CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Unsere virtuelle und interaktive Showbühne

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Domi Silvercolt, playmolook, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Domi Silvercolt
Master of the Silvercolts
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Mär 08, 2010 11:50
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Domi Silvercolt » Mo Jun 17, 2019 22:21

Thraker hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 18:24
Domi Silvercolt hat geschrieben:
So Jun 16, 2019 21:57
AB JETZT können alle User, die keine eigene Figur ins Rennen geschickt haben,
die 18 Custom Beiträge bewerten![/color]
Domi Silvercolt hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 9:04
Wenn jetzt noch die User fleißig bewerten, war der Custom Contest ein Erfolg.
Falls da jetzt nicht viel kommt, wird es wohl der letzte Wettbewerb dieser Art gewesen sein.
Was schade wäre.

Nur ein Gedanke, keineswegs als Kritik auffassen. 18 Leute haben Interesse am Contest gezeigt, und Customs eingereicht. Diese 18 – interessierte User – fehlen jetzt aber bei der Bewertung.
Also frage ich mich, wie hoch wird das Interesse der "anderen" hier sein? :gruebel

VG Thraker

Du hast natürlich Recht. 18 Leute haben Interesse daran gezeigt, ein Custom für den Wettbewerb zu gestalten.
Das waren die Macher. Die Kreativen, die sich die Zeit für diese Figuren genommen haben und es rechtzeitig zum Stichtag fertiggestellt haben.
18 User, von denen 3 nicht mal aus der Klickywelt kommen.
Von den 15 übrigen User haben 5 User gar nicht aktiv bei der Show teilgenommen.
Weder mit Kommentaren noch mit Däumchen.
Damit bleiben nur noch 10 User übrig, die vielleicht gerne abgestimmt hätten.
Dem gegenüber stehen über 30 User, die hier Kommentiert haben oder einen Däumchen gedrückt haben.
Diese 30 haben kein Custom im Rennen und könnten somit abstimmen.

Beim letzten Custom Contest haben auch ca. 30 User abgestimmt.
Erfahrungsgemäß werden es nicht viel mehr werden, auch wenn hier manchmal die Rede von 2000 Usern in der KW ist. :kicher

Zwerg Nase hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 19:11
Hallo Thraker, :grinsen

das war auch schon so mein Gedankengang. :gruebel :sad
Und irgendwie kann ich auch nicht daran glauben, dass hier jeder
Customer nur für sein Vorteil bewerten würde. :huh
Ich glaube, jeder der hier seine Figuren in Liebe kreiert hat,
ist auch so ehrlich gegenüber anderen,
deren Arbeit zu würdigen. :bang1 :great

Naja, vielleicht bin ich da auch im Irrtum! :gruebel
Es stellt auch keiner in Abrede, dass die 18 Teilnehmer fair bewerten würden.
Nur können das eben nicht alle 18 User machen, weil nicht alle hier angemeldet sind.
Das ist ein offener Wettbewerb, der nicht nur für KW User veranstaltet wurde.
Die Resonanz war einfach zu gering, sodass ich mich dazu entschlossen habe, weitere Playmobil Customizer einzuladen.

Außerdem haben sich immer wieder User beschwert, wenn die User ihre Customs bewerten dürften, oder eben auch die anderen, die im Wettbewerb mit ihren Figuren standen. Dann noch die Sache mit der Goldenen Hans Jury, die mich auch zu diesem Schritt gezwungen hat.
Anscheinend, kann man es machen wie man will. Es gibt immer wieder Diskussionen, wenn jemand Regeln aufstellt.
Nur ganz ohne Regeln läuft es dann auch wieder nicht. Es ist ein schmaler Grat, wo man den richtigen Weg finden muss.

Am besten macht man einfach eine sichtbare Umfrage, wo jeder für jeden Abstimmen kann.
Ist weniger Arbeit und man hat keine Diskussionen.




Nordmann hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 20:53
Großartig in Szene gesetzt, wieder eine Top Show der Marke Silbercolt!

:zehn :zehn :zehn

Einen riesen Dank an die Jury, für ihr Arrangement!

:blume :blume :blume


Den Custom-Teilnehmern, danke ich für ihre Zeit und Fantasy, um die Show überhaupt auszufüllen!!!

Ganz wunderbare Werke!

:zehn :zehn :zehn

Leider konnte ich keinen ins rennen schicken, dafür kann ich jetzt bewerten gehen, damit der olle Silbercolt sich nicht auf die faule Haut legen kann :kicher
Vielen Dank, Torsten!

Der "olle Silbercolt" macht immer etwas.
Wenn´s kein Custom Contest ist, dann eben was anderes.
Auf die faule Haut legen, kommt also nicht in Frage. :wink

Liebe Grüße
Domi
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1851
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Thraker » Mo Jun 17, 2019 23:16

Domi Silvercolt hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 22:21
Anscheinend, kann man es machen wie man will. Es gibt immer wieder Diskussionen, wenn jemand Regeln aufstellt.
Ist überall so. Diskussionen finde ich nicht verkehrt. Ich hatte aber keine Absicht, hier eine zu entfachen. Einfach nur laut gedacht.
Danke für die Aufklärung, Domi. :kavalier Mit diesen, mir - und bestimmt auch vielen anderen - nicht bekannten Zahlen, sieht doch alles gleich ganz anders aus. :wink :great

VG Thraker
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3793
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Jolande » Di Jun 18, 2019 21:21

Danke, Domi, für die super Präsentation der Customs! :great :great :great

Danke an alle Customs-Teilnehmer für die vielfältigen und fantasievollen Werke :zehn
Es war sehr interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Figuren gestaltet wurden.

Danke auch an die Jury! :blume
Benutzeravatar
bennain
Son of Playmodixieland
Beiträge: 5493
Registriert: Sa Jun 09, 2007 12:17
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von bennain » Do Jun 20, 2019 1:18

Domi Silvercolt hat geschrieben: ...
Du hast natürlich Recht. 18 Leute haben Interesse daran gezeigt, ein Custom für den Wettbewerb zu gestalten.
Das waren die Macher. Die Kreativen, die sich die Zeit für diese Figuren genommen haben und es rechtzeitig zum Stichtag fertiggestellt haben.
18 User, von denen 3 nicht mal aus der Klickywelt kommen.
...
Aufgrunddessen, das hier Externe teilgenommen haben, halte ich es für sehr fair, das die Teilnehmer nicht an der Bewertung/Abstimmung teilnehmen.
Diese drei haben ja leider keine Möglichkeit dies transparent zu tun. Dies ginge ja nur, wenn sie sich jetzt noch anmelden würden.

Domi Silvercolt hat geschrieben: ...
Anscheinend, kann man es machen wie man will. Es gibt immer wieder Diskussionen, wenn jemand Regeln aufstellt.
Nur ganz ohne Regeln läuft es dann auch wieder nicht. Es ist ein schmaler Grat, wo man den richtigen Weg finden muss.
...
Den gibt es nicht, man wird es niemals allen recht machen können.
Ich war zehn Jahre Schiedsrichter im Fussball und habe bis zur fünften Liga gepfiffen, da merkt man das sehr schnell.

Domi Silvercolt hat geschrieben: ...
Am besten macht man einfach eine sichtbare Umfrage, wo jeder für jeden Abstimmen kann.
Ist weniger Arbeit und man hat keine Diskussionen.
...
Das ist hier immer noch die fairste Möglichkeit.
Wobei mir jetzt nicht bekannt ist, welche Einschränkungen die Forensoftware hier noch hat.
Zu der Zeit als ich hier Customwettbewerbe initiert habe, gab es das Problem, das man das Ergebnis direkt einsehen konnte.
Ist das heute noch so?

Vielleicht kann ja jemand ein Javascript schreiben, mit dem solche Abstimmungen in unterschiedlichen Ausprägungen abgewickelt werden können.

Domi Silvercolt hat geschrieben: ...
Es stellt auch keiner in Abrede, dass die 18 Teilnehmer fair bewerten würden.
...
Außerdem haben sich immer wieder User beschwert, wenn die User ihre Customs bewerten dürften,
oder eben auch die anderen, die im Wettbewerb mit ihren Figuren standen.
...
Ich behaupte auch, das die Teilnehmer fair bewerten würden werden. Allerdings wird dabei trotzdem immer die Bewertung
durch den eigenen subjektiven Eindruck und den Wunsch zu gewinnen gefärbt werden. Das geschieht vielleicht noch nicht mal wissentlich und absichtlich,
sondern spielt sich eher im Unterbewusstsein ab. Zudem spielt auch die Neigung eines Teilnehmer eine beeinflussende Rolle.
Deshalb, wie bereits oben erwähnt, finde ich die Entscheidung, die Teilnehmer nicht abstimmen zu lassen, sehr gut.




Da auch ich hier teilgenommen habe, erlaube ich mir hier eine Bewertung ausserhalb der Konkurrenz
und versuche mal die Kriterien, so wie ich sie anwende, etwas zu erläutern.

Besten Dank an alle Teilnehmer, an die Jury, an Domi und natürlich an alle User die sich hier die Zeit nehmen und
genommen haben diesen Wettbewerb mit Leben zu füllen.

1. Idee / 2. Kreativität
In meinen Augen ist es ideenreicher und kreativer etwas Eigenes zu erschaffen und nicht "einfach nur"
nach einer Vorlage eine Figur zu erschaffen.

3. Umsetzung / 4. Aufwand
Auf der einen Seite steht der handwerkliche und bastlerische Aufwand und auf der anderen Seite der Ehrgeiz,
seine Idee möglichst mit Originalteilen und gegebenenfalls mit eine paar minimalen Basteleien zu verwirklichen.
Beides erfordert im hohen Maße Geschick und Zeit. Ich selber bastel am liebsten nur mit Originalteilen und bei Sonnenlicht, weil dann ist es
in meinem Zimmer hell genug, so das ich die Farbnuancen der Teile richtig gut erkennen kann. Ich habe Customs, in meiner Kiste liegen, die sind
zur Hälfte fertig, weil ich einfach noch nicht das farblich passende Teil gefunden habe oder aber das Teil, welches die Figur für mich so richtig stimmig macht.
Wenn man dann noch eine Vorlage umsetzen will, wird der Aufwand eine Figur nur mit Orignalteilen möglichst nah am Original umzusetzen sehr groß.
Zudem ist es für mich wichtig, das man hier immer noch Playmobil erkennt.

5. Wiedererkennung
Ein Vergleichsfoto hat man schnell gegoogelt, aber ob es sich dann um das Foto handelt, was der Teilnehmer als Grundlage für sein Werk genommen hat,
steht auf einem anderen Blatt, siehe Thor-Custom. Mir ist es hier wichtig, das der Teilnehmer das Foto mitschickt oder aber zumindest den Link mittteilt, welche Vorlage für das Custom Pate gestanden hat.
Dann kann man das auch objektiv bewerten. Beim Thor-Custom sind wir hier alle zu sehr vom Film beeinflusst worden.


1) Alien-Mafiosi: 8
Sehr schöne Idee, stimmig umgesetzt. Besticht durch die Einfachheit.

2) Neytiri: 7
Handwerklich mit viel Liebe zum Detail umgesetzt.
Abzüge gibt es bei mir, weil ich mit Avatar nichts anfangen kann.

3) Boushh: 9
Star Wars, das ist für mich immer geil.
Handwerklich ein Meisterwerk und es gab direkt den Ah-Ha-Effekt hinsichtlich derWiedererkennung.

4) Ciel Phantomhive: 7
Das sagt mir jetzt überhaupt nichts. Was mir nicht gefällt und die ansonsten gelungene Figur abwertet, ist der
verwendete oder gestaltete Kopf, das wirkt auf mich eher wie "aus der Irrenanstalt entflohen".

5) Ciri: 8
Schönes Orignalteilcustom mit hohem Wiedererkennungseffekt.

6) Elch Zentauer: 9
Tolle sehr kreative Idee und wirklich sehr schön aus Orignalteilen zusammen gebaut.

7) Flash Gordon (1): 7
Sehr hoher Wiedererkennnugseffekt und solide gebastelt. Ich mag persönlich diese neuartigen Figuren nicht so.

8 ) Flash Gordon (2): 6
Der Wiedererkennungseffekt ist gegeben, aber insgesamt wirkt die Figur nicht ganz so stimmig wie die erste Version.

9) Insektoid: 5
Die Idee gefällt mir gut und natürlich die Verwendung von Originalteilen. Was mir aber gravierend fehlt ist die farbliche
Stimmigkeit und irgendwo fehlt der letzte Pfiff.

10) Lord Soth: 8
Als alter DSAler habe ich immer noch ein Faible für Fantasyrollenspiele. Die Umsetzung unter Verwendung von Originalteilen mit minimaler
Verwendung von Fremdmaterial gefällt mir sehr gut und die Figur ist auch gut getroffen.

11) Mad Max: 10
Da gibt es nur eins zu sagen: Genial!

12) Mäusekönig: 6
Ich habe zuerst gedacht, wie geil ein Gucky-Custom, weil beim scrollen der Kopf auftauchte.
Nette Idee, schön umgesetzt aber es ist nicht unbedingt meins.

13) Sonnenfee: 5
Ich finde die Idee reizend und vor allem kreativ. Leider passt diese Sonnenfee nicht so richtig in mein
Bild, welches ich von solch eine Figur habe. Ich stelle mir hier eher eine Figur vor, die mehr in
kräftigen Gelb-, Orange- und eventuell noch Rottönen gehalten ist. Das blau ist dann doch eher eine Nachtfarbe.
Zudem passen die Symbole nicht wirklich. Sonne-Mond-Sterne-Fee trifft es eher.

14) Steampunk Magier: 5
Schade das diese tolle Idee so wenig "Steam" beinhaltet.

15) Thor: 7
Hoher Wiedererkennungseffekt zur Comic-Vorlage. Wenn jetzt noch die Muskelarme verwendet worden wäre,
wären das bei mir 8 Punkte geworden.

16) ThreeA: 8
Ist jetzt nicht mein Thema, aber handwerklich ist das ein sehr gut gemachtes Custom.

17) Hohepriester: 8
Kreative Idee, viele gut verarbeitete Playmoteile.

18) Zombie Ritter: 7
Für mich hätte es im Beinbereich noch etwas zombiehafter aussehen dürfen. Da fehlen mir ein paar knochige Elemente.
Wenn Holland nicht wär, läg Aachen am Meer!
Das schönste an Köln, ist die Autobahn nach Aachen
Benutzeravatar
Domi Silvercolt
Master of the Silvercolts
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Mär 08, 2010 11:50
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Domi Silvercolt » Do Jun 20, 2019 10:27

Vielen Dank für Deine Bewertung, Bennain. :kavalier
Natürlich kann hier jeder Teilnehmer noch mit Punkten bewerten.
Gerne in diesem Thread, damit man nicht durcheinander kommt.
Diese Punkte kommen zwar nicht in die Wertung, sind aber nicht weniger interessant. :smile

Liebe Grüße
Domi
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Mega-Klicky
Beiträge: 1394
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Zwerg Nase » Fr Jun 21, 2019 22:38

Na hallo miteinander, :grinsen

ja, irgendwie komme ich mir vor, wie ein kleiner oder großer Krawallteufel. :pfeif
Gerne für die Zukunft von Euch an mich: "Zwerg Nase, Du wolltest ruhiger werden (nehme ich mir immer vor,
irgendwann muss ich es doch mal schaffen), nehme ich mir auch gerne an!" :bang1
---> NICHT VERGESSEN!!! :oops
Würde mir wahrscheinlich auch helfen (dachte immer, im Alter werde ich mal ruhiger),
wenn ich jetzt im Nachhinein darüber nachdenke, bitte ich vielmals um Entschuldigung. :kavalier

Aber die Idee als Teilnehmer, hier seine Bewertungen abzugeben, finde ich super, danke!! :hop

1) Alien: 8
Als ich ihn sah, dachte ich mir: "Genau, der könnte dir irgendwann mal begegnen." :kicher

2) Neytiri: 9
Ich liebe diesen Film, irgendwie doch toll hinbekommen, Beine sind auch etwas länger,
gefällt mir! :great

3) Boushh: 9
Gut, ich bin kein Star Wars Fan und ich hätte da wirklich den damenhaften Oberkörper
etwas angedeutet und wenn ich sie abgeschliffen hätte :lmao , weil mein 1. Eindruck war:
"Wo gehört DER denn hin?" Aber trotzdem genial!! :great

4) Ciel Phantomhive: 10
Auch bei dieser Figur musste ich erst einmal nachlesen, wo sie hingehört.
Der erste Eindruck war aber: "Toll, spitze!" :great

5) Ciri: 7
Sagt mir nicht so viel, aber tolle Darstellung der Figur.

6) Elch Zentauer: 9
Schöne Arbeit, nur der Übergang gefällt mir nicht so richtig zur Figur. :hop

7) Flash Gorden 1: 6
8) Flash Gorden 2: 7
9) Insektoid: 7

Naja, nicht so mein Fall, ich meine, kann ich ganz schlecht einschätzen. :gruebel

10) Lord Soth: 8
Auch wenn diese Figur dem Original nicht nahe kommt,
gefallen mir diese mini, sehr kleinen Totenköpfe total. :bang1

11) Mad Max: 10
Super gelungene Figur des Originals! :zehn

12) Mausekönig: 10
Wau, habe sofort an Rubberdruck gedacht! :rockcool

13) Sonnenfee: 7
Hatte gleich den Eindruck, das erste Mal am Custom sich ausprobiert.
Kann mich auch irren, aber trotzdem, eine schöne Idee. :klatsch2

14) Steanpunk Magier: 6
15) Thor: 7

Naja, nicht schlecht, kann aber auch nicht mehr dazu sagen. :wink

16) Three A: 9
Auf so eine Idee muss man erst einmal kommen, sehr schön umgesetzt! :great

17) Hohepriester des Bergkönigs: 10
Wobei mein erster Gedanke war: "Des Teufels Bruder der Berge!"
Von der Sicht aus betrachtet, total gelungen, denn wer gibt schon dem Teufel
Widerwort, auch wenn man der Bruder ist und zum Schweigen verdonnert! :roll :zehn

18) Zombie Ritter: 10
Mir gefallen Zombies und ich finde den Ritter genial gelungen! :klatsch2

O, geschafft, das hat mir echt viel Spaß gemacht. :klatsch2 :hop :great
Nochmals recht vielen Dank an Domi und an alle, die sich hier beteiligt haben,

tolle Figuren, möchte ich auch in der Zukunft nicht missen! :knuddel3
Viele liebe Grüße
Zwerg Nase

aus dem Zwergenland :link
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2346
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Arizzo » So Jun 23, 2019 21:18

moin,

an dieser Stelle würde ich gerne noch etwas zum Ablauf des Contests loswerden. Unabhängig davon, daß sowas natürlich & unbestritten vollkommen in der Hand dessen liegt, der den Contest veranstaltet, denke ich, daß ein klein wenig Feedback da sicher auch nicht schaden kann ...


Dauer & Ablauf:

Neun Tage lang jeweils "nur" zwei Customs vorzustellen finde ich persönlich zu lang - der Contest zieht sich m.E. dann wie Kaugummi unnötig in die Länge ... etwas komprimierter (z.B. an drei Tagen je sechs Customs) würde ich für besser halten. Mir ist durchaus klar, daß der Aufwand für den Showmaster dann pro Abend steigt ... (allerdings gehe ich davon aus, daß die einzelnen Sequenzen sowieso "vorproduziert" werden müssen bzw. wurden ...)

Die "Alte-Säcke-Kalauer-Abteilung" finde ich auf die Dauer etwas ermüdend. Mal zwischendurch wäre für mich OK - aber bei jeder Custom-Präsentation finde ich das etwas überdosiert. Ich bin jedenfalls heilfroh, daß die Forensoftware hier nicht auch noch die Einspielung von Gelächter- & Applaussequenzen ermöglicht ... denn ansonsten hätte ich ziemlich sicher das Programm gewechselt ... (sorry - das ist dann auch mir einfach zuviel "künstliche Show" á la USA-Unterhaltungs-TV ...)


Stimmabgabe:

Unglücklich finde ich, daß die am Contest per Beitrag teilnehmenden User im jetzigen Modus überhaupt nicht abstimmen können.

Es ist sicher bis zu einem gewissen Maß zutreffend, daß es bei solchen Events / Abstimmungen keinen Weg gibt, bei dem man sicher sein kann, daß keine Diskussionen über den Wahlmodus aufkommen, aber für mich ist es der falsche Weg, die am Contest teilnehmenden User mit der hier gegebenen Begründung komplett auszuschließen. Wenn man diesen Usern (wie hier mehrfach geäußert) tatsächlich nicht unterstellt, daß sie die Ergebnisse in irgendeiner Art verfälschen / manipulieren möchten, dann erschließt sich mir der Sinn dieser Regelung nicht, denn dann kann man sie auch für die Abstimmung zulassen, weil sie ja offenbar & mehrfach bekundet integer sind. Diese User dennoch auszuschließen, um vorbeugend möglicher Kritik Dritter auszuweichen, ist für mich somit widersprüchlich. Entweder habe ich Vertrauen in meine Teilnehmer (und dann kann ich das auch gegen Kritiker verteidigen) - oder eben nicht. Und ganz abgesehen davon: Irgendwelche Nörgler wird es bei egal welchem Modus wahrscheinlich immer geben - dies im Hinterkopf behaltend, sollte man m.E. dann doch möglichst vielen interessierten Usern (und das sind die immerhin 18 User, die hier mit Beitrag teilnehmen, ganz sicher) den Zugang zur Stimmabgabe ermöglichen.

Konkret könnte man das so gestalten, daß die teilnehmenden User ihre Punkte geheim an den Showmaster übermitteln, und diese Punkte nach dem Contest veröffentlicht werden. Geheim deshalb, weil ansonsten während des laufenden Wettbewerbs offensichtlich wird, wer welches Custom eingereicht hat (da natürlich für das eigene Custom nach wie vor keine Punkte abgegeben werden dürfen), man also via die Abstimmungs-Lücke das Custom ermitteln könnte.

So kann man z.B. auch Usern anderer Foren, die zum Contest eingeladen wurden, die Möglichkeit geben, an der Abstimmung teilzunehmen, ohne sich dafür extra in der KW anmelden zu müssen (irgendwie wird Domi diese User ja auch kontaktiert haben - diesen Kommunikationskanal kann man sicher auch noch anders nutzen).

Und wenn dann immer noch Vorwürfe von Mauschelei, Kumpanei oder sonstiger Manipulation (ob nun bewußt oder unbewußt) aufkommen sollten ... :nixweiss ... was soll's denn - vielleicht sollte man da einfach ganz gelassen & standfest den Fokus mehr auf die interessierten Teilnehmer richten, anstatt auf die sowieso unvermeidlichen Zwischenrufe vom Spielfeldrand ... man hat da m.E. durchaus gute Argumente, um seinen Standpunkt zu verteidigen.

Ansonsten war das eine ganz ordentliche KW-Aktion & ich hoffe, noch mehr davon zu sehen. :top
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
Schoko-Queen
Mega-Klicky
Beiträge: 3178
Registriert: Do Sep 20, 2012 12:02

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Schoko-Queen » So Jun 23, 2019 21:50

Kann man von den alten Säcken je genug haben... :gruebel
... eher nicht! :grinsen

Aber ich gebe Arizzo insofern recht: zwei Customs pro Abend sind ein bisschen zu wenig... 4-5 wären besser gewesen.

LG Schoko-Queen :smile
Benutzeravatar
Domi Silvercolt
Master of the Silvercolts
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Mär 08, 2010 11:50
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Domi Silvercolt » So Jun 23, 2019 22:15

Arizzo hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 21:18
moin,

an dieser Stelle würde ich gerne noch etwas zum Ablauf des Contests loswerden. Unabhängig davon, daß sowas natürlich & unbestritten vollkommen in der Hand dessen liegt, der den Contest veranstaltet, denke ich, daß ein klein wenig Feedback da sicher auch nicht schaden kann ...
Hallo Sven,

Feedback ist immer sehr wichtig.
Vielen Dank für Deine Zeit.

Arizzo hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 21:18
Dauer & Ablauf:

Neun Tage lang jeweils "nur" zwei Customs vorzustellen finde ich persönlich zu lang - der Contest zieht sich m.E. dann wie Kaugummi unnötig in die Länge ... etwas komprimierter (z.B. an drei Tagen je sechs Customs) würde ich für besser halten. Mir ist durchaus klar, daß der Aufwand für den Showmaster dann pro Abend steigt ... (allerdings gehe ich davon aus, daß die einzelnen Sequenzen sowieso "vorproduziert" werden müssen bzw. wurden ...)
Mir waren die zwei oder drei Tage, die der CC sonst in Anspruch genommen hat, zu lange.
Auch in meinem Alter spürt man dann nach drei bis vier Stunden den unteren Rücken nicht mehr, wenn man so lange am Laptop sitzt.
Außerdem hält es auch kein Durchschnitts-User mehr solange vor dem PC aus.
Natürlich gibt es eine Hand voll User, die das immer gerne mitmachen.
Doch die Zeiten, wo dann "LIVE" die Post abging, sind wohl schon etwas länger vorbei.
Deswegen habe ich mich für die kompakte "Zwei Customs an einem Tag" Variante entschieden.
So sollten auch mehr User irgendwann mal Zeit haben, alles noch nachzulesen, oder die Customs dann wenigstens in der Übersicht länger bewundern zu können.
Nicht das jemand später noch sagt, das er nicht davon mitbekommen hat.


Vorproduziert waren die Bilder natürlich schon. Die Texte dazu nicht. Nur die Jurybewertungen.




Arizzo hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 21:18
Die "Alte-Säcke-Kalauer-Abteilung" finde ich auf die Dauer etwas ermüdend. Mal zwischendurch wäre für mich OK - aber bei jeder Custom-Präsentation finde ich das etwas überdosiert. Ich bin jedenfalls heilfroh, daß die Forensoftware hier nicht auch noch die Einspielung von Gelächter- & Applaussequenzen ermöglicht ... denn ansonsten hätte ich ziemlich sicher das Programm gewechselt ... (sorry - das ist dann auch mir einfach zuviel "künstliche Show" á la USA-Unterhaltungs-TV ...)
Ja, die eingespielten Lacher, wollte ich schon als Youtube Link einfügen.
Gut, dass ich es doch nicht gemacht habe. :kicher :wink

Da beim CC 2017 und 2018 die Figuren Customs vor Ort waren, konnte ich einige Gags und mehr Bilder mit einbauen.
Das war die Show, die ich anfangs geplant hatte.
Viele User wollten aber die Customs nicht verschicken und so blieb mir nur ein Fotos, welches ich aufwendig einfügen musste, um die Chancengleichheit zu gewahren.

2019 sollten dann nur Fotos eingereicht werden.
Die Show bestand dann nur aus dem Moderator und der Jury.
Die Jury hat ihre Antworten schon im Vorfeld gegeben.
Es gab also nichts, was man spontan noch verändern konnte, um damit einen Dialog zu füllen.
Meine Co-Moderatorin fiel auch weg, da es zeitlich nicht passte.
Da oft nach den Alten Hasen verlangt wurde und die schon seit längerer Zeit "im Ruhestand" waren, habe ich sie als unterhaltenes Element dazu genommen.
Mir hat es Spaß gemacht und ich denke den meisten anderen Usern auch.
Nicht alle Gags waren druckreif, aber immer spontan.
Wenn mir nichts einfiel, kam auch nichts.
Zum Schluss ist es mir selbst etwas zu viel gewesen und ich habe dann immer zwei Customs pro Gag zusammengefasst.
Arizzo hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 21:18
Stimmabgabe:

Unglücklich finde ich, daß die am Contest per Beitrag teilnehmenden User im jetzigen Modus überhaupt nicht abstimmen können.

Es ist sicher bis zu einem gewissen Maß zutreffend, daß es bei solchen Events / Abstimmungen keinen Weg gibt, bei dem man sicher sein kann, daß keine Diskussionen über den Wahlmodus aufkommen, aber für mich ist es der falsche Weg, die am Contest teilnehmenden User mit der hier gegebenen Begründung komplett auszuschließen. Wenn man diesen Usern (wie hier mehrfach geäußert) tatsächlich nicht unterstellt, daß sie die Ergebnisse in irgendeiner Art verfälschen / manipulieren möchten, dann erschließt sich mir der Sinn dieser Regelung nicht, denn dann kann man sie auch für die Abstimmung zulassen, weil sie ja offenbar & mehrfach bekundet integer sind. Diese User dennoch auszuschließen, um vorbeugend möglicher Kritik Dritter auszuweichen, ist für mich somit widersprüchlich. Entweder habe ich Vertrauen in meine Teilnehmer (und dann kann ich das auch gegen Kritiker verteidigen) - oder eben nicht. Und ganz abgesehen davon: Irgendwelche Nörgler wird es bei egal welchem Modus wahrscheinlich immer geben - dies im Hinterkopf behaltend, sollte man m.E. dann doch möglichst vielen interessierten Usern (und das sind die immerhin 18 User, die hier mit Beitrag teilnehmen, ganz sicher) den Zugang zur Stimmabgabe ermöglichen.

Konkret könnte man das so gestalten, daß die teilnehmenden User ihre Punkte geheim an den Showmaster übermitteln, und diese Punkte nach dem Contest veröffentlicht werden. Geheim deshalb, weil ansonsten während des laufenden Wettbewerbs offensichtlich wird, wer welches Custom eingereicht hat (da natürlich für das eigene Custom nach wie vor keine Punkte abgegeben werden dürfen), man also via die Abstimmungs-Lücke das Custom ermitteln könnte.

So kann man z.B. auch Usern anderer Foren, die zum Contest eingeladen wurden, die Möglichkeit geben, an der Abstimmung teilzunehmen, ohne sich dafür extra in der KW anmelden zu müssen (irgendwie wird Domi diese User ja auch kontaktiert haben - diesen Kommunikationskanal kann man sicher auch noch anders nutzen).

Und wenn dann immer noch Vorwürfe von Mauschelei, Kumpanei oder sonstiger Manipulation (ob nun bewußt oder unbewußt) aufkommen sollten ... ... was soll's denn - vielleicht sollte man da einfach ganz gelassen & standfest den Fokus mehr auf die interessierten Teilnehmer richten, anstatt auf die sowieso unvermeidlichen Zwischenrufe vom Spielfeldrand ... man hat da m.E. durchaus gute Argumente, um seinen Standpunkt zu verteidigen.
Dazu habe ich schon genug geschrieben.
Mal meckern Leute, wenn man abstimmen darf, obwohl man mit im Rennen ist.
Dann meckern sie, wenn sie nicht abstimmen dürfen, obwohl sie mit im Rennen sind.
Ich habe die Beschwerden nicht vergessen, die die Jury für den GH 2018 ausgelöst hat.
Da waren User mit dabei, die ebenfalls nominiert waren.
Da wurden Beleidigungen vom Stapel gelassen, die nicht mehr feierlich waren. :wirr
Genau das wollte ich verhindern.

Dein Vorschlag mit den Punkten als PN ist gut.
Arizzo hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 21:18
Ansonsten war das eine ganz ordentliche KW-Aktion & ich hoffe, noch mehr davon zu sehen.
Dann bin ich ja froh.
"Ganz ordentlich" hört sich besser an als "nett".
Ob es mehr davon zu sehen gibt, wird der Chef von KBC entscheiden. :wink

Liebe Grüße
Domi
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2346
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Arizzo » So Jun 23, 2019 23:36

moin Domi,

Domi Silvercolt hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 22:15
Ja, die eingespielten Lacher, wollte ich schon als Youtube Link einfügen.
:ohnmacht

:wink

Domi Silvercolt hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 22:15
Arizzo hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 21:18
Stimmabgabe: (...)
Dazu habe ich schon genug geschrieben.
(...)
Ich habe die Beschwerden nicht vergessen, die die Jury für den GH 2018 ausgelöst hat.
(...)
Da wurden Beleidigungen vom Stapel gelassen, die nicht mehr feierlich waren. :wirr
Genau das wollte ich verhindern.
Ich verstehe den bei Dir damit verbundenen Frust :troest und auch die daraus resultierende Reaktion.

Ich würde die damals geäußerten Wortmeldungen eben anders einordnen ... bzw. anders darauf reagieren.

Jeder ist da etwas anders in der Handhabung - und das bereichert ja auch das Spektrum. :grinsen

Domi Silvercolt hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 22:15
Arizzo hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 21:18
Ansonsten war das eine ganz ordentliche KW-Aktion & ich hoffe, noch mehr davon zu sehen.
Dann bin ich ja froh.
"Ganz ordentlich" hört sich besser an als "nett".
Ich korrigiere mich (möglicherweise war meine Formulierung mißverständlich):

Das war eine sehr ordentliche & gute KW-Aktion & ich hoffe, noch mehr davon zu sehen. :top
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
Domi Silvercolt
Master of the Silvercolts
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Mär 08, 2010 11:50
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Domi Silvercolt » Mo Jun 24, 2019 19:38

IMG_3228.JPG
Herzlich willkommen zum Finale des Custom Contest!

:klatsch2 :klatsch2 :klatsch2






IMG_3175.JPG

:klatsch2 :klatsch2 :klatsch2








IMG_3233.JPG
Gleich werden wir erfahren, wer den Custom Contest 2019 gewonnen hat.








IMG_3235.JPG
Außerdem werden wir das Geheimnis der Customizer lüften.
Wer hat welche Figur gebaut?
Da wurden ja schon mehrfach Vermutungen geäußert.
Ich bin gespannt, ob es da nicht doch die eine oder andere Überraschung geben wird.

Die Jury Mitglieder dürfen jetzt noch einen letzten Tipp abgeben,
wer den Wettbewerb gewonnen haben könnte.










IMG_3236.JPG
Das ist schwer, Domi.
Alle hätten es verdient.
Doch meine Favoriten sind die, denen ich jeweils 10 Punkte gegeben habe.
Das Alien, Lord Soth, Mad Max und der Zombie Ritter.










IMG_3237.JPG
Neytiri ist mein Favorit.
Aber wer weiß, was die User entschieden haben.









IMG_3238.JPG
Für mich ist ganz klar Boushh der Favorit!








IMG_3239.JPG
Das sind sehr unterschiedliche Ansichten.
Gleich werden wir sehen, wer gewonnen hat.

Trommelwirbel bitte!


:session






Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Domi Silvercolt
Master of the Silvercolts
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Mär 08, 2010 11:50
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Domi Silvercolt » Mo Jun 24, 2019 19:45

IMG_3241.JPG
:session


IMG_3239.JPG
Was ist los? Der Monitor spinnt anscheinend.
Also nochmal...

Der Gewinner des Custom Contest 2019 ist!!!!






IMG_3240.JPG


:session
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Domi Silvercolt
Master of the Silvercolts
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Mär 08, 2010 11:50
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Domi Silvercolt » Mo Jun 24, 2019 20:00

IMG_3242.JPG
Der Gewinner ist....






IMG_3240 g.JPG
BOUSHH!!!!
Mit 8,87 Punkten im Gesamtdurchschnitt!

Herzlichen Glückwunsch!

:feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk

Nr 3 Boushh.jpg

:klatsch2 :klatsch2 :klatsch2 :klatsch2 :klatsch2





IMG_3243.JPG
Dank moderner Hologramm Technik, kann Boushh sogar hier im Studio sein,
um den Pokal in Empfang zu nehmen.









IMG_3245 g.JPG
Da ist das Ding!
Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, Boushh!

Bitte sag uns, wer dich gebaut hat?



- Vielen Dank, Domi!
Mein Erbauer ist Dread Bonnet!







IMG_3245 g2.JPG
Dann auch herzlichen Glückwunsch an Dread Bonnet!
Diese Trophäe fehlte ihm noch in der Vitrine.
Ein verdienter Sieg, auch wenn es durchaus knapp war.







Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sniper
Mega-Klicky
Beiträge: 4000
Registriert: Di Dez 30, 2008 13:39

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Sniper » Mo Jun 24, 2019 20:05

Verdienter Sieger, mein Glückwunsch und auch beim Erbauer hatte ich den richtigen Riecher :klatsch2 :great
Hoch lebe der Süden !

Camp Virginia
Meine Südstaatler
Benutzeravatar
Domi Silvercolt
Master of the Silvercolts
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Mär 08, 2010 11:50
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Domi Silvercolt » Mo Jun 24, 2019 20:07

IMG_3245 g3.jpg
Hier sind die weiteren Platzierungen im Überblick:







Tabelle 2019.JPG
Silber geht an Neytiri von Zwerg Nase, die nur ganz knapp nicht gewonnen hat.
Mad Max von Nessuno belegt einen sehr guten dritten Platz.








IMG_3245 g3.jpg
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer für diesen tollen Wettbewerb!
Vielen Dank, dass ihr mitgemacht habt.
Ihr habt uns alle inspiriert und gezeigt, was man mit Playmobil alles anstellen kann.
Das verdient großen Respekt und macht Lust auf mehr.








Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.