Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Das Schloss soll neu gestrichen werden. Wählt zwischen:

Umfrage endete am Di Jul 23, 2019 19:47

Schönbrunner Gelb (auch Kaisergelb genannt) und Otto-Wagner-Grün bzw. das Resedagrün der 50er Jahre ;-)
2
17%
Venezianisches Rot (so wie der Eiffelturm ganz zu Beginn)
3
25%
Türkis, Altgold und Silber wie der Maurische Kiosk im Park von Schloss Linderhof
5
42%
Schwarz (so wie es sich für ein richtiges Vampirschloss gehört)
2
17%
Dunkelbraun wie die Holzgebäude von Fort Ross, einem früheren russischen Außenposten in Kalifornien
0
Keine Stimmen
Schwere Kost! Bonbonfarben, oder: Count Dracula meets Mendl's.
0
Keine Stimmen
Völlig and3rs! Dann helft mir bitte auf die Sprünge und gebt Laut.
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Morphée désolée

Beitrag von Kraki » Do Okt 03, 2019 8:36

Vielen Dank, Meiſterin!

Heute mal ein Bild von der Unterseite des Dios ... Ein screen shot von den klappbaren Platten und KVH®-Stangen, die gerade am Entstehen sind. Wie immer in den Mittagspausen mit CATIA V5 konstruiert. Die kreisrunden Elemente sind die Platzhalter für die Tischbeinteller.

Eostre_71.jpg
Bild: Privat.

Beim 3D-Druck setzte ich mehr auf SLS (Selektives Lasersintern). Den Druck selbst überlasse ich derzeit dann doch lieber Profis. Hier ein screen shot. Die Originalteile stammen von PM - Art.-Nr. 30 25 8930 BS-Turmabschluss 90. Da ich 32 Stück für's Dio benötige, kam nur diese Art der Beschaffung in Frage, nachdem ich sie nachkonstruiert hatte. Im Augenblick arbeite ich geschäftlich mit einem 3D-Drucker von MARKFORGED. Wir müssen noch Freunde werden ...

Eostre_70.jpg
Bild: SCULPTEO.

Es grüßt euch
Kraki


OST: Catacombs ♫ VI.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Morphée désolée

Beitrag von Kraki » Sa Nov 23, 2019 13:16

Nachdem erwartungsgemäß "das schwarze Ungetüm" auf wenig Gegenliebe in PFORZEN 2019 stieß, halte ich dennoch an meinem Kurs fest. ;-)

Pforzen_04.jpg
Bild: Privat.

Pforzen_05.jpg
Bild: Privat.

Mittlerweile ist das Luftschloss der Kantorka wohlbehalten in St. Aegyd am Schattwald [wo auch immer das liegt ;-)] angekommen und ich habe Zeit gehabt, darüber nachzudenken, was mit ihm geschieht ... Die Mumiæ-Patina ist ein Muss, um die dunkle Grundierung dauerhaft zu machen. Außerdem schweben mir ein Fahrstuhl im und eine Glaskuppel über dem Innenhof vor. Und ich sehe viel Schnee, Nadelwald und klirrende Kälte.

Es wird also weitergehen - nur langsamer. Und wer weiß ... vielleicht wird es eines Tages ein Wiedersehen geben.

Tagesgruß
Kraki


OST: Mephorash ♫ 1557 - Rites Of Nullification.

P. S. Ich bin froh, dass ich diese Stelle im Forum nutzen darf und so meine Legasthenie-Ergüsse korrigieren kann. Sobald der Thread fertig ist, wird er an die richtige Stelle verschoben. Versprochen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2688
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: Morphée désolée

Beitrag von Onkel_Di » So Nov 24, 2019 0:13

Ich freu mich schon auf Bilder von den Baufortschritten und ich steh total auf Winterwald, kalt aber wunderschön.

Horido Domi

Nothing Else Matters- by Yuval Salomon
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Das G'schnas der Vampire

Beitrag von Kraki » Mo Nov 25, 2019 12:28

Es ist so weit: Passend zum Ortswechsel des Schlosses erhält der alte, dunkle Kasten eine neue Aufgabe: Er dient als Schloss Schattwald des Grafen von Scharrer in den steirisch-niederösterreichischen Kalkalpen (Göller-Gippel-Zug) mit einer umfangreichen Bibliothek ("Bücher"), der Familiengruft, Kantorkas Badezimmer im Nymphäum und dem berühmten Alptraum-Schlafgemach ("Fühl die Nacht").

Ich hoffe, dass jetzt die Wie-kann-man-nur-Fragen endlich aufhören ...

BTW: Für ein mögliches Dio suche ich noch Mitstreiter (m/w/d).

Carpe noctem
Kraki


OST: Krzysztof Komeda ♫ The Fearless Vampire Killers (full soundtrack).

P. S. Ein G'schnas [kʃnaːs] (auch Gschnas, manchmal Gschnaß, selten G'schnaß, Geschnas geschrieben) ist heute eine aus dem Wienerischen stammende österreichische Bezeichnung für ein fröhliches Kostümfest. Es findet während des Faschings statt.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 7127
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Das G'schnas der Vampire

Beitrag von olki » Mo Nov 25, 2019 20:46

WOW! Zwei Titelwechsel an einem Tag! Da ist ein gewisser Schattenfürst aber etwas sprunghaft, gelle :kicher


Bitte weitermachen, so! :rockcool






Und mal eine Reise ins wunderschöne Nordhessen einplanen, nächsten Herbst... :pfeif
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2688
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: Das G'schnas der Vampire

Beitrag von Onkel_Di » Di Nov 26, 2019 22:10

Maskierte Vampiere, das hat was :gruebel

Wann und wo soll den dieses G'schnas der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden?


Horido Domi

Spontan fällt mir dazu Wiener Blut ein :grinsen
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Das G'schnas der Vampire

Beitrag von Kraki » Mi Nov 27, 2019 12:14

@olki: War das eine Einladung? Kläre ich ab. Versprochen! Du weißt aber schon: Seit Buffy wissen wir, was passiert, wenn du Dämonen hereinbittest. Dann und nur dann dürfen sie über die Schwelle treten. ;-)

@Onkel_Di: Möglicherweise 2021 ... Es kann auch sein, dass ich eine Art Event daraus mache und KWler (m/w/d) einlade, sich mit ihren Avataren daran zu beteiligen ... Mitstreiter (m/w/d) für das Dio suche ich in jedem Fall! *pfeif*

Tagesgruß
Kraki


OST: Roman Polanski ♫ The Fearless Vampire Killers.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Moriana
Mega-Klicky
Beiträge: 3023
Registriert: Fr Mär 15, 2013 19:53
Gender:

Re: Das G'schnas der Vampire

Beitrag von Moriana » Mi Nov 27, 2019 21:31

Onkel_Di hat geschrieben:
Di Nov 26, 2019 22:10
Maskierte Vampiere, das hat was :gruebel

Wann und wo soll den dieses G'schnas der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden?


Horido Domi

Spontan fällt mir dazu Wiener Blut ein :grinsen
Maskierte Vampire gibt es bei
"Van Helsing" mit Hugh Jackman als Van Helsing
Benutzeravatar
Onkel_Di
freies Radikal
Beiträge: 2688
Registriert: Sa Apr 03, 2010 23:02

Re: Das G'schnas der Vampire

Beitrag von Onkel_Di » Mi Nov 27, 2019 22:06

Ich wäre Dem nicht abgeneigt Nosi, jedenfalls höre ich mich nicht nein sagen. :grinsen


Horido Domi

P.S. Hans-André Stamm-Toccata und Fuge in d-minor Ich steh total auf Orgelmusik...
Benutzeravatar
Moriana
Mega-Klicky
Beiträge: 3023
Registriert: Fr Mär 15, 2013 19:53
Gender:

Re: Das G'schnas der Vampire

Beitrag von Moriana » Do Nov 28, 2019 19:57

Moriana hat geschrieben:
Mi Nov 27, 2019 21:31
Onkel_Di hat geschrieben:
Di Nov 26, 2019 22:10
Maskierte Vampiere, das hat was :gruebel

Wann und wo soll den dieses G'schnas der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden?


Horido Domi

Spontan fällt mir dazu Wiener Blut ein :grinsen
Maskierte Vampire gibt es bei
"Van Helsing" mit Hugh Jackman als Van Helsing
Der Film kommt heute um 22.00 Uhr auf Vox
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kraki » So Okt 04, 2020 7:45

(Zu) lange war's ruhig um mich. Jetzt geht es endlich weiter:

In diesem Thread wird der Ausbau von Schloss Schattwald und des Drumherums vorangetrieben.

Die Geschichten dazu findet ihr hier: KLICK!

Mit dem TANZ DER VAMPIRE geht's hier weiter: KLICK!

Den Anfang macht der englische naval cutter THE GARTER OF THE QUEEN (dt. DAS STRUMPFBAND DER KÖNIGIN). Er soll für das Reisen durch die Ewigkeit tauglich gemacht werden ...

Anschließend soll der Schlossausbau (Glaskuppeln in der Mitte) folgen. Initialzündung war dieses Bild der Mark-Hopkins-Villa in San Francisco:

Mark_Hopkins_mansion.jpg
Bild: Gemeinfrei.

Fortsetzung folgt.

Abendgruß
Kraki


OST: Ifernach ♫ The Green Enchanted Forest Of The Druid Wizard.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kraki » Mo Okt 05, 2020 11:52

THE GARTER OF THE QUEEN

Aus 2 wurde 1: F_steves Schwarzer Korsarensegler (Set-Nr. 3860-A) und Darklords Roter Korsarensegler (Set-Nr. 7518) wurden zu einem Marinekutter kombiniert. Vielen Dank euch beiden!

Marinekutter.jpg
Bild: Privat.

Danach wurde von mir der Segelzuschnitt digitalisiert. Der englische naval cutter erhält schwarze Segel und eine dunkelbraune Takelage (Takelgarn). Der geteerte und kalfaterte Rumpf wird ebenfalls Mumia-braun.

Segel.jpg
Bild: Privat.


Im Augenblick bin ich am Nachzeichnen des Heckspiegels.

Heckspiegel.jpg
Bild: Privat.


Das Konterfei von Namensgeberin und Königin Anne (* 6. Februar 1665; † 1. August 1714) soll es später zieren. Das Schiff heißt nicht QUEEN ANNE'S REVENGE, sondern eben DAS STRUMPFBAND DER KÖNIGIN!

Wissing_Queen_Anne_1687.jpg
Bild: Gemeinfrei.

Das Schiff soll später Krakis Mondbarke ersetzen.

Abendgruß
Kraki


OST: Drudkh ♫ Glare Of Autumn.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kraki » Mo Okt 05, 2020 12:43

Um für das Reisen auf den Ozeanen der Zeit gerüstet zu sein, erhält das Aeoniden-Schiff einen 1943er Aluminium-Kiel von BOEING (inkl. Aeonenantrieb; engl. eon thruster) und sowie vier AntiGrav-Antriebsgondeln in O-Happy-Dagger-Anordnung (†).

Kiel.jpg
Bild: Privat.

Zwischenzeitlich hat sich Hades (mein jüngerer Sohn) Gedanken zum Schloss gemacht ...

Aeonid_001.jpg
Bild: Privat.

Abendgruß
Kraki


OST: Drudkh ♫ Solitude.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kraki » So Nov 15, 2020 16:36

Aeonid_002.jpg
Bild: Privat.

The Edgar Winter Groups glamtastisches Albumcover zu They Only Come Out At Night gab neuen Auftrieb. Heraus kam folgende Kombi: Da haben wir den zeitlosen Hofrat Winter [Nosi], seine Tochter Heli Winter [Furiosa] – beide aus St. Aegyd am Schattwald – sowie deren Freundin Gloria Gaines [Una] aus Boston. Ein weiter Weg liegt noch vor mir ...

Ebenso beim Kiel des Marinekutters. Anbei ein erster Größenvergleich: Im 1:22,5-Maßstab wäre das Flügelstück der Boeing B-17G einfach zu groß, oder?!

Und immer schön haushalten mit den Kräften. :-)
Kraki


OST: Ne Obliviscaris ♫ Intra Venus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Urania & Kraki - SCHLOSS SCHATTWALD II

Beitrag von Kraki » Mo Dez 28, 2020 11:24

Ein Gelände wie dieses baut man nur einmal. Deshalb ist es legitim, es gleich mehrmals zu nutzen, zumal man durch die Winterszenerie jahreszeitlich doch sehr gebunden ist. ;-)

Der geneigte Leser (m/w/d) hat es sicherlich schon vermutet. Daher lege ich die Karten auf den Tisch:

Schattwald.jpg
Bild: Privat.

Das Gelände für das Gemeinschaftsdio Tanz der Vampire werde ich für mein Nokturn wiederverwenden:

Tranquilitas_I.png
Tranquilitas_II.png

Ich musste einsehen, dass meine unterirdischen Bauten - ursprünglich als Reminiszenz an das gleichnamige Grusical Tanz der Vampire gedacht - doch sehr vom eigentlichen Film-Dio ablenken würden. Eine andere Nutzung war daher für meine Kavernen angezeigt.

Es verging einige Zeit, bis ich mich daran erinnerte, dass 2022 der deutsche Stummfilm Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens (D 1922) von F. W. Murnau 100 Jahre alt werden würde ... Da ich seit meinem 2009er Dio Schnee auf dem Kilimandscharo und meinem Beitrag zu In 80 Tagen um die Welt in WOB keinen Film bzw. kein Buch mehr werkgetreu umgesetzt und mir stattdessen meine eigenen Geschichten ausgedacht habe, mache ich es hier genauso: Im Laufe der Jahrzehnte [!] wuchs meine kleine Nosferatu-Sammlung. Höchste Zeit wird's, diese meiner Leserschaft vorzustellen.

Da haben wir z. B. das Höllloch, eine Erinnerung an den Liedtext des gleichnamigen Stücks der Band Bloodbound [!].

Auf die Idee des zeitreisenden Vampirs bin ich 2012 bei der Lektüre von Perus & Martinos Comic Nosferatu: Band 1. Si Vis Pacem gekommen. Heißt es doch dazu im Text des SPLITTER-Verlags: [Zitat] Niemand kennt sein Alter oder das Ausmaß seiner Macht... Er war bei der Kreuzigung Christi zugegen, hat mehreren römischen Kaisern gedient und unzählige Menschen getötet. Er ist der allererste Vampir: Nosferatu. [...]

Außerdem gefällt mir, dass Nosferatu ein Underdog ist: [Zitat WIKIPEDIA] Der Nosferatu unterscheidet sich auch äußerlich in vielen Dingen vom "normalen" Vampir. Im Gegensatz zum Vampir, der elegant gekleidet und eloquent ist, geht der Nosferatu in Lumpen gekleidet, ist kahlköpfig, bucklig, hässlich und kann kaum sprechen. Auffällig ist auch, dass er als "Beißzähne" nicht vergrößerte Eckzähne besitzt, sondern angespitzte Schneidezähne oben und unten (nagetierartig). Dementsprechend ist sein Symboltier nicht der Wolf oder der Schwarze Hund, sondern die Ratte, was sich mit seiner Eigenschaft als Bringer der Pest verbindet. [...] Da fällt mir das Phänomen des Rattenkönigs wieder ein.

Wer sich also mit mir auf eine Wilde Reise durch die Nacht begeben will ...

Vielen Dank, liebe Leserschaft!
Kraki aka Nosi


OST: Bloodbound ♫ Moria.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.