich weiß ja, wie ungern Ursid seinen Stuhl aus den Augen verliert.

014.JPG

Weit kommen wir nicht. Der dunkle Himmel verfinstert noch
mehr. Oh-oh, nicht gut! Zwei Schwarze Löcher rasen mit irr-
witziger Geschwindigkeit aufeinander zu.
Gleich darauf sind sie ineinander gestürzt!
015.JPG

Die Gravitationswelle schleudert uns hinaus ins All. Wir versuchen
noch, uns aneinander oder den Zöpfen festzuhalten. Aber das klappt
irgendwie nicht, ich werde etwas abgetrieben. Die anderen treten
ihre letzte Reise wenigstens gemeinsam an.
016.jpg

Aber was ist das?
Es sieht wie ein Lichtstrahl aus. Meine Gefährten werden erfasst.
Ihr Wirbel ins Ungewisse wird zur zielgerichteten Fahrt.
Das Space-Lasso!
Das muss der Traktorstrahl sein, von dem der Don geredet hat.
017.jpg

Mit einem Male wünsche ich nichts mehr, als dass die ganze
Gruppe wirklich sicher in München landet. Mich hat der Strahl
verfehlt. Ich befinde mich in einer Art Wirbel. Die Schwarzen
Löcher machen wirklich ganze Arbeit.
018.jpg

Mit wird schwarz vor Augen. Passende Farbe zu den Löchern.
Aber ich finde, das ist ein ganz, ganz mieses Ende.
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Ischade
Traumtänzerin
Beiträge: 6443
Registriert: Fr Jan 16, 2015 22:55

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Ischade » Mo Okt 02, 2017 16:44

Ohhh nein Maaraaaa!!!!
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2110
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Flatterfee » Mo Okt 02, 2017 16:47

Preisfrage: wieviele Spiralnebel passen in ein Schwarzes Loch - und wenn ja, warum?
:gruebel
We do what we do best. We improvise!
:anstoss
Benutzeravatar
Aquarius
Mega-Klicky
Beiträge: 1292
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Aquarius » Mo Okt 02, 2017 18:15

Wahnsinn Spannend und sehr unterhaltsam!
Und dann noch das Fellmonster!! Echt genial, hat es sich eingeschlichen oder wurde es gelockt??

Gruß
Sören
NEU Die Rasselbande Rund um die Welt:
Max und seine Rasselbande
Alle meine Bilder und Geschichten findet ihr auch bei Flickr:
Klicky-Gallery
:dank
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » Di Okt 03, 2017 15:22

Sternzeit 03102017

Der Wirbel lässt nach. Aber mir ist eh schon schlecht. Ein klein
wenig kosmisches Licht gibt es auch. Und was ist das? Kommt
da etwas angesaust? Ich kann es nicht so recht erkennen.

019.jpg

Es ist Ursid und er hält gehörigen Abstand, um nicht selbst Opfer
der Gravitationskräfte der Schwarzen Löcher zu werden. Es sieht
so aus, als qualme sein Stuhl. Hoffentlich explodiert der jetzt nicht.
020.jpg

Das Schwarze Loch saugt den »Qualm« förmlich auf, bringt ihn so
zu mir. Er hüllt mich ein. Das ist kein Qualm. Das ist ein Kraftfeld!
Es umschließt mich und hält mich fest.
021.jpg

Langsam, unendlich langsam zieht mich das Kraftfeld aus dem
Schwarzen Loch heraus. Ursids Stuhl muss einen verdammt starken
Antrieb haben, dass er das schafft. Die Schwärze verschwindet endlich.
Ich kann Sterne sehen!
022.jpg

Der Strahl verkürzt sich immer mehr, bis ich dann hinten am Stuhl
bin und mich dort festhalten kann. Aber der Strahl bleibt aktiv, so
dass ich nicht wegtreiben kann.
»Bist du okay?«, ruft Ursid laut.
»Ja, es geht. Aber die Kikis ...«
»Wir landen erst mal«, unterbricht er mich. »Ich muss die Energie neu aufbauen.«
023.jpg

Zurück auf Koldh schaltet Ursid den Strahl ab. Ich stehe, wenn auch
wacklig, auf meinen eigenen Beinen.
»Verzeih die Verspätung«, lächelt Ursid. »Da der Bau eines Traktorstrahlers
gefordert wurde von Don Kichoti und Co., habe ich meinen Stuhl noch rasch
erweitert. Als ich zu euch kam, waren die Kikis nebst Arkan und Bruno schon
in Kichotis Strahl. Sie sind inwzsichen sicher auf der Eggsplorer eingetroffen.
Alles ist gut.«
»Puh, du hast mich gerettet.«
»Die Aliens hätten dich durch dein GPS auch irgendwann gefunden«, wehrt
er ab. »Aber ich will nicht ohne dich diesen Darß Locher suchen.«
024.JPG

Ich habe immer noch Wackelpudding in den Kniescheiben.
Erst mal wieder zu Kräften kommen.
Dann können wir eigentlich auch direkt zur Eggsplorer reisen.
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Der Archivar
Mega-Klicky
Beiträge: 1866
Registriert: Mi Okt 29, 2008 20:48

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Der Archivar » Di Okt 03, 2017 18:09

:zitzter :knuddel3
Puh! Das ist ja gerade noch einmal gutgegangen!
LG :kavalier
Michael
The playmobil kids of 1974
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von Mara » Mi Okt 04, 2017 14:58

Sternzeit 04102017

Nachdem wir nun mal schon da sind, will ich noch kurz einen
Blick auf die Egg-O-Station von Koldh werfen. Die Station
selbst ist durch einen hohen Holzzaun gesichert.
»Wie kommt man da rein?«, überlege ich.
»Nur über das fortschrittliche Zugangssystem, das den richtigen
Code erfordert«, antwortet Ursid und deutet nach vorn.
Das will ich mir anschauen.

025.JPG

Ursid zeigt mir den Eingangsbereich.
»Hier ist der Südeingang.«
»Und was sind das für komische Scheiben?«, wundere ich mich.
»Du musst deinen Namen tanzen, um das Tor zu öffnen«,
schmunzelt Ursid. »Die Koldhianer sind der Überzeugung,
dass bösartige Wesen das nicht können.«
026.JPG

»Und wie tanzt man seinen Namen?«, rufe ich perplex.
»Jede dieser Platten erzeugt einen bestimmten Ton und jeder
Ton entspricht einem Buchstaben«, vermutet Ursid. »Das
koldhianische Alphabet besitzt nur neun Buchstaben.«
»Das ist ja witzig«, lache ich und springe auf eine Platte.
»Piiiiiiiiiiiiiep«, macht es.
Aber natürlich kann ein Mensch so nicht schreiben.
»Was heißt ›Mara‹ auf koldhianisch?«, überlege ich.
027.JPG

Ich gehe zum Zaun und werfe einen Blick durch eines der Löcher.
Ich kann eine Kanone erkennen. Ob das wirklich eine Eierkuchen-
kanone ist? Und wenn ja, warum schießen die damit die Schwarzen
Löcher nicht weg. Sieht auch eher verlassen aus da drin.
»Angeblich befinden sich Lunchpakete im Innern«, raunt mir Ursid zu.
028.JPG

»Vielleicht sollten wir doch besser den Nordeingang suchen«, sage
ich hastig. »Schau mal, das Fellmonster kommt. Und ich habe doch
keine Leckerchen mehr.«
»Wehe, es frisst meinen Stuhl«, schimpft Ursid.
029.JPG

»Weg dort, Mara«, ruft Ursid. »Das Biest ist direkt hinter dir.«
Der hohe Zaun sieht nicht so aus, als wenn er vor Fellmonstern
schützen könnte.
»Piiiiep«, ertönt es, als das Monster versehentlich eine Platte drückt.
Zumindest hat es damit seinen Namen nicht getanzt.
Vorsichtig bringe ich mich aus der direkten Gefahrenzone.
030.JPG

Das Fellmonster streift die Holzwand entlang. Gemeinsam mit Ursid
richte ich den Stuhl auf, den das Monster umwarf. Er ist unbeschädigt.
»Lunchpakete klingt gut«, sage ich. »Komm, wir suchen den anderen
Eingang. Vielleicht kommt man da leichter rein.«
»Dann hoffen wir, dass dort kein Monster ist«, stimmt Ursid zu.
031.JPG

Die Egg-O-Station ist ziemlich groß. Aber wir sind mit dem
Stuhl auch nicht gerade langsam. Auf geht’s nach Norden.
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2552
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017: Möge die Macht und so ...

Beitrag von rubberduck » Mi Okt 04, 2017 21:04

URSID - mein Held! :bussi