die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Merlin
Klickyweltfrischling
Beiträge: 34
Registriert: Sa Dez 29, 2018 12:42

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Merlin » Mo Jul 22, 2019 22:11

Sehr geehrter Premierminister Pitt,

vielen Dank für die Einladung.

Unser Schiff die Blackstar ist auf dem Weg nach England. Mit an Bord unser Abgesandter Graf von Grünberg.

Der Zar & Sultan Askin der Erste hat uns gebeten, den Osmanischen Abgesandten Kaliv Omar Itzweiszalled mitzunehmen.
CBDCFA42-D315-4147-BBF9-AC68E51B171F.jpeg
8C495B31-2E79-46A8-A265-28052649DC01.jpeg



Hochachtungsvoll

Grußfürst der Ukraine Tobiac der VI
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 2075
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Askin » Di Jul 23, 2019 7:03

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mo Jul 22, 2019 21:46


Um die Unstimmigkeiten mit Russland auszuräumen,
wird das Foreign Office den in London lebenden Großneffen des Zaren, Sir Aleksandar Romanow nach St. Peterburg entsenden.
Hier geht er gerade an Bord eines Schiffes.

PhotoPictureResizer_190722_224121785_crop_4416x3987-800x722.jpg

Eildepesche an Seamarshall_Rotrock !!!

Es handelt sich ganz offensichtlich hier um einen Hochstapler.
Einfach lächerlich diese Witzfigur.

Wir haben keine Verwandten in London … und wenn dort welche Leben würden, hätte ich unverzüglich für deren Rückkehr gesorgt bei den unsicheren und scheinbar rechtsfreien Zeiten in Eurem Empire.

Wir gehen jedoch davon aus, dass ein offizieller Parlamentär in Eurem Empire nach den internationalen Regeln höflich und zuvorkommend behandelt wird. Daher haben wir einen Vertreter unserer Interessen mit unserem Freund, den Großfürsten der Ukraine, Tobiac der VI auf die lange Reise geschickt.

Unseren geschätzten Osmanischen Abgesandten Kaliv Omar Itzweiszalled.

Zar & Sultan Askin der Erste
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Di Jul 23, 2019 12:55



Natürlich und selbstredend werden wir den ukrainische Gesandten Graf von Grünberg freundlich und zuvorkommend behandeln,
wie es die diplomatische Etikette, und die britische Gastfreundschaft vorsehen .

Wir freuen uns auf sein Erscheinen
:kavalier
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Di Jul 23, 2019 17:59



Für den osmanischen Gesandten Omar Kaliv wurde eine Audienz beim König am Freitag zum Lunch angesetzt.
Am Donnerstag zuvor ist er zu einer Unteredung unter 4 Augen beim Premierminister eingeladen.

gez.
Mr. Misstake
1.Schreiberling
:kavalier
PhotoPictureResizer_190723_185826445_crop_311x524.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 2075
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Askin » Di Jul 23, 2019 19:32

Vielen Dank :kavalier

Wir freuen uns ausserordentlich, dass wir mit Euch nun so konstruktiv zusammen arbeiten können und erhoffen uns viel davon.
Hochachtungsvoll :kavalier
Zar & Sultan Askin der Erste
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Do Jul 25, 2019 14:53



Der osmanische Abgesandte Omar Kaliv traf sich heute zu einer geheimen Unterredung
mit Premierminister Pitt im Foreign Office .
Inhalt des Gespräches war die Bedrohung durch die Geheimorganisation Hydra ,
und die damit einhergehende Seuche der Lungenpest Hydrazomie ,
die die Hydra scheinbar als biologische Waffe einsetzt.
Allerneuesten Erkenntnissen zufolge stammen beide wohl aus dem Norden Indiens ,
und damit in direkter Nachbarschaft und im Einzugsbereich des osmanischen Reiches .
Ein gemeinsames Vorgehen in dieser Region scheint unabdingbar.

8C495B31-2E79-46A8-A265-28052649DC01.jpg
Pitt (2).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 248
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Rex » Do Jul 25, 2019 18:48

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Jul 21, 2019 12:07

Es fehlen auch noch Reichensteiner :gruebel
Verehrter Seamarshall Rotrock,

eurem Wunsch soll schon bald entsprochen werden. Um unsere Beziehungen zu den Anderen Ländern dieser Welt zu verstärken haben wir bereits mit der Suche nach geeigneten Botschaftern begonnen. Wir bitten jedoch noch um etwas Geduld in dieser Sache, da zuerst einige Innenpolitische "Schwierigkeiten" angegangen werden müssen.
Im Gegenzug würden wir natürlich sehr gerne ebenfalls einen eurer Botschafter bei uns in Reichenstein empfangen. :dank
Sobald unser Kandidat für den Botschafter feststeht, werden wir euch natürlich umgehend darüber in Kenntnis setzen.

gez.
Der Generalstab :kavalier
:gruebel
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Jul 26, 2019 12:54



Die Universität von Jale in den vereinigten Staaten,
die royal Society in London und das Königreich Kassel-Hannover haben verabredet eine Forschungs - Expedition nach Südamerika auszusenden.

Im Regenwald sollen die Forscher gemeinsam nach natürlichen Impfstoffen gegen die Hydrazomie Seuche suchen

Die Anglo-hessisch-amerikanische Expedition wird mit einem neuen Schiff zu ihrer Forschungsreise, zunächst nach britisch Guyana aufbrechen .

Inzwischen soll es auf der unter Quarantäne liegenden HMS Hermes weitere Ausbrüche der Hydrazomie gegeben haben.
Und noch viel fürchterlicher,
die verstorbenen beiden Matrosen sollen zu Hydra Zombies mutiert sein!
:staun1

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Jul 26, 2019 18:06



Jetzt ist es offiziell,
die SEUCHE Hydrazomie ist ausgebrochen.
Die Hydra-Zombies konnten von der HMS Hermes entkommen......
:staun1
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Jul 26, 2019 18:47



Die Regierung des Empire

hat ein Maßnahmenpaket verabschiedet,
um die Ausbreitung der Seuche einzudämmen.


Hydra_logo.png

der Handel in der Karibik wird eingestellt.
Private Reisen sind einstweilig untersagt.
Es werden Mediziner ausgeschickt, geschützt durch Militäreinheiten, um die Bevölkerung zu untersuchen
und Infizierte zu isolieren oder ggf. zu neutralisieren.

Wir rufen die Welt auf, Ärzte und Wissenschaftler zu entsenden. Gerade in der multinationalen Karibik-Region ist uneingeschränkte Zusammenarbeit absolut wichtig um diese Heimsuchung der Hydra zu überleben.
:huh

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
klickyeagle
Mega-Klicky
Beiträge: 1012
Registriert: Mo Dez 28, 2009 19:58
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von klickyeagle » Fr Jul 26, 2019 19:05

Weia..Zombie-Apokalypse und noch keine Automatikwaffen erfunden.
Das wird hart... :grinsen :viking
"No braver sword led braver hand,
Nor braver bled for a better land;
Or better hand had a cause so grand,
Or cause a chief like Lee."
Benutzeravatar
Don-Lobo
Aufkleber-Guru
Beiträge: 1447
Registriert: Mo Jun 25, 2007 8:16

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Don-Lobo » Fr Jul 26, 2019 19:57

klickyeagle hat geschrieben:
Fr Jul 26, 2019 19:05
Weia..Zombie-Apokalypse und noch keine Automatikwaffen erfunden.
Das wird hart... :grinsen :viking
Warum Automatikwaffen? Hieb Waffen wie Säbel und Katana sind eh besser... :grinsen
"Either night or the Prussians will come." - Sir Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5712
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von olki » Fr Jul 26, 2019 22:22

Die Mythbusters haben herausgefunden, daß Kettensägen viel effektiver sind, aber dicht gefolgt von Äxten, und da kennen wir Wikinger Nachkommen uns gut aus! :viking :viking :viking
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Di Jul 30, 2019 12:46

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mo Apr 15, 2019 15:01
Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Mär 31, 2019 22:14



Armeebekanntmachungen 30.07.1799 :

Heeresbericht der Landstreitkräfte , Erreichen des Rüstungszieles der Armeeverbände .
Auflistung

1st regular engl. Inf. Rgt royal Sussex , Col. Earl of Hill /51

2nd regular engl. Inf. Rgt royal Hampshire , Col. Earl of Hampshire /51

3rd regular engl. Inf. Rgt royal Somerset , Col. Mc Morris /51

4th regular engl. Inf. Rgt royal Surrey , Gen. Sinclair /51

5th regular engl. Inf. Rgt royal Buckinghamshire , Gen. Lord Uxbrigde /51

6th regular engl. Inf. Rgt royal Norfolk , Col. Midsommer /51

7th regular engl. Inf. Rgt royal Herefordshire , Maj. Thomas /51

8th Marine Infanterie Brigade General Sailsbury / 51

8th/2nd Marine Inf. Rgt /31

9th scottish Highland Infanterie Regiment East Lothian , Brigadegeneral Mc labber /51

10th regular welsh Miliz Inf. Rgt. Cardiff , Col. Swansea /51

11th irish Rifle Inf. Rgt. County of Kerry , Col. O'Green /51

12th royal scottish Highland Guard Inf. Rgt. Glasgow, Col. Mc Cloud /51

13th Shield Guard Inf. Rgt. /51

14th indish Shield Guard Inf. Rgt. Delhi , Maj. Black /51

15th Shield Guard Inf. Rgt /51

16th Shield Guard Inf. Rgt. /51

17th Shield Guard Inf. Rgt. /51

18th regular engl. Inf. Rgt royal Northumberland Major Dandy van Dünkel /51

19th /1st engl. Kav. Rgt. light Dragoons of Lancashire , Col. le Clark /26

19th/2nd engl. Kav. Rgt. light Dragoons of Lancashire , Col. White /26 -als Kav. Brigade

20th royal engl. Inf. Rgt "House of Lords" Greater London , Col. Hardy /51 - Militärpolizei

21st royal Household Kav. Brgd. Royals and Blues Knightbrigde / 25

21st/2nd Kav Rgt. /7

22nd Dragoon Kav. Rgt /26

23rd Ulanen Kav. Rgt. /26

24th british Columbia Kürassier Kav. Rgt. Victoria , Col. Lord Southmunster /26

25th leichte Dragoner /26

26th scott. Art.Rgt. Aberdeenshire "Reds" , Col. Lamberts / 18/26

27th mittleres Art. Rgt. /26

28th leichtes Art. Rgt. /26

29th schweres Art. Rgt. /26

30th schweres berittenes Art. Rgt. /26

31st Sanitäts Rgt. /51

32nd Grenadier Art. Rgt. Green Guards /30

33rd indish elephant Artillery Regiment Bombay
Viscount Wellesley /53

34th regular english. Inf. Rgt. /51

35th welsh Inf. Rgt "black Wales" /51

36th royal irish Art. Rgt. Ulster , Capt. Muller /10/26

36th regular irish Inf. Rgt Belfast , Col. O'Brian 41 /51 -aufgestellt als irische Brigade

37th regular british Inf. Rgt. Bretagne -Calais , Gen. Earl of Calais /51

38th regular english Inf. Rgt. /51

39th engl. light Hussars Kav. Rgt. Yorkshire , maj. Edward Leeds /22/26

40th schweres Art. Rgt. /26

41st regular english Inf. Rgt. /51

42nd Rifle Inf. Rgt. Kent /51

43rd engl. Shield Guard Inf. Rgt. /51

44th engl. Shield Guard Inf. Rgt. Cheshire , Gen. Spicer /51

45th/1st royal caribbean Art. Rgt. Georgetown , Gen. Graf Kupferberg /26

45th/2nd royal caribbean Art. Rgt. Georgetown /26 als Festungsartillerie-Brigade

46th royal regular engl. Inf. Rgt "King George's own" Westminster , Gen. Duke of Westminster /51-Königsgarde

47th berittenes Art. Rgt. / 10

48th Marine Infanterie Regiment /51

49th Versorgungskompanie , Tross /58

50th Great Britain Reserve und Ausbildungs Regiment Kent. alle Waffengattungen. Major Sergeant Hellfire. / im Moment ca 15 Mann

51st regular engl. Artillery .Brigade. Nottinghamshire , Maj. Jones /25

51st/2nd Art. Rgt Nottinghamshire / 25

52nd scott. Grenadier Inf. Zg. Selkirkshire , Maj. Mc Intosh /10

53rd south african Shield Guard Kav. Rgt. Capetown , Col. Derby /25

54th new zealand Rifle Infanterie Kompanie Wellington / 10

55th south Georgia Infantrie Kompanie Whites /8

56th canadian Kavallerie Eskadron Ontario
"Black Hussars" / 12

57th west falkland Armee Corps "royal Shield Guards"
1 Feldgeschützzug, 1 Schwadron Dragoner, 3 Festungsgeschützmannschaften, 3 Infanterie Züge. /50

58th regular Gibraltar Infanterie Regiment "the Rocks" /51

59th hannoveranische Kav. Aufklärungs Eskadron / 6

60th Stabskompanie , Generalstab , Militärgeheimdienst


Summa Summarum nun etwa 2700 Mann in 64 Verbänden /und 8 Armeen

Diese Einheiten kamen noch hinzu und werden zugeteilt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: die Truppen des Seamarshalls : zu Lande

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Di Jul 30, 2019 12:55

Die east India Co. wird noch einige Regimenter anwerben, um ihre Handelsposten zu sichern.
Etwa 300 bis 500 Mann. Vor allem Einheimische.

Die royal Navy wird den Bestand an Matrosen etwa auf 600 bis 800 aufstocken, um alle Schiffe ausreichend zu bemannen.

Damit halten wir unsere Rüstungsbeschränkungen von insgesamt ca. 4. 000 Mann ziemlich genau ein.
Für unseren Teil des Empire.
:kavalier

mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches