Captain Littledives verrücktes Jamaika um 1800

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Littledive
Audiatur et altera pars
Beiträge: 3218
Registriert: Mo Jun 21, 2010 12:06
Gender:

Re: Captain Littledives verrücktes Jamaika um 1800

Beitrag von Littledive » Fr Mär 29, 2019 7:49

Werte Herrschaften ,

dank eines edlen Spenders verfügt nun der Palast in Littletown über eine angemessene Leibgarde,
welche ab anno 1801 März den 31. ihren Dienst angetreten hat und dem
König von Jamaika und Vizekönig von Rio de la Plata zur Verfügung steht.

hochachtungsvoll
Schreiber des königlichen Hofes Jamaika
im Auftrag des Königs von Jamaika und
Vizekönig von Rio de la Plata
IMG_6729.JPG
BEKANNTMACHUNG:

Für die dankbare Bereitstellung dieser und noch folgenden Truppen wird der edle Herr hohajo in den Adelsstand erhoben und trägt
nun den ehrenwerten Namen Duc hohajo von Saint Ann’s Bay

Er erhält ein stattliches Stadthaus in Saint Ann’s Bay, ferner erhält er eine Zuckerrohrplantage in der Größe von vier Acre
hochachtungsvoll
Schreiber des königlichen Hofes Jamaika
im Auftrag des Königs von Jamaika und
Vizekönig von Rio de la Plata
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 4980
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Captain Littledives verrücktes Jamaika um 1800

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Mär 29, 2019 9:33

ich übersetze das mal vom Seemännischen ins Soldatische :

Littledive hat geschrieben:
Fr Mär 29, 2019 7:15
Werter Friedrich Wilhelm, Freiherr von Reichenstein,

keine Sorge, in Jamaika ist alles wie gewohnt.....
man sind die alle wieder voll wie Haubitzen ...
die Truppenaushebung sind im Gange.....
die ersten kommen bald wieder aus den Ausnüchterungszellen zurück ...
es ist Alltag.....
jeden Tag das gleiche Theater mit der Bande
alles in bester Ordung
aber noch ist ja genügend Rum da !

hochachtungsvoll
Schreiber des königlichen Hofes Jamaika
im Auftrag des Königs von Jamaika und
Vizekönig von Rio de la Plata

gez.
Ein britischer Informant vor Ort
:kavalier
mfG Seamarshall Rotrock,
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 4611
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Captain Littledives verrücktes Jamaika um 1800

Beitrag von olki » Fr Mär 29, 2019 9:50

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Fr Mär 29, 2019 9:33
ich übersetze das mal vom Seemännischen ins Soldatische :

Littledive hat geschrieben:
Fr Mär 29, 2019 7:15
Werter Friedrich Wilhelm, Freiherr von Reichenstein,

keine Sorge, in Jamaika ist alles wie gewohnt.....
man sind die alle wieder voll wie Haubitzen ...
die Truppenaushebung sind im Gange.....
die ersten kommen bald wieder aus den Ausnüchterungszellen zurück ...
es ist Alltag.....
jeden Tag das gleiche Theater mit der Bande
alles in bester Ordung
aber noch ist ja genügend Rum da !

hochachtungsvoll
Schreiber des königlichen Hofes Jamaika
im Auftrag des Königs von Jamaika und
Vizekönig von Rio de la Plata

gez.
Ein britischer Informant vor Ort
:kavalier

Hohoho und ne Buddel voll Rum! Oder besser: Hohajo und ne Buddel voll Rum :pfeif
Benutzeravatar
playmovictorian
Mega-Klicky
Beiträge: 3513
Registriert: Mo Jul 27, 2009 20:16

Re: Captain Littledives verrücktes Jamaika um 1800

Beitrag von playmovictorian » So Mär 31, 2019 11:31

Wirklich faszinierende Forschungsarbeit :zehn :klatsch2

Ich bin wirklich bewundernswert über den Forschungshintergrund zu den wundervoll historisch inspirierten Geschichten in der Klickywelt, die in diesem Forum einzigartig sind :respekt
La, tout n'est qu'ordre et beaute, luxe, calme et volupte. L'Invitation au Voyage. Charles Baudelaire.1857.