Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2330
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von deskoenigsadmiral » Mi Jul 10, 2019 3:02

Na Bitte, das ist doch eine schöne Flotte und mit 66 Pötten größer als die von Fenwick-Großitalien oder Spanien, da sie ja einzeln zählen und jeweils nur über 55 Schiffe verfügen..... :kavalier :kavalier :kavalier

So passt es doch, das das Empire, mit den Schiffen der Lords zusammen, als große Nation, die meisten Schiffe hat, so wie sich das gehört... :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6292
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Jul 12, 2019 5:48

PhotoPictureResizer_190703_012436181_crop_257x437.jpg

dem Marinebeauftragten,
Vize Admiral Hyde-Parker
wurden Pläne eines verbesserten und schnelleren Handelsfahrers zugesandt,
und es wurde ihm das Schiff zu einem stattlichen,
aber angemessen Preis zum Kauf für die Navy angeboten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2330
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von deskoenigsadmiral » Fr Jul 12, 2019 6:28

Ein Schiff mit Potential, wir denken, die Werften des Königreiches, werden etwas schnickes daraus machen...... :great
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6292
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Jul 12, 2019 8:17

deskoenigsadmiral hat geschrieben:
Fr Jul 12, 2019 6:28

.......... wir denken, die Werften des Königreiches, werden etwas schnickes daraus machen......


:link
https://de.wikipedia.org/wiki/Bounty




Eigentlich sollte das Schiff ja als Handelsschiff der east India Co. zugeteilt werden ,
und von der Trading Company überholt werden .

Nun ergab sich aber leider eine dringende Situation .
Durch Missernten in Westindien , ist die Versorgung der Plantagenarbeiter dort schwieriger geworden.
Unsere Wissenschaftler der royal Society sprachen sich dafür aus , die pazifischen Brotfruchtbäume in der Karibik anzupflanzen ,
und damit dem Hunger entgegen zu wirken .

Unser guter König George der III. nahm sich persönlich und gerne dieser agrartechnischen Angelegenheit an.
Er befahl der Admiralität der royal Navy ein Schiff auszurüsten , und diese Aufgabe auszuführen.

Zwar zögerlich und unter Verwendung von nur geringen Mittenl ,
wurde ein Kohlenfrachter aus den Südchinesischen Meer billig angekauft .
Unter seinem neuen "Kapitän" Mr. William Bligh zu diesem Zwecke umgebaut ,
sowie mit einer treuen und motivierten Mannschaft versehen.

Um die gütige Wohltat und Gnade unseres guten König George's zu würdigen
werden wir das Schiff die HMS Bounty nennen .
Wir sind sicher , dass sie und ihre Besatzung aus lauter Freiwilligen ,
dem Land , seinem König und der royal Navy zur Ehre gereichen werden !


gez.
Vize Admiral
Hyde-Parker
:kavalier


mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Sniper
Mega-Klicky
Beiträge: 3844
Registriert: Di Dez 30, 2008 13:39

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Sniper » Fr Jul 12, 2019 14:15

Glückwunsch für diesen Kauf, ein ähnliches Schiff bereicherte vor einigen Monaten die Westamerikanische Flotte und liegt gerade im Hafen zur Grundüberholung.
Hoch lebe der Süden !

Camp Virginia
Meine Südstaatler
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6292
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Jul 12, 2019 18:20

Sniper hat geschrieben:
Fr Jul 12, 2019 14:15
Glückwunsch für diesen Kauf, ein ähnliches Schiff bereicherte vor einigen Monaten die Westamerikanische Flotte und liegt gerade im Hafen zur Grundüberholung.

Das würde uns natürlich tief beglücken,
wenn unsere Bounty ein Schwesterschiff bei unseren amerikanischen Freunden bekommen könnte.
Wir verbleiben in freudiger Erwartung der Gemälde ihres Schiffes ,so es denn vollendet ist.

:kavalier
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Playmofreak71
Maxi-Klicky
Beiträge: 266
Registriert: Sa Nov 03, 2018 16:42
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Playmofreak71 » Fr Jul 12, 2019 18:31

Seamarshall, eine ganz neue Seite an euch, ich wusste nicht das Freundlichkeit auch im Bereich eurer Fähigkeiten liegt.

gez. Admiral Baron Freak, Ritter von Padua
gez. Admiral Baron Freak, Ritter von Padua, Freiherr von Rotenburg an der Wümme
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6292
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Jul 14, 2019 9:51

DSC_0570_crop_414x466.JPG

Unser Sir Francis Drake der VI wurde befördert.
Er ist nun Flotten Admiral des Atlantik.
Er folgt damit Lord Nelson nach, der erster Seelord in London wurde.

Die Admiralität seiner Hoheit King George bewilligte der Atlantikflotte und ihrem neuen Admiral Sir Drake, die Mittel für ein neues großes Flaggschiff.

Zum Gedenken an den berühmten Vorfahren,
soll der Dreimaster den Namen :
"HMS GOLDEN HIND" tragen.
Wir vertrauen in das Können der englischen Schiffsbauer.

gez.
erster Seelord
Horatio Nelson
:kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6292
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Jul 14, 2019 22:20


Marinebekanntmachung 14.07.1799


Da die englischen Werften auch Sonntags arbeiten,
konnten heute zwei weitete Schiffe ihren Stapellauf begehen.
Die bereits angekündigten :

HMS Bounty, polynesischer Handelsfahrer SKL 30
unter Captain Bligh.

sowie die Fregatte der Repulseklasse, die
HMS Suprice, mit SKL 40
Mr. Maturin verhandelt noch über die Bestallung des Captains.
Die Bilder der Schiffe folgen noch,
wenn die Segelmeister ihr Werk begangen haben.

gez.
Vize Admiral Hyde-Parker
:kavalier
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6292
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mo Jul 15, 2019 12:01

Edith hat eine Depesche geschickt :

auch wenn die neue Handelsfregatte sehr teuer war,
so ist es nicht der Preis - sondern die Überraschung die den Gegner erschreckt. Von daher natürlich

HMS Suprise
:pfeif
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Mithrandir
Ringträger
Beiträge: 219
Registriert: Mo Jun 25, 2007 7:04
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Mithrandir » Mo Jul 15, 2019 12:55

Auch auf die Gefahr hin, als Lordprotektor in Ungnade zu fallen, bitte weist die königliche Werft an, mehr Farbe zu kaufen, um ein zusätzliches "r" in den Namen zu malen.

HMS Su"r"prise

Nicht, dass wir uns vor unseren Gegner lächerlich machen und die Überraschung gelingt.
Gruss

Sir Mithrandir
Lord Protektor von England
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6292
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mo Jul 15, 2019 13:17

:oops :oops :oops
Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mo Jul 15, 2019 12:01
Edith hat eine Depesche geschickt :

auch wenn die neue Handelsfregatte sehr teuer war,
so ist es nicht der Preis - sondern die Überraschung die den Gegner erschreckt. Von daher natürlich

HMS Surprise
:pfeif

Ankündigung

da unser Schreiberling Mr. Misstake noch auf den Seychellen verweilt ,
und dort seinen Rausch ausschläft .
Ist sein Vertreter Mr. Wrong für ihn eingesprungen .
Dessen Hinrichtung findet am Freitag um die Mittagszeit auf der London Bridge statt.
Sein erhängter Leichnam wird gevierteilt und an den Brückenzugängen aufgespießt .
Damit möchte die Regierung dem ausufernden Analphabetismus Einhalt gebieten.

gez. Mr. Wrong
stellv. Schreiberling des For.....
:staun1

..wahs sol dän deer Schais ? :meck
Di könen mich doch niht ainfach soh aufschbisen .
Ich bien noch in där Ausbieldunk !
:regel




:mussweg :mussweg :mussweg

mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6292
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Di Jul 16, 2019 23:42

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mi Jul 10, 2019 0:13

bereits in Dienst gestellt, aber noch nicht vorgestellt
Kanonensloop HMS Success, SKL 10
DSC_1866-800x600.JPG
DSC_1865-800x600.JPG
Schoner HMS Pearl, SKL 20
PhotoPictureResizer_190717_003419256_crop_5356x3938-800x588.jpg
DSC_1846-800x600.JPG
Schoner HMS Dover SKL 20
DSC_1852-800x600.JPG
DSC_1850-800x600.JPG
Handelsbrigg HMS Halifax SKL 30
DSC_1858-800x600.JPG
Handelsschoner HMS Siren SKL 20
Handelsschoner HMS Greenville SKL 20
DSC_1853-800x600.JPG


in der Werft aber noch nicht fertiggestellt
Fregatte, Repulseklasse SKL 40
Fregatte, Repulseklasse SKL 40
Handelsfregatte, east India Co. SKL 40
Ostindienfahrer Korvette SKL 30
Schoner, east India Co, SKL 20
polynesischer Handelsfahrer SKL 30


Damit sind 35 Schiffe im Dienst,
41 Schiffe mit Mannschaften bestallt,
und 25 weitere auf Halbsold in den Trockendocks.
66 Schiffe aller Klassen
SKL der aktiven Flotte dann gesamt 975
[/b]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2330
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von deskoenigsadmiral » Mi Jul 17, 2019 1:15

Wie immer wunderschöne Schiffe, top Arbeit...... :great :great :great

Und die Besatzungen, eine Augenweide....... :zehn :zehn :zehn
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Playmofreak71
Maxi-Klicky
Beiträge: 266
Registriert: Sa Nov 03, 2018 16:42
Gender:

Re: Die Schiffe des Seamarshall - zur See

Beitrag von Playmofreak71 » Mi Jul 17, 2019 5:36

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mo Jul 15, 2019 13:17
:oops :oops :oops
Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mo Jul 15, 2019 12:01
Edith hat eine Depesche geschickt :

auch wenn die neue Handelsfregatte sehr teuer war,
so ist es nicht der Preis - sondern die Überraschung die den Gegner erschreckt. Von daher natürlich

HMS Surprise
:pfeif

Ankündigung

da unser Schreiberling Mr. Misstake noch auf den Seychellen verweilt ,
und dort seinen Rausch ausschläft .
Ist sein Vertreter Mr. Wrong für ihn eingesprungen .
Dessen Hinrichtung findet am Freitag um die Mittagszeit auf der London Bridge statt.
Sein erhängter Leichnam wird gevierteilt und an den Brückenzugängen aufgespießt .
Damit möchte die Regierung dem ausufernden Analphabetismus Einhalt gebieten.

gez. Mr. Wrong
stellv. Schreiberling des For.....
:staun1

..wahs sol dän deer Schais ? :meck
Di könen mich doch niht ainfach soh aufschbisen .
Ich bien noch in där Ausbieldunk !
:regel




:mussweg :mussweg :mussweg

Ist es nicht ein bisschen brutal ihn direkt hinzurichten
gez. Admiral Baron Freak, Ritter von Padua, Freiherr von Rotenburg an der Wümme