Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Antler, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2286
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Flatterfee » Do Jul 14, 2022 13:56

1923 war ein turbulentes Jahr für Charlie Chaplin.

Mit „Der Pilger“ schuf er einen absoluten Kultfilm und im gleichen Jahr mit „Die Nächte einer schönen Frau“ einen Flop,
der erst von der Kritik bejubelt und dann vom Kinopublikum zerrissen wurde.

Nicht einfach, als Darsteller und gleichzeitig Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Cutter durch sein Projekt zu wirbeln!

2023 feiern wir Chaplins Wagemut mit CITY LIGHTS , der ersten echten Klickywelt-Mitmach-Rallye.

Der Clou: jeder Würfelabend wird von einem anderen Rallye-Teilnehmer in Eigenregie ausgedacht, organisiert und durchgeführt.

Bei jeder Etappe steht eine andere Stadt (auf diesem Planeten, in der Gegenwart) im Rampenlicht.

Führt uns durch eure Lieblings- oder eure Alptraumstadt und zeigt uns die Abenteuer, die es dort zu bestehen gibt (oder geben könnte).

Ein Raubzug durch die Modetempel von Paris?
Eine Geisterjagd durchs nächtliche London?
Ein Samba-Wettbewerb in Rio?

Ihr entscheidet - Freiwillige vor!


:laut2 :laut1 :laut2
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
Kerstin2
Maxi-Klicky
Beiträge: 482
Registriert: Fr Mai 01, 2009 19:52
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Kerstin2 » Do Jul 14, 2022 16:10

Bin dabei! :bang1

Liebe Grüße :blume
Kerstin
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 2137
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von DEVNUSOM » Fr Jul 15, 2022 6:56

Wenn es terminlich paßt bin ich auch sehr gerne dabei - und ich warne vor: Bei mir wird es durch eine mittelalterliche deutsche Stadt gehen! :grinsen

... wie ich den Charlie da einbaue muß ich mir dann erst noch überlegen. :gruebel
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Playmo-Fritz
Lieblings-Herzchen
Beiträge: 3102
Registriert: Sa Jul 21, 2012 10:43

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Playmo-Fritz » Fr Jul 15, 2022 15:18

Ich! Ich! Ich!

Ich wollte schon lange mal eine Ralley ausrichten, habe mich aber alleine nicht getraut!

Ich werde Euch durch Ingolstadt und Umgebung scheuchen.

Und Dev: Anachronismen sind in KW Ralley ausdrücklich erlaubt und erwünscht!

Playmobil! Weil meins zu andern passt! :great
:joker Viele Grüße Fritz :clown
Hat es Ihnen gefallen? Konnten Sie darüber lachen?
Wenn ja, dann erzählen Sie es bitte weiter.
Wenn nein, dann schreiben Sie mir bitte eine PN.
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2286
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Flatterfee » Sa Jul 16, 2022 13:50

Playmo-Fritz hat geschrieben:
Fr Jul 15, 2022 15:18
Ich wollte schon lange mal eine Ralley ausrichten, habe mich aber alleine nicht getraut!
Jeder eine Etappe, das sollten wir hinkriegen.
Aber: stehend freihändig, ohne Netz und doppelten Boden!
Der (Gr)Antler-Nosi-Kraki wird diesmal garantiert nur als Rallye-Team mit dabeisein und keinen Finger / Tentakel / whatever rühren, falls wir uns verzetteln.
:pfeif
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
Aine
Mega-Klicky
Beiträge: 1399
Registriert: Di Aug 28, 2007 14:28

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Aine » Sa Jul 16, 2022 16:53

Hallo Flatterfee, die Idee finde ich ja grossartig. :smile :rockcool
Einfälle für eine Etappe könnte ich mir ja auch noch vorstellen, aber die Zusammenfassung am nächsten Tag und das Nachhalten der Punkte würde mich total überfordern. :sad :huh :ohnmacht
Sprich melde also mal Intresse an, bin aber noch nicht sicher, ob ich wirklich dabei bin.
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 11081
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Junker Jörg » Sa Jul 16, 2022 19:57

Klingt spannend. Ich wäre prinzipiell auch gern wieder mit einer Bildergeschichten dabei. Allerdings wüßte ich gern vorher, ob es wieder einen Sinn hat, dafür ein Team zu basteln oder eher ned. Die letzte Rallye war geschichtlich klasse, aber bildergeschichtlich für die, die so wie ich ihr Team bebildern mögen, leider recht schwierig. Da wüßt ich gern, worauf ich mich einlasse.

jj:
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2286
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Flatterfee » Sa Jul 23, 2022 15:45

Junker Jörg hat geschrieben:
Sa Jul 16, 2022 19:57
Klingt spannend. Ich wäre prinzipiell auch gern wieder mit einer Bildergeschichten dabei. Allerdings wüßte ich gern vorher, ob es wieder einen Sinn hat, dafür ein Team zu basteln oder eher ned. Die letzte Rallye war geschichtlich klasse, aber bildergeschichtlich für die, die so wie ich ihr Team bebildern mögen, leider recht schwierig. Da wüßt ich gern, worauf ich mich einlasse.
jj:
Moin allerseits,
damit wir uns nicht in der Logistik verzetteln, schlage ich einen klassischen Rahmen vor: pro Etappe sechs Felder, Punktesystem wie gehabt, Ereignisfelder und "Dülls" im direkten Zusammenhang mit der Stadtrundfahrt, die da jeweils gerade serviert wird.
Was meint ihr?
:knicks
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 2137
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von DEVNUSOM » Sa Jul 23, 2022 16:03

Das kling super, Flatterfee! :great

Auch wieder die üblichen 9 Etappen bis Ostern? :what
Oder sind wird bei der Etappenanzahl abhängig von den Mitspielern / Austragenden?
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2286
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Flatterfee » Sa Jul 23, 2022 21:21

DEVNUSOM hat geschrieben:
Sa Jul 23, 2022 16:03
Das kling super, Flatterfee! :great

Auch wieder die üblichen 9 Etappen bis Ostern? :what
Oder sind wird bei der Etappenanzahl abhängig von den Mitspielern / Austragenden?
Ostern ist 2023 eine Woche früher als 2022, das sollte in 9 Etappen also zu schaffen sein.
Und falls sich nicht alle (oder nicht genug) Mitspieler trauen, eine eigene Etappe vorzustellen, hat die ARL selbstverständlich noch ein paar Ersatzziele im Ärmel, keine Sorge!
:grinsen
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 11081
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Junker Jörg » So Jul 24, 2022 13:01

Flatterfee hat geschrieben:
Sa Jul 23, 2022 15:45
damit wir uns nicht in der Logistik verzetteln, schlage ich einen klassischen Rahmen vor: pro Etappe sechs Felder, Punktesystem wie gehabt, Ereignisfelder und "Dülls" im direkten Zusammenhang mit der Stadtrundfahrt, die da jeweils gerade serviert wird.
Was meint ihr?
Das klingt sinnvoll, da wäre ich voll dafür. Es beantwortet bloß meine Frage nicht: Wird's wieder wie bei früheren Rallyes eine Geschichte werden, bei wir mit unseren Teams aktiv sein werden? Oder wird's wie beim letzten Mal eine Geschichte werden, die ihre eigenen Charaktere hat? Wie gesagt, für die, die Bildergeschichten machen, ist das ein wichtiger Punkt, der vorab bekannt sein sollte.

jj:
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2286
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Flatterfee » So Jul 24, 2022 15:02

Junker Jörg hat geschrieben:
So Jul 24, 2022 13:01
Wird's wieder wie bei früheren Rallyes eine Geschichte werden, bei wir mit unseren Teams aktiv sein werden?
Ja, so habe ich mir das vorgestellt.
Klassisches Format - wird ja schließlich unsere erste gemeinsame "Regiearbeit" - und jeder kann die Ausgestaltung einer Etappe übernehmen.
Also, wenn niemand dagegen stimmt - ?
:pfeif
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2286
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Flatterfee » So Jul 24, 2022 15:10

Ganz generell zum den Vorbereitungen:
Die ARL wüsste gerne im Voraus (damit sie auch "A", also "allwissend" bleibt), wer welche Stadt vorstellen wird.
Ihr braucht aber nicht vor Rallye-Beginn allgemein verraten, wohin eure Etappe führen wird, wenn ihr das nicht wollt.
Falls uns jemand eine Stadt vorschlägt, die schon jemand anderer in Planung hat, würden wir dann nur mit "ist schon vergeben" antworten.
Das kann alles ganz geheiiiiim per PN laufen, dann ist halt jede Etappe eine Überraschung, oder ganz offen im Thread und jeder weiß vorher Bescheid, wer uns in welche Stadt führen wird.
:knicks
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
Don Quixote
Alter Zausel
Beiträge: 4150
Registriert: So Jun 24, 2007 23:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Don Quixote » So Jul 24, 2022 16:13

Flatterfee hat geschrieben:
Sa Jul 23, 2022 15:45
Moin allerseits,
damit wir uns nicht in der Logistik verzetteln, schlage ich einen klassischen Rahmen vor: pro Etappe sechs Felder, Punktesystem wie gehabt, Ereignisfelder und "Dülls" im direkten Zusammenhang mit der Stadtrundfahrt, die da jeweils gerade serviert wird.
Was meint ihr?
:knicks
Da ich die Rallyes der letzten Jahre nicht verfolgt habe: Könntest du vielleicht ein paar Worte zum Punktesystem verlieren? Und wie viele Ereignisfelder sind pro Etappe vorgesehen? Besten Dank schonmal im Voraus. :kavalier
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 2137
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von DEVNUSOM » Mo Jul 25, 2022 14:01

@ Flatterfee: Ich muß aber keine Großstadt oder berühmte Mittelalterstadt nehmen, oder? :pfeif

Ich würde da eher ein unbekanntes Kuhdorf, Entschuldigung, Gemeindedörfchen nehmen. Schließlich soll Charlie auch mal entspannen können - im Gegensatz zu dem Rauf-& Rennvolk! :kicher
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!