Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2097
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von Flatterfee » Sa Mär 21, 2020 20:01

deskoenigsadmiral hat geschrieben:
Sa Mär 21, 2020 19:54
Aber ich bastel viel, nur das Kopfaua nervt, weil wie gesagt, die Konzentration gerade leidet, ansonsten fühle ich mich bisher eigentlich ganz gut...... :gruebel
Gegen Kopfschmerzen hilft immer, viel zu trinken.
Es muss ja nicht unbedingt Rum sein :wink
Ein schöner heißer Tee mit Zucker tut es auch.
Oder mit Honig, weil doch morgen Sonntag ist...
Früh ins Bett, warm einpacken und Schlafzimmer nicht aufheizen, lange ausschlafen.
Gute Besserung!
:knicks
We do what we do best. We improvise!
:anstoss
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 794
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von Kraki » Sa Mär 21, 2020 22:26

ETAPPE 7
Karibik - DAS VERMÄCHTNIS DER INKA


INTRO: Die Santa Claus war ein Schwesterschiff der berühmten Galeone San José, deren Ladung aus Gold, Silber und Smaragden sie im Sommer 1708 angesichts eines drohenden Seegefechts mit den Engländern übernommen hatte. Doch statt die Fracht nach Spanien zu bringen, machte der Kapitän sich mit der Santa Claus davon.

Am Bajo-Nuevo-Riff rund 300 km südlich von Jamaika sank die Santa Claus in der Nacht des 13. Juni 1708 unter mysteriösen Umständen.

War es ein Fluch der bestohlenen Indios? Was es das schlechte Gewissen des abtrünnigen Kapitäns? Oder waren einfach alle an Bord besoffen?

Die Überlebenden berichteten von einem Ungeheuer mit "mächtigen Armen", das das Schiff erst hin und her geschüttelt und schließlich in die Tiefe gezogen habe.
Was dahinter steckt, werden wir heute Abend zu klären versuchen …


FELD 1: Das fängt ja gut an! Zwischen den Korallen klemmt eine Kiste voller Smaragde im Wert von 3 Extra-Perlen. Mit einer geraden Würfelzahl könntest du sie herausziehen, ohne die Korallen zu beschädigen. Du hast 3 Versuche! ¡Mucha suerte!

FELD 2: Schnapp! Die RiesenkrakIn Esmeralda hat dich entdeckt und schleudert dich auf FELD 5.

FELD 3: Das ist ja wie… Weihnachten? Gold- und Silberkisten stapeln sich im Frachtraum der Santa Claus. Doch nur eine Kiste kannst du mitnehmen. Einmal würfeln, bitte! Mit einer geraden Zahl erbeutest du Gold im Wert von 5 Extra-Perlen, mit einer ungeraden Zahl wird es Silber im Wert von 3 Extra-Perlen.

FELD 4: Der Geist des bösen Kapitän Pata de Conejo ist auf ewig in seiner camarote gefangen. Was tust du, um ihn zu befreien? Für eine gelungene Ent-Geisterung schenkt er dir 3 Flaschen 1705er Rum im Wert von 6 Extra-Perlen.

FELD 5: Aus der Unterwasserhöhle von KrakIn Esmeralda gibt ein kein Entkommen. Nur von außen kann sie geöffnet werden. Bitte ein anderes Team, für dich zu würfeln! Man braucht mindestens 9 Punkte, um das Tor zu knacken. 3 Würfelversuche. ¡Vámonos!

FELD 6: ¡Piérdete! Zum Abschied wirft RiesenkrakIn Esmeralda dir wütend einen Stein hinterher - da sie nichts anderes zur Verfügung hat, einen Smaragd im Wert von 3 Extra-Perlen.

Wir haben ihre Botschaft verstanden und verlegen unsere Etappen-Party nach Jamaika, in die Strandbar La Serenita am Treasure Beach.



Starten wir gleich in medias res:

Onkel_Di, der den Anfang machte, hatte Pech: 1. Wurf des Abends [eine 5] und schon ein Hilfeschrei, stellte Flatterfee nüchtern fest. Igor, der die Rettungsaktion auf FELD 5 übernehmen wollte, verließ nach einer Doppel-2 der Mut. "Weiterschreien, Onkel!", war der Rat, den Schoko-Queen gab. Da an dem Hänfling Onkel [Der Delinquent ist mir persönlich bekannt.] nichts dran ist (außer Haut, Knochen und vieeele Haare), ließ ich es bei einer von ihm selbst vorgeschlagenen Tentaculaküre für KrakIn Esmeralda bewenden. Für Onkels Mut gab's 3 Extra-Perlen aus meinem Esther-Williams-Fond. So kommen wir nach einer 4 auf 12 Punkte für Onkel_Di.

Auf uns.

Das Würfeln füe Aquarius' Rasselbande übernahm Artona: Eine 5! Die Kommentare reichten von: "¡Caramba!" bis hin zu "Dass mir keiner die rettet!" Nanana! Auch Igors ver­meint­lich großzügiges Angebot konnte ich nicht ernst nehmen, denn das wäre wie zwischen Skylla (Igor) und Charybdis (Esmeralda) wählen zu müssen. Erleichtertung machte sich erst bei mir breit, als Sonnenblume die Kids mit einer 6 und 4 herausboxte. Die Strandbar La Serenita am Treasure Beach war natürlich nichts für die Kinder. Auch nicht die mir vorgeschlagenen Alternativen Grill oder Laufstall ... Es war spät geworden. ॐ! Und so schickte ich die Minderjährigen mit 3 Extra-Perlen ins Bett. Merke: Die Extra-Perlen kompensieren nicht im Entferntesten mein schlechtes Gewissen. Garstiges Kraki, ICH! Wir haben 12 Punkte für die Rasselbande. Yeah!

Lutschbonbons! Eiskem! Nusstörtchen!

Für deskoenigsadmiral übernahm Schoko-Queen das Würfeln: Eine glatte 6 entlockte SQ ein: "Tja, ich habe versagt!" Ich sehe das nicht so, denn admi kommt auf insgesamt 12 Punkte. An dieser Stelle ein freundliches Flossenrudern von Flatterfee und ein "Gute Besserung!" von mir! Und grüß' mir die holde Barthilde!

Get Well Soon.

Erwinius von der Bankennation [Zitat Meerkoenig] verwandelte eine 6 auf dem FELD 3 in Gold im Wert von 5 Extra-Perlen um. Anschließend befreite ihn Sonnenblume mit der Würfelfolge 5 und 4 aus KrakIn Esmeraldas Unterwasserhöhle. "Julia [Sonnenblume] ist eine gute Wahl", stellte Meerkoenig fest und ich kann ihm nur zustimmen. Erwinius würfelte eine 5, die Bar war erreicht und er war um 11 Punkte reicher. Von mir gibt's 1 Extra-Perle zusätzlich, denn ich mag die Zahl 11 nicht. Sorry! 2 m Abstand. Danke!

Kommen wir zu Octopus's Garden:

Mei, den Igor, ja, den Igor, wie soll ich den beschreiben? Der Igor ist ein richtiger EF-[Ereignisfeld-]Killer! Das schöne FELD 5 musste dran glauben! Mit "Da ſind die Monſterleckerchen!", "Putt, putt, putt!" und "Nicht ſo ſchüchtern!" betörte Die Osebergs' Igor die Riesenkrakendame - offenbar so eindringlich, sodass Esmeralda ihm nach einer 4 mit an die Bar folgte. Stehtisch Nr. 1 sollte es laut erwiniussein. Und ich kam mir plötzlich wie Roland Trettl aus der VOX-Dating-Doku First Dates – Ein Fisch für zwei vor ... Entsprechend waren die Kommentare von Igors Mitstreitern: "Stehgeiger zu Tisch 1 bitte." [Playmofool] "Und ein großes Planschbecken für die KrakIn." [Onkel_Di] Zu spät kamen Igors Beteuerungen wie: "Firſt Date? Laſſ daſ nicht meine Frau Emely hören!" Breiten wir darüber den Mantel des Schweigens ... verdientermaßen 12 Punkte für Igor. Was für eine Schau! 2 m Abstand. Ein Glück, dass Jamaika eine einzige Strandbar ist. [Zitat Meerkoenig]

Die Halbzeit mit dem Märchenfilm "Rübezahls Schatz" (DE & CZ 2017).

Artona nutzte den KrakInnen-Haken von FELD 2, um auf das FELD 5 geschleudert zu werden. Esmeraldas Höhle war aus o. g. Gründen vakant geworden und so ersann la pérfida ARLa eine neue List: Grrroße KrakIn = Grroße Höhle. Ab sofort war Singen auf FELD 5 angesagt. Artona konterte mit dem Mike-Oldfield-Cover: Santiano ♫ Lieder der Freiheit. "Das kann frau machen", dachte ich mir und vergab spontan 1 Smaragd = 3 Extra-Perlen. Mit einer 5 ging's an die Bar. Bitte 2 m Abstand und 12 Punkte für Artona.

To France...

Der Kuss der grauhaarigen Nixe [Zitat Meerkoenig = Schoko-Queen?] befreite Kapitän Hasenpfote [Flatterfees Anspielung verstanden?] auf FELD 4 und bescherte SQ 3 Flaschen 1705er Rum im Wert von 6 Extra-Perlen. Ich habe ehrlich gesagt Meerkoenigs Witze über graue Haare nie geblickt ... Im wahren Leben bin ich kahlköpfig und trage einen weißen Ziegenbart. TzzZ! ;-) Für Schoko-Queens 6 gab's zusätzlich 3 Extra-Perlen und die Ermahnung: 2 m Abstand an der Bar! Summa summarum 15 Punkte für Schoko-Queen.

Derweil stieg die Stimmung an der Bar: Zu viel gesoffen ... Dann ersoffen ... Das hat alle sehr getroffen ... Da bin ich offen ... [Zitat erwinius]. So war es und so wird es immer sein. [...] und so ist es Brauch.

Der Profi kann das [Zitat Flatterfee]: Mit einer 6 löste Meerkoenig die knifflige Aufgabe von FELD 1 = 3 Extra-Perlen. Ganz laaangsaaam: Mit einer weiteren 1 ging's auf FELD 2. Und von dort mit Hilfe der KrakIn auf FELD 5. Meerkoenig intonierte Robbie Williams Version von My Way = 1 Smaragd = 3 Extra-Perlen für ihn. Ich schätze Williams als Entertainer sehr, doch ich möchte hiermit auch an Frank Sinatras und Sid Vicious' Versionen erinnern ... Das waren noch Zeiten. Was habe ich gepogt! Mit einer 5 erreichte Meerkoenig die Strandbar La Serenita. 2 m Abstand und 12 Punkte für den Koenig.

Anarchy In The UK!

Nach einer 5 hieß es auch für Playmofool: "Ein Lied! Ein Lied! Ein Lied! " Nein, nicht Lalalaaave Me Do, Flatterfee, war seine Wahl, sondern Marilyn Monroes unvergessliches Diamonds Are A Girl's Best Friend. Hach! Ich wünschte, ich hätte Norma Jeane kennengelernt. Bert Sterns Fotos ... *schmacht* 1 Smaragd = 3 Extra-Perlen für Playmofool. Eine 2 und es hieß auch für ihn: Anderbaranderbarwarumstehndieda? 2 m Abstand und 12 Punkte für Playmofool.

Hölle! Hölle! Hölle! [Zitat Igor]

Zuletzt hieß es "Leinen los!" [Zitat playmolook] für das Team Julia und Maria (Goetz). Ihr schönes Heidi-Cover auf FELD 5 war der ARL die Hermann-Löns-Medaille in Silber ... ähm ... 1 Smaragd = 3 Extra-Perlen aus dem Esther-Williams-Fond wert. Mit einer 2 hatte das Team das Ziel erreicht. Erneut 3 Extra-Perlen für playmolook/Sonnenblume! Das macht insgesamt 12 Punkte für das Team. 2 m Abstand und Vorsicht ist geboten, denn Tisch 1 ist schon besetzt!

YARrr! Im Laufe des Abends wurde ich nach meinem verwandtschaftlichen Verhältnis zur KrakIn Esmeralda gefragt. Obwohl ich vehement bestritt, mit ihr verwandt zu sein, sind wir Meeresungeheuer schon alle irgendwie miteinander verwandtschaftlich verbandelt ... Genügt das? ;-)


Und nun noch ein letzter Hinweis:

Ihr Lieben,

da wir das #WirBleibenZuhause ernst nehmen, haben Flatterfee und ich beschlossen, die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020 sozusagen als Fels in der Brandung bis auf weiteres fortzuführen. Das ist unser Beitrag in jenen stürmischen Zeiten.

Regatta_2020_41.jpg
An fremden Gestaden (OR), 1991. Bild: Privat.


Gemeinsam gegen Corona.
Kraki


OST: Die Toten Hosen ♫ Tage Wie Diese.

Nach so viel Popmusik wünsche ich mir: Metallica ♫ Whiskey In The Jar.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
erwinius
Tribun in Helvetien
Beiträge: 8368
Registriert: Mi Jun 27, 2007 16:20

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von erwinius » So Mär 22, 2020 5:38

Es war wieder einmal sehr lustig, an dieser Stelle allen Beteiligten ein grosses Dankeschön :zehn :kavalier
Das "Storyboard" schreibt sich ja auch nicht von alleine und die Übersicht zu behalten wer grad was würfelt und die ganze Bande "unter Kontrolle" zu behalten ist auch nicht immer ganz leicht..... :wink :kicher
Deshalb...…… toll dass ihr das macht und WIE ihr es macht. DAAAANKE :laut2 :dance1 :anstoss :meet
www.Oldtimer.modelly.de
http://www.modelly.de/modellautos/banner/oldtimer.png
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2543
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von rubberduck » Do Mär 26, 2020 11:47

deskoenigsadmiral hat geschrieben:
Sa Mär 21, 2020 17:53
Ich bin heute zwar zuhause, aber beim würfeln nicht dabei, Hals und Rachenschmerzen seit ein paar tagen und leichtes Fieber, und Kopfaua, viel mir gerstern schon schwer die Geschichte weiter zu schreiben, weil ich mich kaum konzentrieren konnte... :wein


Hoffe es würfelt jemand für mich..... :dank :dank :dank
OHHH!!! Geht es Dir inzwischen besser!!!??? Ich drücke alle Daumen und meine ca. 534 Klickies schicken auch liebe Grüße!
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 3187
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von deskoenigsadmiral » Do Mär 26, 2020 12:31

rubberduck hat geschrieben:
Do Mär 26, 2020 11:47
deskoenigsadmiral hat geschrieben:
Sa Mär 21, 2020 17:53
Ich bin heute zwar zuhause, aber beim würfeln nicht dabei, Hals und Rachenschmerzen seit ein paar tagen und leichtes Fieber, und Kopfaua, viel mir gerstern schon schwer die Geschichte weiter zu schreiben, weil ich mich kaum konzentrieren konnte... :wein


Hoffe es würfelt jemand für mich..... :dank :dank :dank
OHHH!!! Geht es Dir inzwischen besser!!!??? Ich drücke alle Daumen und meine ca. 534 Klickies schicken auch liebe Grüße!


Danke, geht wieder besser, ab morgen ist auch mein Urlaub zuende und ich bin wieder im Nachtdienst, da ich ja alte Menschen in Krankenhäusern und Altenheimen betreue ist mir schon etwas mulmig, aber gestern kam ein Paket von meinem Chef mit Handschuhen, Desinfektion und einigen Mundschutzmasken, bin also erstmal gerüstet..... :bang1

Aber was ich nun hatte, keine Ahnung, ob zu dünn mit dem Rad unterwegs oder dieser blöde Virus, bekomme keinen Test, da ich wegen Urlaub eh zuhause war und das dann so oder so durch wäre..... :gruebel

ich würde mich aber wohler fühlen, wenn ich wüßte der Mist wäre mit einem leichten Verlauf durch, als jetzt diese Ungewissheit zu haben..... :sad

Verstehe aber schon, das zuwenige Tests da sind...... :gruebel


Also lass deine 534 Klickys weiter die Daumen drücken, meine tun das auch für dich und jeden anderen hier, bleibt alle gesund oder werdet wieder gesund, wenn ihr was habt..... :kavalier



euer Ralf/ deskönigsadmiral..... :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2543
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von rubberduck » Do Mär 26, 2020 13:49

Hallo Ralf,

das freut mich zu hören, dass es Dir besser geht - ist ja doch eine komische Zeit gerade. Dann drücke ich Dir die Daumen, dass Du einen ganz leichten Verlauf dieses mistigen kleinen Krötenviruses hattest und damit imun bist!!! Meine Klickys drücken jetzt allen den Daumen und ich wünsche uns allen ein gutes "Durchkommen" :love
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2097
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von Flatterfee » Sa Mär 28, 2020 16:27

AQUANATIVE FAKTEN
Teil 11: DIE SCHATZINSEL


Was wäre eine Rund-um-die-Welt-Schatzsuche ohne einen Abstecher zur Kokosinsel, besser bekannt als DIE SCHATZINSEL?
Gleich drei Promi-Piraten sollen ihre Beute hier deponiert haben: neben dem berüchtigten Henry Morgan auch William Dampier und Edward Davis.
Keiner der drei Schätze wurde bis heute gefunden, so dass eigentlich die Chancen gut stehen müssten, dass wir uns heute abend die Taschen füllen können.

Allerdings: Landgang ist angesagt, und wir werden ohne die Unterstützung der Akkwa zurechtkommen müssen.
Ob das lange GUT geht …?

:grinsen

Ich spendiere mal wieder einen OST für heute Abend. Ich kapier' rein gar nix ... Harry Nilsson ♫ Coconut. Kraki
We do what we do best. We improvise!
:anstoss
Benutzeravatar
Meerkoenig
Mega-Klicky
Beiträge: 1765
Registriert: Di Nov 04, 2008 23:45
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von Meerkoenig » Sa Mär 28, 2020 19:14

:kavalier
Da es heute auf die Kokosinsel also "Die Schatzinsel" geht
und das ein Landausflug ist.

Musste sich Meekoenig für diese Landpartie :kicher umziehen und sich entsprechend ausrüsten. :kicher :pfeif

Dieses Eiland ist nicht ganz ungefährlich, es hält viele Überraschungen bereit. :kicher :pfeif


Landausflug1.jpg
Landausflug2.jpg
Landausflug3.jpg
:kavalier
Mk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2097
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von Flatterfee » Sa Mär 28, 2020 19:38

Meerkoenig hat geschrieben:
Sa Mär 28, 2020 19:14
Dieses Eiland ist nicht ganz ungefährlich, es hält viele Überraschungen bereit.
... das ist nur allzu wahr!
:grinsen
Deshalb spendiert die ARL zur Stärkung eine Runde Proviant, selbstverständlich thematisch zur Kokosinsel passend und in der richtigen Größe.
:pfeif
Proviant Etappe 8.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
We do what we do best. We improvise!
:anstoss
Benutzeravatar
Schoko-Queen
Mega-Klicky
Beiträge: 3179
Registriert: Do Sep 20, 2012 12:02

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von Schoko-Queen » Sa Mär 28, 2020 20:07

Die Insel... cool, Meerkönig! :great

Sehe ich da eine Schlange? Und was ist da für ein seltsames grünes Wesen? :zitter

Den Extra-Proviant werde ich brauchen... :wink

LG Schoko-Queen :smile
Benutzeravatar
Kraki
's Sprin­gin­kerl
Beiträge: 794
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von Kraki » Sa Mär 28, 2020 22:43

Es ist in Zeiten von Corona schwierig, den Humor zu bewahren. Viele Dinge bleiben einem im Hals stecken. Allerdings betrachte ich unsere Abende im Würfelchat immer als eine für alle Beteiligten willkommene Auszeit. In diesem Sinne:



"Ihr Menſchenweſen, alleſ wird gut. Euer Igor iſt da, um Chaoſ zu verbreiten", grüßte uns das allseits beliebte Putzi-Wutzi, als er im Chat eintraf. Und dann ging es auch schon pünktlichst los:

Flatterfee: "Näääh, was seid ihr heute alle pünktlich!"
Rasselbande: "20.05?"
Flatterfee: "DAS ist pünktlich."

Das ganze hatte einen Grund, denn deskoeingsadmiral war mit dem Öffi auf dem Weg zur Arbeit und jointe uns per Handy ... Das nenn' ich Einsatz! Ein dickes thumbs-up für ihn/für euch!


ETAPPE 8
Pazifik - TRÄSCHA EILÄND


INTRO: Was wäre eine Rund-um-die-Welt-Schatzsuche ohne einen Abstecher zur Kokosinsel, besser bekannt als DIE SCHATZINSEL?

Gleich drei Promi-Piraten sollen ihre Beute hier deponiert haben: neben dem berüchtigten Henry Morgan auch William Dampier und Edward Davis. Keiner der drei Schätze wurde bis heute gefunden, so dass eigentlich die Chancen gut stehen müssten, dass uns das heute Abend gelingt.

Allerdings: Landgang ist angesagt, und wir werden ohne die Unterstützung der Akkwa zurechtkommen müssen. Ob das lange gutgeht ... ?


FELD 1: Ein freundlicher Eingeborener erwartet dich am Strand und verkauft dir gegen 3 Extra-Perlen eine Original-Schatzkarte aus dem 17. Jahrhundert. Toll! Die Karte führt dich kreuz und quer durch den üppigen Regenwald bis auf FELD 4.

FELD 2: Schleck! Schlabber! Lutsch! Vor einem Höhleneingang sonnt sich eine Horde Leguane und lecken mit ihren langen Zungen nach dir. Du verzichtest auf die Erkundung der Höhle und würfelst sofort weiter!

FELD 3: Merkwürdig! Hoch oben auf dem Hügel in der Inselmitte hat jemand einen tiefen Brunnen angelegt. Mit mindestens 12 Würfelpunkten aus 3 Versuchen kannst du einen Eimer hinab lassen und seltene Moose im Wert von 3 Extra-Perlen rauf ziehen. Überzählige Würfelpunkte werden ebenfalls in Extra-Perlen umgerechnet!

FELD 4: Im Nest des Kokoskuckucks bist du nicht willkommen - es sei denn, du bringst ihm einen neuen Zungenbrecher bei. Dafür schenkt er dir 5 Extra-Perlen (woher hat er die nur?) und bringt dich zurück auf FELD 3.

FELD 5: Samstag ist Badetag! Kurz vor dem Ziel stolperst du in ein Seifenstrauch-Dickicht und wirst tüchtig eingeseift. Für so viel strahlende Schönheit gibt es 3 Extra-Perlen aus dem beliebten Esther-Williams-Fond!

FELD 6: "Naaa, war wohl nix?" Am Strand erwarten uns nicht ganz ohne Schadenfreude die Akkwa. Die Kokosinsel wird ihre Geheimnisse weiter behalten, aber die Akkwa trösten uns mit Piña Colada, Cocobabana und Kokos-Schokoriegel eines bekannten Anbieters. Nächster Stopp: Miss-Waikiki-Wahl!



Aus oben beschriebenen Grund machte deskoenigsadmiral den Anfang: Mit einer 1 ging's auf FELD 1 (= -3 Extra-Perlen) und von dort auf das Kokoskuckuck-FELD 4. BTW: Den Kokoskuckuck (lat. Coccyzus ferrugineus) gibt's wirklich: KLICK! Für Admis "DerAdmiralhattausendBoote; tausendBootehatderAdmiral." gab's aufgrund der erschwerten Eingabebedingungen 5 Extra-Perlen. Inselrundgang: Von FELD 4 zurück auf FELD 3. Die 9 Würfelaugen (5, 2 und 2) reichten leider nicht aus ... Mit einer 3 war der Strand erreicht. Insgesamt 8 Punkte für deskoenigsadmiral.

Nach dem "Tschüß, Admiral!" um 20:28 Uhr folgte der Abschied von Aquarius' Rasselbande: Auf FELD 5 hieß es erst 'mal: Badetag für die Raſſelbande! [Zitat Igor]. Dafür gab's 3 Extra-Perlen aus dem Esther-Williams-Fond. Für eine Kurzabhandlung über den Seifenstrauch (lat. Clidemia hirta) verdoppelte ich die Extra-Perlen. Sehr schön, Schlauberger-Bonus! [Zitat Flatterfee] Mit einer 2 war die Ziellinie überschritten und überraschend das Engagment von Aquarius' Rasselbande beendet. Artona fasste es treffend für uns zusammen: "Schade! Wir werden euch vermissen!" Ihr seid jederzeit herzlich willkommen. 12 Punkte für die Rasselbande. Andere Aufgaben warten nun auf euch!

Ab 20:43 Uhr war Studio Zürich zugeschaltet: Erwinius würfelte zielstrebig eine 6! "Ach, so ... Das macht er gerne, der erwinius!", formulierte es Flatterfee. Über seine 9 Punkte freute sich unser Schweizer sehr. Und alle singen mit:

Weil wir so schön sind
So schlau sind
So schlank und rank
Wer ma Miss Waiiikiki ...


Schoko-Queen knobelte eine 1: FELD 1 = -3 Extra-Perlen. Inselrundgang! Auf FELD 4 dann ihr Wahnsinnszungenbrecher: [Die] schokoladige Schoko-Queen schokoliert sich durch die Schokolade. Schokolade schokoliert die schokoladige Schoko-Queen. 5 Extra-Perlen und FELD 3. Die Würfelfolge 2, 1 und 5 reicht nicht aus. "Ist wohl eher eine Tresorinsel - ohne Moos", bemerkte Onkel_Di treffend. Für Schoko-Queen gibt es weitere 3 Extra-Perlen auf FELD 5. Mit einer 3 kommt sie an den Strand. 17 Punkte für Schoko-Queen, da ich - wie bei allen anderen auch - die Badetag-FELD-5-Extra-Perlen verdoppelt habe. Flatterfee: "Schön, Schoko!"

Schoko-Queen: "[Ich] bin schon ganz weiß geworden."
Meerkoenig: "Und die Haare grau gebleicht."

Flatterfees "Hesch-Tek! KeepTreasureIslandClean!" nahm Onkel_Di wörtlich: Eine 6 und 9 Punkte für den Onkel!. "[Da ist mir doch das] Schokosahnehäubchen vom Muffin gefallen!", kommentierte Meerkoenig. Am Ende folgte Dis Ermahnung: "Aber Flatter, du kannst den ganzen Dreck doch nicht einfach ins Meer spülen!" "Kleinkläranlage ...", lautete Flatterfees lapdiare Antwort.

Es folgt die Halbzeit mit der etwas eigenwilligen Märchenverfilmung "Dornröschen" (DE 2009).

Meerkoeing verdoppelte die 3 Extra-Perlen von FELD 5 mit: "Sensitive Selektionssimulatoren sondieren sogar sekundär-strukturierte Sonarselektoren; sogar sekundär-strukturierte Sonarselektoren sondieren sensitive Selektionssimulatoren." Nach einer 2 12 Punkte für Meerkoenig. "Zunge gebrochen! Schön, die Schuppen schruppen ...", meinte Schoko-Queen.

Für Playmofool sprang Onkel_Di ein. Mit dem Z-Brecher "Schlemmende Schleckermäulchen suchen scheinbar schlemmerbare Schoko-Schnittchen!" heimste er nicht nur 5 Extra-Perlen auf FELD 4 für P-Fool ein ... "Hach", stellte Schoko-Queen lachend fest. "Sprüchemäßig werde ich heute voll bedient!" Zurück auf FELD 3 earnte Onkel_Di mit 4, 6 und 2 weitere 3 Extra-Perlen für Fool . Mit Fool im Pool [Zitat Meerkoenig] auf FELD 5 gab's weitere 2 x 3 Extra-Perlen! "Sauba!", resümierte Flatterfee. Nach einer 4 hatte Playmofool 17 Gesamtpunkte.

Nach Playmofool kam Artona. Es war auf FELD 4, auf dem sie brillierte mit dem Zungenbrecher: "Chaotische Kokoskuckucke knacken knusprige Kokosnüsse; knusprige Kokosnüsse knacken chaotische Kokokoskuckucke." FELD 3 und 5 Extra-Perlen für Artona. Das Moosangeln [Artona] brachten ihr mit 6, 5 und 3 weitere 5 Extra-Perlen ein. Nach einer 5 stand Artona am Strand. Gesamtpunktzahl 16.

Igor brachte mich zum Schwitzen. Fassen wir zusammen: Von FELD 1 (= - 3 Extra-Perlen) Inselrundgang auf FELD 4. Der Zungenbrecher "Immer, wenn die tütelige Tee-Tante den Tee in die Kaffeetüte getan hatte, tütete die patente Nichte der Tee-Tante den Tee von der Kaffeetüte in die Tee-Tüte um." brachte ihm 5 Extra-Perlen und FELD 3 ein. Dort brachte die 5, 3 und 2 keine weiteren Extra-Perlen ein. Auf eine 1 folgte dann: "Der fieſe frieſische [sic!] Flieſenleger flieſt mit fieſem, frieſiſchen Flieſenkleber." Meerkoenig war noch ganz erstaunt: "Igor braucht Perlen für seine Liebste." Da beckmesserte schon Schoko-Queen: "Habe ein S*C*H entdeckt ..." "Ein Punkt Abſug!", kalauerte Flatterfee und damit nur 4 Extra-Perlen für Igor. Auch beim 2. Würfeln auf FELD 3 gab's nütsch mit einer 4, 1 und 3. Mit einer 4 beendete Igor den Spuk. 9 Punkte für Die Osebergs Igor.

Zuletzt das Team playmolook/Sonnenblume: Doppel-Extra-Perlen auf FELD 5 = 6 Extra-Perlen. Immerhin hatte Jenny den seltenen K**haufen-Emoji gefunden. Dann eine 2. Kurz und schmerzlos 12 Punkte für die beiden Damen. Ein Gläschen von Flatterfees preisgekrön ... hum ... prämierten Möhrenlikör gefällig? Oder soll's Onkel_Dis Topinambur Brand [mit Blutwurz] sein? Oder sollte etwa deskoenigsadmiral Recht behalten mit seiner Frage: "Kann man aus Fischen Likör machen?" Einen wönzigen Schlock.

Nachdem von mir das Geheimnis um FELD 2 endlich gelüftet worden war, fasste Flatterfee die vergangene ETAPPE 8 noch einmal für uns zusammen: "Wie euch sicher nicht entgangen ist, waren die drei Schätze unter den FELDERN 2, 3 und 4 versteckt - so nah, und doch so unerreichbar! Better luck next time. Hawaii wartet schon!

"Dafür wird die Miſſ-Waikiki-Wahl der Burner." Zitat Igor Versprochen!


Gemeinsam gegen Corona.
Kraki


P. S. ¡Hola! ¿Cómo estás? - Das war meine Begrüßung für die vergangene ETAPPE 8. Ich wurde gefragt, wie ich das hinbekomme. Nein, ich drehe den Laptop nicht um, Flatterfee. Ich bin nämlich ganz Old School mit einem 8 Jahre alten PC und LAN-Verbindung unterwegs. Allerdings benutze ich zwei Bildschirme. Daher ist bei mir Copy & Paste angesagt. Übrigens: ASCII-Codes sind voll meine Welt. Ich kleiner Nerd, ich ... :-)

OST: Barry Manilow ♫ Can't Take My Eyes Off Of You.
Letzte Nocht, woa a schware Partie fia mi.
OST: Seiler und Speer ♫ Ham kummst.
Benutzeravatar
Meerkoenig
Mega-Klicky
Beiträge: 1765
Registriert: Di Nov 04, 2008 23:45
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von Meerkoenig » Sa Mär 28, 2020 23:13

:kavalier

Auf nach Hawaii :kicher
123g4.jpg
2SQ2019.jpg

:kavalier
Mk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2543
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von rubberduck » So Mär 29, 2020 19:23

Ich bekugelfisch mich hier gerade wegen der Zungenbrecher - ihr seid echt sooo klasse!!! :rockcool :hop :klatsch2
Benutzeravatar
Meerkoenig
Mega-Klicky
Beiträge: 1765
Registriert: Di Nov 04, 2008 23:45
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von Meerkoenig » Sa Apr 04, 2020 13:27

:kavalier
Noch ist in der Bucht auf
Oàhu
alles ruhig und friedlich
:sonne

Noch ist es die Stunde der Tiere
in der Bucht

:sonne
fb1.jpg
fb2.jpg
fb3.jpg
fb4.jpg
fb5.jpg
fb6.jpg
:sonne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Meerkoenig
Mega-Klicky
Beiträge: 1765
Registriert: Di Nov 04, 2008 23:45
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-UWa-Regatta 2020: 20.000 MONSTER UNTER DEN MEEREN

Beitrag von Meerkoenig » Sa Apr 04, 2020 13:37

:sonne
noch hört man nur das rauschen der Wellen die an den Strand schlagen
und
das Meer flüstert:
"Alles hat seine Zeit"


:sonne
fb7.jpg
fb8.jpg
fb9.jpg
fb10.jpg
fb12.jpg
fb13.jpg
Doch nicht mehr lange, dann ist es mit der Ruhe vorbei.

:sonne

:session :hula Dann ist Strandpartytime :hula :hula
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.