Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1166
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von deskoenigsadmiral » Fr Apr 05, 2019 22:26

olki hat geschrieben:
Fr Apr 05, 2019 22:24
Don-Lobo hat geschrieben:
Fr Apr 05, 2019 22:18
olki hat geschrieben:
Fr Apr 05, 2019 22:08
Schön, daß auch die schwedische Drei Kronen Flagge mitgeführt wird
:gruebel Öhm Olki!?! Da sind Drei Lilien drauf... :kicher

Öhm, ich werde älter! Meine Augen sind nicht mehr so adleresque wie schon mal...

Einfach mal die Kaputze abnehmen, sieht man besser..... :kicher :kicher :kicher
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Don-Lobo
Aufkleber-Guru
Beiträge: 1287
Registriert: Mo Jun 25, 2007 8:16

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Don-Lobo » Sa Apr 06, 2019 0:12

olki hat geschrieben:
Fr Apr 05, 2019 22:24

Apropos, was machen eigentlich die berühmten preußischen Flaggennäher?
Sie nähen Schwedische Gard...äh Flaggen... :grinsen
"Either night or the Prussians will come." - Sir Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington
Benutzeravatar
Buki
Maxi-Klicky
Beiträge: 335
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Buki » Sa Apr 06, 2019 14:52

deskoenigsadmiral hat geschrieben:
Fr Apr 05, 2019 21:36
Mit großer Freude, konnte König Ottokar der I. von Fenwick-Großitalien, seine neue Staatskutsche einweihen, er wurde mit seiner Garde Reiterei in den Straßen von Monaco gesehen..... :smile

Die Garde Reiterei wurde extra aus Albanien abgezogen, um den König bei Ausfahrten und Staatsbesuchen schützen zu können... :napo

An der Seite seiner Hoheit, der Generalkonsul von Großserbien, Graf Kosta Stefanovic, um wichtige Handels- und Staatsangelegenheiten zu besprechen.... :smile


LG deskönigsadmiral....


Ehrenwerter Freund König Ottokar I.

Wir gratulieren Euch herzlich zu der neuen Staatskutsche, ein wahres Prachtstück! :great Mit grosser Spannung erwarten wir die Brieftaube des Grafen Stefanović...

Hochachtungsvoll
Marschall Buki
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 202
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Rex » Sa Apr 06, 2019 19:46

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Do Apr 04, 2019 11:11
Werter König und freier Herr zu Reichenstein und Puerto & Rico ,
*räusper* Freiherr von Reichenstein
*räusper* Puerto Rico
Hochachtungsvoll,

Friedrich Wilhelm, Freiherr von Reichenstein

Dringende Suche: viewtopic.php?f=38&t=71213&p=1022752#p1022752
Ver-rückte Spielewelt um 1800: viewforum.php?f=96
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1166
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Apr 07, 2019 9:38

Und wieder wird ein bedeutender Gast in Monaco begrüßt, die Garde Reiterei und die Stadtsoldaten, sowie einige andere hohe Gäste sind zu Fuß oder hoch zu Ross erschienen, um den Botschafter von Reichenstein zu begrüßen, den verehrten, Graf Rudolf Dives von Arlesheim...... :kavalier :kavalier :kavalier


Auch unsere Majestät, König Ottokar der I. von unserem geliebten Königreich Fenwick-Großitalien, ist gekommen, um ihn persöhnlich in Empfang zu nehmen.... :kavalier :kavalier :kavalier




115.jpg
114.jpg
111.jpg
109.jpg
106.jpg
107.jpg
104.jpg
103.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1166
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Apr 07, 2019 10:14

Außerdem wurde heute Prinz Emanuele Filiberto di Savoia, als Gesandter in Richtung Reichenstein verabschiedet, um am dortigen Hofe, die Interessen des Königreiches Fenwick-Großitalien zu vertreten..... :kavalier :kavalier :kavalier



Auch Prinzessin Julia von Verona, geb. Capulet, geht mit auf die Reise, begleitet von Ihrer Gouvernante, Emma Gräfin von Brandenburg...... :kavalier :kavalier :kavalier




117.jpg
118.jpg
116.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1110
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Bestcatever » So Apr 07, 2019 10:56

Wie immer sehr schick! :zehn Und vor allem schön in Szene gesetzt! :great Da ist echt Leben drin in Eurer Spielwelt um 1800! :bang1

Grüßle Hannes :kavalier
Der Hexer kommt - Impressionen aus "The Witcher 3"
viewtopic.php?f=20&t=71254
Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 4795
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mo Apr 08, 2019 15:20

off Topic :
ja so sind die Italiener , große Fresse -dicke Karre -goldene Uhr . :grinsen





Topic :

Glückwunsch zur neuen Staatskarosse .
Ein richtiger Rennwagen für Monaco .
Lustig , dass ihr euch einen Hofnarren im englischen Kostüm haltet.

Wir haben auch so ein lustiges Admiralsdouble , dass bei uns nachts in den Kneipen immer den Trinker spielt ,
oder ist das etwa das Original ? :gruebel
mfG Seamarshall Rotrock,
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 202
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Rex » Mo Apr 08, 2019 18:34

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mo Apr 08, 2019 15:20
ja so sind die Italiener , große Fresse -dicke Karre -goldene Uhr . :grinsen
Wie sagt ein altes Reichensteiner Sprichwort: "Wenn, dann richtig!"
Hochachtungsvoll,

Friedrich Wilhelm, Freiherr von Reichenstein

Dringende Suche: viewtopic.php?f=38&t=71213&p=1022752#p1022752
Ver-rückte Spielewelt um 1800: viewforum.php?f=96
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1166
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von deskoenigsadmiral » Di Apr 09, 2019 14:31

Der Admiral weilt gerade in Monaco und hat sich eine der neuen Kutschen des Königs ausgeliehen, um auf eine flotte Ausfahrt zu gehen..... :grinsen

Er hat den Gesandten von Großserbien, Graf Kosta Stefanovic, dazu eingeladen, um wichtige Strategische Dinge mit ihm zu bereden, den die Welt ist im Wandel und muss immer noch gemeinsam unter Freunden gestaltet werden..... :smile




127.jpg
124.jpg
128.jpg
130.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2172
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Matthias1 » Di Apr 09, 2019 16:43

Gab´s dünnemals schon Promillegrenzen *druck*? :wink
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1166
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von deskoenigsadmiral » Di Apr 09, 2019 16:57

Matthias1 hat geschrieben:
Di Apr 09, 2019 16:43
Gab´s dünnemals schon Promillegrenzen *druck*? :wink


Nö, darum darf ja oben auch der Säufer auf dem Essel weiter reiten, obwohl er viel dummes Zeug gelallt hat.... :kicher
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 4795
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Di Apr 09, 2019 19:03

DSC_1557_crop_346x482.JPG

die ersten Affen zeigen sich schon auf dem Felsen von Gibraltar.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Seamarshall Rotrock,
Benutzeravatar
Meerkoenig
Mega-Klicky
Beiträge: 1462
Registriert: Di Nov 04, 2008 23:45
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Meerkoenig » Di Apr 09, 2019 19:24

:kavalier
Fake Nachricht :pfeif :kicher :kicher :kicher
vom MI 5 :kicher :kicher :kicher

:kavalier
Mk
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1166
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von deskoenigsadmiral » Fr Apr 12, 2019 17:53

Bekanntmachung!!!


Heute hat der Papst "Raphael der I." aus der heiligen Stadt Rom, den neuen Hafen in Tirana, des Königreiches Fenwick-Großitalien eingeweiht..... :jj er weihte den Hafen, die Schutztruppe und alle Schiffe im Hafen.... :jj

Er war erfreut über diesen Außenposten und besuchte auch noch die Stadt vor seiner Abreise.... :jj :jj :jj


LG deskönigsadmiral..... :kavalier :kavalier :kavalier



178.jpg
164.jpg
163.jpg
162.jpg
159.jpg
157.jpg
179.jpg
156.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great