Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2543
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von rubberduck » Fr Apr 05, 2019 10:47

Oha - das ist schon harter Tobak! Ich habe jetzt so ein wenig die Hoffnung, dass Mara wieder kommt...? :blume DAS wäre sooooo schön! :knuddel3
Benutzeravatar
Aquarius
Mega-Klicky
Beiträge: 1290
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Aquarius » Fr Apr 05, 2019 16:23

Mara du hast viel Fans hier! Und man kann doch das PM nicht ungenutzt in den Boxen lassen lassen. Auch wenn ich sagen muss ich bin auch so sortiert.
Ich würde auch nicht unbedingt ein Tägliches Update von dir erwarten es ist super keine frage man hat immer was zu tun aber das ist auch eine menge Arbeit.
Denk auch daran das du für mich und bestimmt auch für andere ein echtes Vorbild bist.

Die Rallye hast du Wunderbar umgesetzt! Zum großen Teil fast wörtlich da kann ich nur Respekt zollen :dank :dank :dank :dank :dank :dank
NEU Die Rasselbande Rund um die Welt:
Max und seine Rasselbande
Alle meine Bilder und Geschichten findet ihr auch bei Flickr:
Klicky-Gallery
:dank
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Sa Apr 06, 2019 7:05

Wir warten auf die Ankunft des gläsernen Fahrstuhls, der uns
angeblich nach Interlaken bringen soll, wo alle Rallyeteilnehmer
sich noch einmal treffen wollen.
"Die Psychonautik", erklärt Malinche, "ist das Erforschen der eigenen
Psyche und des Unbewussten, meist mit Hilfe von bewusstseinser-
weiternden Techniken wie Meditation, Yoga oder psychotropen
Substanzen. Im Grunde war deine Reise ein Psychoexperiment."
"Das ist das ganze Leben sowieso", antworte ich. "Und Psychonautik
klingt wie eine traurige Suche nach der verlorenen Kindheit. Wer
noch richtig spielen kann, erweitert sein Bewusstsein immerzu."

476.JPG

Wir werden unterbrochen.
"Huhu, Mara!", ertönt es.
Der große Eistroll, der mir einst über den Berg half, nähert sich
langsam. Er schiebt meinen Traktor mit sich. Otto fiept ganz
aufgeregt, als er seinen großen Freund hört.

477.JPG

Ich reiche dem Troll die Hand und freue mich wirklich, ihn zu
sehen. Endlich mal wieder ein ganz normales Wesen auf dieser
verrückten Reise.

478.JPG

Meine Begleiter freuen sich ebenso; vielleicht, weil die Ankunft
des Trolls und meines Traktors ein Stück Normalität bedeutet.
"♫ ♪ Ein Freund, ein guter Freund,
das ist das Schönste was es gibt auf der Welt...♫", fiedelt Strigus.

479.JPG

Strigus, Otto und Tiger entern den Anhänger, während Kiki zu mir
auf den Traktor kommt.
"Der Fahrstuhl müsste bald hier sein", erinnert Malinche.
"Er gehört zu dir", antworte ich. "Ich werde mit dem Traktor nach
Interlaken fahren. Keine Bange, ich treffe dort rechtzeitig ein.
Vielen Dank für deine Begleitung bis hierher."

480.JPG

Ich starte den Motor, der sofort losschnurrt. Malinche tritt
zurück zum Troll.
"Gute Reise", rufen beide mir zu.

481.JPG

"Kiki?", will der Kleine wissen.
"Ja, mein Freund", stimme ich zu, "wir halten unterwegs an
jedem einzelnen Süßwarengeschäft und kaufen sämtliche
Schokoladenvorräte der Schweiz auf."
Das gefällt ihm, denn schließlich sind wir ja aufgebrochen, um
jede Menge Schokolade zu seiner Familie zu bringen.

482.JPG

Troll und Malinche winken uns noch hinterher, als wir in
gemütlichem Traktortempo zur Straße fahren, die vom
Moleson hinab ins Tal führt.

483.JPG

Ich freue mich auf das Treffen mit den anderen in Interlaken
und natürlich auf das versprochene Schokoladenfondue, das
es dort geben soll. Und irgendwie freue ich mich auf die Heimkehr
zum Waldmond, wo ich mit unzähligen Kikis zusammen lebe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4743
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Artona » Sa Apr 06, 2019 8:06

Oh nein!
Nicht zurück zum Waldmond! :wein
Bitte, Mara, bleibe hier! :dank1 :dank1 :dank1

Dein Haus und deine vielen Freunde warten auf dich! :wink
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 794
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Kraki » Sa Apr 06, 2019 11:08

Du lässt nicht nur Malinchē traurig zurück, Mara. Auch bin ich ein etwas sprach- bzw. ratlos. Konnte ich mit dieser TORT(O)UR so missverstanden werden?

Es tut mir leid, wenn ich die falschen Schwingungen verbreitet habe! Das ganze war doch nur eine einzige Farce ...

Zum Schluss + 3 NAPS als schwachen Trost von mir.

Danke!
Christian
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3587
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Daniela » Mo Apr 22, 2019 7:38

Da ist man leider sehr mit dem Eingewöhnen in einen neuen Job beschäftigt und kommt nicht zum Mitlesen - und dann das hier! :ohnmacht

Was - zur Hölle!!! - ist denn da wieder passiert???? :grrr

Ach Mara, lass Dich doch nicht deprimieren von der Rallye-Geschichte (so nehme ich das wahr und empfinde das leider GANZ GENAUSO), sondern schreib einfach wieder Deine eigenen, fröhlichen, spannenden Geschichten mit LIEBENSWERTEN Charakteren!

Das würde mir wirklich SEHR gefallen!!!

Ganz liebe Grüße udn jede Menge Schoki gegen diese düstere Endzeitstimmung sendet Dir,
Daniela
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 794
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Kraki » Mo Apr 22, 2019 10:24

Der Vollständigkeit halber (Mara darf mich gerne korrigieren!): Ihre Rückkehr war zeitlich auf die Tort(o)ur 2019 begrenzt. Wie schon an anderer Stelle geschrieben habe ich mich riesig über ihre Teilnahme gefreut. Und meine Hochachtung vor ihr (und den anderen), wie sie mit meinen Vorlagen umgegangen sind!

Ich denke, dass Mara und ich einen Konsenz gefunden haben (auch da darf sie mich berichtigen). Natürlich steht es jedem frei, Kritik zu äußern. Ich denke aber, dass meine Depri-Geschichten nur die halbe Wahrheit sind. Die Stimmung im Würfelchat wirft ein ganz anderes Licht auf die vergangene Veranstaltung ...

Viele Grüße von
Kraki
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3587
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Daniela » Mo Apr 22, 2019 10:38

Kraki, das war kein Angriff gegen Dich, sondern bezog sich einzig und allein darauf, dass ich den Eindruck hatte, Mara wollte hier wieder aufhören, was ich sehr bedauern würde.

Und ihre Geschichte habe ich wirklich als düster und deprimierend empfunden.
Was im Chat oder bei der Rallye passiert ist, darauf kann ich überhaupt keinen Bezug nehmen, da ich - wie Du weißt - nicht dabei war (ging leider nicht).

Also bitte nicht falsch verstehen, das war nur der Eindruck, den die geschriebene Geschichte bei mir hinterlassen hat, sonst nichts.

LG
Daniela
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4566
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Mo Apr 22, 2019 14:35

Daniela hat geschrieben:
Mo Apr 22, 2019 7:38
Ach Mara, lass Dich doch nicht deprimieren von der Rallye-Geschichte
Halt, stop! Die Rallye-Geschichte hat mich nicht deprimiert. Zu keiner Zeit. Im Gegenteil: die Rallye war klasse :herz
Okay, es gab zu wenig Schokolade, aber sonst war doch alles gut.

Und ja, ich wollte bei der Rallye mitmachen, weil ich denke, wer sich die Mühe macht, ein solches Script zu entwerfen, es auch verdient hat, viele Mitspieler zu erhalten. Nochmals Danke, Christian :knuddel2
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3587
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Daniela » Mo Apr 22, 2019 17:29

Okay, sorry, dann hab ich das missverstanden. :kavalier

Kam für mich einfach so rüber!

Schön, dass ich mich geirrt habe! Dann ist ja alles gut! *freu* :smile
Benutzeravatar
playmovictorian
Mega-Klicky
Beiträge: 4137
Registriert: Mo Jul 27, 2009 20:16

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von playmovictorian » Mo Apr 22, 2019 18:00

Das ist eine wunderbare Geschichte, die so schön erzählt wird mit Witz und einem großen Sinn für Humor :zehn :great

Was gibt es Schöneres, als Ostern zu feiern, als mit einem Schokoladenfondue mit leckeren frischen Früchten :klatsch2 :blume

Karim
La, tout n'est qu'ordre et beaute, luxe, calme et volupte. L'Invitation au Voyage. Charles Baudelaire.1857.
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2543
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von rubberduck » Di Apr 23, 2019 14:04

ich bin verwirrt und ich möchte sooooo gerne, dass Mara auch wieder hier wohnt... muss ja nicht jeden Tag sein... vielleicht so eine Art Urlaubsabenteuer :wink