Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Die Rennen und Regatten in der KLICKYWELT.

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Antler, KlickyWelt-Team, KlickyWelt-Team, Antler, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Antler
ex ossibus
Beiträge: 1118
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Antler » Sa Mär 18, 2023 21:45

Yeehaw, Outlaws, die

Etappe VI - LIMELIGHT

"Rampenlicht" ist ein US-amerikanischer Spielfilm von CHARLIE CHAPLIN aus dem Jahr 1952.


Shadow_33.jpg
Bild Tenebre_1969: RDO Rockstar Games, PS4.

"Mein Name ist NOLA und ich führe euch heute auf Chaplins Spuren durch meine Stadt La Croix*, Louisiana."


A I: Im Jahr 1910 gastierte Charlie Chaplin mit seiner Londoner Vaudeville-Truppe in den Vereinigten Staaten. Ihr Tourneeplan sah ursprünglich vor, dass sie u. a. in New Orleans auftraten; stattdessen landeten sie aber ortsunkundig hier in La Croix, der kleineren Schwester der Crescent City.

A II: Das ganze Schlamassel begann damit, dass sich alle fünf Darsteller der zum Programm gehörigen Minstrel Show von einem Tag auf den anderen zwecks beruflicher Neuorientierung aus dem Staub machten. Auf der Suche nach ihnen lernten Chaplin und ich uns kennen. Ich helfe ihm.

A III: Ihr wundert euch: 1910 war ich 13,5 Jahre alt. Demnach müsste ich jetzt über 125 sein! Stattdessen wirke ich blutjung. Ich zucke mit den Schultern. Es ist erneut passiert: Der ANTLER hat euch alle angeflunkert! Ha, das mögt ihr gar nicht!


Feld I: Der Banjospieler will sich als Kopfgeldjäger verdingen. Er lässt sich von der mysteriösen MME. X anwerben. Dann kommt er selbst mit dem Gesetz in Konflikt. Nun sitzt der arme Teufel tatsächlich in Untersuchungshaft. Wie befreist du ihn aus dem schwer bewachten La Croix Police Department?

Die Zigarettenkarte aus der Reihe "Berüchtigte Revolverhelden" mit meinem Konterfei im Wert von 3 Goldbarren winkt als Belohnung.

Feld II: Händler werden, so lautet der Wunsch des Kontrabass-Spielers. Dazu liefert er Kadaver aller Art an die beiden Tierverwerter MM. BLOODS & CRIPS ab. Er hat die Rechnung aber ohne die LETICHE gemacht: Die Bestie lauert ihm zwischen den Abfallbergen am Schlachthof La Croix auf.

Einen Letiche-Zahn im Wert von 3 Goldbarren gibt's zur Erinnerung. Auch ich habe schon Bekanntschaft mit ihr gemacht ...

Feld III: Die Klavierspielerin will sich als Sammlerin [besser: Fledderin] versuchen. Der erste Auftrag ihrer rätselhaften Förderin MME. MANOUCHE führt sie direkt auf den Friedhof La Croix. Dort bestattet man die Verstorbenen nur oberirdisch. Zwischen den Mausoleen lauert nicht nur der bleierne Tod …

Hilf ihr aus der Klemme und erhalte meine wertvolle Ebenholz-Haarbürste im Wert von 3 Goldbarren. In Ordnung? Dormi, BARON SAMEDI! Dormi!

Feld IV: Die Fiedlerin will Schwarzbrennerin werden. Als sie die für die Destille ihrer durch Narben entstellten Partnerin MME. FINKEL dringend benötigte Maische in den schwer zugänglichen Sümpfen des Bayou Noir besorgen will, haben Steuerbeamte an der Großen Gusseisenbrücke eine Wegsperre errichtet. Und nun?

Hilfst du ihr? Zum Dank gibt's von mir den XXX Deep South Moonshine - stillecht überreicht im Steinkrug im Wert von 3 Goldbarren.

Feld V: Der Gitarrenspieler will als Naturkundler sein Glück versuchen: Für die anmutige La Croixer Botanikerin und Society Lady MME. GARDNER macht er sich auf die Suche. Zufällig trifft er unweit von Gardners Gewächshaus auf ROOD, einen äußerst vifen, mordlüsternen Phytoiden!

Für dein rasches Einschreiten erhältst du eine Blüte der seltenen nach mir benannten Orchidee Dendrophylax Nolaensis im Wert von 3 Goldbarren.


Shadow_33.jpg
Bild Set 10311 Orchidee: LEGO.

Feld VIa: Du bist mit einer 6 hierhergekommen? Schäm' dich für deinen Müßiggang! Geh' zurück an den Start und versuche erneut dein Würfelglück! Zumindest einen der fünf Minstrel-Show-Darsteller solltest du wiederfinden. Meinst du nicht auch? Es gibt noch sooo viel zu entdecken ...

Feld VIb: Die Umschulungswünsche sind passé und alle Bandmitglieder sind wieder da! Pain blanc Chaplin [am Waschbrett] musiziert mit ihnen. Unter uns: Ist es nicht bizarr, dass Dunkelhäutige zusätzlich mit Theaterschminke nachhelfen müssen, um für das Publikum SCHWARZ genug zu sein?!


Ω I: Am Ende des Gastspiels war Englishman Chaplin ganz vernarrt in mich. Er ließ nicht locker. Selbst als wir voneinander Abschied nahmen, warb er um mich. Ich lehnte dennoch ab: "Ich kann nicht! Obschon du meinen Idealen von einem Mann entsprichst: Gepflegt, bleich und bartlos."

Ω II: Chaplin zeigte sich ganz bekümmert ob meiner Antwort. Es hieß, dass er sich zeitlebens nie ganz von dem Korb, den ich ihm gegeben hatte, erholte. Und ganz egal wie sehr er auch 'rummachte, seine erste große Liebe vergaß er nicht! Wie heißt es: Erste Liebe, liebste Liebe. Armer Chaplin!

Ω III: Und wenn ihr euch wundert, warum ich Chaplins Werben nicht nachgab: Ich sparte mich auf, denn der allwissende KRAKEN weissagte mir 1910, dass ich nicht in La Croix mein Liebesglück finden werde und dass ich dazu in die Fremde ziehen müsse ... Kein Ende in Sicht!


VERLAUF

Don Quixote - an diesem Abend die № 1 der Startfolge - trudelte eine . Mit dem obligaten Vortrag über das Schiffshebewerk Henrichenburg [?] sorgte er dafür, dass der Phytoid Rood einschlief. #sanftertourismus = 3 Goldbarren für Don Quixote. Eine weitere und Don Quixote brachte sein Kraftfahrzeug über die Ziellinie. Wir haben 9 Punkte für Don Quixote. Namby-pamby!

Shadow_30.jpg
Bild Théâtre Râleur Interieur: Red Dead Online Rockstar Games, PS4.

Zaungast Meerkoenig sprang für Aine als die № 1 ein: Das Düll gegen die Straßensperre [nach einer ] gewann er für Aine mit 13 : 10 [1 : 4, 6 : 1 und 6 : 5]. 3 Goldbarren für Aine. Ja, Igor, Leihlangboote = [Die] Osebergs wären eine friedliche Alternative gewesen. Mit einer 2. brachte Meerkoenig Aine ins Ziel. Das macht 9 Punkte für Aine. Old Scratch!

№ 3 Flatterfee half nach einer beim Fleddern. "Das erinnert mich an einen Typen mit Schaufel und Laterne", ergänzte Onkel_Di treffend. Das Düll im Anschluss entschied Flatterfee für sich mit 10 : 5 [1 : 2, 3 : 2 und 6 : 1] = 3 Goldbarren. Weiter vorgerückt mit einer bezirzte Flatterfees Mata Sari Rood mit einen hypnotischen Schleier-Bauch-Tanz. Damit gab's weitere 3 Goldbarren. Onkel_Dis Anspieltipp: Kaa ♫ Vertraue mir [Das Dschungelbuch]. Nach einer war das Ziel erreicht. Ebenfalls 9 Punkte für Flatterfee. Daisy!

Ja, irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass wir den guten Rood noch brauchen. Mal sehen, ob sich dieser Strang noch entwickelt. :pfeif

Die Osebergs' Igor - die № 4 - würfelte eine = Höchschtgeschwinditschkeit [Onkel_Di] für den Kerl. Den Baumriesen Rood sackte Igor kurzerhand für seinen Meiſter ein: "Komm, Roodi, komm!" Da Pflanzenwesen nachwachsen - Danke für den Hinweis, Flatterfee - hat Igor das EF durch seine vorbildliche Aktion auch nicht "gebustet". 3 Goldbarren für Die Osebergs. Nach einer setzte Igor zur Punktlandung im Ziel an. In Summe 9 Punkte für Igor, my Mr. Belvidere!

Mit Spannung erwartete ich den Durchgang von Teamkollegin Kerstin2, die № 5. Nach einer sollte Kerstin2 laut DEVNUSOM durch die Polizei-Truppe "moshen" ... Kämpferin Kerstin2 verlor jedoch mit 12 : 14 [3 : 6, 4 : 5 und 5 : 3] das Düll. Auch das 2. Düll nach einer verlor Kerstin2 mit [1 : 4, 6 : 6, 6 : 3 und 2 : 6] in der Verlängerung. Nun hieß es: Erneut Einschusslöcher desinfizieren [Onkel_Di], und weiter mit einer . In Rage aß Kerstin2 Rood einfach auf. Ich meine, Rood ist ein Phytoid und als Sumpfzypressen-Derivat Herr über unzählige Nadeln ... Respekt: Kerstin2 musste nur 1x Nachspülen! 3 Punkte für das Team Light & Shadow Unlimited. Holy moly!

My-Brother-in-Metal Peter hat unlängst bei einem Heaven-Shall-Burn-Konzert den größten Moshpit seiner Laufbahn erlebt. Dabei hat sich das gesamte Infield der Halle in einem Kreis bewegt. :great

Mit der № 6 trat playmolook für das Diem Beiwagerla an. Nach einer das Brückenfeld: Wir alle hörten schon den Molotowcocktail trapsen, gell, Onkel_Di, doch Feuerzeug und Destillat wurden nur genutzt, um ein Ablenkungsmanöver zu starten. Die FFW La Croix musste dennoch ausrücken und Brandstiftung war's trotzdem. [Onkel_Di]. Eine und 9 Punkte für das Diem. B'hoy!

Die № 7 DEVNUSOM setze nach einer auf Krokodilfleisch aus dem Sack, um die Letiche abzulenken. "Trick 17", meinte Onkel_Di. Kann man machen: 3 Goldbarren für DEVNUSOM und die Ermahnung, dass die Dinge nicht immer so sind, wie sie zu sein scheinen. Mit einer Zieleinlauf. Insgesamt 9 Punkte für DEVNUSOM. Jo-fired!

Das Fleisch aus dem Sack auch noch mit Nägel zu spiken fand ich persönlich too much. Habt ihr euch eigentlich schon 'mal überlegt, dass die Alligatorendame Shadow, die Letiche und Nola irgendwie zusammengehören? :gruebel


Wir haben einen neuen Punktestand:

Shadow_28.jpg

ℭ𝔞𝔯𝔭𝔢 𝔫𝔬𝔠𝔱𝔢𝔪
Antler


OST: O Brother, Where Art Thou? ♫ I Am a Man Of Constant Sorrow.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I have crossed the oceans of Time to find you.
OST: Dzö-nga ♫ To The Great Salt Water
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3013
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von DEVNUSOM » Sa Mär 18, 2023 21:59

Großartige Etappe mit tollen Düll-Feld Umgehungsmöglichkeiten und stimmiger Rahmengeschichte zum Gesamtkontext! :respekt
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Antler
ex ossibus
Beiträge: 1118
Registriert: Do Jun 15, 2017 9:00
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Antler » Di Mär 21, 2023 12:29

Werte Mitstreiter,

am kommenden Samstag, den 25. März 2023, bitte ich meine Teamkollegin Kerstin2 um Vertretung.

Die ETAPPE VIII wird unsere liebe Flatterfee ausrichten. Vielen Dank für's Einspringen! :klatsch2

Zur Siegerparty am Samstag, 15. April hoffe ich rechtzeitig zurück zu sein.

ℭ𝔞𝔯𝔭𝔢 𝔫𝔬𝔠𝔱𝔢𝔪
Antler
I have crossed the oceans of Time to find you.
OST: Dzö-nga ♫ To The Great Salt Water
Benutzeravatar
Kerstin2
Super-Klicky
Beiträge: 780
Registriert: Fr Mai 01, 2009 19:52
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Kerstin2 » Di Mär 21, 2023 14:58

Wird erledigt! :kavalier
Viele Grüße
Kerstin :kleeblatt
Benutzeravatar
Don Quixote
Alter Zausel
Beiträge: 4289
Registriert: So Jun 24, 2007 23:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Don Quixote » Fr Mär 24, 2023 15:27

Würde jemand freundlicherweise morgen das kleine, weiße Auto durch die Etappe lenken? Ich bin diesen Samstagabend nicht Zuhause.
Besten Dank schonmal im Voraus! :kavalier
Benutzeravatar
Flatterfee
joking hazard
Beiträge: 2486
Registriert: Mi Feb 22, 2012 2:42
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Flatterfee » Fr Mär 24, 2023 16:30

Don Quixote hat geschrieben:
Fr Mär 24, 2023 15:27
Würde jemand freundlicherweise morgen das kleine, weiße Auto durch die Etappe lenken? Ich bin diesen Samstagabend nicht Zuhause.
Besten Dank schonmal im Voraus! :kavalier
Das kleine, weiße Auto wird auf den kleinen, engen Straßen in und um Nürnberg sicher gut vorankommen.
:top
Time is Money.
:dance2
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3013
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von DEVNUSOM » Fr Mär 24, 2023 17:36

Eben, zumal der gute Meerkönig das letzte Mal Aine auch hervorragend vertreten hat, ansonsten springe ich ein.
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 12071
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Junker Jörg » Fr Mär 24, 2023 18:42

Ich hab's zwar noch ned geschafft, meine Bilder für's letzte Mal zu machen (der Flächenbrand auf dem Buffett, auf dem ich photographiere, bereitet mir noch aweng Kopfzerbrechen :kicher ), aber für morgen ist alles bereit.

Es geht - Überraschung - nach Nämberch (Nürnberg). Die VAG (Verkehrs-AG) hat schon Vorbereitungen getroffen...
bus1134uv1.jpg
Sonderbusse für uns sind schon gebucht...
Zwischenablage01.jpg
...und die Straßenbahnen holen aus dem Depot, was nur möglich ist.

Weltberühmte Orte wie der Christkindlasmarkt, die Spielwarenmesse und das Reichsparteitagsgelände warten auf Euch!

jj:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Aine
Mega-Klicky
Beiträge: 1617
Registriert: Di Aug 28, 2007 14:28

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Aine » Sa Mär 25, 2023 12:38

Hallo zusammen,

Danke an MK für die tolle Vertretung. Ihr wart ja alle sehr fleissig beim Geschichten schreiben! :hop :great Sehr vergnüglich alles in Bild umgesetzt verfolgen zu können. :grinsen :klatsch2 :rockcool
Bin im Moment im Stress. Wird wahrscheinlich heute ehr wieder so 20.30 bis 20.45 Uhr bevor ich es schaffe.
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 12071
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Junker Jörg » Sa Mär 25, 2023 22:22

Das war die Nürnberg-Etappe (bzw. das hätte man alles erleben können).

Feld 0 - Startfeld

„Nürnberger Tand geht durch alle Land“, heißt es. Im Mittelalter war die Noris ein Knotenpunkt vieler Handelswege. Auf dem Heimweg suchten die Kaufleute noch nach Mitbringseln für die Familien - und die Nürnberger stiegen in die Spielzeugindustrie ein. Klingende Namen wie „Bing“, „Fleischmann“, „LGB“, „Big“ und natürlich Playmobil sind mit der Frankenmetropole (und ihrem Umland) verbunden. Dou mou mer hie (fränkisch für „Das muß man mal gesehen haben!“)!
--------------------------------

Feld 1: Nürnberg im Advent - natürlich, der erste Weg führt auf den Christkindlesmarkt. A Brådwoschdwäggla, zwei Glühwein und drei Zwetschgermännli später geht's beschwingt weiter.
Würfele (zählt nicht zur Gesamtzahl der Etappenwürfe). Für eine 1 erwirbst Du beim Hexenhäuschen vom Lebkuchen Schmidt zwei Lebkoungtaler (Lebkuchentaler); für eine 2 oder 3 bist Du auf Feld 3 richtig; und mit 4, 5 oder 6 erwartet Dich Feld 4.

zweiter Besuch: Den Christkindlesmarkt kann man gar nicht oft genug besuchen. Du kennst Dich ja aus und weißt, wo's den besten Glühwein gibt. Noch schnell zwei Lebkoungtaler besorgt und ab auf's Feld 3!
----------------------------------

Feld 2: Nürnberg im Februar - das heißt Spielwarenmesse.
Daran hattest Du leider nicht gedacht! Hotelzimmer? Fehlanzeige! Zurück zum Start und die Reise nochmal gründlich überdenken!
<i>Der nächste Wurf startet wieder von Feld 0.

Zweiter Besuch: Nürnberg im Februar, das heißt Spielwarenmessen. Und weil Du das weißt, hast Du rechtzeitig über die KW ein privates Gästezimmer ergattern können. Gleich weiter auf Feld 4!
-------------------------------------

Feld 3: Nürnberg - das heißt „Kaiserburg“.
Hoch erhaben thront sie über der Altstadt. Ein Besuch ist Pflicht!
Von der Vorburg, so heißt es, sei seinerzeit der Raubritter Eppelein dem Galgen entgangen, indem er mit seinem Pferd über den Burggraben in die Freiheit sprang.
Der Sprung mag Legende sein, doch der Eppelein ist echt - und er fordert Dich zum Düll!

<i>3x Würfeln - gewinnst Du, erhältst Du drei Lebkoungtaler (Lebkuchentaler); verlierst Du, nimmt der Raubritter Dir alle Lebkoungtaler ab, die Du bislang einheimsen konntest.

zweiter Besuch - falls Du das Düll gewonnen hattest: Nürnberg - das heißt „Kaiserburg“. Den Ausblick von der Festung über die Stadt kann man auch öfter genießen. Zerknirscht lächelnd grüßt Dich der Raubritter - und schickt Dich direkt ins Ziel!

zweiter Besuch, nachdem Du verloren hattest: Nürnberg - das heißt „Kaiserburg“. Den Ausblick von der Festung über die Stadt kann man auch öfter genießen. Grinsend grüßt Dich der Raubritter - und wünscht Dir einen schönen Tag. Ein Feld weiter!

dritter Besuch: „Du schon wieder?!“, grinst Dich der Raubritter Eppelein an. „Du brauchst echt Hilfe, oder? Hier geht's lang...“. Dein nächster Würfelwurf führt Dich auf Feld 6. Du warst noch nie auf Feld 6? Dann bringt Dich eine 1 auf den „ersten Besuch“, eine 2-6 direkt zum „zweiten Besuch“ dort.

--------------------------------------

FELD 4: Nürnberg - das heißt auch „Stadt der Reichsparteitage“. Kollosseum und Steintribüne am Dutzendteich sind sogar über ein halbes Jahrhundert nach der Schreckenszeit noch imposant.
Richtig laut wird's hier bei Veranstaltungen wie Rock im Park und dem Norisringrennen; beim Kirchentag nach Pfingsten 2023 wird's dann vergleichsweise ruhig zugehen. Welche Veranstaltung willst Du besuchen?

Rock im Park:
Während die Rockgrößen vorne röhren, schiebst Du hinter der Bühne den Braten in dir Röhre. Was kredenzt Du als Küchenleitung den Bühnenstars? Für ein entsprechendes Bild im Nachgang gibt's 2 Lebkoungtaler (Lebkuchentaler)!

DEKT
Du kommst zum Kirchentag und genießt fünf Tage mit netten Menschen, vielen Gesprächen und ganz viel singen. Sowas baut auf. Würfele und schreibe Dir die (aufgerundete) Hälfte als Lebkoungtaler (Lebkuchentaler) gut!

Norisringrennen
Da heizen die Tourenwagenboliden um die Wette im Kreis. Moumermeeng (fränkisch für „das kann einem gefallen, muß es aber nicht“)! Wie steht's um Deine Fahrkünste? Würfele!
  • 1 Beim Start abgewürgt, ein Feld zurück!
  • 2 Leider in der Dutzendteichkurve in die Bande gedübelt - zurück zum Etappenstart (Feld 0)!
  • 3 Du hast regelwidrig überholt - das kostet Dich einen Strafpunkt (zur Zahl der Würfe am heutigen Abend wird einer dazugezählt)
  • 4 Sauber die Håar gschniedn (fränkisch für „Du hast die Anderen richtig abgezockt“). Für die Punktewertung am Ende wird ein Würfelwurf heute nicht mitgezählt.
  • 5 Start-Ziel-Sieg - auf zum Etappenende!
  • 6 Das war doch Doping, oder? Leider hast Du unerlaubt „gedjunt“ und bekommst für diesen Abend nur die Hälfte der Würfel-Etappenpunkte (Lebkoungtaler zählen aber normal)

Zweiter Besuch auf diesem Feld:
Feld 4 - Das Reichparteitagsgelände ist aber auch faszierend, da kann man schon nochmal hingucken!
Rock im Park, Norisring und Kirchentag - Du kennst Dich aus. Wähle eine Veranstaltung, auf der Du noch nicht warst!

Dritter Besuch auf diesem Feld:
Feld 4 - Is ja gut, Du magst diesen Ort. Aber irgendwann ist's echt genug - mit einem Lebkoungtaler (Lebkuchentaler) in der Hand geht's direkt zum Ziel!

------------------------------------------------

FELD 5: Wer nach Nürnberg kommt, muß natürlich auch mal in Zirndorf vorbeischauen. Funpark und Einkaufsparadies sind beeindruckend. Doch eigentlich hattest Du Dich als KW-Mitglied ja auf einen Exklusivbesuch in der Fertigung gefreut. Aber sowas gibt's heutzutage nicht mehr. Ein wenig enttäuscht beschließt Du, woanders hinzugehen...

Beim nächsten Wurf bringt Dich die...
1 zu Feld 6;
2 ins Ziel;
3 zu Feld 6;
4 zu Feld 4;
5 zu Feld 3; und die
6 zu Feld 6.

zweiter Besuch: Wer nach Nürnberg kommt, muß natürlich auch mal in Zirndorf vorbeischauen. Funpark und Einkaufsparadies sind beeindruckend. Daß es keine Führungen durch die Fabrik mehr gibt, ist ja bekannt, daher genießt Du den Tag einfach so, gibst viel zu viel Geld aus eilst deswegen mit vollen Tüten und leeren Taschen direkt ins Ziel!
----------------------------------------

FELD 6: Nürnberg, 7. Dezember 1835 - die erste Eisenbahn auf dem Europäischen Festland rollt von Nürnberg nach Fürth. Im Verkehrsmuseum bestaunst Du die die faszinierenden Ausstellungsstücke aus der Blütezeit der Eisenbahn.
Dabei tauchst Du so tief in die Vergangenheit ein, daß Du auf Feld 4 wieder zu Dir kommst!

Zweiter Besuch: Nürnberg, der 7. Dezember 1835 - die erste Eisenbahn auf dem Europäischen Festland rollt von Nürnberg nach Fürth. Weißt Du doch!

Würfele nochmal, für je zwei Würfelaugen gibt's einen Lebkoungtaler (Lebkuchentaler, und dann geht's direkt pünktlich ins Ziel!

----------------------------------------

ZIEL ZIEL ZIEL ZIEL
Du hättest nicht gedacht, was eine Stadt wie Nürnberg alles zu bieten hat. Erschöpft von der Reise aber voller neuer Erfahrungen geht's auf ein Chili Con Carne ins <i>Irish Castle</i> und dann ab ins Bett. Morgen (bzw. am nächsten Regattaabend) wartet eine neue Stadt auf Dich - und Du freust Dich. Vielleicht träumst Du heut Nacht ja von was Leckerem zu Essen - und weißt, was Du zu tun hast?
Benutzeravatar
Junker Jörg
Hier steh ich, ich kann auch anders
Beiträge: 12071
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:11

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Junker Jörg » So Mär 26, 2023 0:07

Und so lief der Abend:

Flatterfee machte den Auftakt. Eine 3 brachte sie zur Kaiserburg. Das Duell mit dem Raubritter Eppelein gewann sie locker (was ihr drei Lebkoungtaler einbrachte). Mit einer 4 ging's weiter ins Ziel. Zwei Würfe + drei Lebkoungtaler = 9 PUNKTE.

Kerstin legte nach und huschte mit einer 5 nach Zirndorf. Der nächste Wurf brachte sie mit einer 2 direkt ins Ziel. Zwei Würfe = 6 PUNKTE.

Der Meerkönig (für Don Quixote) machte sich mit einer 2 auf zur Spielwarenmesse - und mußte mangels Nachtquartiers nochmal von vorn anfangen. Mit einer 1 ging's zum Christkindlesmarkt und von dort direkt weiter auf Feld vier zum Reichsparteitagsgelände. Hier entschied er sich für den Besuch des Kirchentags und sackte (mit einer Fünf) drei Lebkuchentaler ein. Eine abschließende 3 brachte ihn ins Ziel. 3 Würfe + drei Lebkoungtaler = 6 PUNKTE

Aine begann mit einer 1 klassisch am Christkindlesmarkt, von wo aus es direkt zum Reichsparteitagsgelände weiterging. Sie wählte Rock im Park - und wir freuen uns auf die Bilder zur Lebkuchensahnetorte. Eine 5 brachte sie ins Ziel. Zwei Würfe und vielleicht noch zwei Lebkoungtaler = 6 oder 8 PUNKTE.

Playmolook rollte das Beiwagerlasdiem mit einer 2 zur Spielwarenmesse - und mußte auch nochmal zurück zum Start. Und weil's so schön war, ging's gleich nochmal mit einer 2 zur Messe - aber diesmal mit Zimmer und deswegen gleich weiter zum Reichsparteitagsgelände. Der Abwechslung halber entschloß sie sich, am Norisringrennen teilzunehmen, wo sie ein Start-Ziel-Sieg direkt ins Ziel brachte. Zwei Würfe = 6 PUNKTE.

Igor Oseberg brauste mit einer 5 an Nürnberg vorbei nach Zirndorf. Mangels Besichtigungstermin ging's mit der 3 dann doch nach Nürnberg - auf die Kaiserburg. Auch er gewann das Düll mit dem Raubritter, und mit einer 2 ging's nochmal nach Zirndorf und von dort diesmal direkt ins Ziel. Drei Würfe + drei Lebkoungtaler = 6 PUNKTE.

Devnusom entschied sich auch dazu, mit einer 5 erstmal direkt nach Zirndorf zu reisen. Eine 1 führte ihn dann nach Nürnberg ins Verkehrsmuseum, von wo aus er direkt das Reichsparteitagsgelände besuchte. Er entschied sich für Spannung, nahm am Norisringrennen teil und fuhr ebenfalls einen Start-Ziel-Sieg ein. Zwei Würfe = 6 PUNKTE.

Die Zaungäste machten sich auf den Weg, während der Etappenleiter schon dabei war, die Stationen im Forum einzutragen. Mal gucken, ob ich das noch richtig rekostruieren kann... Schoko und die Sonnenblume erkundeten mit je einer 3 gemeinsam die Kaiserburg - und Schoko zeigte dem Eppelein, was eine Harke ist. Nach diesem Erfolg ging's mit einer 2 nach Zirndorf und von dort mit einer 1 zum Verkehrsmuseum und direkt weiter zum Reichsparteitagsgelände. Hier wählte sie den Besuch des Kirchentags, sackte einen Lebkoungtaler ein, den sie auch sofort verspeiste. Eine 5 brachte sie gut genährt an Leib und Seele ins Ziel. Vier Würfe, 3 Lebkoungtaler in der Tasche und einer im Magen.
Sonnenblume verlor ihr Düll gegen den Raubritter (der sich endlich mal freuen durfte) und machte sich mit einer 2 auf nach Zirndorf. Von dort ging's mit einer 4 zum Reichsparteitagsgelände, wo sie sich einen Boliden raussuchte und am Norisringrennen teilnahm. Leider würgte sie beim Start den Motor ab, mußte ein Feld zurück auf die Kaiserburg und stand erneut vor dem Raubritter, der sie grinsend auf Feld 4 schickte (und täglich grüßt das Raubritt-TiER). Diesmal entschied sie sich für den Besuch bei Rock im Park - und wir dürfen uns auf das Bild zu Spanferkel mit Brokkoli freuen (oder wird's doch ein Gulasch werden?). Eine 2 führte sie in die Stadt und ins Verkehrsmuseum - von da ging's direkt zum Reichsparteitagslände und diesmal wurde sie mit einem Lebkoungtaler in der Hand direkt ins Ziel geschickt. Vier Würfe und ein Lebkoungtaler, wenn ich mich nicht verzählt hab.

Der Junker dankt für einen unterhaltsamen Abend (und hofft, richtig berichtet, gezählt und gerechnet zu haben)!

jj:
Benutzeravatar
Aine
Mega-Klicky
Beiträge: 1617
Registriert: Di Aug 28, 2007 14:28

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Aine » So Mär 26, 2023 8:49

Hi,

nochmals Danke für die tolle, unterhaltsame Etappe mit den vielen Überraschungen! Hat richtig Spass gemacht! :dank :dank1

So und bevor ich es vergesse hier mein Leckerli für die harten Jungs auf der Bühne! :session
sahne copy..jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Meerkoenig
Mega-Klicky
Beiträge: 1974
Registriert: Di Nov 04, 2008 23:45
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von Meerkoenig » So Mär 26, 2023 9:31

Junker Jörg hat geschrieben:
So Mär 26, 2023 0:07
Und so lief der Abend:

Flatterfee machte den Auftakt. Eine 3 brachte sie zur Kaiserburg. Das Duell mit dem Raubritter Eppelein gewann sie locker (was ihr drei Lebkoungtaler einbrachte). Mit einer 4 ging's weiter ins Ziel. Zwei Würfe + drei Lebkoungtaler = 9 PUNKTE.

Kerstin legte nach und huschte mit einer 5 nach Zirndorf. Der nächste Wurf brachte sie mit einer 2 direkt ins Ziel. Zwei Würfe = 6 PUNKTE.

Der Meerkönig machte sich mit einer 2 auf zur Spielwarenmesse - und mußte mangels Nachtquartiers nochmal von vorn anfangen. Mit einer 1 ging's zum Christkindlesmarkt und von dort direkt weiter auf Feld vier zum Reichsparteitagsgelände. Hier entschied er sich für den Besuch des Kirchentags und sackte (mit einer Fünf) drei Lebkuchentaler ein. Eine abschließende 3 brachte ihn ins Ziel. 3 Würfe + drei Lebkoungtaler = 6 PUNKTE

Aine begann mit einer 1 klassisch am Christkindlesmarkt, von wo aus es direkt zum Reichsparteitagsgelände weiterging. Sie wählte Rock im Park - und wir freuen uns auf die Bilder zur Lebkuchensahnetorte. Eine 5 brachte sie ins Ziel. Zwei Würfe und vielleicht noch zwei Lebkoungtaler = 6 oder 8 PUNKTE.

Playmolook rollte das Beiwagerlasdiem mit einer 2 zur Spielwarenmesse - und mußte auch nochmal zurück zum Start. Und weil's so schön war, ging's gleich nochmal mit einer 2 zur Messe - aber diesmal mit Zimmer und deswegen gleich weiter zum Reichsparteitagsgelände. Der Abwechslung halber entschloß sie sich, am Norisringrennen teilzunehmen, wo sie ein Start-Ziel-Sieg direkt ins Ziel brachte. Zwei Würfe = 6 PUNKTE.

Igor Oseberg brauste mit einer 5 an Nürnberg vorbei nach Zirndorf. Mangels Besichtigungstermin ging's mit der 3 dann doch nach Nürnberg - auf die Kaiserburg. Auch er gewann das Düll mit dem Raubritter, und mit einer 2 ging's nochmal nach Zirndorf und von dort diesmal direkt ins Ziel. Drei Würfe + drei Lebkoungtaler = 6 PUNKTE.

Devnusom entschied sich auch dazu, mit einer 5 erstmal direkt nach Zirndorf zu reisen. Eine 1 führte ihn dann nach Nürnberg ins Verkehrsmuseum, von wo aus er direkt das Reichsparteitagsgelände besuchte. Er entschied sich für Spannung, nahm am Norisringrennen teil und fuhr ebenfalls einen Start-Ziel-Sieg ein. Zwei Würfe = 6 PUNKTE.

Die Zaungäste machten sich auf den Weg, während der Etappenleiter schon dabei war, die Stationen im Forum einzutragen. Mal gucken, ob ich das noch richtig rekostruieren kann... Schoko und die Sonnenblume erkundeten mit je einer 3 gemeinsam die Kaiserburg - und Schoko zeigte dem Eppelein, was eine Harke ist. Nach diesem Erfolg ging's mit einer 2 nach Zirndorf und von dort mit einer 1 zum Verkehrsmuseum und direkt weiter zum Reichsparteitagsgelände. Hier wählte sie den Besuch des Kirchentags, sackte einen Lebkoungtaler ein, den sie auch sofort verspeiste. Eine 5 brachte sie gut genährt an Leib und Seele ins Ziel. Vier Würfe, 3 Lebkoungtaler in der Tasche und einer im Magen.
Sonnenblume verlor ihr Düll gegen den Raubritter (der sich endlich mal freuen durfte) und machte sich mit einer 2 auf nach Zirndorf. Von dort ging's mit einer 4 zum Reichsparteitagsgelände, wo sie sich einen Boliden raussuchte und am Norisringrennen teilnahm. Leider würgte sie beim Start den Motor ab, mußte ein Feld zurück auf die Kaiserburg und stand erneut vor dem Raubritter, der sie grinsend auf Feld 4 schickte (und täglich grüßt das Raubritt-TiER). Diesmal entschied sie sich für den Besuch bei Rock im Park - und wir dürfen uns auf das Bild zu Spanferkel mit Brokkoli freuen (oder wird's doch ein Gulasch werden?). Eine 2 führte sie in die Stadt und ins Verkehrsmuseum - von da ging's direkt zum Reichsparteitagslände und diesmal wurde sie mit einem Lebkoungtaler in der Hand direkt ins Ziel geschickt. Vier Würfe und ein Lebkoungtaler, wenn ich mich nicht verzählt hab.

Der Junker dankt für einen unterhaltsamen Abend (und hofft, richtig berichtet, gezählt und gerechnet zu haben)!

jj:
:kavalier

Wenn es noch geht, bitte dazu schreiben Meerkoenig ist mit dem kleinen weißen Auto für Don Quixote in Vertretung unterwegs!
Ich hoffe, er ist mir nicht böse, dass ich ihn auf den Kirchentag geschleppt habe :gruebel die anderen Sachen waren mir zu laut und nicht mein Ding! :pfeif :kicher

Hatte die Ehre :kavalier
MK
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 6299
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von playmolook » So Mär 26, 2023 9:53

Hallo jj, ein ganz großes Danke für die äußerst variantenreiche, kurzweilige und amüsante Etappe! :great :dank

Ich finde die Idee klasse, ein- und dasselbe Feld bei mehrmaligem Besuch unterschiedlich zu gestalten. :respekt

Grüße
Maria
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 3013
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Die KLICKYWELT-Rallye 2023: CITY LIGHTS

Beitrag von DEVNUSOM » So Mär 26, 2023 10:32

Genau, der Stefan hat uns da ein ganz großes Unterhaltungsspektakel präsentiert, welches Julia dann bis zum Maximum ausgereizt hat. Grandios!!! :zehn
Auch meinen recht herzlichen Dank dafür! :dank
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!