Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1808
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von deskoenigsadmiral » Mo Jun 17, 2019 6:44

Wir sind schockiert, das hört sich ja nach Revolution an...... :gruebel :gruebel :gruebel

Und danach, das jemand gezielt die Thronfolge auslöscht, gut das Prinzessin Greta im sicheren Ausland weilt.... :gruebel

Zustände, wie vor ein paar Jahren in Frankreich, schrecklich..... :nana

Wir hoffen, das sie es schaffen, so wie der Kaiser in Frankreich, bald wieder mit fester Hand den Pöbel zu lenken und zu kontrollieren..... :smile



Hochachtungsvoll, Königin Isabel von Spanien..... :kavalier :kavalier :kavalier
Zuletzt geändert von deskoenigsadmiral am Mo Jun 17, 2019 6:47, insgesamt 1-mal geändert.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 1612
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Askin » Mo Jun 17, 2019 6:45

Euer Hoheit Freiherr Karl-Friedrich von Olk,

uns gehen 2 wichtige Details nicht aus den Kopf und verwundern uns sehr! :gruebel

1.) Das Fragliche Getränk kennen wir auch, wir selbst haben dies gerdae über das letzte Wochenende gekostet ... die Wirkung ist fatal, insbsondere der nächste Morgen benötigt medizinische Behandlung (Kopfschmerztabletten)
Aber diese Wurzel... wie auch immer das Getränk auch genannt wird, es geht nicht auf den Magen oder Darm ... sondern versetzt das Gehirn in eine Art Schockstarre und diese Starre lößt schlagartig Sprachprobleme, Koordinationsprobleme usw. aus und Stunden später, wenn das Gehirn seine Arbeit dann wieder ordnunsgemäß aufnehmen will, muss es im inneren erst diverse Blockaden brechen .... und das löst extreme Kopfschmerzen aus.

Wir werden dieses Getränk nur unter den Namen "Schädelsprenger" in unserm Ländern freigeben, mit einem ausdrücklichen Warnhinweis auf die Folgen nach seiner Einnahme. :pfeif

Aber noch stärker kommen bei uns Zweifel auf beim nächsten Punkt. :oops

2.) Das Attentat auf die Königsfamilie.
Es will uns nicht in den Kopf, dass alle Attentäter getötet worden sein sollen. Immerhin war der Pöbelhaufen stark genug die Palastgarde und die beiden tapferen Prinzen zu überwälitigen ... das läßt tatsächlich den Eindruck entstehen, dass da jemand was vertuschen will.

Euer irritierter :kavalier
Zar & Sultan Askin der Erste
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1808
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von deskoenigsadmiral » Mo Jun 17, 2019 6:53

Vielleicht werden nur Schuldige und Sündenböcke gesucht..... :gruebel :gruebel :gruebel


Wir sollten den Sieger, der zum Schluß auf den Thron sitzt genau überprüfen, ob er nicht diese Intrigen angezettelt hat... :gruebel

Ein Internationaler Ausschuß unter Führung des Zar und Sultan Askin I., der sehr vertrauenswürdig ist, schwebt uns vor und könnte die Massen beruhigen.... :gruebel :gruebel :gruebel



Hochachtungsvoll, König Ottokar I. vom Königreich Fenwick-Großitalien.... :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 1612
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Askin » Mo Jun 17, 2019 7:50

Eure Majestät König Ottokar I. vom Königreich Fenwick-Großitalien,
wir danken Euch für Euer Vertrauen. :kavalier

Doch obliegt einzig und allein Schweden die Untersuchung dieser drei Morde, anders können und wollen wir diese Taten nicht bezeichnen ... :sad
Wir wollen, werden und möchten nicht die Souveränität eines Landes untergraben in dem wir der Regierung unterstellen die Schuldigen, die wirklich Schuldigen nicht zu ermitteln, dingfest zu machen und ihrer gerechte Strafe zu zuführen.

Doch stehen wir gerne zur Unterstützung zur Verfügung und werden natürlich versuchen unseren Freund und Bündnispartner zur Seite zu stehen.

Wir sehen aber auch gewisse Ungereimtheiten und haben Schweden entsprechend unsere Ansichten und Zweifel mitgeteilt.
Hochachtungsvoll :kavalier
Zar & Sultan Askin der Erste
Benutzeravatar
Sniper
Mega-Klicky
Beiträge: 3739
Registriert: Di Dez 30, 2008 13:39

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Sniper » Mo Jun 17, 2019 10:26

Mit tiefer Bestürzung und großer Sorge verfolgt das freie Amerika die Entwicklungen in Schweden.
Natürlich möchten wir es nicht versäumen Euch unser Beileid für den königlichen Verlust auszusprechen.
Wir sind sicher, dass die Schuldigen sowie die Drahtzieher bald gefunden und gerichtet werden.

gez
General Lord Sniper
Senator
Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2266
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Matthias1 » Mo Jun 17, 2019 11:30

In Amerika ist die Nachricht noch nicht angekommen :nixweiss .
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.
Benutzeravatar
macgayver
Super-Klicky
Beiträge: 550
Registriert: Do Jun 28, 2007 7:35

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von macgayver » Di Jun 18, 2019 23:43

Langsam kommt Licht im Tunnel und mein Admiral :

Ich melde mich mal officiel an

Her Karl Friedrich Von Olk

Die Dolphin ist ihre Wünsche bereit und steht Grossschweden zu Verfügung mit Mac gayvercustompirat am Steuer
Sein Kapitän ist Belgier und könnte im Kampf für uberasschungen sorgen der weiss genau wie er sein Schiff laviert

Und wenn er unbegleitet die Grenze schützt reagiert der Kapitän nie wie erwartet von gegner

Könnte spannend werden

:kavalier
Ein Bild sagt mehr wie 1000 Wörter
Ich benutze ein I-phone , Mein PC functioniert mit Microsoft Windows aber mein Gehirn dreht auf Linux
In die Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4956
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Mi Jun 19, 2019 0:26

Ahh, mon chèr capitain!


Die schwedische Krone ist hocherfreut, Euch in ihren Diensten zu wissen! Aufgrund Eurer unglaublichen nautischen und schiffbautechnischen Kenntnisse ernennen wir Euch zum Großadmiral der schwedischen Flotte. Fürderhin geben wir Euch die Inselgruppe der Färöer zum Lehen, welche zwar weiterhin der schwedischen Krone untersteht, Ihr aber als Herzog eigenständig regiert! Damit steht Euch frei, auf den Inseln nach eigenem Dünken zu schalten und zu walten. Auch könnt Ihr 6 Helden für Eure Flotte und Eure Armee benennen. Die Dolphin bleibt zwar Flaggschiff der schwedischen Flotte, untersteht aber ausschließlich Eurem vollen Kommando. Wie Ihr in der Nordsee agiert mit Eurer Flotte bleibt Euch, im Rahmen der Bündnispolitik, selbst überlassen. Seid nett zu den Färingern, sie sind ein stolzes Volk mit wikingischen Wurzeln.

GEZ. von Olk
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 1612
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Askin » Mi Jun 19, 2019 6:22

Sehr geehrter Großadmiral und Oberbefehlshaber der Großschwedischen Flotte Sir Macgayver,

wir freuen uns ausserordentlich Euch im Dienste von Großschweden zu wissen.

Mit Eurer Unterstützung wird die Seeflotte Schwedens wieder zur Größe von 1700 heranwachsen und da wir, das Russisch-Osmanisches-Reich, ein festes Bündnis mit Großschweden geschlossen haben, werden wir uns nie mehr gegenseitig auf den Meeresgrund schicken, sondern gemeinsam jeden der unsere Länder und Seewege bedrohen will abschrecken seine Drohungnen in die Tat umzusetzen.

Unsere Ostsee ist nun sicher!! :great

Ein sehr, sehr glücklicher Askin!! :rockcool :klatsch2
Hochachtungsvoll :kavalier
Zar & Sultan Askin der Erste
Benutzeravatar
Buki
Maxi-Klicky
Beiträge: 465
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Buki » Mi Jun 19, 2019 7:27

An unseren Verbündeten Gross-Schweden und Grossadmiral Sir Macgayver,

Wir freuen uns sehr über die Entscheidung und Verstärkung unseres Bündnisses. Mit der Ernennung von Captain Macgayver zum Grossadmiral schätzen wir uns glücklich und sehen einer rosigen Zukunft entgegen.

Herzlich Willkommen Grossadmiral Sir Macgayver! :kavalier

Hochachtungsvoll im Namen des Königs Djordje Karadjordjevic von Gross-Serbien
Marschall Buki
Benutzeravatar
macgayver
Super-Klicky
Beiträge: 550
Registriert: Do Jun 28, 2007 7:35

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von macgayver » Do Jun 20, 2019 2:12

Der Großadmiral und Oberbefehlshaber der Großschwedischen Flotte Sir Macgayver,

Wird erst mal loyal sind gegenuber Gross Schweden und seine Buntnisse , vergessenie , ich bin ein Pirat :grinsen

All is fair in love and war :grinsen

Und mit Krieg kann mann Viel Geld machen meine hern, Da gibt es keine regeln :pfeif

Uber lege gerade Meine Personliche Tacktik :gruebel

Ich beobachte die situation noch ne weile , brauch noch ne menge info meiner spionen, Seit gewarnt Sir Macgayver Riecht Krieg

Die WP Tauben sind noch unterwegs

geschafte werden gemacht ....... Plane werden geschmiedet
Ein Bild sagt mehr wie 1000 Wörter
Ich benutze ein I-phone , Mein PC functioniert mit Microsoft Windows aber mein Gehirn dreht auf Linux
In die Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4956
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Do Jun 20, 2019 22:37

Ein weiteres Gespräch mit dem werten Admiral Macgayver hat ergeben, daß wir ihm die Insel Guadeloupe schenken! ( tiefschürfende Recherche hat ergeben, daß zur gegebener Zeit Schweden Anspruch auf die Insel hatte!) Das sollte doch die perfekte Location für einen wilden Piraten und seine Flotte, angeführt von der Öresfin/Dolphin, sein! Die Insel ist ab jetzt kein Territorium Großschwedens mehr, sondern ist autonom. Der Admiral handelt im Großen und Ganzen eigenständig, was er treibt und veranstaltet, das steht außerhalb der schwedischen Verantwortung! Nur im Kriegsfall ist er dazu verpflichtet, Großschweden und seinen Verbündeten zur Hilfe zu eilen oder die Interessen in der Karibik zu wahren. Wir wünschen unserem neuen Verbündeten viel Erfolg und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel! :kavalier

Gez. von Olk
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4956
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Do Jun 20, 2019 22:52

In der Causa der mutmaßlichen Morde an den königlichen Majestäten gibt Chefermittler Commander Hamilton bekannt:
Die Täter gehören vermutlich einer international agierenden Gruppe von Ananarchisten, Republikanern und Provokateuren an. Die stammen aus aller Herren Länder, aus Frankreich(Jakobiten), Italien, Spanien, Irland, Russland, Amerika(enttäusche Unabhängigkeitskämpfer, die der amerikanischen Regierung die erneute Annäherung an das Empire verübeln :pfeif ) und sogar aus Dänemark!
Der geheime Kronrat empfiehlt allen europäischen Potentaten äußerste Vorsicht, nicht daß diese neumodischen Ideen in Europa Fuß fassen und wir plötzlich wieder Zustände wie weiland in Frankreich haben, wo gekrönte Häupter rollten!

Gez. Commander Hamilton
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5442
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Do Jun 20, 2019 23:04


Keine Sorge die britische Krone steht fest wie eine Eiche im Sherwood Forrest. Unsere letzte Revolution in England war vor 200 Jahren.
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4956
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Großschweden, ein DEVWU 1800 Thread

Beitrag von olki » Do Jun 20, 2019 23:08

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Do Jun 20, 2019 23:04

Keine Sorge die britische Krone steht fest wie eine Eiche im Sherwood Forrest. Unsere letzte Revolution in England war vor 200 Jahren.
Aber auch da rollten königliche Köpfe! :pfeif