Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 4672
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Feb 22, 2019 20:10

ja das hatte heute was von einem Hase und Igel Spiel.

Nur das arme Empire hat Ghana, Nigeria und Ägypten abgegeben....
:pfeif ok, dafür hab ich Askin in Arabien gestoppt.

Wenn eine Regel für die Landvergabe gefunden wurde,
-bisher hieß es weiße Flächen sind Freiwild-
wären wir auch bereit gewisse Gebiete abzutreten.

Vielleicht könnte man eine Abstimmung über die Akzeptanz der Vergaben durchführen.
Dafür gibt es eine Funktion und die könnte 3,4 Tage laufen.
mfG Seamarshall Rotrock,
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1059
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von deskoenigsadmiral » Fr Feb 22, 2019 20:16

zimzikke hat geschrieben:
Fr Feb 22, 2019 19:57
Sniper hat geschrieben:
Fr Feb 22, 2019 19:47
Hallo werte Mitspieler,

so geht es irgendwie nicht. Wir haben hier Mitspieler die vielleicht durchaus auch einen Anspruch geltend machen wollen auf irgendwelche Länder. Sie sind nun aber nicht permanent online, sei es berufs- oder anders bedingt.
Kann doch nicht sein, dass einer schreibt "ich nehme xy" und ein zweiter quasi "ja ok, dann ich z". Hier müssen wir einen Modus finden, der allen gerecht wird.
Im Hinblick auf später, müssten wir eh Spielrunden definieren, die den zeitlichen Rahmen abstecken.
Ich kann selber hier auch nicht täglich dabei sein.

Grüße
Sniper
Dem Stimme ich zu. Täglich schaffe ich es auch nicht hier alles zu lesen und zu reagieren. Bis wann werden denn neue Spieler aufgenommen?
Sollte es noch welche geben, müsste die Länder-Abgabe von schon "zugeteileten" Gebieten entsprechend Fair von Statten gehn.

Oder wir halten und an die "ungefähre" Kolonienkarte von ca. 1800 Jahrhundert...
Also, es sollte immer jemand dazu stossen können und ich wäre dann auch bereit, wieder etwas von dem heute neu dazugewonnen Land wieder bereitwillig abzutreten, denke, da gingen uns allen heute mal spaßig die Pferde durch und wir genießen den Galopp.... :grinsen

Und ich denke, wir lernen gerade, warum früher mit einem mal, jeder versuchte, Kolonien zu erobern und zu sichern, warum sie strategisch so wichtig waren.... :grinsen

Land war Einfluss.... :kavalier



Sehr geehrter Senator Sniper,

da sie heute nicht mit um die Beute ringen konnten, bietet Ihnen die Königin Isabel, für einen Separatfrieden mit den Vereinigten Staaten von Amerika, bis Ende August, das Gebiet von Florida an und hoffen, das diese Geste dazu führt, vielleicht sogar ein Dauerhaftes Vertrauensverhältnis zwischen unseren Lädern zu etablieren.... :smile


Hochachtungsvoll, Königin Isabel von Spanien.... :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4472
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von olki » Fr Feb 22, 2019 23:27

Kann ein jeder Landesfürst bitte nochmals kurz und bündig seinen Landgewinn oder -verlust einmal hier kurz verkünden, das war etwas viel heute :kicher und so manches war auch etwas unübersichtlich und schwer verständlich. Ich möchte das gerne in die Mitspieler Liste eingetragen, damit auch der gute Map Master einen einfacheren Job hat...


Ich fange gleich hier Mal an: Siam erhält China, Indonesien, Malaysia, Japan, die Mongolei und Korea
Gibt diese Länder aber auch gerne wieder ab, wenn denn ein neuer Spieler auftauchen sollte, der gerne etwas asiatisches zum besten geben will. Oder willigt in ein großes asiatisches Bündnis ein.

Neuer Ländername ist jetzt: asiatisches Kaiserreich
Benutzeravatar
Don-Lobo
Aufkleber-Guru
Beiträge: 1268
Registriert: Mo Jun 25, 2007 8:16

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von Don-Lobo » Fr Feb 22, 2019 23:41

olki hat geschrieben:
Fr Feb 22, 2019 23:27
Kann ein jeder Landesfürst bitte nochmals kurz und bündig seinen Landgewinn oder -verlust einmal hier kurz verkünden, das war etwas viel heute :kicher und so manches war auch etwas unübersichtlich und schwer verständlich. Ich möchte das gerne in die Mitspieler Liste eingetragen, damit auch der gute Map Master einen einfacheren Job hat...


Ich fange gleich hier Mal an: Siam erhält China, Indonesien, Malaysia, Japan, die Mongolei und Korea
Gibt diese Länder aber auch gerne wieder ab, wenn denn ein neuer Spieler auftauchen sollte, der gerne etwas asiatisches zum besten geben will. Oder willigt in ein großes asiatisches Bündnis ein.

Neuer Ländername ist jetzt: asiatisches Kaiserreich
Hi es wäre wirklich super wenn die neue Länderverteilung zusammengefasst wird...das würde mir einiges erleichtern.

Also versuchen wir es nochmal...wer noch was einzutragen hat möge bitte folgende Listr Kopieren, ergänzen und wieder Posten... verstanden? :grinsen

Morgen abend werde ich dann die Karte auf vordermann bringen...

Hier die Liste:

1.Olki - zu Siam: China, Indonesien, Malaysia, Japan (Die Mongolei und Korea gehörten eh schon zu China)


Hochachtungsvoll
Lord of Cartography
"Either night or the Prussians will come." - Sir Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington
Benutzeravatar
Don-Lobo
Aufkleber-Guru
Beiträge: 1268
Registriert: Mo Jun 25, 2007 8:16

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von Don-Lobo » Fr Feb 22, 2019 23:45

Länder zum Eintragen:


1.Olki - zu Siam: China, Indonesien, Malaysia, Japan (Die Mongolei und Korea gehörten eh schon zu China) Neuer Ländername ist jetzt: asiatisches Kaiserreich
2.Röckli: Arabien
3.Don-Lobo: Ghana, Nigeria, Elfenbeinküste, Zentralafrika, Kamerun, Gabun, den Kongo, Angola und Äquatorial Guinea,Tchad, Niger, Mali und Mauretanien so wie alle anderen noch unbesetzten Afrikanischen Gebiete.
4.
"Either night or the Prussians will come." - Sir Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington
Benutzeravatar
Don-Lobo
Aufkleber-Guru
Beiträge: 1268
Registriert: Mo Jun 25, 2007 8:16

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von Don-Lobo » Fr Feb 22, 2019 23:51

Länder zum Eintragen:


1.Olki - zu Siam: China, Indonesien, Malaysia, Japan (Die Mongolei und Korea gehörten eh schon zu China) Neuer Ländername ist jetzt: asiatisches Kaiserreich
2.Röckli - Empire: Arabien
3.Don-Lobo - Preussen: Ghana, Nigeria, Elfenbeinküste, Zentralafrika, Kamerun, Gabun, den Kongo, Angola und Äquatorial Guinea,Tchad, Niger, Mali und Mauretanien so wie alle anderen noch unbesetzten Afrikanischen Gebiete.
4.Zimzikke - Frankreich: Marokko, Algerien, Tunesien und Libyen + Ägypten vom Empire
"Either night or the Prussians will come." - Sir Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4472
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von olki » Fr Feb 22, 2019 23:53

Bei Röckli kommt doch noch Palästina und Libanon und Gibraltar dazu, oder?
Benutzeravatar
Don-Lobo
Aufkleber-Guru
Beiträge: 1268
Registriert: Mo Jun 25, 2007 8:16

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von Don-Lobo » Sa Feb 23, 2019 0:22

olki hat geschrieben:
Fr Feb 22, 2019 23:53
Bei Röckli kommt doch noch Palästina und Libanon und Gibraltar dazu, oder?
Hi Gibraltar hat er schon..und Palestina und Libanon sind schon Bestandteil von Arabien...
"Either night or the Prussians will come." - Sir Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4472
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von olki » Sa Feb 23, 2019 1:59

Gibraltar stand noch nicht in der Besitzliste und Palästina und Libanon sind unterteilt in der Karte... :gruebel
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4472
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von olki » Sa Feb 23, 2019 3:02

Liberia auch?Überschneidet sich das nicht irgendwie mit schedisch Goldküste?
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1059
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von deskoenigsadmiral » Sa Feb 23, 2019 6:26

Don-Lobo hat geschrieben:
Fr Feb 22, 2019 23:51
Länder zum Eintragen:


1.Olki - zu Siam: China, Indonesien, Malaysia, Japan (Die Mongolei und Korea gehörten eh schon zu China) Neuer Ländername ist jetzt: asiatisches Kaiserreich
2.Röckli - Empire: Arabien
3.Don-Lobo - Preussen: Ghana, Nigeria, Elfenbeinküste, Zentralafrika, Kamerun, Gabun, den Kongo, Angola und Äquatorial Guinea,Tchad, Niger, Mali und Mauretanien so wie alle anderen noch unbesetzten Afrikanischen Gebiete.
4.Zimzikke - Frankreich: Marokko, Algerien, Tunesien und Libyen + Ägypten vom Empire


Marokko, Algerien, Tunesien und Libyen hat sich das Königreich Fenwick-Großitalien zuerst gekrallt.... :hop :hop :hop


Ob Florida an Amerika geht, hängt von der Antwort der Senatoren um die Bitte eines Separatfriedens ab, Königin Isabel wartet da noch :gruebel


LG deskönigsadmiral :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Buki
Maxi-Klicky
Beiträge: 292
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von Buki » Sa Feb 23, 2019 7:01

Don-Lobo hat geschrieben: ↑
Fr Feb 22, 2019 23:51
Länder zum Eintragen:


1.Olki - zu Siam: China, Indonesien, Malaysia, Japan (Die Mongolei und Korea gehörten eh schon zu China) Neuer Ländername ist jetzt: asiatisches Kaiserreich
2.Röckli - Empire: Arabien
3.Don-Lobo - Preussen: Ghana, Nigeria, Elfenbeinküste, Zentralafrika, Kamerun, Gabun, den Kongo, Angola und Äquatorial Guinea,Tchad, Niger, Mali und Mauretanien so wie alle anderen noch unbesetzten Afrikanischen Gebiete.
4.Zimzikke - Frankreich: Marokko, Algerien, Tunesien und Libyen + Ägypten vom Empire
5.Buki - Gross-Serbien: Griechenland (wird mit Russland mit verwaltet, daher bitte eine zweifarben schraffierte Fläche)

Vielen Dank Don-Lobo für deine Bemühungen! :kavalier
Benutzeravatar
playmocacher
Mini-Klicky
Beiträge: 119
Registriert: Di Jun 30, 2015 20:37

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von playmocacher » Sa Feb 23, 2019 7:34

Buki hat geschrieben:
Sa Feb 23, 2019 7:01
Don-Lobo hat geschrieben: ↑
Fr Feb 22, 2019 23:51
Länder zum Eintragen:


1.Olki - zu Siam: China, Indonesien, Malaysia, Japan (Die Mongolei und Korea gehörten eh schon zu China) Neuer Ländername ist jetzt: asiatisches Kaiserreich
2.Röckli - Empire: Arabien
3.Don-Lobo - Preussen: Ghana, Nigeria, Elfenbeinküste, Zentralafrika, Kamerun, Gabun, den Kongo, Angola und Äquatorial Guinea,Tchad, Niger, Mali und Mauretanien so wie alle anderen noch unbesetzten Afrikanischen Gebiete.
4.Zimzikke - Frankreich: Marokko, Algerien, Tunesien und Libyen + Ägypten vom Empire
5.Buki - Gross-Serbien: Griechenland (wird mit Russland mit verwaltet, daher bitte eine zweifarben schraffierte Fläche)

Vielen Dank Don-Lobo für deine Bemühungen! :kavalier
Stimmt,

ein dickes Danke an alle die sich hier einbringen :blume

Bitte weiter so :hop
Beste Grüße

Playmocacher

:bahnhof :pirat1 :ritter
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1059
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von deskoenigsadmiral » Sa Feb 23, 2019 8:08

Don-Lobo hat geschrieben:
Fr Feb 22, 2019 23:51
Länder zum Eintragen:


1.Olki - zu Siam: China, Indonesien, Malaysia, Japan (Die Mongolei und Korea gehörten eh schon zu China) Neuer Ländername ist jetzt: asiatisches Kaiserreich
2.Röckli - Empire: Arabien
3.Don-Lobo - Preussen: Ghana, Nigeria, Elfenbeinküste, Zentralafrika, Kamerun, Gabun, den Kongo, Angola und Äquatorial Guinea,Tchad, Niger, Mali und Mauretanien so wie alle anderen noch unbesetzten Afrikanischen Gebiete.
4.Zimzikke - Frankreich: Sahara, Ägypten vom Empire
5.Buki - Gross-Serbien: Griechenland (wird mit Russland mit verwaltet, daher bitte eine zweifarben schraffierte Fläche)
6.deskönigsadmiral- für Fenwick-Großitalien: Marokko, Algerien, Tunesien und Libyen
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Butch
Mega-Klicky
Beiträge: 1225
Registriert: Di Jul 03, 2007 20:51

Re: Die Karte zur verrückten Welt um 1800

Beitrag von Butch » Sa Feb 23, 2019 8:17

Don-Lobo hat geschrieben:
Fr Feb 22, 2019 23:51
Länder zum Eintragen:


1.Olki - zu Siam: China, Indonesien, Malaysia, Japan (Die Mongolei und Korea gehörten eh schon zu China) Neuer Ländername ist jetzt: asiatisches Kaiserreich
2.Röckli - Empire: Arabien
3.Don-Lobo - Preussen: Ghana, Nigeria, Elfenbeinküste, Zentralafrika, Kamerun, Gabun, den Kongo, Angola und Äquatorial Guinea,Tchad, Niger, Mali und Mauretanien so wie alle anderen noch unbesetzten Afrikanischen Gebiete.
4.Zimzikke - Frankreich: Sahara, Ägypten vom Empire
5.Buki - Gross-Serbien: Griechenland (wird mit Russland mit verwaltet, daher bitte eine zweifarben schraffierte Fläche)
6.deskönigsadmiral- für Fenwick-Großitalien: Marokko, Algerien, Tunesien und Libyen
7.Butch - Island
8.Askin - Russland (Estland, Lettland, Litauen, Weißrussland, Ukraine, Sibirien) und das Osmanische Reich sowie als Kolonie Alaska
https://www.youtube.com/watch?v=S2LkaMM_yfs