Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Knusperkeks, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4373
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Artona » Fr Feb 22, 2019 21:26

Am Ende haben wir dann doch alle getanzt. Es gab Wein, es gab Musik, es waren nette Leute da. Also, nichts wie rauf auf die Tanzfläche und losgetanzt!
Rallye 101.jpg
Rallye 102.jpg
Es wurde spät, der Wein floss und die Stimmung wurde immer ausgelassener.
Rallye 103.jpg
Am Ende tanzte ich dann doch noch mit Kraki.
Rallye 104.jpg
Rallye 105.jpg
Rallye 106.jpg
Ich meine mich verschwommen zu erinnern, dass sogar der Meifter tanzte. Vielleicht aber auch nicht. So genau weiß ich das nicht mehr. Überhaupt erinnere ich mich an das Ende des Abends nicht mehr so genau...
Rallye 107.jpg
Irgendwann fiel ich jedenfalls völlig erschöpft ins Bett.
Rallye 108.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
erwinius
Tribun in Helvetien
Beiträge: 8227
Registriert: Mi Jun 27, 2007 16:20

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von erwinius » Fr Feb 22, 2019 21:30

Eine ausgelassene Stimmung, nette Gäste und coole Mucke :rockcool :klatsch2
SO macht eine Party, und eine Rallye, Spass. Vielen Dank für's Teilhaben-Lassen an der tollen Feier. :zehn

Viele Grüsse und weiterhin viel Spass
Erwinius
www.Oldtimer.modelly.de
http://www.modelly.de/modellautos/banner/oldtimer.png
Benutzeravatar
playmovictorian
Mega-Klicky
Beiträge: 3509
Registriert: Mo Jul 27, 2009 20:16

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von playmovictorian » Sa Feb 23, 2019 3:21

Ich liebe diese fröhlichen Szenen so schön zusammengestellt :klatsch2 :zehn

Ich höre fast die Klaviermusik :great
La, tout n'est qu'ordre et beaute, luxe, calme et volupte. L'Invitation au Voyage. Charles Baudelaire.1857.
Benutzeravatar
Kraki
vormals Nosi
Beiträge: 366
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Kraki » Sa Feb 23, 2019 8:20

Wir haben ja doch miteinander getanzt! Für diesen Mut und die schönen Momente sollt ihr belohnt werden ... + 3 NAPS für das Team "Lady Power", Artona und Jolande.

Vielen Dank! :-)
Kraki

OST: Leningrad Cowboys ♫ Those Were The Days.
I have crossed oceans of time to find you.
Dzö-nga ♫ To The Great Salt Water.
Benutzeravatar
Aquarius
Super-Klicky
Beiträge: 702
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Aquarius » Sa Feb 23, 2019 13:49

Party na vielleicht dürfen ja nächstes mal die Kids auch vorbei schauen. Am besten bekommt jeder ein Fanta dann sollten sie glücklich sein.
Tolle Bilder und klasse Szenen! :zehn
:kavalier
Max und seien Rasselbande findet ihr auch auf meiner HP http://klickystudios.de/
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4373
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Artona » Sa Feb 23, 2019 20:00

Nach nur wenigen Stunden unruhigen Schlafs reißt mich laute Militärmusik aus dem Schlaf. https://www.youtube.com/watch?v=HFEwH_a4Ark
Artona: "Hiiilfe! Die Franzosen sind da! Die Franzosen sind in das Waadt eingefallen!"
Rallye 109.jpg
Ich reibe mir den Schlaf aus den Augen. Ich liege friedlich in meinem Hotelzimmer. Es ist kurz nach halb sieben. Draußen ist es schon hell und von der Straße dröhnen Trommeln und Trompeten.
Rallye 110.jpg
Richtig, vor dem Fenster marschiert eine Truppe Uniformierter und trommelt und trompetet, was das Zeug hält. Freud oder Feind? Oder einfach nur eine harmlose Blaskapelle?
Rallye 111.jpg
Neugierig schleiche ich mich auf den Balkon. Es handelt sich wirklich um einen völlig harmlosen historischen Umzug.
Rallye 112.jpg
Rallye 113.jpg
Rallye 114.jpg
Jolande: "Hallo Artona!"
Artona: "Hallo Jolande! Hat dich die Musik auch aus dem Schlaf gerissen?"
Rallye 115.jpg
Jolande: "Ich habe kaum geschlafen. Erst hatte ich einen ziemlich heftigen Alptraum. Und als ich endlich wieder halbwegs eingeschlafen war, ging das Spektakel los!"
Artona: "Du auch? Ich hatte auch die ganze Nacht Alpträume. Und das Komische daran ist, genau solche Soldaten liefen im meinem Alptraum 'rum."
Jolande: " Was? Bei dir auch? Ich habe auch von Soldaten geträumt. Das französische Heer war in die Schweiz eingefallen. Und das Schlimmste: Sie hatten eine kopflose Reiterin dabei, die hat den Schweizer Truppen reihenweise die Köpfe abgeschlagen. Das war so widerlich, dass ich aufgewacht bin und nicht mehr einschlafen konnte. Und im Zimmer gibt's noch nicht mal 'nen Fernseher, um andere Bilder in den Kopf zu bekommen."
Artona: "Jetzt machst du mir echt Angst! In meinem Traum kam auch noch eine kopflose Reiterin vor. Wir mussten den Franzosen den Kopf der Reiterin klauen, erst danach hat sie mit dem Morden aufgehört."
Jolande: " Echt mysteriös! Warum hatten wir den gleichen Traum? Und warum laufen genau die gleichen Uniformen kurz danach an unserem Hotel vorbei?"
Artona: "Und da war noch dieser gläserne Aufzug!"
Jolande: "Bei dir auch???"
Artona: "Ja, und zwar der, neben dem uns der komische Baum verprügelt hat. Und mit dem sind wir in die Vergangenheit gereist."
Jolande: "Ja, mitten ins Schlachtengetümmel. Schrecklich!"
Rallye 116.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4373
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Artona » Sa Feb 23, 2019 20:11

Hotelangestellte: "Na, die Damen? Gefällt ihren unser kleines Fest?"
Jolande: "Fest? Was für ein Fest?"
Artona: "Wieso gibt's hier Blasmusik? Um dann noch um diese Uhrzeit?"
Rallye 118.jpg
Rallye 117.jpg
Hotelangestellte: "Heute feiern wir in Gruyères das Jubiläum der Revolution von 1798. Damals weckte die Französische Revolution in den verschiedenartigen Staaten der Alten Eidgenossenschaft in aufgeklärten und politisch oder ökonomisch benachteiligten Bevölkerungsgruppen Hoffnungen auf eine Reform der bestehenden Herrschaftsverhältnisse. Zentrale Anliegen der Patrioten waren die Abschaffung der Privilegien der herrschenden Familien, der Untertanenverhältnisse, des Feudalismus, die Einführung moderner Verfassungen, Wirtschafts-, Meinungs- und Handelsfreiheit. Besonders in den von Bern beherrschten Gebieten der Waadt und des Aargaus forderten die Untertanen Autonomie oder Unabhängigkeit.
Im Andenken daran ziehen den ganzen Tag lang historische Gruppen durch den Ort. Und am Nachmittag ist die Eröffnung des großen Volksfestes auf dem Festplatz."
Rallye 119.jpg
Artona: "Klingt nett ... wenn wir denn in der Nacht geschlafen hätten."
Jolande: "Ich glaube, für Volksfest bin ich auch nicht fit genug."
Artona: "Aber ein schönes Frühstück vom Buffet, das könnte ich jetzt gebrauchen."
Rallye 120.jpg
Jolande: "Frühstück klingt gut Vor allem einen starken Kaffee könnte ich brauchen!"
Rallye 121.jpg
Artona: "Kleinen Moment, ihr ziehe mir nur noch kurz was über."
Rallye 122.jpg
Jolande: "So ein gutes Frühstück weckt doch gleich wieder die Lebensgeister."
Artona: "Mir geht es auch schon wieder viel besser! Vielleicht besuchen wir die Tage ja mal den Rummelplatz?"
Jolande: "Aber in die Geisterbahn kriegen mich keine 10 Pferde!"
Artona: "Mich auch nicht! Aber wetten, da ist eine kopflose Reiterin drin?"
Jolande: "Mit Sicherheit!"
Rallye 123.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2997
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Jolande » Sa Feb 23, 2019 21:40

Tolle Party :anstoss :session , tolle Parade und ein super Frühstück :trink ! So kann es weitergehen :great
Benutzeravatar
Aquarius
Super-Klicky
Beiträge: 702
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Aquarius » Sa Feb 23, 2019 23:55

Nach so einem Traum ... da kann man doch nie und nimmer wieder einschlafen.
Schön weiter erzählt
:dank
Max und seien Rasselbande findet ihr auch auf meiner HP http://klickystudios.de/
Benutzeravatar
Mara
Mega-Klicky
Beiträge: 4515
Registriert: Mi Jan 21, 2015 11:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Mara » So Feb 24, 2019 8:05

Hättet ihr die Hotelkatze ins Zimmer gelassen, gäbe es keine bösen Träume :kicher
Man hört nicht auf, zu spielen, weil man alt wird - man wird alt, weil man aufhört, zu spielen.

Mein Playmo-Tagebuch
Kikimania
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4373
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Artona » So Feb 24, 2019 21:48

Wir haben einen faulen Tag im Hotel verbracht und einen ausgiebigen Mittagsschlaf gehalten. Deshalb fühlen wir uns nach dem reichlichen Abendessen wieder einigermaßen fit und beschließen, noch einen kleinen Spaziergang in der Abenddämmerung zu machen.
Rallye 124.jpg
Doch vor dem Hotel erwartet uns zu unserem Erstaunen der unvergleichliche Jean-Baptiste.
"Schönen guten Abend, my Ladies!" begrüßt er uns mit seinem unerschütterlichen Grinsen. "Ihr Wagen erwartet Sie bereits."
"Unser Wagen? Der sieht doch ganz anders aus," wundere ich mich. "Und wohin wollen Sie uns bringen?"
"Der Wagen sieht so aus, wie er im Jahr 1816, in dem wir uns aktuell befinden, nun einmal auszusehen hat", erklärt Jean-Baptiste mit seinem stoischen Grinsen. Außerdem haben Sie eine Einladung zum literarischen Salon bei Lord Byron in der Villa Diodati. Eine solche Gelegenheit sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen."
Rallye 125.jpg
Tja, eine Einladung zum literarischen Salon im 19. Jahrhundert klingt nicht sehr gefährlich. Daher steigen wir in die Kutsche und lassen uns von unserem wunderbaren Chauffeur hinfahren.
Die Nachtluft ist erfrischend. Allerdings hängt der Himmel voller dicker, schwerer Wolken. Ein Gewitter scheint aufzuziehen. Hoffentlich kommen wir noch trocken an. Die Kutsche hat leider kein Dach.
Rallye 126.jpg
Wir erreichen Die Villa Diodati gerade in dem Moment, als die ersten Blitze zucken und die ersten leichte Regentropfen zu fallen beginnen.
Gerade als wir das Haus betreten, hören wir ein lautes Geschrei. Einer der Anwesenden, von dem wir später erfahren, dass er Percy heißt, reißt sich die Klamotten vom Leib und läuft an uns vorbei die Treppen nach oben, bis auf's Dach. In seinen Augen funkelt ein irres Glitzern.
Rallye 127.jpg
Blitze zucken und tauchen die Diele in ein unheimliches Licht.
"Was für ein Wetter!" ruft Percy. "Welch ungeheure Energie haucht mir ganz neue Kräfte ein!"
Rallye 128.jpg
Solange wir noch perplex in der Diele rumstehen und nicht wissen, wie wir reagieren sollen, kommen Lord Byron und seine Freunde aus dem Salon und laufen Percy nach.
Wir schließen uns einfach an und folgen allen aufs Dach.
Rallye 129.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4373
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Artona » Mo Feb 25, 2019 19:47

Oben auf dem Dach angekommen, breitet Percy die Arme aus, stellt sich ans Geländer und beginnt zu deklamieren:
"Bedecke deinen Himmel, Zeus,
Mit Wolkendunst
Und übe, dem Knaben gleich,
Der Disteln köpft
An Eichen dich und Bergeshöhen!
Mußt mir meine Erde
Doch lassen stehen!"*
Rallye 130.jpg
Mary: "Was für ein Mann! Welch wunderbarer Körper! Und wie wunderschön er dichtet! *schmacht*"
Artona: "Die Verse sind nicht von ihm, sondern von Goethe."
Polidori: "Goethe? Das ist doch dieser Dichter aus Weimar?"
Claire: "Ein guter Dichterfreund von unserem Lord."
Mary: "Der absolute Bestsellerautor! *Seufz* Der Werther muss ja eingeschlagen haben wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Er vermittelt ein ganz neues Lebensgefühl! Hat uns Junge von den engen bürgerlichen und religiösen Moralvortsellungen befreit! Hach! Könnte ich doch auch einmal einen solchen Roman schreiben!"
Rallye 131.jpg
Percy:
" [...] Ich kenne nichts Ärmeres
Unter der Sonn als euch, Götter!
Ihr nähret kümmerlich
Von Opfersteuern
Und Gebetshauch [...]
Hier sitz ich, forme Menschen
Nach meinem Bilde,
Ein Geschlecht das mir gleich sei [...]
Rallye 132.jpg
Mary: "Der Mensch formt einen Menschen nach seinem Bilde! Welch verwegene Idee!"
Artona: "Ich halte es für gar keine gute Idee, wenn Menschen Gott spielen!"
Jolande: "Das führt meistens in die Katastrophe!"
Mary: "Ja, eine Katastrophe! Genau, das ist es! Ein guter Roman braucht ein katastrophales Ende. Wie der Werther! Was habe ich geweint! Und viele junge Mädchen haben daraufhin Selbstmord begangen! Welch größeren Erfolg könnte ein Roman haben?"
Artona: "Romane, die Mut zum Leben machen, sind mir eindeutig lieber!"
Rallye 133.jpg
Percy: "Die Naturgewalten durchdringen mich! Die Energie des Gewitters haucht mir neues Leben ein! Ich bin ein Baum! Ich bin ein BAUM!!! Der Regen gießt mich! Ich wachse und grüne!"
Byron: "Der Blitz als Elementarenergie! Das ist es! Vielleicht könnte man mit Hilfe des Blitzes aus etwas Leblosem etwas Lebendiges erschaffen?"
Mary: "Ein Baumwesen! Halb Mensch, halb Baum! Das wäre einmal ein Romanheld!"
Claire: "Denkt mal lieber an etwas Romantisches! Eine verlassene Seemannsbraut vielleicht. Sie wartet Jahr um Jahr an der Mole auf ihren Liebsten. Und am Ende schlägt sie Wurzeln und wächst fest, so dass niemand sie mehr von der Mole wegbringen kann. Die große, wahre Liebe! Das ist Romantik!"**
Rallye 134.jpg
Artona: "Komm, Jolande, lass uns besser den Percy ins Bett schaffen, bevor er noch wirklich Wurzeln kriegt!"
Rallye 135.jpg
* J.W. Goethe: Prometheus
**Diese Idee stammt aus dem Lied: En el muelle de San Blas von der Mexikanischen Band Maná. https://www.youtube.com/watch?v=LbS1JaqY1xs
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2997
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Jolande » Mo Feb 25, 2019 22:33

Percy lässt sich widerstandslos von uns zu seinem Zimmer begleiten. Wir warten kurz, bis er im Bett und eingeschlafen ist, dann machen wir uns auf den Weg zu unseren Zimmern.
image9311.jpg
"Meine Güte, war das eine Aufregung", seufze ich. "Macht Literatur immer so überspannt?"

"Ich glaube nicht", lacht Artona. "Da gehört schon eine gehörige Portion fehlgeleiteter Phantasie dazu!"

"Hoffentlich hat er heute Nacht keine Alpträume!"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 2997
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Jolande » Mo Feb 25, 2019 22:58

Mary Shelley wälzt sich in ihrem Bett. Die seltsamen Gespräche vom Abend lassen ihr keine Ruhe. Das Bild an der Wand scheint Augen zu haben.
imape9308_ca.jpg
Entsetzt schreit sie auf.
image9309.jpg
„Hast du das eben gehört?“ frage ich Artona. „Da hat doch jemand geschrien!“

„Ja“, bestätigt Artona, „und es klingt, als hätte sie große Angst!“

"Hört das denn niemals auf!" stöhne ich. „Lass uns nachsehen“, schlage ich vor, „vielleicht können wir helfen oder jemanden beruhigen.“

„Gute Idee!“ stimmt Artona zu, und wir folgen den Schreien.

Wir betreten das Zimmer, aus dem die Schreie kommen. Entsetzt starrt uns Mary an. Offensichtlich hat sie Alpträume.
image9314o.jpg
Artona versucht, die Frau zu beruhigen.

„Das Bild!“ stammelt Mary. „Es starrt mich an!“

Artona sieht sich um. Das Bild beachtet sie nicht weiter. „Bei dieser Tapete kann man ja nur Alpträume bekommen“, murmelt sie.

"Sieh nicht auf das Bild", meint sie dann zu Mary gewandt. "Schau mich an und beruhige dich!"

Ich schaue mir das Bild näher an und traue meinen Augen nicht. Sai? denke ich. Das kann doch nicht sein!
image9316.jpg
Plötzlich rumpelt es, der Rahmen splittert und fällt zu Boden - und mit ihm das Bild, das plötzlich sehr lebendig ist.
image9318.jpg
„Sai!“ entfährt es mir. „Was machst du denn hier?“

„Jolande?“ fragt Sai nicht weniger erstaunt. „Ich hab mich wohl verlaufen – wir üben gerade Tore* finden“, fügt er kleinlaut hinzu. „Aber ich rieche Schokolade!“

Ich muss lachen.

Artona denkt praktisch. „Mary, hier ist Schokolade für dich. Iß erstmal, damit sich deine Nerven beruhigen.“

„Aber wer ist das?“ fragt sie verstört mit Blick auf Sai.

„Kümmer dich gar nicht um ihn – er will sich nur eine Portion Schokolade abholen“, erklärt Artona grinsend.

Aus meiner Tasche hole ich ein Stück Schokolade, das ich Sai gebe.
image9320.jpg
„Danke“, schmatzt er undeutlich. „Das ist lecker - aber ich gehe dann wohl besser wieder.“

„Machst du für mich den Schrank auf?“ bittet er mich. „Dann kann ich wieder zu meinen Freunden zurück!“

Verdutzt folge ich seiner Bitte. „Dein Weg führt durch den Schrank?“ fragte ich neugierig.
image9321.jpg
„Ja, es ist eines von den Toren“, erklärt er. „Tschüs!“ ruft er und verschwindet.

"Tschüs!" rufen wir verdattert.

„Hab‘ ich das jetzt geträumt oder war hier eben tatsächlich ein großes Tier?“, fragt Mary, den Mund voller Schokolade.
image9322.jpg
„Das hast du geträumt“, versichere ich schnell. „Hier sind nur wir drei!“

„Ja“, meint Artona, „kein Grund zur Sorge! Das blöde Bild, das dich geängstigt hat, ist weg, die Schokolade schmeckt lecker und du kannst jetzt in Frieden weiterschlafen.“

„Ja, wenn ihr das sagt", meint Mary zögernd. „Ich danke euch. Wollt ihr nicht auch noch Schokolade?“
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Meerkoenig
Mega-Klicky
Beiträge: 1462
Registriert: Di Nov 04, 2008 23:45
Gender:

Re: Die Klickywelt-Tort(o)ur 2019: Lady Power

Beitrag von Meerkoenig » Mo Feb 25, 2019 23:14

:kavalier
Super Sai :bang1 :great :great :great

:kavalier
Mk