die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5237
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von olki » So Jun 23, 2019 23:49

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 23:32
olki hat geschrieben:
Do Jun 20, 2019 23:02
Wirkt Mr. Maturin auf dem Gemälde nicht etwas juvenil, also recht wenig mature? :kicher
so besser? :grinsen
Aber sowas von! :grinsen
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5916
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Sa Jun 29, 2019 11:02



Verlautbarung des Königs und der Regierung
des britischen Weltreiches


Bekanntmachung
mit Wirkung zum 1.Juli 1799 ändert das Empire seine Staatsform im kompletten Einflußgebiet der Krone.

Es wurde eine neue Verfassung verabschiedet.
Diese sieht nun die konstitutionelle und parlametarische Monarchie für alle Länder und Gebiete des Empire vor. Jedes Volk und jede Ethnie hat nun das Recht eigene Vertreter und ein eigenes Parlament zu wählen. Jeder Einwohner ist nun Bürger des Empire mit allen Bürgerrechten.
Defakto ist damit die Kolonialisierung abgeschafft.
Ein autonomes Gebiet und dessen Parlament hätte nun die Möglichkeit das Comonwealth, und damit das Empire zu verlassen.
Die Gouverneure der Mitgliedsstaaten unterstehen nun rechtlich den Parlamenten der einzelnen Gebieten.
Staatsoberhaupt bleibt der König von England.
Er führt auch den Oberbefehl über alle Truppen des Empire.

Damit hat nun auch das Empire nach den vereinigten Staaten von Amerika, das fortschrittlichste und freiheitlichste Bürgerrecht der Erde.


Das führt zu zwei sofortigen Änderungen:

a) die east India Trading Company, verliert ihre politische Macht in Indien. Der Vizekönig Richard Wellesley, ist nun Vorsitzender der east India Co. Seine Vizekönigswürde gibt er ab an den amtierenden ersten Maharadscha von Indien und Bengalen.

b) die grüne Insel Irland verlässt den Staat Großbritannien und die anglikanische Kirche. Mit Ausnahme der Grafschaft Ulster. Das irische Volk wählt ebenfalls ein Parlament und eine Regierung, angeführt vom irischen Premierminister. Irland bleibt teil des Comonwealth und Partner im Empire. Staatsoberhaupt wird der König von Irland. Dies ist im Moment König George der 3. aus dem Hause Sachsen-Gotha.

Alle Bewohner, ob in Afrika, Australien, Indien oder Kanada dürfen sich nun auch Briten nennen.
Alle haben überall die gleichen Rechte.
-das Parlamentswahlrecht für Frauen wird eingeführt.
-alle Erwachsenen ab 21 Jahren und ohne schwerwiegende Vorstrafen sind zu den Wahlen zugelassen.
-die Sklaverei bleibt verboten, und wird zur Straftat erklärt - freigelassene Sklaven und Plantagenarbeiter dürfen ihren Arbeits- und Aufenthaltsort frei wählen.
-der Mindestlohn wird auf 12 Schilling und 8 Pence je Monat festgelegt /für Männer UND Frauen.
-die Arbeitswoche hat nur noch 6 Tage, den freien Tag dürfen die Religionen selbst, auch innerhalb eines Landes, festlegen.
-es herrscht die absolute Religionsfreiheit für alle Religionen innerhalb des Empire.
-die Religionsabgabe, oder auch Kirchensteuer wird auf 8% taxiert. Diese ist von allen Bürgern zu entrichten , und kommt den jeweiligen Tempeln, Schulen, Krankenhäusern oder Waisenhäusern etc. vor Ort zu gute.

gez.
König George der III Großbritannien
Premierminister Pitt d. j.
Vorsitzender Sir Richard Wellesley east India Co.
:kavalier :kavalier :kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Seamarshall_Rotrock am Sa Jun 29, 2019 11:12, insgesamt 1-mal geändert.
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5916
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Sa Jun 29, 2019 11:09


Das dürfte den Sumpf für die HYDRA im Empie
nun endgültig austrocknen.
:pfeif
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5237
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von olki » Sa Jun 29, 2019 15:06

Wurde jemand entführt! Wurde jemand mit dem Tode bedroht? Gab es Drohungen, Anschläge zu verüben? Oder ist George jetzt tatsächlich und endgültig Gaga geworden? Wenn Schweden irgendwie helfen kann, eine Depesche genügt!

GEZ. Commander Hamilton
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5916
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Sa Jun 29, 2019 15:53


Keine Sorge, alles ist gut.
Vor jedem Konflikt schließt man die eigenen Reihen.
Zudem befinden sich unsere Bürger nun auf Augenhöhe mit unseren Verbündeten in Amerika.



Alles ist möglich in der verrückten Welt!

. .. oder wie ein monegasischer Philosoph schrieb:
"Die Welt ist im Wandel"
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5916
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Do Jul 04, 2019 23:11


In Delhi fand heute die Übergabe der Vizekönigswürde
an den ersten Maharadscha von Indien statt.

Im Beisein von Premierminister Pitt d. j., sowie Seamarshall Rotrock, General McLabber und dem bisherigen Vizekönig Richard Wellesley von der east India Co. der nun Generalgouveneur von Indien und Bengalen wurde, fand heute die Krönungszeremonie statt.

Die Inder haben nun wieder einen König aus ihren Reihen,
und doch sind sie Mitbürger des Empire.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 1780
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Askin » Fr Jul 05, 2019 7:02

Eure Majestät König George der III, lieber Premierminister Pitt d. j. und sehr geehrter Vorsitzender Sir Richard Wellesley east India Co. ,

Wir freuen uns sehr, dass Ihr diesen Schritt der konstitutionellen und parlametarischen Monarchie gegangen seid.
Doch müssen wir Euch, werte Herren, in einem Punkt wiedersprechen:
"Damit hat nun auch das Empire nach den vereinigten Staaten von Amerika, das fortschrittlichste und freiheitlichste Bürgerrecht der Erde."

Wir sind da schon weiter! Das Russisch-Osmanische-Reich hat in allen Ländern, seid meiner Amtsübernahme, die Autonomie bzw. autonome Regierungen eingeführt, welche demokratisch gewählt wurde. Daher hat sich ja auch das Osmanische Reich mit dem Russischen Reich zu einer Völkergemeinschaft verbunden, das war eine Volksentscheidung.

Daher verwundert Euch vielleicht nicht, das die Halbinsel Krim in naher Zukunft gar nicht mehr vom mir sondern von einem neu gewählten Fürsten regiert wird, im Raum steht sogar, dass sich die ganze Urkraine dem Fürsten anschließt.
Er bat mich jedoch, die Krim militärisch weiter zu unterstützen.
Damit wird die Krim (ggf. die komplette Ukraine) ein autonomes Reich im Nord-Ost-Bündnis. :meet
Hochachtungvoll :kavalier
Zar & Sultan Askin der Erste
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5916
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Jul 05, 2019 7:36



My Lord Askin
Zar und Sultan des Ostens ,


natürlich ist das russische Reich da schon viel weiter .
Punkte wie die praktizierte Körperpflege (eine Hand wäscht die andere) die Hygiene ,
sogar das Geld wird in Russland und dem osmanischen Reich gewaschen ! :great

Sind auf der Welt unerreicht .
Aber wovon wir redeten war Demokratie , wir "wählen" unsere Vertreter des Volkes .
Das Geldsystem (oder Coins) sind bei uns noch gar nicht soweit entwickelt ,
dass wir uns die Ämter einfach kaufen könnten.


Ja wir Briten sind in allem , immer etwas konservativer :pfeif

mit besten Empfehlungen
Seamarshall Rotrock
:kavalier
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 1780
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Askin » Fr Jul 05, 2019 8:11

Mein werter Seamarshall Rotrock,

vor lauter "Waschweiberwitzen" habt Ihr komplett überlesen, dass wir Wahlen abgehalten haben und in Zukunft weiter abhalten.
Ihr solltet Euch lösen von veralteten Denkstrukturen eines zaristischen Russlands der Vergangenheit, da wir hier "um 1800" ja nun eine neue Welt erschaffen.

Auch ich wurde gewählt und habe mein Wissen als Senator aus den alten Kolonien des Empire, den Vereinigten Staaten von Amerika "importiert".
Der Titel "Zar & Sultan" wurde aus Traditionsgründen von allen Völkern des Russisch-Osmanischen-Reiches erwünscht und an mich vergeben.
In den Vereinigten Staaten von Amerika hätte ich, bei einem vergleichbaren Amt, den Titel "President of the United States of America" erhalten.

Jedoch wenn Ihr mit Euren zukünftigen neuen autonomen Ländern und Partnern auch so überheblich umgeht, dann sollte es Euch in naher Zukunft nicht verwundern, wenn Ihr plötzlich alleine da steht. :kicher
Hochachtungsvoll :kavalier
Zar & Sultan Askin der Erste
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5916
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Jul 05, 2019 21:15

:nana Ihr verwechselt Überheblichkeit mit Leadership
es ist uns aufgebürdet das Empire zu führen.
:napo
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5237
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von olki » Fr Jul 05, 2019 21:23

Im Übrigen sind die ersten halbwegs demokratischen Strukturen Nordeuropas durch Wikinger geschaffen worden! Zunächst auf den Färöer Inseln, dann auf der Isle of Man und dann auf Island! Darauf hin haben wir in Großschweden im Rahmen der Rückbesinnung auf unsere wikingischen Wurzeln, das Regierungssystem in unserem Reich umgestellt. Die Königin ist Pseudobestimmerin, den Rest macht der Rat, wie ein Thing, halt...
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5916
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Sa Jul 06, 2019 23:42


Das 32nd scottish light Artillery Regiment

wurde heute durch einen Zug Artillerie Pioniere verstärkt. Der Zug unter Leutnant Comon Mac Freeway bereitet die Wegstrecken des Regimentes vor, sichert Brücken und Pässe, und hebt als Vorhut Stellungen für die light Artillery aus.

Der Name der Einheit

the 32nd/6th scottish light Artillery Pioneer train
the green Foxes - clan of Mac Freeway
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5916
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Jul 07, 2019 0:04


Die Regierung des Königreiches Großbritannien
gibt bekannt :

das englische Königshaus nimmt diplomatische Beziehungen mit dem Herzogtum Bayern auf.
Es konnte ein Handelsabkommen abgeschlossen werden.
Das Empire beliefert die bayrische Armee nun durch die east India Co. mit militärischer Ausrüstung. Im Gegenzug ist angedacht eine permanente Handelsroute über die Elbe und das Königreich Hannover nach und von Bayern einzurichten. Ein brit. Botschafter begleitet den Transport um die Verhandlungen vor Ort zu führen.
PhotoPictureResizer_190707_005654481_crop_3209x3683-600x689.jpg

Als permanenter Botschafter im Großherzogtum Bayern wurde Sir Mortimore Whitebeer der Ältere entsandt.
Ein erfahrener Diplomat mit einer ausgeprägten Vorliebe für deutsches Bier.

Auf dem unteren Gemälde verabschiedet er sich von seinem etwas jüngeren Zwillingsbruder Sir Archibald Whitebeer der Jüngere, der ebenfalls Diplomat ist und in London verbleibt.

gez.
Premierminister Pitt d. j.
Foreign Office
:kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2122
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Jul 07, 2019 7:03

Sehr schöne Pioniere, werden zum Wiederaufbau des Landes, nach einem Krieg bestimmt gebraucht werden.... :pfeif

Tolle Jungs...... :great :great :great :zehn :zehn :zehn :great :great :great
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
TheCount83
Maxi-Klicky
Beiträge: 267
Registriert: Mo Jan 14, 2019 20:31
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von TheCount83 » So Jul 07, 2019 8:02

Wir erwarten die Ankunft Eures geschätzten Herrn Diplomaten, Bierfässer werden bereits herangerollt und der herzoglich bayrische Hofmetzger kümmert sich um die Weißwürste.


Man ist in jeder Beziehung für den Vertreter des Englischen Königshauses vorbereitet und begrüßt die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen.


Gez.

von Reinhart, Hofmarschall