Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: Knusperkeks, KlickyWelt-Team, Kraki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 1918
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Flatterfee » Do Mai 21, 2020 20:22

Artona hat geschrieben:
Do Mai 21, 2020 20:09
"Nächstes Mal bürstest du dich vielleicht vor dem Duschen ab."
Genau. Trockenreinigung spart Süßwasser und Nixennerven.
Auch ein nützlicher Tipp bei Wasserknappheit im Sommer...
:kicher
Not with ten thousand klickies could you do this. It is folly!
---
OST: La Mer
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4707
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Artona » Do Mai 21, 2020 20:34

Die weitere Reise verläuft entspannt:
Wir lassen uns von Johnny verwöhnen.
Rallye 150.jpg

Oder wir sitzen in der Sonne, wo Korallina mich in elfischem Wissen unterrichtet:
Korralina: "Dieser Trank hier aus Chili, Kakao und Schlehen hilft, den Trocknungsprozess zu beschleunigen, wenn du deinen Fischschwanz schneller loswerden willst. Da Rezept musst du dir gut einprägen! ... Und das hier ist der Haarzauber, da sprechen wir später noch drüber. Für Wasserfrauen ist er essentiell."
Rallye 151.jpg

Spät Abends, wenn Johnny schläft, haben wir viel Spaß im warmen tropischen Wasser und tollen mit Goldi und Wolki herum.
Rallye 152.jpg
Rallye 153.jpg
Danach kehrt Korallina in ihr feuchtes und ich in mein trockenes Bett zurück. Jede, wie sie es am komfortabelsten findet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Aquarius
Mega-Klicky
Beiträge: 1239
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46
Gender:

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Aquarius » Sa Mai 23, 2020 7:56

Ah Artona hat auch ein Mr. Behr mit im Bett das würde Max freuen!

Solche Zauberkräfte hätten die Kids auch gerne!
:kavalier
Max und seine Rasselbande
Mission Schoki
Aquarius und seine Bilder
Alle meine Bilder und Geschichten findet ihr auch bei Flickr:
Klicky-Gallery
:dank
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4707
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Artona » Sa Mai 23, 2020 14:07

Schließlich erreichen wir die Insel La Réunion. Hier soll der der sagenhafte Schatz des Piraten La Buse liegen. Außerdem hoffe ich, hier endlich einmal ein paar weitere Teilnehmer unserer Schatzsuch-Truppe zu treffen. Bisher war ich ja mehr unter Wasser unterwegs, deshalb hielten sich die Gelegenheiten zu wilden Rallye-Partys in Grenzen. Aber hier, in der Heimat von Rum und Vanille, wollen wir es endlich mal so richtig krachen lassen.
Rallye 154.jpg

Artona: "Wie sieht der Plan aus? Du weißt doch bestimmt, wo La Buse seinen Schatz versenkt hat."
Korallina: "Hier bleiben wir lieber über Wasser. Die hiesigen Haie drehen gerade ziemlich am Rad. Selbst die Akkwas meiden aktuell die Gegend. Die Königin des Indischen Ozeans versucht zwar zu klären, aber sowas kann dauern. Aber der größte Schatz von La Buse liegt ohnehin in den Wasserfällen von Langevin."
Artona: "Kommst du mit?"
Korallina: "Das schaffst du auch mit Wolki. Mir sind gerade zu viele Menschen auf der Insel. Da müsstest du jedem erklären, warum ich dich begleite. Ich bevorzuge, dezent im Hintergrund zu bleiben."
Rallye 155.jpg

Korallina: "Aber, wenn du Max und seine Freunde triffst, dann gib ihnen diese magische Muschel. Sie wird ihnen helfen, das Geheimnis um das Verschwinden ihrer Mütter aufzuklären."
Rallye 156.jpg

Ich lasse mich von Johnny am Ufer absetzen. Und das erweist sich als gut, denn die Haie sind wirklich sehr griffig und haben sich bis zur Promenade der Feriensiedlung vorgewagt.
Rallye 157.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4707
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Artona » Sa Mai 23, 2020 14:51

Ein lautes Kläffen lässt uns zurückschrecken. Ein riesiger Hund biegt um die Ecke und zieht eine ältere Dame hinter sich her. Und diese Dame kommt mir sehr bekannt vor!
Rallye 158.jpg

"Hallo! Tante Sonja!" rufe ich. "Was für eine Überraschung! Wo kommst du denn her?"
Sonja kriegt nur ein kurzes "Tach!" über die Lippen, da ihr die Puste für mehr fehlt. Verzweifelt versucht sie, die Balance zwischen dem Riesenköter und ihrem dickköpfigen alten Pudel Rosinchen zu halten.
Rallye 159.jpg

Aber schon haben beide Hunde mich entdeckt. Rosinchen begrüßt mich schwanzwedelnd, während das Riesenvieh versucht, mich abzulecken.
"Aus! Jungs! Braaav! Nicht so stürmisch!" versucht Sonja ihre Hunde zurückzuhalten. Wolki hat sich schon mal vorsorglich hinter einer Palme versteckt.
Rallye 160.jpg

"Schön, dich zu sehen, Artona! Das finden meine Hunde anscheinend auch. Rosinchen kennst du ja. Aber Don Schnüff scheint ebenfalls einen Narren an dir gefressen zu haben! Leider mögen sie sich gegenseitig gar nicht. Und sie gehen normalerweise nie in die gleiche Richtung. Dass sie beide gleichzeitig zu dir kommen, ist schon recht erstaunlich."
Rallye 161.jpg

Endlich haben sich die Hunde soweit beruhigt, dass ich in Ruhe mit Tante Sonja reden kann.
"Ich bin gerade auf Kreuzfahrt mit unserem Tierschutzverein," erzählt sie. "Griechenland, Ägypten, Kenia und Madagaskar. Und unterwegs retten wir ausgesetzte Straßenhunde. Don Schnüff fand ich in Ägypten. Leider kommt er gar nicht mit Rosinchen klar. Egal, was ich mache, die beiden wollen sich einfach nicht akzeptieren!"
Rallye 162.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4707
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Artona » So Mai 24, 2020 13:29

Unser Gespräch wird von einem wilden Gekläffe unterbrochen. Wolki flüchtet sich sicherheitshalber die Treppe hoch, wo er die neu eintreffende Hundebande von oben her anzischt. Sieben Hunde auf einem Fleck, das ist definitiv zu viel! Selbst, wenn man ein Drache ist. (Wenn auch nur ein ganz kleiner!)
"Das sind die Meyers, Erna und Horst, gute Freunde vom Tierschutzverein. Wir teilen uns dieses Ferienhäuschen," erklärt Sonja.
Rallye 163.jpg

Sonja: "Hallo Horst!"
Horst: "Tag Sonja! Schon zurück? Hast du später Lust auf eine Runde Rommee?"
Don Schnüff: "Grrrr! Waff!!!"
Dogge: "Wuff! Grrrr!"
Weißer Hund: "Schnüffel! schnüff!!"
Wolki: "Kchchchch!!!"
Rallye 164.jpg

Während Sonja mit Erna ein Schwätzchen hält, beschäftige ich ein wenig mit mit ihrem Hund.
"Na, du bist aber ein Süßer! Feines Hundchen!"
"Wuff, wuff!!!"
Rallye 165.jpg

Sonja: "Sieh an, er mag dich!"
"Wuu wuff!!!"
Sonja: "Ich glaube, er würde lieber bei dir bleiben. Mit Rosinchen kommt er doch nicht klar!"
Artona: "Ich weiß nicht ... ich habe ja Wolki."
Rallye 166.jpg

Nachdem die meisten Hunde weg sind, wagt sich Wolki endlich auch wieder näher.
Don Schnüff: "Schnuffel, schnuff!!!"
Wokli: "Chchhh! Schnüffel!!"
Sonja: "Siehst du, sie schließen schon Freundschaft! Don Schnüff ist ein ganz toller Hund! Nur leider ist Rosinchen so schrecklich eifersüchtig!"
Artona: "Rosinchen ist ja auch schon alt. Da mag man halt keine Konkurrenz mehr."
Sonja: "Eben! Darum finde ich ja, dass Don Schnüff besser bei dir aufgehoben wäre."
Artona: "Ich kann es ja mal mit ihm versuchen. Ich bin bleibe bis morgen auf dieser Insel. Und wie lange bleibt ihr?"
Sonja: "Noch für den Rest der Woche. Hier ist Wellness angesagt."
Rallye 167.jpg

Artona: "Wie kommst du eigentlich auf den seltsamen Namen 'Don Schnüff' ?"
Sonja: "Na, wegen seinem Halsband. Da steht SD, die Initialen."
Artona: "Hast du da nicht was vertauscht? SD kann höchstens 'Schnüff Don' heißen."
Sonja: "Was ziemlich albern wäre. Don Schnüff klingt doch gut. Und er hört auch drauf. Nicht war, Don Schnüff?"
Hund: "Wuuu wuff! (= solange du mich fütterst, ist mir egal, wie du mich nennst!)"
Sonja: "Hörst du? Er ist meiner Meinung. Denn was könnte SD denn sonst wohl heißen?"
Artona: "Kein Plan!"
Hund: "Wuff, wuff, wuff!!! (=SD heißt natürlich Super Dog! Ist doch sowas von klar! Was seid ihr Menschen doch doof!)"
Rallye 168.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Aquarius
Mega-Klicky
Beiträge: 1239
Registriert: Do Feb 09, 2017 10:46
Gender:

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Aquarius » So Mai 24, 2020 17:07

Wunderbar weiter erzählt und die Muschel wurde erwähnt danke!
Das wird bestimmt noch spannend.
Übrigens die Bilder sind echt toll, leider so klein....
:dank
Sören
Max und seine Rasselbande
Mission Schoki
Aquarius und seine Bilder
Alle meine Bilder und Geschichten findet ihr auch bei Flickr:
Klicky-Gallery
:dank
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4707
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Artona » So Mai 31, 2020 22:47

In Begleitung sowohl von Wolki, als auch von Don Schnüff mache ich mich auf den Weg zu den Wasserfällen von Langevin. Bald hat uns der dichte Dschungel verschluckt, so dass wir uns nur mühsam und mit Hilfe eine Machete den Weg durch das Unterholz bahnen können.
Rallye 169.jpg

Ich versuche, dem Weg zu folgen, den Korallina für mich auf der Karte eingezeichnet hat. Auch Don Schnüff hilft mit und schnüffelt nach Spuren.
Rallye 170.jpg

Auf einmal höre ich von hinter einem Gebüsch Stimmen. Ich bleibe stehen und gebe meinen Begleitern ein Zeichen, leise zu sein.
Rallye 171.jpg
Rallye 172.jpg

"Also, die Blümchen finde ich doch ein bisschen viel!"
"Aber du hast doch gesagt, je schriller, desto besser wirkt das PAL-Feld*."
"Na, bunt geht aber auch ohne Blümchen!"
Rallye 173.jpg
*PAL = "Problem anderer Leute" Ein PAL- Feld macht einen Gegenstand nicht unsichtbar im eigentlichen Sinn, es bewirkt aber, dass niemand ihn beachtet, da sich keiner dafür zuständig fühlt. Quelle: Douglas Adams, "Per Anhalter durch die Galaxis"


"Magst du denn keine Blümchen, Ernestine?"
"Doch, aber der Komissar wird es hassen!"
"Na und? Sobald dein PAL-Feld steht, dürfte er das Äußere des Bullis doch eigentlich gar nicht mehr bemerken! Und außerdem hat er doch dir diese Mission übertragen, oder etwa nicht?"
"Gegen die unstillbare Neugier unseres Kommissars wirkt auch mein allerbestes PAL-Feld nicht. Leider! Und keiner weiß, wie lange er es aushält, bevor er hier auftaucht, um nach dem Rechten zu sehen."
"Wann blickt der denn endlich, dass er nicht unser Papi ist?"
"Mach dir da nur keine Illusionen!"
Rallye 174.jpg

Wenn man vom Teufel spricht:
Kommmissar Holm: "Hallo Mädels! Wollte nur mal sehen, wie ihr so zurechtkommt. ... aber ... äh ... was macht ihr denn da mit dem Bulli? Ihr solltet doch unauffällig vorgehen?! ... Und wieso ist Cleverle bei euch???"
Rallye 175.jpg

Ernestine: "Ich programmiere ein PAL-Feld, damit wir hier nicht gesehen werden. Und Nella bemalt den Bus, damit das PAL besser wirkt. Wie du siehst, habe ich alles im Griff. Aber weshalb bist du hier? Vertraust du mir etwa nicht?"
Holm: "Ich dir nicht vertrauen? Dann hätte ich dir wohl kaum die Leitung der Mission und die Verantwortung für meinen Lehrling übertragen. Aber man wird doch mal Hallo sagen dürfen, oder nicht? ... Und du hast mir immer noch nicht gesagt, warum Cleverle hier ist. Wo der ist, ist Ärger programmiert, das weißt du doch!"
Ernestine: "Ich habe Conrad gebeten, uns ein Zeitmodul einzubauen. Das Subjekt unserer Beobachtungen verwindet und taucht auf, wie aus dem Nichts. Ich fürchte, er wechselt die Zeit. Deshalb sollten auch wir die Möglichkeit haben, die Zeit zu wechseln."
Holm: "Er verwendet aber nicht etwa Chronomantium? Du weißt, dass das Zeug gefährlich ist. Nicht umsonst hat der AMUE die Verwendung von Chronomantium untersagt. Und dann können wir es nicht selbst verwenden!"
Ernestine: "Und woher willst du wissen, was unser Verdächtige verwendet? Sollen wir nicht alles nützen,was uns hilft, den Kerl endlich zu fassen?"
Holm: "Und was ist mit eurer Sicherheit? Sicherheit geht immer vor!"
Ernestine: "Chronomantium ist nur für Schwangere riskant. Und aus dem Alter bin ich schon länger raus, keine Sorge! Und Nella ist erst 16!"
Holm: "...und 16-jährige werden ja nie schwanger! *grummel!* "
Rallye 176.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4707
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Artona » So Mai 31, 2020 22:48

Holm: "Cleverle! Keine krummen Dinger, solange Sie für die Mädels arbeiten, ist das klar?!"
Cleverle: "Ich mache doch nie krumme Dinger! (Finger hinter dem Rücken gekreuzt) Ich doch nicht! Ganz ehrlich!"
Holm: "Ich wünschte, es wäre wahr!"
Rallye 177.jpg

Holm: "Also gut, Ernestine, ich lasse dir freie Hand. Dann zeig mal, was du drauf hast. Aber zur Beruhigung meiner Nerven bleibe ich in der Nähe. Nur für den Fall der Fälle! Notfalls rufst du mich, ja? Und Cleverle verlässt uns, sobald unser Zielobjekt dingfest gemacht ist."
Cleverle: "Keine Sorge, Holm. Ich bin freischaffender Wissenschaftler, ich brauche meine Unabhängigkeit!"
Nella: "Wann machen wir eigentlich mit meinem Spezialtraining weiter?"
Cleverle: "Sobald wir wieder zurück im Playmohausen sind. Ich will mich ja nicht zusehr in Ernestines Planung einmischen."
Ernestine: "Grummel, grummel ... wenn's nur wahr wäre! ... grummel!"
Rallye 178.jpg

Ich habe genug gehört und gebe meinen Begleitern das Zeichen zum Rückzug. Das Letzte, was ich mir gerade wünsche, ist, mich von Holm überwachen oder hätscheln zu lassen.
Rallye 179.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4707
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Artona » Mo Jun 01, 2020 9:24

Gleichzeitig in einer stillen Meeresbucht:
Rallye 180.jpg

"Hö-hö-hööö! Kommt nur, ihr süßen kleinen Haifischlein! Kommt her und seid mir zu Willen! Hua-hö-hö!!!"
Rallye 181.jpg

"Prima! Und jetzt schaut mir ganz tief in die Augen, meine Kleinen! ... Seeeeehr gut!!!"
Rallye 182.jpg

"Und jetzt schwimmt los! Und bewacht mir ja gut den Schatz von La Buse! Denn der Schatz gehört nur MIR! MIR ALLEINE! Und alle Schatzsucher, die an meinen Schatz wollen, macht zu Hackfleisch! Hö-hö-hööö!!!"
Rallye 183.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4707
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Artona » Mo Jun 01, 2020 10:03

Endlich bin ich beim Wasserfall von Langevin angekommen. Etwas ratlos stehen wir vor dem rauschenden Wasser: Wo ist hier der Eingang zur Schatzhöhle?
Don Schnüff: "Schnüff, schnüffel ... wuff! (= aha! Vor uns war schon einer da!) Schnüff! Wuuu-uff! (= ein Wüstenscheich ... und vieeele Piraten!!!) "
Rallye 184.jpg

Wolki wagt sich vor: "Kri? kriiii???"
Rallye 185.jpg

Kssssssss!!!!
Artona: "Hiiiilfe!!!"
Wolki: "Kriiiiiiiiiiii!!!!"
Don Schnüff: "Waff! Wuffff!!! Waffff!!! Waffffff!!! Waffff!!!"
Rallye 186.jpg

Schlange: "ßßßßßßßßsssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssss?"
Wolki: "Kri??? Kri-iiii???"
Artona: "Ach guck mal einer an! Das ist ja ein Baby! Es will nur spielen! Wie süß!"
Rallye 187.jpg

Aber wo ein Baby ist, ist meist die Mutter nicht weit. Und mit Tiermüttern ist meist nicht zu spaßen!
Rallye 188.jpg

Mutter Seeschlange: "Kßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßß!!!"
Nichts wie weg!!!
Rallye 189.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Aine
Mega-Klicky
Beiträge: 1133
Registriert: Di Aug 28, 2007 14:28

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Aine » Mo Jun 01, 2020 13:47

Tolle Geschichte und schöne Figurenvarianten mit den ganzen neuen Frisuren!
Die Aussenaufnahmen sehen super aus! :klatsch2
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4707
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Artona » Sa Jun 27, 2020 18:12

So schnell wir können, rennen wir durch das Unterholz. Nur weg hier! Einfach nur weg! Niemand möchte als Abendessen einer Seeschlange enden! Nicht für alle Schätze der Welt!
Karte und Machete habe ich irgendwo verloren, und wo ich gerade bin, weiß ich auch nicht. Aber Hauptsache, weit weg von gefräßigen Riesenschlangen.
Rallye 190.jpg

Auf einmal hören wir Trommeln aus dem Unterholz. Und einen seltsamen Gesang. Was geht denn da ab?
Rallye 191.jpg

Die beiden maskierten Gestalten wirken auch nicht gerade vertrauenserweckend.
Rallye 192.jpg

Auf leisen Sohlen schleichen wir mal wieder davon. Auf leisen Sohlen schleichen wir wieder einmal davon.
Was ist das hier bloß für eine Insel? Wir haben immer noch keinen Schatz gefunden und sind den ganzen Tag nur auf der Flucht!
Rallye 193.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4707
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: Rallye 2020 - Mit allen Wassern gewaschen: Artona auf Unterwassertour

Beitrag von Artona » So Jun 28, 2020 16:00

Leider waren wir wohl doch nicht leise genug.
Kaum sind wir um das nächste Gebüsch geschlichen, laufen wir in die Arme eines der Maskenmänner!
...
Und nun, da er seine Maske abgenommen hat, entpuppt er sich als Kommissar Holm! Ausgerechnet! Der hat mir gerade noch gefehlt!

"Hallo Artona!" ruft er mir zu. "Langsam habe ich genug von eurer Rumschnüffelei! Wenn hier einer schnüffelt, dann ich!"
"Wir haben überhaupt nicht geschnüffelt," gebe ich beleidigt zurück. "Wir sind mit unseren eigenen Dingen beschäftigt! Was kann ich denn dafür, wenn Sie mir ständig über den Weg laufen!"
"Wie auch immer, wir müssen sowieso reden!"
Rallye 194.jpg

Jetzt zeigt sich, dass Don Schnüff als Beschützer eher wenig geeignet ist: Laut bellend und mit heftigem Schwanzwedeln begrüßt er den Kommissar und beginnt, ihn abzuschlecken. Da hat man schon so ein Riesenvieh und dann benimmt es sich jedem Fremden gegenüber handzahm! Holm scheint sich über die Begrüßung sogar regelrecht zu freuen!
Rallye 195.jpg

Holm führt uns zu der Stelle, an der ich ihn und seinen Kollegen gerade bei ihrem seltsamen Ritual beobachtet hatte.
Holm: "Darf ich vorstellen? Mein Mitarbeiter Pierre Boucicaut. Wir ihr bestimmt schon mitbekommen habt, schlagen wir uns gerade mit durchgedrehten Haien herum. Pierre kennt einige nützliche Voodoo-Künste und wollte die Viecher mit einem Ritual beruhigen. Leider hat euer Auftauchen unser Ritual unbrauchbar gemacht."
Rallye 196.jpg

Pierre: "Hi! Du kannst mich gerne Pierre nennen. Tut mir Leid, wenn wir euch erschreckt haben!"
Artona: "Äh ja ... tut mir Leid, dass ich dein Ritual gestört habe."
Pierre: "War eh nur ein Versuch, keine Ahnung, ob's geholfen hätte. Ich gehe mich erst mal umziehen. Bin gleich wieder da."
Rallye 197.jpg

Wir setzen uns ans Lagerfeuer. Ich bin nicht besonders überrascht zu erfahren, dass Holm uns schon beim Bulli bemerkt hat. Außerdem erzählt er, dass der AMUE seit meiner Transformation in eine Wasserelfe eine Akte über mich führt und jeden meiner Schritte beobachtet. Ist klar, damit war ja zu rechnen!
Kurz darauf taucht auch Pierre wieder auf und setzt sich zu uns.
Rallye 198.jpg

"Und was wollt ihr jetzt von mir?" frage ich.
Holm: "Nun, da du Teil der Anderswelt geworden bist, würden wir dich gerne als Mitarbeiterin gewinnen. Leute mit Unter-Wasser-Fähigkeiten fehlen uns noch."
Artona: "Und was ist mit Korallina? Die arbeitet doch für euch, oder etwa nicht?"
Holm: "Korallina ist zwar eine unserer Kontaktpersonen im Meer, aber arbeiten tut sie nur für die Interessen der Südsee. Was wir brauchen, ist jemand mit etwas mehr menschlichem Hintergrund, jemand, der beide Seiten kennt, wenn du verstehst, was ich meine."
Artona: "Ich weiß allerdings nicht, ob ich für so eine Schnüffel-Organisation wie eure arbeiten möchte!"
Pierre: "Schnüffel-Organisation klingt aber gar nicht nett!"
Holm: "Unsere Aufgabe ist schlicht und einfach, das Gleichgewicht der Welt zu verteidigen. Immer mehr Menschen versuchen sich an Techniken, die sie nur ungenügend beherrschen und pfuschen dadurch in Räume hinein, in denen sie nichts zu suchen haben. Die dadurch aufgeschreckten Elementarwesen dringen wiederum in Menschenland vor. Wodurch es zu unvorhersehbaren Problemen kommt. Ein gutes Beispiel dafür ist unser gemeinsamer Bekannter Conrad Cleverle mit seinen Zeitmäusen."
Artona: "Das war doch keine böse Absicht von Conrad!"
Pierre: "Das ist meistens das Problem. Die schlimmsten Katastrophen enstehen aus reiner Schusseligkeit! Deshalb ist es so immens wichtig, immer zu wissen, wer gerade was und wo macht. Das wir notfalls schnell eingreifen können."
Artona: "Nun, ich werde es mir überlegen."
Rallye 199.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.