Das SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Knusperkeks, The Dog-headed Saint, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1052
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Das SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Sonnenblume » Mi Sep 13, 2017 21:37

Das ist Jenny Sunflower. Sie ist seit einem Jahr Praktikantin bei der NASA.
Wer mehr über sie erfahren möchte, kann hier ihre bisherige Geschichte nachlesen:
http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=31&t=63921

SpaceRace-1.jpg
Und das ist Alex Fischer. Er ist Astronaut und ein guter Freund und Kollege von Jenny.
SpaceRace-2.jpg
Alex kommt gerade von einem Raumfahrtkongress in Australien zurück.
Der Privatjet der NASA landet am Flugplatz Ellington Field nahe Houston.
„Ach, endlich wieder zurück.“, sagt er zu einer Managerin der NASA, die mit ihm geflogen ist.
„Ja, da haben Sie recht.“, stimmt sie zu.
SpaceRace-3.jpg
„Hallo Jenny! Wie geht es dir?“, begrüßt Alex Jenny.
„Hallo Alex! Schön, dass du wieder da bist! Mir geht es gut.“
„Trinkst du einen Kaffee mit mir?“, fragt Alex.
„Ja gerne.“
SpaceRace-5.jpg
Die beiden gehen in das Gebäude. Jenny schenkt Kaffee ein
und die beiden setzen sich an den Tisch.
SpaceRace-6.jpg
„Wie war eigentlich die Party auf Klicky Island?, erkundigt sich Alex. „Ich konnte ja leider nicht dabei sein.“
„Die Party war super schön. Es war total toll, die ganzen Leute wiederzusehen und so.“
„Ja, das kann ich mir vorstellen. Aber das musst du mir alles mal in Ruhe erzählen.“
„Ja mach' ich.“, lacht Jenny.
SpaceRace-7.jpg
„So, jetzt muss ich leider weiter.“, sagt Alex, nachdem die beiden
ihren Kaffee ausgetrunken haben. „Ich habe noch einen Termin mit dem Chef.“
„Kein Problem, ich habe auch noch zu tun.“
„Morgen habe ich übrigens ein ganz spannendes Training...
Ich darf im echten Space Shuttle trainieren.“, erzählt Alex.
„Oh, das ist ja cool! Im Space Shuttle würde ich auch gerne mal sitzen.“
„Ja, das glaub' ich dir.“, lacht Alex.
SpaceRace-8.jpg
„Okay, ich muss jetzt los. Wir sehen uns dann bestimmt morgen.“
„Ja bestimmt. Bis morgen, Alex!“
SpaceRace-9.jpg
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2667
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Die Osebergs » Do Sep 14, 2017 11:04

Da bist du ja.
Ich hatte dich schon vermißt.
:klatsch2
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2667
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Die Osebergs » Do Sep 14, 2017 11:05

Da sind wir bald vollzählig.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1052
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Sonnenblume » Do Sep 14, 2017 22:26

Am nächsten Morgen treffen sich Jenny und Alex auf dem Parklatz am Space Center.
„Guten Morgen Alex! Hast du ein neues Auto?“
„Morgen Jenny! Ja, hab' ich. Wie findest du es?“, fragt Alex.
„Sieht schick aus.“, antwortet Jenny.

SpaceRace-14.jpg
„Danke! Der Wagen hat 300 PS!“, gibt Alex etwas an.
„Wow, toll.“
„So, ich muss jetzt gleich zum Training.“, sagt Alex.
„Zu dem Training im Shuttle?“, fragt Jenny.
„Ja genau.“
„Ach, ich würde auch so gerne mal in einem echten Raumschiff sitzen.“, seufzt Jenny.
Alex überlegt kurz. „Hm...Ich könnte ja unseren Chef fragen,
ob du ausnahmsweise dabei sein darfst.“
„Echt? Das würdest du machen?“, antwortet Jenny aufgeregt.
„Ja klar, aber versprechen kann ich nichts.“
„Super! Danke Alex!“
„Okay, wir treffen uns dann vor dem Gebäude dahinten.“, sagt Alex und verschwindet.
SpaceRace-16.jpg
Als er zurück kommt, wartet Jenny schon, wie besprochen, vor dem Gebäude.
„Und?“, fragt sie ungeduldig.
„Also, ich habe gute Nachrichten. Du darfst ausnahmsweise mit im Shuttle sitzen.
Aber du musst dich genau an alle Anweisungen von den Technikern und von mir halten.“
„Das ist ja...unglaublich! Ich kann es gar nicht glauben! Danke Alex!“
„Bitte Jenny! Schön, dass du dich so freust.“, lächelt Alex.
„Darf ich dann auch einen Raumanzug anziehen?“, fragt Jenny immer noch total aufgergt.
„Na klar!“, antwortet Alex. „Jetzt müssen wir aber reingehen.“
SpaceRace-18.jpg
Drinnen werden die beiden schon von einem Techniker erwartet.
„Hallo Chris!“, begrüßt Alex ihn.
„Hi Alex!“
„Ähm, Jenny bekommt auch einen Raumanzug.“, erklärt Alex.
„Okay, von mir aus.“, antwortet Chris etwas überrascht.
SpaceRace-19.jpg
Dann zieht Alex sich den Raumanzug an. Chris assistiert ihm dabei.
SpaceRace-20.jpg
„So, dann sind Sie jetzt dran.“, sagt Chris zu Jenny als Alex fertig ist.
„Wahnsinn, ich darf einen echten Raumanzug anziehen!“, ist Jenny immer noch total begeistert.
SpaceRace-22.jpg
„So, dann setzen Sie sich mal hier hin.“, sagt Chris zu Jenny.
„Okay.“
SpaceRace-23.jpg
Schließlich hat auch Jenny ihren Raumanzug an.
„Puh, der ist aber ganz schön unbequem.“, jammert Jenny.
„Tja, da musst du jetzt durch.“, lacht Alex.
SpaceRace-24.jpg
„Jetzt setze ich Ihnen noch den Helm auf und dann testen wir, ob der Anzug luftdicht ist.
Das ist für das Training jetzt zwar nicht so wichtig, aber wir machen es trotzdem.“, sagt Chris.
„Hilfe, da bekommt man ja Platzangst!“, ruft Jenny, als Chris ihr den Helm aufsetzt.[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1052
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Sonnenblume » Do Sep 14, 2017 22:26

SpaceRace-25.jpg
Schließlich ist auch Jenny fertig.
„Der Astrovan holt euch dann gleich ab und bringt euch zum Shuttle.“, sagt Chris.
SpaceRace-26.jpg
Wenig später fährt der Transporter vor, um die beiden zur Startrampe zu bringen.
Jenny und Alex verlassen das Gebäude und steigen in das Fahrzeug ein.
SpaceRace-27.jpg
Nach einer kurzen Fahrt erreicht das Fahrzeug das Startgelände.
SpaceRace-29.jpg
Jenny und Alex steigen aus und werden von Cheftechniker John begrüßt.
„Hallo, ich hatte eigentlich nur mit dir gerechnet, Alex.“
„Ja, Jenny darf heute ausnahmsweise mal am Training teilnehmen.“, erklärt Alex.
„Ach so. Na dann, herzlich Willkommen, Jenny!“
„Danke John! Ich bin total aufgeregt, obwohl ich ja weiß, dass es nur Training ist.
Aber im echten Space Shuttle zu sitzen ist echt cool.“, sagt Jenny.
SpaceRace-30.jpg
„Okay, dann kommt mal mit.“, fordert John die beiden auf.
„Moment noch, ich würde gerne erstmal noch kurz den Blick auf das Shuttle genießen.“, sagt Jenny.
„Gut, von mir aus.“, antwortet John.
SpaceRace-32.jpg
„Wow, ist das cool!“, flüstert Jenny fasziniert.
„Ja, das ist schon ein beeindruckender Anblick.“, erwidert Alex.
Schließlich folgen Alex und Jenny den Technikern zum Aufzug.
SpaceRace-33.jpg
Oben angekommen, steigt Alex zuerst in die Raumfähre ein.
Jenny unterhält sich noch kurz mit Technikerin Kate, während John Alex in seinem Sitz festschnallt.
SpaceRace-34.jpg
Dann ist Jenny an der Reihe.
„So Jenny, jetzt bist du dran.“, sagt Kate.
„Oje, jetzt wird es ernst.“, seufzt Jenny.
„Ach, keine Sorge, es ist ja nur eine Übung.
Nachher holen wir euch wieder raus.“, beruhigt Kate sie.
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1052
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Sonnenblume » Do Sep 14, 2017 22:27

SpaceRace-35.jpg
„Sitzt du gut?“, fragt Kate, nachdem sie Jenny angeschnallt hat.
„Ja danke, aber bequem ist das ja nicht wirklich.“
„Ja, aber wichtig ist, dass es möglichst sicher ist.“, antwortet Kate.
„Stimmt.“
„So, jetzt kommt noch der Helm.“, erklärt Kate und setzt Jenny den Helm auf.
SpaceRace-36.jpg
Nachdem sie die Einstiegsluke verschlossen haben, überprüfen die Techniker nochmal alles.
„Okay ihr beiden, dann bis später!“, ruft John in sein Funkgerät.
„Ja bis später!“, antwortet Alex.
„Danke, bis nachher!“, sagt Jenny.
SpaceRace-38.jpg
Schließlich verlassen die Techniker die Startrampe. Alex und Jenny sind nun alleine.
SpaceRace-39.jpg
Alex meldet sich beim Kontrollzentrum in Houston.
„Houston, CDR, Com-Check.“
„Wir hören dich klar und deutlich. Willkommen an Bord, Alex!“, antwortet der Capcom in Houston.
Dann meldet Jenny sich, noch etwas unsicher, beim Kontrollzentrum. „Houston...Ähm...PLT...Äh...Com-Check...“
„Wir hören dich klar und deutlich, Jenny! Willkommen an Bord! Mein Name ist Anthony.“, erwidert der Capcom in Houston.
SpaceRace-40.jpg
Das Training verläuft problemlos. Alex geht Checklisten durch, drückt Schalter und Knöpfe
und führt Anweisungen vom Kontrollzentrum aus.
Jenny hört größtenteils einfach nur zu und genießt, dass sie dabei sein darf.
SpaceRace-41.jpg
Dann ist das Training fast beendet. Es sind noch fünf Minuten bis zum simulierten Start.
„Alex, starte die APUs!“, gibt der Capcom die Anweisung.
„Verstanden, Houston. Start der APUs ist in Arbeit.“, bestätigt Alex.
Nun sind es noch zwei Minuten bis zum Start.
Der Capcom in Houston gibt die nächste Anweisung. „Schließt eure Visiere und aktiviert die Sauerstoffversorgung!“
„Verstanden, Houston!“, antwortet Alex.
„Bei T-31 Sekunden übernimmt der Bordcomputer die Kontrolle über den Countdown.“, erklärt der Capcom.
„Ja, verstanden, danke Anthony.“, antwortet Alex.
„Zum Glück ist es nur eine Übung. Ich glaube, ich wäre schon tot von der Aufregung.“, scherzt Jenny.
„Ja, das glaube ich dir.“, lacht Alex.
Dann sind es noch 10 Sekunden.
Der Capcom zählt die letzten Sekunden des Countdowns runter: „T-10...9...8...7...6...bereit zum Start der Haupttriebwerke...“
Doch was ist das...Ein Rütteln erschüttert das Shuttle.
„Alex, was ist das?“, fragt Jenny panisch.
„Ich weiß nicht...“
Es passiert das, was bei einer Übung eigentlich nicht passieren dürfte. Die Triebwerke des Shuttles zünden...
SpaceRace-42.jpg
Kurz darauf zünden auch die Feststoffraketen und die Raumfähre hebt ab.
SpaceRace-44.jpg
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1052
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Sonnenblume » Do Sep 14, 2017 22:27

Die Leute im Kontrollzentrum sind ratlos.
„Endeavour, Houston, hört ihr mich? Was ist los bei euch?“, ruft Anthony in sein Headset.
Doch er bekommt keine Antwort. Der Funkkontakt zum Shuttle ist abgerissen.
„Jenny, hörst du mich? Ist alles okay bei dir?“, fragt Alex. Doch Jenny antwortet nicht.

SpaceRace-46.jpg
„Was ist da nur passiert? Warum ist das Shuttle gestartet?“, fragt der Flugdirektor in die Runde.
Doch alle sind sprachlos. So etwas haben sie auch noch nicht erlebt.
Der Capcom versucht weiterhin, Alex und Jenny über Funk zu erreichen.
„Endeavour, Houston, Kommunikationscheck. Hört ihr mich?“
Doch er bekommt immer noch keine Antwort.
SpaceRace-45.jpg
„FIDO, kannst du etwas zur Flugbahn sagen?“, fragt der Flugdirektor.
„Negativ, Sir. Ich bekomme keine Daten.“
SpaceRace-47.jpg
Alex versucht ebenfalls Kontakt mit Houston aufzunehmen. Doch auch sein Versuch bleibt ohne Erfolg.
Außerdem versucht er weiterhin Jenny anzusprechen. „Jenny, kannst du mich hören?“
Doch auch von ihr bekommt er keine Antwort.
Immer wieder versucht Alex das Kontrollzentrum in Houston zu erreichen.
„Houston, könnt ihr mich hören?“ Bis der Funkkontakt schließlich wieder hergestellt ist.
„Ja Alex, wir hören dich.“ Im Kontrollzentrum ist man fürs erste erleichtert.
„Was ist los bei euch? Geht es euch gut?“, erkundigt sich der Capcom.
„Ich weiß nicht was passiert ist. Scheinbar ist das Shuttle gestartet.
Jenny scheint durch die Beschleunigung bewusstlos zu sein.“, berichtet Alex hektisch.
„Okay verstanden. Kannst du das Shuttle manuell fliegen? Wir haben von hier unten keine Kontrolle.
Es ist fast so, als wäre das System gehackt worden.“ erwidert der Capcom.
SpaceRace-49.jpg
„Nein, die Steuerung reagiert nicht.“, antwortet Alex.
„Okay, verstanden.“
„Verdammt, was machen wir nur...“, murmelt der Flugdirektor verzweifelt.
„Alex, kannst du uns einen Statusbericht geben?“, fragt der Capcom.
„Ähm...ja, also die Hauttriebwerke laufen auf 104% Leistung und die Feststoffraketen
brennen scheinbar auch noch, obwohl sie eigentlich schon längst ausgebrannt sein müssten.“
„Okay, danke!“
Während die Leute in Houston beraten, versucht Alex weiterhin Jenny anzusprechen.
„Jenny, hörst du mich?“
„Äh...was ist passiert? Wo bin ich?“, kommt die leise Antwort.
„Jenny! Gott sei dank! Bist du okay?“, fragt Alex erleichtert.
„Mir ist schlecht...Was ist denn passiert?“, stöhnt Jenny.
„Jenny, wir...das Shuttle ist gestartet...“, erklärt Alex zögernd.
„Was? Mir ist so schlecht...“, jammert Jenny erneut.
SpaceRace-51.jpg
Dann gibt es einen Ruck.
„Houston, scheinbar sind die Feststoffraketen ausgebrannt und wurden abgetrennt.“, schildert Alex die Situation.
„Ja okay, verstanden, Alex.“, antwortet Anthony.
„Ich bin mal gespannt, wann sich die Haupttriebwerke abschalten.
Laut der Uhr hier im Cockpit sind es jetzt 8 Minuten seit dem Start.
Normalerweise müssten sich die Triebwerke in etwa 30 Sekunden abschalten.“, meint Alex.
„Ja, wir können im Moment nur abwarten.“, antwortet Capcom Anthony.
„Jenny, hörst du mich? Hier spricht Anthony. Wie geht es dir?“
„Ja, ich höre dich Anthony. Ich weiß nicht...Mir ist so schlecht...“, antwortet Jenny immer noch etwas benommen.
SpaceRace-50.jpg
Während man in Houston weiterhin versucht, sich über die Situation klar zu werden,
rast das Shuttle weiter durchs All.
SpaceRace-48.jpg
Keiner weiß momentan, wohin die Reise geht...[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1770
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Flatterfee » Fr Sep 15, 2017 2:31

Ein kleiner Vorgeschmack auf das Thema "autonomes Fahren".
Na wenigstens kann man im Weltraum - fast - nirgendwo anstoßen...
:bang1
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
[ externes Bild ]

Allons-y... Plus noir que la nuit!
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4383
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Mara » Fr Sep 15, 2017 6:50

Puh, ist das spannend.
Ausgeliefert in einem gehackten Shuttle ....wer das wohl getan hat? :what
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Aquarius
Super-Klicky
Beiträge: 533
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Aquarius » Fr Sep 15, 2017 7:46

Ups da ist die Rakete wohl gestartet ... na ja macht ja nichts...
Oder vielleicht hat ja son junger Bängel von seinem PC aus die NASA gehäckt ...
ich bin schon gespannt wie es weiter geht.

Gruß
Sören
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1052
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Sonnenblume » Fr Sep 15, 2017 14:15

Erstmal danke für die netten Kommentare! :dank
Könntest Du einige Abkürzungen erläutern?
Na klar! :wink

APU hast du ja schon richtig erklärt. Das Space Shuttle hatte drei davon.
Sie werden für die Hydraulik benötigt (Bewegung der Steuerflächen an den Flügeln, der Triebwerke usw.) und werden mit dem Raketentreibstoff Hydrazin betrieben.

CAPCOM steht für Capsule Communicator. Damit wird die Person im Kontrollzentrum bezeichnet, die mit den Astronauten spricht.

Und FIDO ist hier natürlich kein Hundename. :kicher Es steht für Flight Dynamics Officer und bezeichnet die Person im Kontrollzentrum, die für die Flugbahn des Raumschiffs zuständig ist.
Wobei ich hier zugeben muss, dass die Abkürzung eigentlich FDO ist. Es wird jedoch "FIDO" ausgesprochen. :wink

Ich hoffe, ich konnte die Unklarheiten beseitigen. Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch gerne melden.
Sorry, wenn ich es manchmal mit meinem NASA-Wissen etwas übertreibe und zu viele Fachbegriffe verwende. :oops


Viele Grüße
Julia
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Artona » Fr Sep 15, 2017 14:21

Wer hat da das Raketensystem gehackt und wozu?
Echt spannend! :great

...P.S. wir waren's nicht... :pfeif
Benutzeravatar
The Dog-headed Saint
Die Datenkrake
Beiträge: 266
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von The Dog-headed Saint » Fr Sep 15, 2017 16:38

Sehr schön, Sonnenblume!

Den Freunde des Ungewöhnlichen kann ich die Jupiter-and-Beyond-the-Infinite-Szene aus dem Film "2001: Odyssee im Weltraum" (UK 1968) wärmstens empfehlen ... :grinsen

Die NASA-Begriffe erinnern mich an meinen Ausflug in die Luft- und Raumfahrttechnik ...

Willkommen zurück!

Christian aka Die Datenkrake
Plus noir que la nuit!
Gene Wilder ♫ Pure Imagination.
Benutzeravatar
Sonnenblume
Mega-Klicky
Beiträge: 1052
Registriert: Mo Sep 06, 2010 17:00

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Sonnenblume » Sa Sep 16, 2017 23:28

10 Minuten nach dem Start...
SpaceRace-52.jpg
„Houston, die Triebwerke haben sich nun abgeschaltet.“, sagt Alex über Funk.
„Roger, Endeavour. Hast du jetzt die Möglichkeit, das Shuttle zu steuern, Alex?“
„Moment...“, antwortet Alex. „Negativ, Houston. Ich habe immer noch keine Kontrolle.“
„Verstanden, Endeavour.“, antwortet der Capcom etwas enttäuscht.
Dann gibt es einen Ruck und das Shuttle trennt sich von der Trägerrakete.
SpaceRace-53.jpg
„Houston, Endeavour, das Shuttle hat sich von der Rakete getrennt.“
„Verstanden, Alex!“, antwortet Anthony in Houston.
„Es fühlt sich alles irgendwie so komisch an...Ich weiß gar nicht mehr, wo oben und unten ist.“, seufzt Jenny.
„Das ist die Schwerelosigkeit, Jenny. Das ist völlig normal.“, versucht Alex sie zu beruhigen.
„Gibt es hier irgendwo Kotztüten?“, fragt Jenny.
Im Kontrollzentrum haben sich mittlerweile einige Manager versammelt.
„Wie ist die Lage?“, fragt die Frau im roten Kostüm den Flugdirektor.
„Wir wissen im Moment noch nicht viel. Nur, dass das Shuttle gestartet ist
und sowohl wir, als auch die Crew keinerlei Kontrolle haben.“, berichtet der Flugdirektor.
„Wie konnte das passieren? Warum war das Shuttle überhaupt vollgetankt?
Das ist doch bei einer Übung eigentlich ausgeschlossen.“, erwidert die Frau.
„Ich weiß es nicht.“, seufzt der Flugdirektor.
SpaceRace-56.jpg
Einige Stunden später...
Alex funkt das Kontrollzentrum an. „Houston, wisst ihr schon etwas Neues?“
„Nein, leider nicht, Alex.“, antwortet der Capcom.
„Haben sich eigentlich die Nutzlastluken schon geöffnet?“, fügt er hinzu.
„Bisher nicht.“
„Verdammt, wenn sich die Luken nicht bald öffnen, werden die Systeme an Bord überhitzen.“,
sagt der Flugdirektor zu Anthony.
„Das ist nicht gut, oder Alex?“, fragt Jenny ihren Kollegen.
Alex zögert. „Nein...nicht wirklich.“
„FIDO, haben wir inzwischen Informationen über die Flugbahn?“, fragt der Flugdirektor.
„Nein, noch nicht...Moment, ich bekomme gerade ein Satellitenbild von NORAD (Nordamerikanische Weltraumradarüberwachung).
Ein Satellit hat die Endeavour gesichtet. Das Bild ist nicht besonders gut...“
„Ich will es sehen!“, fällt ihm der Flugdirektor ins Wort.
„Okay.“
SpaceRace-60.jpg
„Okay, das Shuttle scheint, soweit man es auf dem Foto beurteilen kann,
äußerlich unbeschadet zu sein.“, sagt der Flugdirektor etwas erleichtert.
„Das sind ja schon mal gute Nachrichten.“, fügt Anthony hinzu.
„Houston, hier tut sich was...“, werden sie von Alex unterbrochen.
„Was ist los, Alex?“, fragt der Capcom etwas nervös.
„Äh...so wie es aussieht, öffnen sich die Ladeluken.“, antwortet Alex.
„Das hört sich gut an, Endeavour!“, sagt Anthony nun etwas optimistischer.
SpaceRace-57.jpg
Das Shuttle scheint nun vorerst in einem stabilen Zustand zu sein.
„Houston, Endeavour, eine Frage...Können wir jetzt unsere Helme abnehmen?“, fragt Alex schließlich.
„Moment, Endeavour...“, antwortet Anthony und wartet auf die Entscheidung des Flugdirektors.
„Ich denke schon, aber die Anzüge sollen sie vorerst noch anlassen.“,
sagt dieser zum Capcom, der die Entscheidung der Crew mitteilt. „Endeavour, ihr könnt die Helme
abnehmen, aber lasst die Anzüge bitte zur Sicherheit an.“
„Verstanden, Houston.“, erwidert Alex.
Einige Minuten später...
„Haben die beiden eigentlich überhaupt etwas zu Essen dabei?“, fragt Anthony plötzlich den Flugdirektor.
„Das ist eine gute Frage...EECOM, haben die beiden überhaupt Nahrung an Bord
und wenn ja, wie viel?“, fragt dieser den zuständigen Mitarbeiter.
„Moment, ich überprüfe das.“, antwortet EECOM.
Einige Minuten später...
„FLIGHT, hier spricht EECOM. Das Shuttle war schon für die nächste Mission beladen.
Das heißt also, es ist erstmal genug Essen vorhanden.“
„Was heißt das genau? Wie lange reichen die Lebensmittel?“, fragt der Flugdirektor nach.
„Für etwa drei Wochen.“, antwortet EECOM.
„Okay danke, EECOM.“
SpaceRace-59.jpg
Am nächsten Tag meldet sich Alex aufgeregt beim Kontrollzentrum.
„Houston, hier fliegt etwas auf uns zu!“
„Äh...kannst du deinen letzten Funkspruch bitte wiederholen?“, bittet Anthony ihn.
„Ja, Houston, es kommt scheinbar etwas auf uns zu.“
„Roger, Alex. Kannst du erkennen, was es ist?“, fragt Anthony nach.
„Nein, es ist noch zu weit weg.“
„Okay melde dich, sobald du etwas mehr erkennst. Wir versuchen in der Zwischenzeit,
Satellitenbilder zu bekommen.“, antwortet der Capcom.
„Verstanden, Houston!“, bestätigt Alex.
SpaceRace-61.jpg
Was da wohl auf die beiden zufliegt?[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1770
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Das KLICKYWELT-SpaceRace 2017 - Odyssee zum Mond

Beitrag von Flatterfee » So Sep 17, 2017 0:46

Wenn es Fransen hat, solltet ihr ganz schnell den Kurs ändern...
:pfeif
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
[ externes Bild ]

Allons-y... Plus noir que la nuit!