Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1808
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von deskoenigsadmiral » Do Jun 20, 2019 23:18

Das ist ja furchtbar, soviele Banditen, egal woher sie kommen, sie müssen gehängt werden..... :ohnmacht :ohnmacht :ohnmacht


Königin Isabel, hängt an ihren Kopf, den da hängen Ihre wertvollen Perlenketten...... :wein2 :wein2 :wein2



Der Spanische Königshof...... :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4956
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Do Jun 20, 2019 23:27

Morgen wird im Übrigen die Ankunft der Könige von Dänemark und Norwegen in Stockholm erwartet, um über die Zukunft des Großschwedischen Reiches zu entscheiden. Es könnte eine kurze oder auch recht langwierige Verhandlung werden, je nach dem, wie die königlichen Hoheiten auf die Vorschläge des Kronrates reagieren. Man darf gespannt sein!

Gez. von Olk
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5442
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Do Jun 20, 2019 23:58


Ja das schwedische Roulette beginnt.
Wer wird den Letzten aus dem Hause Holstein Wasa beerben?

Unser Nachrichtendienst sprach auch von einem französischen Fürsten von Pontecorvo, der seinen Hut in den Ring warf.

Dieser Bernadotte hat wohl auch seine Anhängerschaft im schwedischen Adel.

:gruebel
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4956
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Fr Jun 21, 2019 0:22

Ach, diesem französischen Parvenu haben wir die Einreise verweigert, wie uns zu Ohren kam, haust er jetzt auf irgendeiner Insel im Bodensee...
Benutzeravatar
Buki
Maxi-Klicky
Beiträge: 465
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Buki » Fr Jun 21, 2019 6:49

Werter Commander Hamilton

Wir danken Euch für die Aufklärung über diese verschwörerische Bande. :kavalier Dieses Gesindel ist seit längerem unter Beobachtung unseres Reichsgeheimdienstes und wir konnten zum Glück schon präventive Massnahmen in Gang setzen. Desweiteren werden wir eine neue Abteilung, die "Reichsabwehr" installieren um solche Verschwörer ausfindig zu machen. Bilder werden dem nächst folgen...

Hochachtungsvoll
Marschall Buki
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 1612
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Askin » Fr Jun 21, 2019 8:02

Hochgeschätzer Commander Hamilton,

wir freuen uns über die schnelle Aufklärung dieser Schandtat.

Wir sind jedoch erschrocken, dass in bei den Attentätern sich auch Russen befanden. Insbesondere da wir umfangreiche Reformen zum wohle des Volkes umgesetzt haben und ich bis her nur sehr positve Rückmeldungen erhalten hatte.
Wir würden gerne, wenn es Euch möglich ist und wenn diese Abtrünnigen überhaubt noch Leben, diese, bevor Ihr sie ihrer gerechten Strafe zukommen läßt, verhören um die Beweggründe zu erfahren und eventuelle weitere Verbindungen nach Russland aufzudecken um dieses "kranke Gewächs" an ihren Wurzeln herauszureißen.

Hochachtungsvoll :kavalier
Zar & Sultan Askin der Erste
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4956
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Fr Jun 21, 2019 8:37

An die Geheimdienskollegen Europas:
Normalerweise stehen wir uns ja als Gegenspieler auf dem diplomatischen Parkett und dem viel spannenderem Schachbrett der Geheimdiplomatie gegenüber, doch in diesem Falle sollten wir alle an einem Strang ziehen. Diese internationale Verbrecherorganisation, ja es ist ja fast ein Syndikat, hat es auf die Grundfesten unserer Weltordnung abgesehen. Zwar konnten wir weitere Schäden von Schweden abwenden, trotzdem haben sie das Königreich in eine schwere Krise gestürzt. Regizid ist ein unverzeihliches Verbrechen, welches rigoros geahndet werden muß. Deshalb müssen wir zusammenarbeiten,um dieses Syndikat, nennen wir es Hydra, zu vernichten.
Wir wissen aus sicherer Quelle, daß sie in jedem europäischen Königreich agieren, denn das waren die letzten Worte eines Gefangenen, der seine Befragung leider nicht überlebte: "Hydra ist überall!!!"

Gez. Commander Hamilton
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5442
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Jun 21, 2019 8:48


Wir könnten mit der schwedischen Regierung unsere Erkenntnisse über die Deportation von Aufwieglern in entlegene Provinzen teilen.
Wir nutzen gerne das heiße New South Wales,
aber für Schweden kommt natürlich auch das kalte Grönland in Frage.
Bezüglich der irischen Papisten unter den Aufrührern,
richtet die Anführer vor Ort, den Rest holen wir mit einer Schaluppe in Malmö ab. Wir deportieren sie für eine 8 jährige Sträflingsarbeit zum Straßen und Brückenbau nach britisch Columbia.

gez. Premierminister Pitt d. j.
:kavalier
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Sniper
Mega-Klicky
Beiträge: 3739
Registriert: Di Dez 30, 2008 13:39

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Sniper » Fr Jun 21, 2019 9:19

Den Vereinigten Staaten von Amerika ist es eine Herzensangelegenheit die Aufrührer aus unserem Land durch unseren Geheimdienst zu befragen.
Wir würden unsere Leute zusammen mit Botschafter Senator Robert Nirvana nebst Gattin sogleich entsendet wissen, wenn dieses Anliegen auf fruchtbare schwedische Erde fällt.


für den Senat der Vereinigten Staaten
General Sniper
Senator
Hoch lebe der Süden !

Camp Virginia
Meine Südstaatler
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4956
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Fr Jun 21, 2019 9:23

Grønland :gruebel Spitzbergen :gruebel Jan Mayen :gruebel Franz-Josef-Land :gruebel

Nein, ich weiß: die Bouvetinsel im Südatlantik!!!
Benutzeravatar
Sniper
Mega-Klicky
Beiträge: 3739
Registriert: Di Dez 30, 2008 13:39

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Sniper » Fr Jun 21, 2019 10:38

Senator Robert Nirvana nebst Gattin Jenifer an Bord der "Chesterfield" beim Auslaufen nach Schweden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hoch lebe der Süden !

Camp Virginia
Meine Südstaatler
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5442
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Jun 21, 2019 11:03


Welch hübsches Paar , gerade die Dame sehr elegant .
Unsere Empfehlung :kavalier
Ja eine Befragung durch den amerikanischen Senat scheint uns von gemeinsamen Vorteil.
Schon im Falle des französischen Offiziers und Doppelagenten , zeigte sich ,
dass die amerikanische "Befragung" Steine zum singen bringt !
:kicher

An Bord sehen wir auch den ehem. britischen Kapitänleutnant Aubrey .
Wird er auch die Reise nach Europa antreten ?
Sein alter guter Freund Stephen Maturin weilt gerade in Spanien ,
begleitet von Jack "John" Aubreys Vetter Kapitän Jeremias "Jack" Aubrey dem Älteren .
Da wäre doch ein Wiedersehen z.B auf Gibraltar äußerst spaßig .
isn't it ?
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1808
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von deskoenigsadmiral » Fr Jun 21, 2019 15:51

Auch das Königreich Fenwick-Großitalien, will den Kopf des Königs auf den Schultern behalten und hat seine Geheimpolizei allermiert .... :napo :napo :napo

Sie wird gerne helfen und wird Aufrührer in unseren Gebieten suchen, stellen, verhören und Ihren Tod vermelden... :kavalier




Hochachtungsvoll, der König Ottokar der I. :kavalier :kavalier :kavalier




geheimploizei2.jpg


Vielen Dank an den Seamarshall. für diese tollen Figuren, die als freigelassene Gefangenen an uns überstellt wurden.... :kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Sniper
Mega-Klicky
Beiträge: 3739
Registriert: Di Dez 30, 2008 13:39

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Sniper » Sa Jun 22, 2019 15:06

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Fr Jun 21, 2019 11:03

Welch hübsches Paar , gerade die Dame sehr elegant .
Unsere Empfehlung :kavalier
Ja eine Befragung durch den amerikanischen Senat scheint uns von gemeinsamen Vorteil.
Schon im Falle des französischen Offiziers und Doppelagenten , zeigte sich ,
dass die amerikanische "Befragung" Steine zum singen bringt !
:kicher

An Bord sehen wir auch den ehem. britischen Kapitänleutnant Aubrey .
Wird er auch die Reise nach Europa antreten ?
Sein alter guter Freund Stephen Maturin weilt gerade in Spanien ,
begleitet von Jack "John" Aubreys Vetter Kapitän Jeremias "Jack" Aubrey dem Älteren .
Da wäre doch ein Wiedersehen z.B auf Gibraltar äußerst spaßig .
isn't it ?
Kapitänleutnant "Lucky" Jack Aubrey lässt ausrichten, dass er der Einladung nach Gibraltar sehr gerne nachkommt und sich auf das eine oder andere Glas Portwein mit seinem Vetter freut.

gez.
Oliver Zwist
Schreiberling der Vereinigten Westamerikanischen Flotte
Hoch lebe der Süden !

Camp Virginia
Meine Südstaatler
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4956
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » So Jun 23, 2019 3:27

Da so viel Wert auf Handel und Wandel gelegt wird, so wird sich das skandinavische Großkönigreich künftig einer seiner größten Tugenden widmen, nämlich dem Handel. Schon unsere Vorfahren waren dafür bekannt, große Händler zu sein. Erst waren es die Angeln und Jüten, die gerne nach Britannien segelten um dort freundlichen Handel mit den Briten zu treiben und ihnen die durch jahrhundertelange Besetzung durch Italiener angewöhnte Weicheirigkeit abzutrainieren. Dann beglückten die Wikinger die damals bekannte Welt mit ihren freundschaftlichen Besuchen. Sie gründeten Königreiche und Herzogtümer in ganz Europa, in Schottland, England, Irland, Frankreich, Italien und sie gründeten das Reich unseres teuren Verbündeten Russland! Auch Island und sogar Teile Kanadas wurden besiedelt. Später waren wir Teil der Hanse, und als das heilige römische Reich sich im Glaubenskrieg zerfleischte, so kamen wir um Frieden zu stiften.

Diese große Historie friedlichen Handel(n)s hat uns bewegt, eine allumschließende Handelsgesellschaft zu gründen, die Järven HB!
Sie wird das Reich in Zukunft überall auf der Welt vertreten und Frieden und Wohlstand über ihre Partner bringen...

GEZ. von Olk