ЕАСТРĒ, или: Я Восток!

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Knusperkeks, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Kraki
vormals Nosi
Beiträge: 317
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: ЕАСТРĒ, или: Я Восток!

Beitrag von Kraki » So Feb 17, 2019 18:23

Eastre_01.jpg
Entwurf Teaser, 2019. Bild: Privat.

Eastre_02.jpg
PLAYMOBIL® Set 4896 XXL Prinzessin, 2019. Bild: Privat.


Es geht voran: Ein erster Teaser ist erstellt, Material wird gesammelt (s. o.) und die Geschichte des Dios ist erweitert worden:[/color]

DIORAMA (1974 n. d. Z.): Eastrē studiert zwischenzeitlich in BUDAPEST Gesang. Sie bewirbt sich für das Blueser-Musiktheater "Haare" (engl. Hair) in Ost-Wien und darf nach Zusage des dortigen Intendanten am 28. August 1968 in den Westen der FVRÖU reisen. Am 24. Oktober 1968 steht sie bei der FVRÖU-Erstaufführung des umstrittenen Musiktheaters auf der Bühne des Bezirkkulturhauses Wien-Zwischenbrücken. Eastrē singt in dem Musiktheater Stücke wie "Wassermann" (engl. Aquarius) auf Deutsch, das sie fließend spricht. "Wassermann" wird gleichzeitig Eastrēs erste Single überhaupt. Das Album "Haare" erreicht sogar die Top Ten der FVRÖU-Schlagerrevue.
Für "die Schwarze Russin" Eastrē folgen Fernsehauftritte. Z. B. singt sie in der Krimiserie "Blaulicht Wien" (FVRÖU 1970) das Stück "Черная Сила" sowie das teilweise von ihr komponierte Stück "Я Иду Одна".
Sie wirkt 1968 im berühmten, provozierenden AFRIKOLA-Werbespot mit. Mit dem Musiktheater "Haare" tritt sie in weiteren Städten sowie in weiteren Musicals in der FVRÖU und DDR auf.
Bei Proben an der Volksoper Wien begeistert Eastrē die Anwesenden mit einer herausragenden Sopranstimme. Während dieser Zeit entstehen Freundschaften, die ihr ein Leben lang wichtig sind.
Ihre Ehefrau, Sängerin der Doom-Band SERPENT VENOM und Ex-Musikjournalistin Furiosa (von 1969 bis 1970 ebenfalls Ensemblemitglied bei "Haare"), hatte sie 1956 kennengelernt. Aus Eastrēs zweiter Ehe geht 1973 ihre Tochter Nikē hervor. Es folgen Sohn Kratė (1974), Tochter Bia (1976) und Sohn Zelė (1978).
Zudem ist die bekennende Upirin (neben Furiosa) das erste centerfold jenseits des Eisernen Vorhangs, das es in das Männermagazin HE der Republic of Chicago schafft.

;-)
Kraki


OST: Bedemon ♫ Serpent Venom.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Plus noir que la nuit.
Gene Wilder ♫ Pure Imagination.
Benutzeravatar
Kraki
vormals Nosi
Beiträge: 317
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: ЕАСТРĒ, или: Я Восток!

Beitrag von Kraki » Sa Feb 23, 2019 18:17

Eastre_03.jpg
Völkerschlachtdenkmal, ?. Bild: Privat.

Eastre_04.jpg
Völkerschlachtdenkmal, 1912. Bild: Privat.

Eastre_05.jpg
Völkerschlachtdenkmal, 1935. Bild: Privat.

Für den Sockel des Landkreuzer-Kenotaphen soll das Völkerschlachtdenkmal bei Leipzig herhalten. Das wollte ich schon immer 'mal mit PLAYMOBIL® nachbauen. ;-) Möglicherweise ein bisschen mehr Zuckerbäckerstil (= Architektur des sozialistischen Klassizismus) als das Original ... Der Kettenantrieb (mind. vier Stück) wird vom PLAYMOBIL®-Set 3001-A Baggerlader stammen.

:-)
Kraki


OST: The Night Flight Orchestra ♫ Siberian Queen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Plus noir que la nuit.
Gene Wilder ♫ Pure Imagination.