Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Knusperkeks, The Dog-headed Saint, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4384
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Mi Jan 30, 2019 11:54

Ach, Daniela, das ist ja lieb von dir :knuddel3
Freue mich sehr, wie ihr alle mich so lieb begrüßt. Aber an allem ist Kraki schuld.
Er kann die Tort(o)ur ja nicht alleine bestehen :kicher


Heute Morgen wird der Fensterladen aufgerissen und es klopft
- ganz vorsichtig - an die Scheiben.
"Bist du schon wach, Menschlein?", brummt der Troll.
"Geht es dir nicht schnell genug mit meiner Rückreise?", murre ich.
"Ach wo", kommt die gemütliche Antwort, "musst keine Angst haben.
Ich war gestern nur so böse, weil ich Zahnschmerzen hatte."
"Brauchst du eine Tablette?"
"Nee, deine Ratte hat doch das Stück rausgeklaubt, das im Zahn-
fleisch steckte. Alles ist gut."

048.JPG

"Das freut mich. Vielleicht hilfst du mir, den Traktor zu wenden",
bitte ich. "Irgendwie muss ich ja vom Berg runter."
"Du wolltest doch drüber", wundert sich der Troll.
"Schon, aber das geht ja jetzt nicht mehr", seufze ich. "Dabei hatte
ich mich so gefreut, alte Freunde zu treffen."
"Wo genau willst du denn hin?"

049.JPG

Ich hole die Karte und gehe nach draußen.
"Hier ist Broc", erkläre ich dem Troll.
"Wieso sind da Dinosaurier?"
"Die haben die Kinder vom Almöhi gemalt", lache ich. "Die gehören
nicht wirklich dazu. Jedenfalls startet dort die Schokoladen-Ralley."
"Schokoladenrennen?" Er überlegt kurz. "Mein Vetter dritten Grades
hat gesagt, dass die Rennleitung alles geändert hat und es jetzt beim
Rheinfall losgehen soll."
"So ein Reinfall", entfährt es mir. "Das ist doch woanders."

050.JPG

"Ja, weiter nördlich", nickt der Troll und beginnt, die verschüttete
Straße freizuräumen. "Ich helfe dir über den Berg", verspricht er. "Aber
sag mal, warum du keine Angst vor mir hast."
"Ich war schon mal hier", lache ich erheitert. "Da traf ich einen wie
dich, der in einer tollen Eishöhle wohnte. Ich habe ihn zum Nordpol
gebracht. Ich glaube, er war sehr einsam hier."
"Ach, du warst das", sagt er da nur.
Anscheinend kennt er diese alte Geschichte.

051.JPG

Der Troll ist echt nett. Nachdem die Straße halbwegs passierbar ist,
muss ich den Traktor in den Leerlauf stellen und der Troll schiebt und
zieht mein Gefährt mit sicherer, starker Hand durch den Schnee. Das
dauert so seine Zeit, doch müde wird der weiße Riese nicht.

052.JPG

Gegen Abend bleibt der Troll dann stehen.
"Von hier aus kommst du gut allein weiter", verspricht er. "Etwas weiter
unten musst du dann rechts abbiegen und dann immer der Straße nach."
"Du bist echt toll", bedanke ich mich mit einem kräftigen Händedruck.
Nun ja, er drückt nicht wirklich zu. Ansonsten wäre meine Hand wohl Matsch.
"Pass gut auf die nette Ratte auf", bittet er noch. "Ich schenke euch meine
Laterne. Die macht nicht nur hell, sondern auch warm Und warm mag ich
eigentlich gar nicht leiden."

053.JPG

"Grüezi", ruft er den anderen im Wagen noch zu.
Dann stapft er den Berg hinauf, ohne noch einmal zurück zu schauen.
Die Lampe leuchtet. Aber sie ist viel zu groß. Andererseits, warm
wäre schon schön.

054.JPG

Ich schleppe das Licht in den Wagen.
"Kiki, Kiki", freut sich der Kleine.
"Fiep", schließt sich Otto dieser Meinung an.
"Schnurr."
Tiger sagt gar nichts, aber er kuschelt sich neben die Lampe und
genießt die wohlige Wärme, die nun den ganzen Wagen erfüllt.

055.JPG

Es dunkelt. Wir werden hier übernachten und morgen die
Weiterreise antreten. Nach Neuhausen ist es weiter als bis nach
Broc. Aber wenn die Straße passierbar bleibt, sollten wir recht-
zeitig das Ziel erreichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3550
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Daniela » Mi Jan 30, 2019 14:17

Hach, der Yeti ist wirklich kuschelig! :knuddel3
Mein Playmobil Opernhaus und vieles mehr:
https://get.google.com/albumarchive/102 ... 5573914508
Viel Spaß!
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2667
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Die Osebergs » Do Jan 31, 2019 8:43

Auch wenn ich mich wiederhole, das hat mit gefehlt.
Schön wieder zusammen auf Tour zu sein.
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4384
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Fr Feb 01, 2019 10:10

Der Rheinfall! 23 Meter hoch und 150 Meter breit zeigt er sich.
Wir haben ihn erreicht und befinden uns auf einer nun fast
schneefreien Straße oberhalb der Fälle, die tosend ins
Tal stürzen.

056.JPG

Natürlich ist man hier auf Touristen eingestellt und so bereitet es
keine Probleme, in der Nähe einen geräumigen Parkplatz zu
finden. Kalt ist es immer noch. Vermutlich sind deshalb keine
anderen Leute hier-

057.JPG

Ein heißer Kakao tut gut.
"Tja, Kiki, nun sind wir pünktlich am richtigen Ort."
"Kiki?"
"Wo das Problem ist? Wir sind am richtigen Ort, aber nicht in
der richtigen Zeit."

058.JPG

Das Problem ist für Kiki nicht relevant. Er zuckt mit den Schultern
und zieht es vor, im warmen Schein der Troll-Lampe sich alles
genauer erklären zu lassen. Aber ich fürchte, er versteht die
Lage nicht. Und er hat ja recht: Schokolade kann man auch im
Jahr 2019 kaufen. Wozu muss man dafür 60 Jahre zurück?

059.JPG

Ich gebe das Grübeln auf und lenke mich mit Ottos seltsamer
Lektüre ab. Er schreibt, dass er im Jahr 563 einen Tsunami mit
16 Meter hohen Wellen am Genfer See erlebte. Jetzt bin ich
plötzlich wach. Hastig durchblättere ich das Buch. Das Gekritzel
ist wirklich ohne jede Ordnung.

060.JPG

"Kiki, komm mit nach draußen", rufe ich aufgeregt. "Klettere mal
in die Ladeluke. Da drin ist doch etwas verklemmt. Schau mal, ob du
ein Tablett oder sonst ein Gerät finden kannst."
Wenn Otto vielleicht doch nicht nur ein verrückter Spinner war, dann
gibt es womöglich wirklich die Steuereinheit, von der er schreibt.

062.JPG

"Kikiiiiiiii!, ertönt ein dumpfer Jubelruf aus der Luke.
Wenig später ist Kiki wieder im Freien und hält mir triumphierend
eine Tafel entgegen.
"Die könnte es sein", hoffe ich. "Lass uns das Gepäck verstauen.
Dann schauen wir das Teil genauer an."

063.JPG

"Kiki?"
"Ja, Kleiner, das könnte funktionieren. Zumindest, wenn Otto
echtes Erleben beschreibt in seinem Buch. Wir versuchen es
einfach, hm?"
"Kiki", nickt er ernsthaft, "Kiki."

064.JPG
Die Tort(o)ur startet ja erst morgen. Da bleibt genug Zeit,
sich noch einmal gründlich auszuruhen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Aquarius
Super-Klicky
Beiträge: 533
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Aquarius » Fr Feb 01, 2019 16:59

Klasse weiter so! Wird ja immer spannender!
Ja das Jahr muss ja stimmen...gar nicht so einfach, denke aber das klappt bei euch
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4384
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Sa Feb 02, 2019 9:55

Ich habe die halbe Nacht die Anleitungen studiert und ziemlich unruhig
geschlafen. Hoffentlich geht alles gut. Wie dem auch sei, ich muss es
probieren. Nach ausgiebigem Frühstück ist das Wichtigste gepackt.
"Kiki?"
"Ja, Kleiner, ich denke, wir müssen los", antworte ich. "Ich muss mich
nur noch umziehen."
Sechzig Jahre zurück sah die Welt ja anders aus. Vor allem das GPS
(Galactic-Position-System) an meinem Handgelenk muss verborgen
werden und auch moderne Chemiefasern der Kleidung passen in der
Vergangenheit ja nicht.

065.JPG

"Kikiii, Kikiii", geckert der Kleine.
"Lachst du mich etwa aus?", schmunzle ich. "Ist vielleicht nicht schick.
Aber hey, es ist sau bequem. Die Leute früher wussten, worin man
sich wohl fühlen kann. Wollen wir los?"

066.JPG

Im Hänger ist alles gut verstaut, so dass nichts herum fliegen kann.
Jetzt muss er fest mit der Zugmaschine verbunden werden. Das
geht automatisch auf Knopfdruck. Traktor und Hänger verschmelzen
zur Einheit.

067.JPG

Die nächste Aufgabe ist leicht. Ich muss die Steuerungseinheit
direkt nach vorne ausrichten. Sie scheint irgendwie Kontakt
zu finden, denn nun leuchten Eingabefelder auf.
"Puh, ich hab ja ein bisschen Angst", spreche ich mir Mut zu.
Ich stelle die Jahreszahl und das Datum ein.

068.JPG

"Schutzschild hochfahren", leuchtet es auf der Anzeige.
Ein grünes Tastenfeld bittet um Bestätigung. Wo soll ich denn
nun einen Schutzschild hernehmen? Ich drücke einfach
mal drauf. Der ganze Traktor erzittert.

069.JPG

Ratternd öffnet sich die Motorhaube und fährt nach oben. Hilfe,
ich kann nichts mehr sehen. Blitze umgeben den Motorblock.
Hoffentlich fliegt er nicht in die Luft.

070.JPG
"Go!"
Fast aufdringlich leuchtet mir pulsierend eine großes rotes
Tastenfeld entgegen. Die Blitze werden immer stärker.
Irgendwie habe ich gar keine andere Wahl.
"Go!", rufe ich entschlossen und drücke auf das Feld.
Es summt, vibriert und irgendwie ist es, als würde sich nicht
nur die Zeit, sondern der ganze Raum krümmen.

070a.jpg

Gleich darauf wird es still. Die Motorhaube senkt sich.
Irgendwie scheint alles unverändert. Vielleicht hat es ja
auch gar nicht geklappt. Obwohl - es ist wärmer geworden
und die Bäume zeigen erste Herbstfärbung.

071.JPG

"Kiki?"
"Ja, hat wohl geklappt. Wir fahren jetzt einfach mal zum Bahnhof
und schauen, was sich da so tut."
"Kiki?"
"Na, ich will doch hoffen, dass unser Zug auf Fahrzeugtransport
eingestellt ist."
Auf alle Fälle geht die Schokoladenrallye jetzt los ....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
playmore
Mega-Klicky
Beiträge: 1546
Registriert: Mo Nov 30, 2009 22:51

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von playmore » Sa Feb 02, 2019 10:55

Geniale Bilder :great, tolle Geschichte :zehn
Benutzeravatar
Daniela
Playmo-Opernhaus-Intendantin
Beiträge: 3550
Registriert: Mo Jun 25, 2007 21:26

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Daniela » Sa Feb 02, 2019 11:10

Geniale Reise in die Vergangenheit!

Und hoffentlich auch wieder unbeschadet "Zurück in die Zukunft"! Also passt auf, was Ihr so anstellt, das hat alles Folgen! :grinsen
Mein Playmobil Opernhaus und vieles mehr:
https://get.google.com/albumarchive/102 ... 5573914508
Viel Spaß!
Benutzeravatar
playmore
Mega-Klicky
Beiträge: 1546
Registriert: Mo Nov 30, 2009 22:51

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von playmore » Sa Feb 02, 2019 12:55

Daniela hat geschrieben:
Sa Feb 02, 2019 11:10
Geniale Reise in die Vergangenheit!

Und hoffentlich auch wieder unbeschadet "Zurück in die Zukunft"! Also passt auf, was Ihr so anstellt, das hat alles Folgen! :grinsen

Das hat die Menschheit bis heute nicht begriffen... :pfeif :kicher
Benutzeravatar
Aquarius
Super-Klicky
Beiträge: 533
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Aquarius » Sa Feb 02, 2019 15:50

Seit ihr sicher das es folgen hat wenn man was in der Vergangenheit macht??? Oh weh wen das mein Team hört ....

Mara wieder super fortgesetzt! Und die Fotos sind echt gut!
Benutzeravatar
playmore
Mega-Klicky
Beiträge: 1546
Registriert: Mo Nov 30, 2009 22:51

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von playmore » Sa Feb 02, 2019 16:00

Aquarius hat geschrieben:
Sa Feb 02, 2019 15:50
Seit ihr sicher das es folgen hat wenn man was in der Vergangenheit macht??? Oh weh wen das mein Team hört ....
Jep,...allerdings sind Deine Mäuse in diesem speziellen Fall außen vor. :wink

Sie haben den Kinderbonus. :great
Benutzeravatar
Aquarius
Super-Klicky
Beiträge: 533
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Aquarius » Sa Feb 02, 2019 17:56

playmore hat geschrieben:
Sa Feb 02, 2019 16:00
Aquarius hat geschrieben:
Sa Feb 02, 2019 15:50
Seit ihr sicher das es folgen hat wenn man was in der Vergangenheit macht??? Oh weh wen das mein Team hört ....
Jep,...allerdings sind Deine Mäuse in diesem speziellen Fall außen vor. :wink

Sie haben den Kinderbonus. :great
Na das wird die Klienten aber freuen! Kinderbonus ist super wo gibt es nur so was noch?
Benutzeravatar
Die Osebergs
Mega-Klicky
Beiträge: 2667
Registriert: Mo Mär 12, 2012 13:07

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Die Osebergs » Sa Feb 02, 2019 20:24

Unsere Mara, wie in alten Zeiten
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4384
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Mo Feb 04, 2019 14:55

Persönliche Anmerkung: Musste nun erst mal Schokolade kaufen. Am Ende der
Rallye habe ich garantiert ein paar Kilo mehr. Die Arl ist schuld!

Wir wollen jetzt endlich die Schokoladenfabrik besichtigen!
Nach mehrmaligem Klingeln kommt ein sehr, sehr alter Mann.
Er sieht sehr erfreut aus, gerade so, als nahe seine Erlösung.
"Ihr wollt da wirklich rein?", vergewissert er sich.
Er stellt sich als Monsieur Adore vor, was natürlich gelogen ist,
denn der ist ja schon lange tot. Und er hält uns einen langen
Vortrag über die Geschichte der Schokolade.

072.JPG

Beim großen Tor bleibt der Alte stehen.
"Weiter will ich wirklich nicht", versichert er. "Das müsst ihr
allein durchstehen."
"Durchstehen? Ist es denn gefährlich?", staune ich arglos.
"Kiki?", fragt der Kleine, den es viel mehr interessiert, wann es
denn endlich Schokolade zu essen gibt.

073.JPG

Adore scheint ihn zu verstehen.
"Du willst Schokolade? Ich habe da etwas sehr Besonderes für
euch", verspricht er und zeigt uns einen riesigen Schokoberg
neben dem Tor.
"Alle für uns?", hoffe ich.
Er lächelt. Und dann geht er einfach weg.

074.JPG

Ich breche mir ein Stück des schwarzen Goldes ab. Es schmilzt
im Mund wie Schnee in der Frühlingssonne - und es ist genauso
herrlich erhebend wie jener Anblick. Ein Traum!

075.JPG

Meine Begleitung sieht das alles weniger poetisch. Es ist Schokolade
und die muss man einfach verspeisen. Da sogar eine Milchfüllung mit
drin ist, findet auch Tiger die Leckerei ganz angenehm. Aber niemand
strahlt so glücklich wie Kiki. Für ihn hat sich die Reise schon gelohnt.

076.JPG

Aber irgendetwas stimmt nicht mit der Schokolade. Es ist fast, als
beherrsche uns die dunkle Seite der Macht, äh, der Schokolade. Ein
fremder Geist überschattet uns. Die Welt besteht plötzlich nur noch
aus Milchschokolade.

077.JPG

Hinter uns knirscht es und die Welt ist wieder wie zuvor. Das breite
Tor hebt sich langsam. Anscheinend hat Adore irgendwo einen Schalter
betätigt, der uns nun Einlass gewährt.
"Na, Kiki, willen wir es wagen?"
Der Kleine nickt begeistert. Da drin wartet bestimmt noch mehr Schoko.

078.JPG
Das Tor ist nun ganz oben. Wir schreiten voran. Vor uns liege eine Welt
aus Schokolade. Das große, zweiflügelige Tor dort vor wird uns Einlass
geben in eine fremde, leckere Welt.

079.JPG
Was wird uns wohl erwarten?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4384
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: SCHOKOKIKIKI

Beitrag von Mara » Di Feb 05, 2019 11:23

"Kiki!", "Kiki!", "Kiki!"
Bei jedem Jubelruf rennt Kiki woanders hin. Hinter dem Tor liegt
eine große Halle. Sie ist menschenleer. Aber es gibt Schokolade!
Vor allem die Töpfe haben es Kiki angetan.

080.JPG

Auf der Tischplatte aus purer schokoladen sitzen Töpfchen, geformt
aus Milchschoki, gefüllt mit feinster Bitterschokolade. Ah, es ist ein
herrlicher Anblick und ein köstlicher Geschmack. Die ganze Halle
ist erfüllt von verführerischem Duft.

081.JPG

Tiger sorgt dafür, dass die Schokoladenwaage, die eigentlich das
Gewicht jeder Tafel ermitteln soll, reichlich durcheinander kommt.
"Maunz."
Prima, dass Tiger sich hier nicht den Bauch vollschlägt. Wäre ja nicht
so gesund für ihn. Aber mit Krallen hübsche Muster in die Tafeln
gravieren, das kann ja schließlich auch Spaß machen.

082.JPG

Durch große Rohrleitungen fließt das flüssige, schwarze Gold neben
Wänden, die stilecht Kakaopflanzen zeigen. Ein Relief zum Rein-
beißen, im wahrsten Sinne des Wortes.

083.JPG

Auf Schubkarren und in großen Wannen lagern prächtige Kakaofrüchte,
in deren Innern die begehrten Samen, die Kakaobohnen ruhen. Ob es
wohl auffällt, wenn ich mir eine Frucht stibitze?

084.JPG

"Kiki!"
"Komm da runter", rufe ich. "Du weißt doch gar nicht, wie man so eine
Maschine bedient."
Kiki thront auf dem riesigen Gabelstapler. Seltsam, es ist kein Mensch
hier. Wer produziert die schokolade? Wer wartet die Maschinen?
Die Stille ist fast unheimlich.

085.JPG

Ich denke, wir gehen einfach mal weiter und schauen, was sich noch
entdecken lässt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Rallye 2015
Rallye 2016
SpaceRace 2017