Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Sa Mär 30, 2019 7:28

Eigentlich habe ich gar keine Lust mehr auf das Museum, aber
Hans besteht darauf, dass ich mir zumindest noch sein Meister-
werk anschaue. Ich will nicht unhöflich sein und gebe nach.

435.JPG

Hans fasst mich bei den Schultern und schiebt mich auf sein
Werk zu.
"Schau sie dir an", drängt er, "ist sie nicht wunderschön?
Das ist meine erste Frau. Sieh hin."

436.JPG

"Kiki, Kikiiii", ruft der Kleine warnend.
"Man muss nicht alles sehen wollen", grummelt Strigus.

437.JPG

Aber sie ist sehenswert! Es geht etwas aus von diesem
Kunstwerk: ein geradezu hypnotischer Zauber strahlt auf
alle, die es betrachten.

438.JPG

"Ich habe sie geliebt", flüstert Hans, ehe er geht.
Ich bekomme es kaum mit. Ich stehe im Bann dieser
"Medusa". Kiki schiebt mich etwas zurück, aber der Bann
weicht dadurch nicht. Ich kann den Blick nicht wenden.

439.JPG

"Kiki, Kiki", schimpft der Kleine mit der "Medusa", die
auf ihn keinerlei Wirkung ausstrahlt.
"Ich glaube, wir müssen Mara hier wegbringen", sagt
Strigus, dem hier kein Lied einfallen will.

440.JPG

Das ist dann kein Problem. An so einem alten Schloss wird
immer irgendwo gebaut und wo gebaut wird, gibt es auch
Schubkarren. Mit einem solchen werde ich also weggeschafft
und irgendwann dem Bann der "Medusa" entzogen.

441.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Sa Mär 30, 2019 7:40

Ich bin jetzt wütend und möchte Hans gern meine Meinung
sagen. Was bildet der sich ein, solche Spiele mit mir zu
spielen? Nach langer Suche finden wir ihn erstaunlicherweise
auf dem Friedhof, wo wir ihn zum ersten Mal sahen.

442.JPG

"Hab dich nicht so", beschwichtigt mich Hans. "Meine Bilder
ziehen alle in ihren Bann. Weißt du, ich bringe meine Ängste
zu Papier, weil ich sie so quasi austreibe - und mich vor jedem
Psychiater so rette."
"Ich will deine Ängste aber nicht mit dir teilen", schimpfe ich.
"Wo ein Kiki ist, ist für die wohl auch kein Platz", lächelt Hans.

443.JPG

Die Erde grummelt. Wir treten rasch etwas zurück. Es kommt
nicht unerwartet, dass sich jetzt auch hier ein "Höllentor"
auftut und nach Hans verlangt.

444.JPG

"Vielleicht sehen wir uns wieder", schmunzelt Hans.
"Gute Reise", antworte ich nur. "Mehr Glück im
nächsten Leben."

445.JPG

Und dann ist es, als sei nie etwas gewesen. Das Grabmal
wirkt unberührt und friedlich. In der Nähe wartet schon
der gläserne Fahrstuhl, der uns hoffentlich endlich nach
Hause in unsere Zeit bringen wird.

446.JPG

Er bringt uns dann aber nur zurück ins Jahr 1959, wo
alles begann und wo wir gerade noch sehen können, wie
der "Höllenschlund" die ganze Schokoladenfabrik incl.
Meister Adore verschlingt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
playmovictorian
Mega-Klicky
Beiträge: 4131
Registriert: Mo Jul 27, 2009 20:16

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von playmovictorian » Sa Mär 30, 2019 12:35

Was für ein wunderbarer und witziger Geschichtenerzähler du bist :zehn

Es steckt so viel Energie und Spaß in jedem der Bilder, dass Ihre Geschichte nie versäumt, Lächeln auf mein Gesicht zu bringen :great

Ihre Phantasie ist grenzenlos und ich wünschte, ich könnte den Dampf rauslassen und mir erlauben, meine Fantasie wie in der Vergangenheit loszulassen! Wenn ich mir diese wunderbaren Bilder anschaue, dann ist das mein liebster Traum :blume
La, tout n'est qu'ordre et beaute, luxe, calme et volupte. L'Invitation au Voyage. Charles Baudelaire.1857.
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 788
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Kraki » Sa Mär 30, 2019 14:14

Sehr erfinderisch, nicht nur deine Medusa! Ich schenke dir daher + 3 NAPS, Mara.

Herzlichen Dank!
Kraki
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4743
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Artona » So Mär 31, 2019 9:23

Der Bann der Medusa ist dir echt gut gelungen!
Wie Strigus dich mit der Schubkarre wegkarrt, einmalig! :grinsen :grinsen :grinsen

Und die Medusa an sich, klasse gebaut! :great

Trotzdem bin ich mit Strigus einer Meinung: Man muss sich echt nicht alles anschauen. :wink
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2091
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Flatterfee » So Mär 31, 2019 10:12

Netter "Höllenschlund"!
(und wie heißen noch gleich diese Warmwasser-Blubber-Wannen, in denen man so schön zusammen abhängen kann?)
:wink
We do what we do best. We improvise!
:anstoss
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Mo Apr 01, 2019 7:48

Der Fahtrstuhl hat uns also im Jahr 1959 ausgespuckt. Nur die
Schokoladenfabrik ist nicht mehr da. Die hat wirklich der
Höllenschlund verschluckt. Das weitläufige Gelände wirkt leer.

447.JPG

"Kiki?"
"Ja, das ist doof, so zu warten. Aber irgendwer wird uns
schon abholen."
"♫ ♪ OH, wann kommst du .... ♫", fiedelt Strigus.

448.JPG

Dann endlich schwebt der gläserne Fahrstuhl herbei. Malinche
steigt aus und winkt uns fröhlich zu.
"Die Reise geht weiter", verspricht sie fast fröhlich.

449.JPG

"Wohin?", will ich wissen.
"Spielt das eine Rolle?", staunt sie.
"Nicht wirklich", gebe ich zu. "Aber ich möchte nun wieder
in meine Zeit. Nachdem ich doch immer und überall die
gleichen Gestalten treffe, wenn auch oft in anderen Leben,
ist das mehr oder weniger eintönig."

450.JPG

Meine Begleiter steigen schon mal in den Fahrstuhl. Sie
ahnen, dass es keinen Sinn macht, mit Malinche zu
diskutieren. Die aber wirkt sehr erheitert.
"Komm mit", gibt sie aber nach. "Wir reisen in deine
Gegenwart zurück."

451.JPG

Der Fahrstuhl hebt sich langsam in die Höhe. Dann fliegt
er einen weiten Bogen über das verlassene Gelände, ehe
er sich aufmacht in Richtung des Moleson.

452.JPG

Ob auf dem Gipfel dort wirklich mein Jetzt wartet?
Und vor allem: gibt es dort endlich Schokolade?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Di Apr 02, 2019 7:54

Ich sehe die letzten Lebewesen auf einer sterbenden Erde.
Die Welt brennt. Auf winzigen Inseln im Feuermeer sitzen
riesige Schmetterlinge. Worauf warten die?

453.JPG

Bedrohliche, seltsame Kreaturen wandern langsam an blutroten
Stränden entlang. Sie jagen die riesigen Schmetterlinge in dieser
tödlichen Welt.

454.JPG

"Was soll der Mist?", schimpfe ich.
"Ist es nicht faszinierend?", antwortet Malinche mit einer
Gegenfrage. "Alles endet."
"Möglich - aber das hier ist nicht meine Gegenwart. Ich will
zurück in meine Zeit!"

455.JPG

Die Erdrotation hört allmählich auf. Die Sonne wird größer, röter und
dunkler. Die Welt liegt still und frierend da, während auch die letzten
Lebewesen aussterben. Der Anblick ist schon toll. Aber was will ich
mit einer Sonne, die so heiß ist, dass jede Schokolade sofort schmilzt?

456.JPG

Ich stoße Malinche meinen Ellbogen in die Seite. Das reißt sie aus
ihrer Verzückung.
"Oh", entfährt es ihr, "Mist, verflixt! Falscher Text ... falsche Zeit.
Du willst in deine Zeit? Na schön, auch wenn die nicht besonders
spannend ist."

457.JPG

Der Fahrstuhl ändert die Richtung. Bald ist die Sonne wieder gelb
und die Erde grün. Und so etwas nennt Malinche langweilig! Die
hat echt keine Ahnung von der Faszination des Alltäglichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2936
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Die Osebergs » Di Apr 02, 2019 8:02

Oh welch Ende.
Oh, ist es das Ende?
Oh oh...…
Hält der Fahrstuhl die Hitze aus?


Spannend umgesetzt.

:great
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Mi Apr 03, 2019 7:11

Der Fahrstuhl landet wirklich auf dem Moleson, abseits der
Touristenecken. Es muss noch früh im Jahr sein, denn der
Boden ist braun. Aber welches Jahr ist es denn nun?

458.JPG

Strigus ist zufrieden, dass die Sonne scheint und es kein
Endzeitszenario ist, was sich da bietet.
"♫ ♪ Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm...♫"
Stumm? Er meint jedenfalls nicht sich selbst.

459.JPG

"Wann sind wir?", will ich endlich wissen.
"Jetzt", antwortet Malinche lächelnd. "Leben kannst du nur
im Jetzt. Alles andere ist Illusion."
"Kiki", nickt der Kleine, der genau der gleichen Ansicht ist.

460.JPG

Aber dann ist er abgelenkt und starrt weit nach vorne.
Ein großer Baum steht da. Und genau den kennen wir. Zu
seinen Füßen sitzen die Cimarrones um ein Lagerfeuer.
Sie schwatzen und lachen und sind guter Dinge.

461.JPG

Auf alle Fälle wirken sie wie eine fröhliche Reisegruppe,
die durch und durch friedlich ist. Ehe ich Kiki aufhalten
kann, ist er schon bei ihnen.
"Kiki? Kiki?"
Sie lachen und finden den blauen Kerl drollig. Aber sie
ignorieren ihn rasch wieder; gerade so, als seien gar
nicht wirklich da. Und der Baum schweigt.

462.JPG

"Lasst uns gehen", schlägt Malinche vor.
"Wohin?" Irgendwie bin ich misstrauisch. "Was hast
du vor?"
"Gar nichts." Sie lacht. "Ich will dir nur den Ausgang
aus dieser Rallye zeigen."

463.JPG

Ausgang? Naht etwa schon das Ende? Wir folgen Malinche.
Und ich bin nicht sicher, ob sie Gutes im Schilde führt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2541
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von rubberduck » Mi Apr 03, 2019 9:23

oha - das ist ja wirklich eine bedrückende Endzeit-Prognose! Wie Kraki sich an die Schmetterlinge anpirscht... irgendwas muss scheinbar ja während der Ralleye im Hintergrund passiert sein - woanders bekommt Kraki Cupcakes und bei Dir...???? oh oh!
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Do Apr 04, 2019 5:40

Malinche hat uns auf eine Lichtung des relativ kleinen Bergwaldes
geführt. Ich sehe eine Schießscheibe. An einem Baumstumpf lehnt
eine geladene Armbrust. Es ist niemand außer uns da.

464.JPG

Der Anblick inspiriert Strigus natürlich sofort:
"♫ ♪ Ein Jäger aus Kurpfalz, der reitet durch den grünen Wald ...♫"
Kiki summt auf seine Art mit, was mir ein leises Lachen entlockt.
Wie gut, dass meine Begleiter immer so sorglos sind.

465.JPG

"Und was soll das alles?", will ich dennoch wissen.
"Du hast einen einzigen Schuss", erwidert Malinche. "Je nach dem,
welchen Ring du triffst, geschieht etwas besonderes. Stell dir vor,
ich bin der Tod und du entscheidest so, wie ich zu dir komme."
"Wenn ich mir das vorstelle, entscheide ich schlichtweg, überhaupt
nicht zu schießen und auf deinen Besuch zu verzichten", drohe ich.

466.JPG

Kiki versteht das alles so wenig wie ich. Er greift nach der
Armbrust. Aber sie ist so schwer, dass er sie nicht heben kann.
"Stell sie zurück", mahnt Malinche. "Dieses Spiel ist allein für Mara."
"Die lieber Pfeil und Bogen hätte oder auch eine Laserpistole",
ergänze ich. "Mit einer Armbrust kann ich nicht umgehen."
"Darauf kommt es nicht an", sagt sie geheimnisvoll.

467.JPG

Es kommt anscheinend nur darauf an, dass ich mich auf dieses
Spiel einlasse. Und dazu habe ich gerade gar keine Lust. Wer
weiß, was dann geschieht? Ich ziehe es vor, erst einmal ein
Lagerfeuer zu entfachen und jede Entscheidung zu verschieben.

468.JPG

Aber mir ist natürlich klar, dass ich durch Nichtstun nie von
diesem Berg herunter komme.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Aquarius
Mega-Klicky
Beiträge: 1285
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Aquarius » Do Apr 04, 2019 8:35

Was ist den jetzt los Mara also wirklich! Sonst so Abenteuer lustig und für alles zu haben!
Zeit für ein bisschen Schokolade würde ich sagen um die Stimmung zu verbessern.
:hop
NEU Die Rasselbande Rund um die Welt:
Max und seine Rasselbande
Alle meine Bilder und Geschichten findet ihr auch bei Flickr:
Klicky-Gallery
:dank
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Fr Apr 05, 2019 7:15

"Weißt du", erklärt mir Malinche, "eine Reise ist immer auch wie
ein Ausflug in die eigene Psyche. Man kann da recht geheime
Ecken entdecken. Dein Schuss ist wie der Wurfpfeil, auf eine
Landkarte geworfen - ein scheinbar zufälliges Ziel wird gewählt."

469.JPG

Sie hält mir die Armbrust entgegen. Es sieht so aus, als wenn
ich mich nicht drücken kann.
"Kiki", drängelt der Kleine.
"Nun mach schon", schlägt auch Strigus vor.

470.JPG

So eine Armbrust ist nicht leicht zu halten. Das Zielen fällt
mir schwer.
"Kiki, Kiki", mahnt mein Freund, dass ich mich mehr nach
links ausrichten soll.

471.JPG

Augen zu und durch - im wahrsten Sinne des Wortes. Ich
atme tief ein und drücke dann einfach ab.
Ring 1 - voll ins Schwarze.

472.JPG

"Woran denkst du?", will Malinche wissen.
"Komisch, ich dachte eben an die vielen Abenteuer, die ich
früher mit Playmobil erlebt habe, als ich ferne Zeiten,
Länder und Welten sah und Elfen, Feen, Zwergen und so
vielen anderen Zauberwesen begegnete."

473.JPG

Sie lächelt etwas wehmütig.
"Schon vergessen?", fragt sie mich. "Seit du PLAYMOBIL® den
Rücken gekehrt hast, sind diese Wesen allesamt in den Kisten
verstaubt." Ich blicke beschämt zu Boden. "Ich bin's leid!",
stellt sie fest.

474.JPG

Ich muss mich erst mal setzen. Dieser wehmütige Gedanke verfliegt
schon wieder. Aber ich begreife, dass diese Rallye doch irgendwie
mehr mit mir zu tun hat, als ich wusste.
"Kiki?"
"Ja, genau, wir wollten doch nur Schokolade kaufen", antworte ich.

475.JPG

Malinche gibt mir zum Trost drei Naps, aber die werden fast
sofort von Kiki und Otto vertilgt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Meerkoenig
Mega-Klicky
Beiträge: 1765
Registriert: Di Nov 04, 2008 23:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Meerkoenig » Fr Apr 05, 2019 9:09

:kavalier

Hallo Mara,
ich bin kein großer Schreiber aber deine Geschichte heute ist einfach :great :dank1 :blume

Mara wer nichts wag, gewinnt auch nichts, bleibt auf der Stelle stehen und dreht sich nur im Kreis. :gruebel
Liebe Mara diese Rally ist für mich und jeden Teilnehmer sicher eine Reise ins innere ICH .

Danke auch an Kraki :blume

:kavalier
Mk