Captain Littledives verrücktes Jamaika um 1800

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Littledive
Audiatur et altera pars
Beiträge: 3206
Registriert: Mo Jun 21, 2010 12:06
Gender:

Captain Littledives verrücktes Jamaika um 1800

Beitrag von Littledive » Fr Feb 15, 2019 19:28

Werte Zuschauer, Mitleser und Mitspieler ,

hier entsteht Stück für Stück meine kleine Welt, zu dieser fantastischen Spielidee......

Angefangen mit einem frechen piratischen Handstreich durch die Einnahme von Jamaika entwickelte sich mit
der erfolgreichen Verhandlung um Rio de la Plata das kleine Reich weiter.......

Hie erstmal die beiden selbsterstellten Karten mit den beiden Ländereien, den wichtigsten Häfen,Dörfern und kleinen Städten
ferner die vorläufige Flagge meines Phantasiestaates.....

Spielkarte.jpg
land 2.jpg
Flagge phantasie.png
desweiteren werden noch die Truppen, Schiffe, Personen und alles drumherum in Playmobil folgen.....
viel Spaß beim Stöbern.....

hochachtungsvoll
Captain Littledive
Gouverneur des freien Jamaika und Rio de la Plata
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1059
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Captain Littledives verrückte Spielwelt um 1800

Beitrag von deskoenigsadmiral » Fr Feb 15, 2019 19:30

Sehr schön, gefällt mir... :great :zehn :zehn :great
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1727
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Captain Littledives verrückte Spielwelt um 1800

Beitrag von zimzikke » Fr Feb 15, 2019 20:25

Dito... :respekt
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2140
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: Captain Littledives verrückte Spielwelt um 1800

Beitrag von Matthias1 » Fr Feb 15, 2019 20:34

Wie exotisch :smile !
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.
Benutzeravatar
Buki
Maxi-Klicky
Beiträge: 292
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: Captain Littledives verrückte Spielwelt um 1800

Beitrag von Buki » Sa Feb 16, 2019 12:34

Verehrter Captain Littledives

Ein sehr schönes Wappen wurde für Euer Staatsgefilde erschaffen! :great

Hochachtungsvoll
Marschall Buki
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 179
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: Captain Littledives verrückte Spielwelt um 1800

Beitrag von Rex » Sa Feb 16, 2019 14:14

Das sieht richtig gut aus :respekt
Wie hast du denn das Wappen gemacht?
Hochachtungsvoll,

Friedrich Wilhelm, Freiherr von Reichenstein

Dringende Suche: viewtopic.php?f=38&t=71213&p=1022752#p1022752
Ver-rückte Spielewelt um 1800: viewforum.php?f=96
Benutzeravatar
Littledive
Audiatur et altera pars
Beiträge: 3206
Registriert: Mo Jun 21, 2010 12:06
Gender:

Re: Captain Littledives verrückte Spielwelt um 1800

Beitrag von Littledive » Sa Feb 16, 2019 14:25

Rex hat geschrieben:
Sa Feb 16, 2019 14:14
Das sieht richtig gut aus :respekt
Wie hast du denn das Wappen gemacht?
mit Paint , Flagge von Jamaika und dann in die Felder die anderen Länder

:kavalier
Didier
Benutzeravatar
Sniper
Mega-Klicky
Beiträge: 3620
Registriert: Di Dez 30, 2008 13:39

Re: Captain Littledives verrückte Spielwelt um 1800

Beitrag von Sniper » Sa Feb 16, 2019 15:58

Super erstellt :great
Hoch lebe der Süden !

Camp Virginia
Meine Südstaatler
Benutzeravatar
Littledive
Audiatur et altera pars
Beiträge: 3206
Registriert: Mo Jun 21, 2010 12:06
Gender:

Re: Captain Littledives verrückte Spielwelt um 1800

Beitrag von Littledive » Di Feb 19, 2019 17:31

depesche truppengestellung.jpg
Bekanntmachung
von Majestät Littledive
König von Jamaika und Vizekönig von Rio de la Plata

Werte Herrschaften, Piraten, Freibeuter und abenteuerlustige Helden der(noch) freien Welt.
Ich rufe euch auf, euch mir anzuschließen, um der nach der Weltherrschaft greifenden Kracke
genannt "The Empire" die Stirn zu bieten.

Stellt eure Schiffe und Landtruppen unter die Fahne des freien Jamaika und Rio de la Plata und
Ihr erhaltet folgende Privilegien:

1.) für jedes bereitgestellte Regiment die Tagesration an Proviant und Rum
2.) für jedes bereitgestellte Schiff die Tagesration an Proviant und Rum
3.) jeder Truppensteller erhält den Titel eines Marquis und die dazugehörenden Ländereien in Rio de la Plata bemessen an der Truppengröße
4.) Bei Gefechten auf See bekommt der Truppensteller 4/6 der Beute , 2/6 gehen an den König
5.) Bei Gefechten an Land bekommt der Truppensteller 5/6 der Beute 1/6 gehen an den König
6.) Bei gewonnenen Kämpfen an Land und auf See wird der Ort und der Name in die Länderflagge des Staates aufgenommen
7.)Ferner muss der Truppensteller keine Liegegebühren bzw. Zollabgaben in der Allianz bezahlen.

Werden von einem kühnen Streiter eine große Anzahl an Truppen gestellt, wird ihm eine Stadt im Gebiet Rio de la Platas zur freien
Verfügung übergeben.
(Einzige Promisse, die Truppen müssen echt vorhanden sein (Beweisbild), genauso die Schiffe und diese sollten ca. in die Welt 1800 passen.
Bei Fragen und Wünsche schickt eine Privatdepesche an Littledive

hochachtungsvoll
Schreiber des königlichen Hofes Jamaika
im Auftrag des Königs von Jamaika und
Vizekönig von Rio de la Plata
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Littledive
Audiatur et altera pars
Beiträge: 3206
Registriert: Mo Jun 21, 2010 12:06
Gender:

Re: Captain Littledives verrückte Spielwelt um 1800

Beitrag von Littledive » So Feb 24, 2019 13:14

Werte Herrschaften ,

heute zeigt sich Captain Littledive "Greenhat" zum ersten mal als seine Majestät
König von Jamaika und Vizekönig von Rio de la Plata, um das
1. Muskettenregiment Littletown offiziell in Dienst zu stellen.
01_20190224_115847.jpg

....das erste Bild des Regiments mit seinem Regimentskommandeur
Sir Captain Timothy Clark , Bekanntmachungs- / Ernennungsurkunde
02_20190224_122704.jpg
hochachtungsvoll
Schreiber des königlichen Hofes Jamaika
im Auftrag des Königs von Jamaika und
Vizekönig von Rio de la Plata
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Littledive
Audiatur et altera pars
Beiträge: 3206
Registriert: Mo Jun 21, 2010 12:06
Gender:

Re: Captain Littledives verrückte Spielwelt um 1800

Beitrag von Littledive » So Feb 24, 2019 13:45

Geschichte: 1. Muskettenregiment Littletown

Das 1. Muskettenregiment unter seinem Kommandeur Sir Captain Timothy Clark wurde am
24. Februar Anno 1801 feierlich in Dienst gestellt.
Das Regiment besteht aus drei Zügen a 10 Mann
Bewaffnung: Musketten, Gewehre, Pistolen und Säbel/Kampfmesser
Da das Regiment aus vielen Veteranen der Piratenkriege besteht, ist es gut geschult in
Seekampf, Angriff und Verteidigung von Städten, Kampf in unwegsamen Gelände.
Spezialität: Schnelligkeit und Nachkampf
Die schnelle Verlegbarkeit beruht auf Bereitstellung von 30 Pferden.
Auf dem oberen Bild seht ihr den Kommandeur mit seinen drei Zügen mit je einem Offizier
Wenn ihr genau zählt, sind es 31 Soldaten auf dem Bild.
Der 31.Mann ist der Maskottchenträger (Gibonäffchen) und gleichzeitig Depeschen- bzw.Chronikschreiber
des Regiments. Kämpfende Truppe sind daher 30 Mann plus 1.

hochachtungsvoll
Schreiber des 1. Muskettenregiments Jean-Piere Chantraux
im Auftrag des Königs von Jamaika und
Vizekönig von Rio de la Plata
Benutzeravatar
Littledive
Audiatur et altera pars
Beiträge: 3206
Registriert: Mo Jun 21, 2010 12:06
Gender:

Re: Captain Littledives verrücktes Jamaika um 1800

Beitrag von Littledive » Mo Feb 25, 2019 10:20

Spielkarte.jpg
Heute will euch mal die Städte und Dörfer in Jamaika vorstellen.......

Hauptstadt: "Littletown"
Einwohner: 8000
Hafenstadt
Vorwiegend sind die Einwohner in der Landwirtschaft beschäftigt.
Hauptanbauprodukt ist Zuckerrohr.
Weitere landwirtschaftliche Produkte sind die Hauptnahrungsmittel Yams, Reis und Bataten sowie Kartoffeln, Mais, Bananen,
Pfeilwurz, Zitrusfrüchte, Kokosnüsse, Mangos, Kakao, Kaffee, Pfeffer, Ingwer und Tabak.

Kleinstadt "Black River"
Einwohner: 2000
Hafenstadt
Wichtiger Seehafen zum Verschiffen des im Hinterland angebauten Zuckers
Black River ist umgeben von einem Moor

Kleinstadt "Savanna-la-Mer"
Einwohner: 1500
Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind die Verarbeitung von Zucker und die Fleischindustrie.

Dorf "Montego Bay"
Einwohner: 700
Hafen
Einwohner leben von der Austernzucht. Weitere Produkte die in Montego Bay produziert werden,
sind Zucker und Rum. Neben diesen Waren werden vom Hafen des Dorfes aus
vor allem Bananen, Kaffee, Ingwer, Edelhölzer und Tierhäute exportiert.

Stadt "Saint Ann’s Bay"
Einwohner: 4500
Hafenstadt mit Fort namens "The Old Jail"
Große Zuckerfabriken und Zuckerrohranbau.

Dorf "Port Maria"
Einwohner: 500
Plantagen aller Art

Stadt "Port Antonio"
Einwohner: 3000
Hafenstadt
drittgrößte Hafen auf Jamaika, zumeist als Verschiffungshafen für Bananen und Kokosnüsse.



hochachtungsvoll
Schreiber des königlichen Hofes Jamaika
im Auftrag des Königs von Jamaika und
Vizekönig von Rio de la Plata
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 4672
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Captain Littledives verrücktes Jamaika um 1800

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mo Feb 25, 2019 11:20

Beachtlich wie zivilisiert eure "Seemänner" schon geworden sind .
Zunächst schien es uns unerklärlich wie dieser Wilde Haufen von gerade mal um die 30 Freibeuter ,
ein erstklassiges reguläres britisches Linienregiment übertölpeln konnte , aber sie scheinen ja über eine gewisse Disziplin zu verfügen.
...apropos Disziplin , vor ein eben solches Gericht wurde der ehem. brit. Kommandant der Insel Jamaika gestellt ,
die Anklage an ihn und seine Männer lautet auf Trunkenheit im Dienst . :grrr
mfG Seamarshall Rotrock,