CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Unsere virtuelle und interaktive Showbühne

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Domi Silvercolt, playmolook, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Darklord
of Math
Beiträge: 3065
Registriert: Mo Jun 25, 2007 20:22
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Darklord » Mi Jun 26, 2019 18:55

Hi @ all!

Vielen Dank auch von mir an Domi für die perfekte Organisation des Contests. :dank :dank :dank Danke an die Jury für die ehrliche Bewertung! :kavalier Und natürlich meine herzliche Gratulation zum Sieg an Dread Bonnet. :kavalier

Ein lieber Dank geht auch an alle User, denen mein Lord Soth gefallen hat. :knicks

Zur Figur muss ich allerdings noch etwas richtigstellen: Bis auf Klebstoff wurde bei dieser Figur keinerlei Fremdmaterial verwendet! Die aufgeklebten Totenköpfe sind Originalteile - jeder der etwas anderes behauptet, kennt sich nicht gut genug aus. :pfeif Ihr könnt ja gerne mal weiter rätseln, wo sie herstammen. :pfeif
Die angesprochenen Hauptkritikpunkte - fehlendes Großschwert auf dem Rücken und fehlende Fackel - sind natürlich absolut berechtigt. :wirr Das hätte ich an der Figur ebenfalls kritisiert. Es hat einfach zeitlich nicht hingehauen, aber ich wollte Domi nicht hängen lassen. Mittlerweile habe ich diese "Mängel" beseitigt - bei Gelegenheit zeige ich mal Bilder in meinem Dragonlance-Thread.


Mit liebem Gruß,
Darklord
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2346
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Arizzo » Mi Jun 26, 2019 19:46

moin,

auch an dieser Stelle nochmal ein herzlicher Dank an alle die in irgendeiner Form mitgemacht haben,
sei es nun per Custom-Beitrag oder per User-Bewertung,
in der Jury oder als Showmaster gewesen. :dank1

:feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk

:great und natürlich auch eine herzliche Gratulation an Dread Bonnet zum Sieg mit Boushh :great

:feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk :feuerwerk


:hop meine persönlichen Favoriten haben die Plätze 1, 4 & 7 belegt, wenn auch in anderer Reihenfolge, als von mir erwartet :hop
(und ich konnte die Erbauer richtig zuordnen :smile )


bei meinen restlichen Vermutungen bzgl. der Künstler lag ich allerdings zumeist daneben
aber das ist ja auch gut so - so kann ich immer wieder überrascht werden :kicher


ich empfand das fehlende Großschwert bei Lord Soth jetzt nicht als so störend :nixweiss
gebe aber zu, daß man das berechtigterweise bemängeln kann ... :brille
aber auch als gefallener Ritter der Rose & Untoter läuft man m.E. nicht ständig mit ner Fackel in der Hand 'rum ... :pfeif
(jedenfalls nicht in den Romanen :wink )


und ansonsten & außerdem: Dragonlance rocks - genauso wie Darklords Customs zu diesem Thema :top
ich bin jedenfalls gespannt auf die angekündigten Bilder :popcorn
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2346
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Arizzo » Mi Jun 26, 2019 20:59

kleiner Nachtrag ...

es ist natürlich keine Fackel, sondern eine schwelende/brennende Mace :oops
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
Darklord
of Math
Beiträge: 3065
Registriert: Mo Jun 25, 2007 20:22
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Darklord » Mi Jun 26, 2019 21:13

Vielen Dank Arizzo, für die lobenden Worte!
Arizzo hat geschrieben:
Mi Jun 26, 2019 20:59
kleiner Nachtrag ...

es ist natürlich keine Fackel, sondern eine schwelende/brennende Mace :oops
Hier spricht der Fachmann! :great Genau deshalb habe ich ihm ja keine einfache Fackel in die Hand gedrückt. :bang1

Beste Grüße,
DL
Benutzeravatar
Jolande
Mega-Klicky
Beiträge: 3793
Registriert: Mo Okt 27, 2014 16:26

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Jolande » Mi Jun 26, 2019 21:22

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, Dread Bonnet! :zehn

Vielen Dank an alle, die sich mit ihren Customs beteiligt haben. :great
Es war eine große Vielfalt und mich hat überrascht, die Auflösung zu sehen, wer was gestaltet hat.

Leider hatte ich kaum Zeit, mich bei der Show zu beteiligen, ich fand es aber auch schwierig, Kommentare abzugeben.
Die drei Alten haben das ganze für mich aufgelockert - ich freue mich darauf, sie in anderen Shows wiederzusehen.

Ich kann verstehen, Domi, dass du beim nächsten Mal das Format ändern wirst - es kommt wohl diesem Wettbewerb entgegen. Ich bin gespannt auf die nächsten Themen und auf deine nächsten Projekte.

Leider habe ich sogar die Siegerehrung verpasst :oops - gut, dass man hier noch alles nachlesen kann :)

LG
:knicks
Jolande
Benutzeravatar
Dread Bonnet
Mega-Klicky
Beiträge: 3156
Registriert: Mo Jun 25, 2007 9:54

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Dread Bonnet » Mi Jun 26, 2019 22:30

Hallo Darklord.
Darklord hat geschrieben:
Mi Jun 26, 2019 18:55


Zur Figur muss ich allerdings noch etwas richtigstellen: Bis auf Klebstoff wurde bei dieser Figur keinerlei Fremdmaterial verwendet! Die aufgeklebten Totenköpfe sind Originalteile - jeder der etwas anderes behauptet, kennt sich nicht gut genug aus. :pfeif Ihr könnt ja gerne mal weiter rätseln, wo sie herstammen. :pfeif

Ich weiß es :pfeif



:grinsen




Dürfte einer von den beiden hier sein :wink

https://playmodb.org/cgi-bin/textsearch ... pf;lang=de

Allerdings konnte ich die Farbe nicht genau erkennen. :nixweiss


:kavalier


Gruß

Dread Bonnet
Der Gedanke ist schöpferisch.
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2346
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Arizzo » Mi Jun 26, 2019 22:41

Darklord hat geschrieben:
Mi Jun 26, 2019 21:13
Arizzo hat geschrieben:
Mi Jun 26, 2019 20:59
es ist natürlich keine Fackel, sondern eine schwelende/brennende Mace :oops
Hier spricht der Fachmann! :great Genau deshalb habe ich ihm ja keine einfache Fackel in die Hand gedrückt. :bang1
naja, Fachmann ... früher vielleicht mal ... :kicher

aber ich hab mal etwas recherchiert, weil irgendwann vor grauer Urzeit hatte ich doch die Bücher mal gelesen ... :pfeif
(und nach dem Lesen von ein paar Stichworten, war tatsächlich auch die Erinnerung wieder da :smile )

es ist nämlich auch keine Mace (Streitkolben), sonden ein Rod (Zauberstab*) - und zwar der "Rod of Omniscient Wisdom"

siehe: http://lexicon.dragonlancenexus.com/ind ... ent_Wisdom


Wie Lord Soth zum Stab kam & zu seinem untoten Dasein:
(er wurde in seiner Stammburg Dargaard belagert, weil er gegen den Codex der Ritter verstoßen hatte [= Kurzversion])

"Besieged in Castle Dargaard by the other knights, Soth's mood turned black, even striking his new wife, Isolde on one occasion. When he realized the monster he had become, he prayed to the deity Paladine for help. His wife prayed to the deity Mishakal. Mishakal showed her the future and the destruction that the arrogant Kingpriest of Istar was about to call upon Krynn. She was told that Soth could stop the Cataclysm** by finding the Rod of Omniscient Wisdom and forcing it into the Kingpriests' hands (it would take many tries, each time he was killed he'd rise with greater power). As a reward, he would be redeemed. However, because of the great power of the Kingpriest, he would die in the attempt. Isolde told Soth about her vision and he set out to redeem himself. On the way to Istar he encountered a group of three elf-maids. They poisoned Soth's mind with lies about his wife's infidelity. Enraged, Soth turned from his quest and confronted his wife just as the Cataclysm began. A chandelier fell upon his wife and newborn son, setting her aflame. His wife begged for him to save their child, but Soth stopped himself from doing so, to prevent his own son from growing up as he had. As her life ended she cursed him, saying "you shall live the lifetime of every soul that you have caused death today", and upon pronunciation of the curse the fire engulfed the entire keep, seemingly slaying Soth, his retainers, and the rest of the keep's inhabitants. Soth became a death knight and his followers became skeleton warriors. The three elf-maids became banshees, cursed to remind him of his folly every night." (The world of Krynn)

** Cataclysm = quasi der Welten-GAU, der auf der Welt Krynn passierte, und der die Welt Krynn in vielerlei Aspekten umkrempelte (tektonisch, sozial, politisch, etc.) - läßt sich nicht in zwei Sätzen erläutern.


(* oder allgemeiner: eine Art magischer Stab - für Leute, die nicht so vertraut mit Fantasy-Rollenspielbegriffen sind: im englischen gibt es massenhaft Begriffe für etwas, was im deutschen stets einfach nur "Zauberstab" heißen würde [wand, rod, staff, pole, etc. - und alle sind leicht anders in der optischen Erscheinung - Die Zauberstäbe bei J.K.Rowlings Harry Potter heißen im Original z.B. "wand" bzw. "magical wand" - bei AD&D gibt es alle genannten Varianten ...)
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2346
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Arizzo » Mi Jun 26, 2019 22:44

jetzt hat Dread es verraten ... :ohnmacht
Dread Bonnet hat geschrieben:
Mi Jun 26, 2019 22:30
Dürfte einer von den beiden hier sein :wink

https://playmodb.org/cgi-bin/textsearch ... pf;lang=de

Allerdings konnte ich die Farbe nicht genau erkennen. :nixweiss
na, der erste natürlich - der goldene ... (30-24-1373) :wink
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4743
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Artona » Sa Jun 29, 2019 18:06

Ich habe es leider nicht früher geschafft, meinen abschließenden Senf zu Show zu geben, war leider im Zeugnisstress.
Deshalb schreibe ich erst jetzt:

Erst einmal:
Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, Dread Bonnet :klatsch2 :klatsch2 :klatsch2 :klatsch2 :klatsch2 :klatsch2
Boush sagt mir zwar nicht viel, auch wenn ich den Film vor Jahren mal gesehen habe. Aber handwerklich ist die Figur echt klasse gemacht, deshalb sage ich mal: ein verdienter Sieg! :respekt

Zur Show:
Ich habe die Show sehr genossen, und dadurch, dass es jeden Abend nur zwei Customs gab, konnte ich mich jeden Tag auf die Fortsetzung freuen. Die Alten Hasen waren immer das Highlight. Ich hätte mir nur gewünscht, die hätten zu jedem Custom was gesagt.
Dass so wenige live dabei waren bzw. dass die Unterbrechungen nicht genutzt wurden, um weiter zu kommentieren und rumzublödeln, fand ich auch sehr schade. Mir fehlt die :laola Stimmung der früheren Shows.
Dass das die letzte Custom-SHOW war, finde ich schade. Ein Wettbewerb, in dem nur Bilder gepostet werden ohne das ganze Drumrum ist einfach nicht das Gleiche. Ich bezweifle, dass ich da noch einmal mitmachen werde.
Mir hätte es auch besser gefallen, wenn die Figuren live dagewesen wären. Das mit dem Foto hatte natürlich den Vorteil, dass ich auf den letzten Drücker fertig werden konnte, aber ich hätte meine Figur auch verschickt. Ich finde, das muss ein Custom abkönnen, sonst ist es nicht spielzeugtauglich! :grinsen
Dass die Figuren anonym bewertet wurden, fand ich besser als beim Bilderwettbewerb, wo man gleich weiß, von wem das Bild stammt. Das rumrätseln, wer was gemacht haben könnte, erhöht die Spannung. Vielleicht bewahrst du bei deinen künftigen Wettbewerben wenigstens die Anonymität.
Drei habe ich übrigens richtig erraten: Müllermilch, Krampus und Bunny Balerina :rockcool

:kavalier Artona
Benutzeravatar
Domi Silvercolt
Master of the Silvercolts
Beiträge: 6173
Registriert: Mo Mär 08, 2010 11:50
Gender:

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Domi Silvercolt » So Jun 30, 2019 21:41

Artona hat geschrieben:
Sa Jun 29, 2019 18:06
Zur Show:
Ich habe die Show sehr genossen, und dadurch, dass es jeden Abend nur zwei Customs gab, konnte ich mich jeden Tag auf die Fortsetzung freuen. Die Alten Hasen waren immer das Highlight. Ich hätte mir nur gewünscht, die hätten zu jedem Custom was gesagt.
Dass so wenige live dabei waren bzw. dass die Unterbrechungen nicht genutzt wurden, um weiter zu kommentieren und rumzublödeln, fand ich auch sehr schade. Mir fehlt die :laola Stimmung der früheren Shows.
Dass das die letzte Custom-SHOW war, finde ich schade. Ein Wettbewerb, in dem nur Bilder gepostet werden ohne das ganze Drumrum ist einfach nicht das Gleiche. Ich bezweifle, dass ich da noch einmal mitmachen werde.
Mir hätte es auch besser gefallen, wenn die Figuren live dagewesen wären. Das mit dem Foto hatte natürlich den Vorteil, dass ich auf den letzten Drücker fertig werden konnte, aber ich hätte meine Figur auch verschickt. Ich finde, das muss ein Custom abkönnen, sonst ist es nicht spielzeugtauglich! :grinsen
Dass die Figuren anonym bewertet wurden, fand ich besser als beim Bilderwettbewerb, wo man gleich weiß, von wem das Bild stammt. Das rumrätseln, wer was gemacht haben könnte, erhöht die Spannung. Vielleicht bewahrst du bei deinen künftigen Wettbewerben wenigstens die Anonymität.
Drei habe ich übrigens richtig erraten: Müllermilch, Krampus und Bunny Balerina :rockcool

:kavalier Artona
Hallo Ines,

vielen Dank für Dein ausführliches Feedback. :kavalier

So ist das mit den Alten Hasen. Den einen ist es zu viel und die anderen können nicht genug davon bekommen.
Eins ist aber sicher. Die Alten werden auch zukünftig bei meinen Shows auftreten.

Um die Anonymität zu bewahren, können mir die Teilnehmer ihre Customs als PN senden.
Das Thema für den nächsten Custom Contest steht schon fest.
Morgen werde ich dazu einen neuen Thread eröffnen.

Liebe Grüße
Domi

banner rim vasco 1 600.png
custom contest banner 15.3.2020.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dr. King Schultz
Grüße Euch, ihr armen Teufel!
Beiträge: 1619
Registriert: Mi Mai 13, 2015 20:31

Re: CUSTOM CONTEST 2019 - Science Fiction & Fantasy

Beitrag von Dr. King Schultz » Mo Jul 08, 2019 12:44

Hi Zusammen,

so jetzt bin ich beim aufarbeiten der versäumten Beiträge auch beim Custom Contest 2019 angekommen.

Erstmal einen herzlichen Glückwunsch an Michael für eine super starke Figuren Umsetzung. Boushh ist Spitze. Ganz nah am Original und trotzdem mit dem nötigen Playmobil Charme. :klatsch2 :hop :rockcool :klatsch2

Aber auch alle anderen Beiträge sind starke Arbeiten und zeigen auf welchem Niveau wir hier unterwegs sind. :bang1

Wie bekannt bin ich ein großer Fan von den Showerlebnissen aus dem Hause Silbercolt, daher tat es mir sehr leid, dass ich das Event dieses mal nicht live mitverfolgen bzw. supporten konnte und es auch nicht hinbekommen habe eine Figur ins Rennen zu schicken - bei mir hätte sich dann Cowboys und Aliens angeboten :grinsen

Sehr schade, dass ich dann wohl nicht der einzige war, der "geschwänzt" hat, sondern die Teilnahme an dem Live Event geringer ausgefallen ist als bei den letzten malen.
Ich merke, dass aber grad bei mir selber, dass Beruf, Familie und gutes Sommerwetter oft die Zeit für unser Lieblingshobby stark limitieren.
Was ja keine Entscheidung gegen die Klickywelt ist, sondern eine andere Priorisierung, teilweise freiwillig, teilweise auch unfreiwillig.

Ich fand die Show aber wieder sehr gelungen auch wenn ich sie dann nur als "Konserve" konsumieren konnte.
Tolle Bühne, starker Moderator in gewohnt coolem Outfit, kompetente Jury und tolle Custom Figuren.
Wie immer mit einem enormen Aufwand an Zeit und Leidenschaft verbunden, daher kann ich es verstehen wenn Domi nun das Format etwas verschlankt und sich anderen Projekten widmet.

Gruss

Lars / Dr. King