Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5679
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Do Mär 07, 2019 22:24

Der Nächste, der einen schlechten Vasawitz macht, der wird vom Geschwader Öresfin auf den Grund der See geschickt!

Hier jetzt endlich mal Klartext:aus Wikipedia


"Der verantwortliche Schiffbaumeister war der Holländer Henrik Hybertsson (Hendrik Hybertszoon, † Mai 1627). Zu dieser Zeit gab es noch keine Planzeichnungen in heutiger Form. Stattdessen benutzte man überlieferte Proportionen, die einem Schiff gute Eigenschaften geben sollten. Hybertsson richtete sich, wie bei Baubeginn gefordert, nach Proportionen für ein einzelnes Kanonendeck. Nachdem Gustav II. Adolf erfahren hatte, dass der dänische König Kristian IV.ein ähnlich großes Schiff, die Santa Sophia bauen ließ, gab er 1627, fünf Monate nach Baubeginn, Anweisung, auf dem oberen Batteriedeck Kanonen in gleicher Zahl und vom gleichen Kaliber wie auf dem unteren Batteriedeck zu installieren, um so die Feuerkraft weiter zu erhöhen. Dies war problematisch, da die Lagestabilität des Schiffes, die auf den Ballaststeinen im Rumpf basierte, weitgehend verloren ging. Durch die erhöhte Masse und den damit verursachten größeren Tiefgang gerieten zudem die Öffnungen für die unteren Kanonen bereits bei geringer Krängung unter die Wasserlinie, wobei der erhöhte Schwerpunkt die wind- oder ruderlagenbedingte Krängung zusätzlich vergrößerte."

GEZ

von Olk
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2461
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von deskoenigsadmiral » Fr Mär 08, 2019 8:36

Hmmmm... :gruebel :gruebel :gruebel

Und dann stellt ihr auch mehr Kanonen aufs Oberdeck... :gruebel :gruebel :gruebel


Ist das nicht schon an sich ein Witz zum lachen..... :roll :roll :roll
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5679
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Mi Mär 20, 2019 22:35

Die oberste Heeresleitung gibt bekannt: die Truppenaufstellung ist in vollem Gange! Die Uniformschneider arbeiten im Akkord, ebenso die Büchsenmacher und Schmiede. Wir können die nächstwöchige Leistungsschau in der Nachbar Diözese kaum erwarten, dort werden einige neue Modelle moderner Hutdesigns vorgestellt. Auch erwarten wir einiges an noch fehlenden Teilen, wie Gurte und Taschen und Kragen und Epauletten erstehen zu können.
Auch hat sich Schiff bautechnisch einiges getan, ein paar neue schnittige Begleitschiffe können wohl in die Schären Flotte aufgenommen werden. Ein experimentelles Batterieschiff ist auch in Planung.

GEZ.
von Olk
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5679
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Fr Mär 22, 2019 10:31

olki hat geschrieben:
Do Feb 21, 2019 3:03
Das Königreich Großschweden ernennt hier und heute seine 8 Helden:

Aus Schweden:
Renat Brännvin - Landheld Renat Brännvin ist ein verwegener Haudegen, der schon so manche Schlacht geschlagen hat. Sein Mut und sein Draufgängertum wird nur noch durch seine strategische Finesse, seine Schießkunst und sein Können mit dem Degen übertroffen.
Carl Gustav von Glögg - Seeheld schwedischer Großadmiral aus Tradition. Einer seiner Vorfahren sank mit der "Vasa", er versenkt Schiffe!
Lillebror Isterband - Landheld Isterband ist der jüngste Kavallerie Oberst, den die schwedische Armee je gesehen hat, und seine Taten sprechen für sich!

Aus Dänemark:
Johann-Magnus von Pölser - Seeheld DER dänische Admiral überhaupt! Vom Bottnischen Meerbusen, dem Stettiner Haff, Kattegatt und Skagerak bis zur Nordsee kennt er jede Untiefe und hat so manchen Piraten auf den Grund der See geschickt...
Reinsdyr Kirsebær - Landheld als wäre er einem Roman von Alexandre Dumas entsprungen, so kämpft dieser dänische Mustersoldat für Gott, Vaterland, die Ehre und die Liebe...

Aus Finnland:
Aivars Kotikalja - Landheld mit allen nordischen Wassern gewaschen, so ist dieser Kämpe ein Paragon der modernen Kriegsführung, lehnt er doch starre Muster ab und kämpft mehr aus Raum heraus, Guerilla, das ist seine Taktik, und die macht ihn so erfolgreich...

Aus Norwegen:
Leif Hvalkjött - Seeheld aus einer alten Wikingerfamilie stammend fließt Meerwasser durch seine Adern, er dürstet nach dem Blut seiner erschlagenen Feinde und träumt von einem Ruhesitz in Northumbria oder der Normandie, wo schon seine Vorfahren raubten, plünderten und brandschatzten
Hallvard Kjell von Jarlsberg - Landheld Seine Soldaten sind unter seiner Führung wie Lemminge, mehr muß man nicht sagen!

Anpassung auf sechs Helden! :wein
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6489
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Mär 22, 2019 12:00

:troest du bekommst ja noch 6 asiatische dazu.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5679
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Mi Apr 03, 2019 21:16

Letzten Samstag konnten wieder 5 neue Schiffe kielgelegt werden und vor allem konnte auch endlich fähiges Personal für die Flotte angeheuert werden.
Uniformen für drei weitere Regimenter wurden beschafft und zwei Regimenter berittene Artillerie ausgehoben.
Auch wurde ein neuer Puschelfabrikant aufgetan, nachdem der alte keine gelben und blauen, nicht mal mehr weiße auf Lager hat :wein2

Spätestens ab nächster Woche geht es los mit dem malen der Gemälde für die Präsentation...
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1136
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Bestcatever » Mi Apr 03, 2019 22:02

Holla die Waldfee! :ohnmacht :ohnmacht :ohnmacht

Absolut tolle Truppen, die Du uns hier zeigst! :great :great :great

Und die HMS "Öresfin" erst... :zehn :zehn :zehn

Sehr beeindruckend! :respekt

Langsam verspüre ich schon richtig Lust, bei Eurem 1800er Szenario mitzumischen... :grinsen Wenn es nur leider nicht so weit von meinen Sammelgebieten weg wäre... :oops Ist aber toll zu sehen, wie Eure Truppenaushebungen stetig wachsen! :bang1

Grüße Hannes :kavalier
Der Hexer kommt - Impressionen aus "The Witcher 3"
viewtopic.php?f=20&t=71254
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer (1788-1860), deutscher Philosoph
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2461
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von deskoenigsadmiral » Mi Apr 03, 2019 22:07

Bestcatever hat geschrieben:
Mi Apr 03, 2019 22:02
Holla die Waldfee! :ohnmacht :ohnmacht :ohnmacht

Absolut tolle Truppen, die Du uns hier zeigst! :great :great :great

Und die HMS "Öresfin" erst... :zehn :zehn :zehn

Sehr beeindruckend! :respekt

Langsam verspüre ich schon richtig Lust, bei Eurem 1800er Szenario mitzumischen... :grinsen Wenn es nur leider nicht so weit von meinen Sammelgebieten weg wäre... :oops Ist aber toll zu sehen, wie Eure Truppenaushebungen stetig wachsen! :bang1

Grüße Hannes :kavalier
Hannes,

gib den Rittern ne Muskete in die Hand und das past schon..... :grinsen :grinsen :grinsen :great :great :great
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5679
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Mi Apr 03, 2019 22:18

Nun, Hannes, dein Novigrad sieht doch fast aus, wie eine schwedische Festung und Geralt, Lambert und Vesemir dürften auch gerne bei mir mitreiten. Und einen König in Norwegen oder Dänemark könnte ich schon noch ausschreiben...Armeeteile hätte ich zur virtuellen Verfügung und ein Vizekönig kann ja auch neue Helden benennen...
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1136
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Bestcatever » Mi Apr 03, 2019 22:56

olki hat geschrieben:
Mi Apr 03, 2019 22:18
Nun, Hannes, dein Novigrad sieht doch fast aus, wie eine schwedische Festung und Geralt, Lambert und Vesemir dürften auch gerne bei mir mitreiten. Und einen König in Norwegen oder Dänemark könnte ich schon noch ausschreiben...Armeeteile hätte ich zur virtuellen Verfügung und ein Vizekönig kann ja auch neue Helden benennen...
Da werde ich doch glatt nochmal drüber nachdenken... :gruebel Mein Problem ist ja leider nur immer, daß ich so ein (ganz) kleiner Perfektionist bin... :pfeif Und wenn ich erst mal anfange, dann reichen bald virtuelle Regimenter nicht mehr aus... :wink Und dann fängt das Shoppen wieder an... :grinsen Und für das "The Witcher"-Diorama hab ich in den letzten 3 Wochen schon sehr viel Kohle rausgehauen... :ohnmacht ... :wein Meine Freundin hat mich schon für wahnsinnig erklärt... :oops Aber irgendwie kann ich's nicht lassen... :kicher

Aber ich werde es nochmal ernsthaft in Erwägung ziehen! Versprochen! :bang1 Und nochmal merci für das super coole Angebot! :dank :dank :dank

Grüße Hannes :kavalier
Zuletzt geändert von Bestcatever am Mi Apr 03, 2019 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Der Hexer kommt - Impressionen aus "The Witcher 3"
viewtopic.php?f=20&t=71254
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer (1788-1860), deutscher Philosoph
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5679
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Mi Apr 03, 2019 23:01

500 Tacken witzig, das habe ich am letzten Samstag allein auf einer Playmo Veranstaltung ausgegeben. :lmao
Das ganze Projekt ist ein Groschengrab... :grinsen
Aber ist Playmobil sammeln nicht ohnehin ein Luxushobby? :wink
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1136
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Bestcatever » Mi Apr 03, 2019 23:05

olki hat geschrieben:
Mi Apr 03, 2019 23:01
500 Tacken witzig, das habe ich am letzten Samstag allein auf einer Playmo Veranstaltung ausgegeben. :lmao
Das ganze Projekt ist ein Groschengrab... :grinsen
Aber ist Playmobil sammeln nicht ohnehin ein Luxushobby? :wink
Ah, so ist das... :kicher Da bin ich ja beruhigt und muß gar kein schlechtes Gewissen mehr haben! :great

Aber wenn die im Spielzeuggeschäft zu einem sagen: "Ihre Kinder haben's ja super gut! Ständig so viel Playmobil!" Und man hat gar keine... :pfeif Da darf man ja schon mal kurz ins Grübeln kommen... :grinsen
Der Hexer kommt - Impressionen aus "The Witcher 3"
viewtopic.php?f=20&t=71254
Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
Arthur Schopenhauer (1788-1860), deutscher Philosoph
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2461
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von deskoenigsadmiral » Do Apr 04, 2019 21:34

Bestcatever hat geschrieben:
Mi Apr 03, 2019 22:56
olki hat geschrieben:
Mi Apr 03, 2019 22:18
Nun, Hannes, dein Novigrad sieht doch fast aus, wie eine schwedische Festung und Geralt, Lambert und Vesemir dürften auch gerne bei mir mitreiten. Und einen König in Norwegen oder Dänemark könnte ich schon noch ausschreiben...Armeeteile hätte ich zur virtuellen Verfügung und ein Vizekönig kann ja auch neue Helden benennen...
Da werde ich doch glatt nochmal drüber nachdenken... :gruebel Mein Problem ist ja leider nur immer, daß ich so ein (ganz) kleiner Perfektionist bin... :pfeif Und wenn ich erst mal anfange, dann reichen bald virtuelle Regimenter nicht mehr aus... :wink Und dann fängt das Shoppen wieder an... :grinsen Und für das "The Witcher"-Diorama hab ich in den letzten 3 Wochen schon sehr viel Kohle rausgehauen... :ohnmacht ... :wein Meine Freundin hat mich schon für wahnsinnig erklärt... :oops Aber irgendwie kann ich's nicht lassen... :kicher

Aber ich werde es nochmal ernsthaft in Erwägung ziehen! Versprochen! :bang1 Und nochmal merci für das super coole Angebot! :dank :dank :dank

Grüße Hannes :kavalier


Lieber Hannes,

deine Burg wäre doch ein schicker Vatikan, ich habe Rom und die Position des Papstes ist noch frei, mehr als Stellvertreter Gottes auf Erden kann dir hier niemand anbieten und da passen auch ältere Soldaten/ Ritter als Leibgarde.... :wink


Hochachtungsvoll, dein bester dicker Kupel, deskönigsadmiral....... :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5679
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Do Apr 04, 2019 22:16

Lustig ist immer, wenn die Blagen von den Nachbarn vor meiner Garage stehen und sagen:" Boah, hast Du aber viel Playmobil!" Dann lache ich immer still in mich hinein und denke:" Wenn ihr wüsstest!" Da gibt es noch drei andere Zimmer und den Raum im Blue Fox, wo noch dreimal so viel steht. Demnächst kommt auch noch ein Kellerraum dazu... :roll
Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2404
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Matthias1 » Do Apr 04, 2019 22:18

Behalte es für Dich, die wollen sonst noch abstauben. :pfeif

@Edit Wobei erfreulich, die interessieren sich noch für Playmo und nicht für Instragram, Fcebook und Porno.
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.