Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2312
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Matthias1 » Fr Apr 12, 2019 9:21

Spanisch Südkanada klingt passabel :pfeif
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5761
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Apr 12, 2019 11:28

:gruebel stimmt dieses lästige Oregon liegt noch zwischen Vancouver und seinen Stammlanden . :heilig
Matthias1 hat geschrieben:
Fr Apr 12, 2019 9:21
Spanisch Südkanada klingt passabel :pfeif
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 244
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Rex » Fr Apr 12, 2019 16:38

Wir warnen eindringlich davor, Strafgefangene zum Dienst in der Armee oder zur Zwangsarbeit zu verpflichten. Dies stellt unserer Meinung nach eine schwere Verletzung der Menschenrechte dar und darf keinesfalls hingenommen werden!

gez.
Der Staatssekretär :kavalier
:gruebel
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5761
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Apr 12, 2019 17:01

Rex hat geschrieben:
Fr Apr 12, 2019 16:38
Wir warnen eindringlich davor, Strafgefangene zum Dienst in der Armee oder zur Zwangsarbeit zu verpflichten. Dies stellt unserer Meinung nach eine schwere Verletzung der Menschenrechte dar und darf keinesfalls hingenommen werden!

gez.
Der Staatssekretär :kavalier
:gruebel... aha, Menschenrechte
damit kennen wir im Empire uns aus.
Wir haben die Peitschenhiebe auf 50 pro Mann und Tag reduziert, und wenn unsere Männer 8 Jahre im Fronteinsatz überleben, wird ihnen die restliche Haftzeit erlassen.Alternativ zum Dienst in der Army können sie natürlich auch den Strick wählen.

Von Verpflichtung also keine Spur..... :grinsen
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Nordic Warrior
Mega-Klicky
Beiträge: 1949
Registriert: Mo Aug 09, 2010 20:17

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Nordic Warrior » Fr Apr 12, 2019 20:21

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Fr Apr 12, 2019 17:01
Rex hat geschrieben:
Fr Apr 12, 2019 16:38
Wir warnen eindringlich davor, Strafgefangene zum Dienst in der Armee oder zur Zwangsarbeit zu verpflichten. Dies stellt unserer Meinung nach eine schwere Verletzung der Menschenrechte dar und darf keinesfalls hingenommen werden!

gez.
Der Staatssekretär :kavalier
:gruebel... aha, Menschenrechte
damit kennen wir im Empire uns aus.
Wir haben die Peitschenhiebe auf 50 pro Mann und Tag reduziert, und wenn unsere Männer 8 Jahre im Fronteinsatz überleben, wird ihnen die restliche Haftzeit erlassen.Alternativ zum Dienst in der Army können sie natürlich auch den Strick wählen.

Von Verpflichtung also keine Spur..... :grinsen
Ich bewundere Eure Großzügigkeit :kavalier So tolerant hätte ich Eure Gnaden nicht eingeschätzt
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5204
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von olki » Fr Apr 12, 2019 20:28

Rex hat geschrieben:
Fr Apr 12, 2019 16:38
Wir warnen eindringlich davor, Strafgefangene zum Dienst in der Armee oder zur Zwangsarbeit zu verpflichten. Dies stellt unserer Meinung nach eine schwere Verletzung der Menschenrechte dar und darf keinesfalls hingenommen werden!

gez.
Der Staatssekretär :kavalier

Menschenrechte? Wassn das für'n neumodischer Quatsch? Gibt es nicht in Großschweden, kommt erst im nächsten Jahrhundert dran.


Schöne Truppen, die unser Cousin, der Landgraf, da hat... :wink
Benutzeravatar
Playmo-Jürgen
Western Tycoon
Beiträge: 2159
Registriert: Di Jun 19, 2007 18:24

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Playmo-Jürgen » Sa Apr 13, 2019 9:27

Rex hat geschrieben:
Fr Apr 12, 2019 16:38
Wir warnen eindringlich davor, Strafgefangene zum Dienst in der Armee oder zur Zwangsarbeit zu verpflichten. Dies stellt unserer Meinung nach eine schwere Verletzung der Menschenrechte dar und darf keinesfalls hingenommen werden!

gez.
Der Staatssekretär :kavalier
Werter Staatssekretär Rex,

eure Bedenken sind durchaus angebracht, aber nicht erforderlich. Wie ihr auf Seite 3 unserer Ausführungen entnehmen könnt, hat unser Major Walles gemeinsam mit unserem hochwohlgebohrenen Landgrafen WIlhelm dem 9., den Gefangenen unserer 3 Strafanstalten das auf Seite 3 angeführte Angebot unterbreitet sich der Truppe anzuschließen oder die individuelle Haftzeit abzusitzen.
Ihr werdet es kaum glauben, jedoch haben sich 98% (!) aller Häftlinge für den Vorschlag des Landgrafen freiwillig (!) entschieden und sind jetzt bereits in Ostkanada im Einsatz.

Ein Verstoß gegen die Menschenrechte liegt also demnach nicht vor und wäre unsererseits auch nicht vertretbar.

Es grüßt hochachtungsvoll

Generalfeldmarschall
von Klein zu Hans
:kavalier
Frage nicht nur was das Forum für dich tun kann, sondern frage dich auch was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
Playmo-Jürgen
Western Tycoon
Beiträge: 2159
Registriert: Di Jun 19, 2007 18:24

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Playmo-Jürgen » Sa Apr 13, 2019 17:30

Weiter gehts mit der gesamten Mannschaft für insgesamt 6 Brigg`s inkl. Flottenkommandeur.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frage nicht nur was das Forum für dich tun kann, sondern frage dich auch was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
Playmo-Jürgen
Western Tycoon
Beiträge: 2159
Registriert: Di Jun 19, 2007 18:24

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Playmo-Jürgen » Sa Apr 13, 2019 17:32

Ein kanadisches Jägerregiment, stationiert am südlichen Ufer der Hudson Bay
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frage nicht nur was das Forum für dich tun kann, sondern frage dich auch was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
TheCount83
Maxi-Klicky
Beiträge: 267
Registriert: Mo Jan 14, 2019 20:31
Gender:

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von TheCount83 » Sa Apr 13, 2019 20:38

Die Figuren sind richtig klasse, aber den tollen Hintergrund könnte ich stundenlang schauen, der gefällt mir wahnsinnig gut!

Viele Grüße,
Florian
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 244
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Rex » Sa Apr 13, 2019 21:52

Playmo-Jürgen hat geschrieben:
Sa Apr 13, 2019 9:27
Werter Staatssekretär Rex
:nana


Ein Verstoß gegen die Menschenrechte liegt also demnach nicht vor
Wir werden dieses Vorfall weiterhin beobachten und entsprechende Maßnahmen ergreifen, sollte es notwendig sein.

Der Staatssekretär :kavalier
:gruebel
Benutzeravatar
playmocacher
Mini-Klicky
Beiträge: 189
Registriert: Di Jun 30, 2015 20:37

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von playmocacher » Sa Apr 20, 2019 7:31

Tolle Story, schöne Bilder, einfach Spitze :rockcool

Da steckt Arbeit drin ( und viel Liebe zum Detail) :great
:kavalier
Beste Grüße

Playmocacher

:bahnhof :pirat1 :ritter
Benutzeravatar
Playmo-Jürgen
Western Tycoon
Beiträge: 2159
Registriert: Di Jun 19, 2007 18:24

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Playmo-Jürgen » So Apr 28, 2019 15:26

Wenden wir uns nun nach Hessen in die Landgrafschaft Hessen Kassel und schauen uns einmal die hier stationierten Einheiten an.

Da wäre zunächst die mobile Artillerie. Bestehend aus insgesamt 10 kompletten Einheiten (die Pferde befinden sich noch auf der Weide)
Zusätzlich befinden sich noch 11 Geschütze im Bestand, sowie eine gewisse Anzahl an Haubitzen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frage nicht nur was das Forum für dich tun kann, sondern frage dich auch was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
Playmo-Jürgen
Western Tycoon
Beiträge: 2159
Registriert: Di Jun 19, 2007 18:24

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Playmo-Jürgen » So Apr 28, 2019 15:35

Weiter geht es mit der glorreichen hessischen Kavallerie.

Zunächst 1 Schwadron Leibgarde des Landgrafen

Weiter geht es mit 3 Eskadronen Gardisten

Als nächstes verfügt die Landgrafschaft über ein Schwadron Spezialkavallerie. Sie sind so schnell und haben eine so hohe Durchschlagskraft gegen Infantristen, das man sie ehrfurchtsvoll "Die Nußknacker" nennt, da sie auch die härtesten feindlichen Linien "knacken".

Im Osten der Landgrafschaft ist die Schlotheimer Dragoner Einheit stationiert. Angeführt vom Grafen höchst persönlich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frage nicht nur was das Forum für dich tun kann, sondern frage dich auch was DU für das Forum tun kannst
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5761
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Hessen Kassel, die Kolonie und die Truppen

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Apr 28, 2019 15:57

Jetzt aber,
hessische Militärmacht pur!
Die Reitereinheiten des Kurfürsten sind hoch geschätzt in Europa.
:great
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches