Der Fall des Marschalls Dupetite

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 14:39

Stunden später..... Der Kaiser ist erstaund, wie schnell der Royalit gestanden hat, nachdem "ES" sich seiner angenommen hatte....
In einer Krisensitzung wir das weitere Vorgehen besprochen...
20190303_111711_resized.jpg
Die Informatioen besagen, das der echte Marschalls Dupetite nie mit seinem Schiff in Amerika angekommen ist. Das Schiff wurde von den Royalisten und verbündeten Kräften geentert und der Marschalls Dupetite entführt. Er wird auf einer kleinen Insel in der Nähe der Küste festgehalten und gefoltert.

Das Schiff wurde durch eine königstreue Mannschaft und einen Doppelgänger ausgetauscht, dessen Mission es ist, in Amerika, Frankreich und den Kaiser Napoleon Bonaparte in Mißkredit zu bringen und eine diplomatische Krise auszulösen. Ein Bestreben fremder Mächte wird vermutet. Frankreich soll geschwächt werden, damit die royalistischen Kräfte und deren Verbündete den Kaiser stürzen und gefangen nehmen wollen.

Aber dies wir der wahre Vater aller Franzosen nicht zu lassen. Er betraut einen seiner engsten Verbündeten, den General der Green Guards, mit der Befreihung des Marschalls Dupetite.
20190303_114221_resized.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 14:43

Der General läßt eine Kompanie der Green Guards und seine Scharfschützen unter dem Befehl des Serganten Shörp (Ein weiter Verwandter des englischen Scharfschützen Sharp) im scharfen Galopp zur kleinen Inselfestung maschieren. Von weitem wird die Festung ausgekundschaftet.
20190303_110326_resized.jpg
Diese wird gut von einer Kompanie Royalisten und Verbündeter, dessen Herkunft noch unklar ist, bewacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 14:44

In irgendeinem Kerker der Festung.....
20190303_110415_resized.jpg
20190303_110427_resized.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2208
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von Matthias1 » So Mär 03, 2019 15:05

Festung PlayBig?
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 15:09

Es dämmert langsam..... der General läßt seine Truppen im Schutze der Dunkelheit in Stellung bringen....

Der Plan lautet, von beiden Flanken Scheinangriffe durchführen und so viel Verwirrung zu stiften, wie es geht. Danach greift der Stoßtrupp unter dem Leutnant und Serg. Shörp mit einer Leiter frontal an, überwindet die Mauer und öffnet das Tor. Danach reiten die Husaren der Green Guards ein und überrennen die Besatzer.
So die Theorie....

An der linken Flanke nehmen Scharfschützen die Stellung ein.
20190303_114831_resized.jpg
20190303_114838_resized.jpg
und warten auf den Befehl zum Angriff. Jeder Schütze nimmt eine Wache ins Visir.

Auf der rechten Flanke lenkt ein Trupp der Reiterrei die Wachen ab. Alles soll nach einem Großangriff aussehen.
20190303_114847_resized.jpg
Am Tor nimmt Serg. Shörp mit den restlichen Männern aus Ihrem Versteck herraus die Wache vorm Tor aufs Korn.
20190303_114913_resized.jpg
Die Green Guards und der Stoßtrupp warten mit der Leiter auf Ihren Einsatzbefehl.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1289
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Mär 03, 2019 15:09

Matthias1 hat geschrieben:
So Mär 03, 2019 15:05
Festung PlayBig?
die sieht aber gut aus, gefällt mir.... :great :zehn :great
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 15:18

Plötzlich erhellt Mündungsfeuer das Dunkel der Nacht um die Festung herrum.

Wachen gehen zu Boden...
20190303_120153_resized.jpg
"Alaaaaarmmm" schreien die Wachen..... Alles was sich Wache nennt, rennt umher und versucht Herr, der Lage zu werden....

Plötzlich schreien auch die Soldaten der anderen Flanke....Reiterangriff..... Alle Mann auf die Mauer..... Ein Getümmel herrscht in der Festung.
20190303_120132_resized.jpg
Er geht eine Verwirrung umher... keiner der Soldaten waeiß, was los ist... Sie erwidern das Feuer...

Jetzt.... ergeht der Befehl des Generals an den Leutnant..... Feuer frei....
die Scharfschützen eröffnen das Feuer auf die Torwache.
20190303_115840_resized.jpg
Diese haben keine Chance....
20190303_115917_resized.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 15:18

Kurze Pause.... die Kinder wollen beschäfzigt werden....
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 15:19

Jetzt doch wieder nicht.....argh.....
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 15:26

Der Stoßtrupp greift an...
20190303_120312_resized.jpg
Auf beiden Seiten gehen tapfere Männer zu Boden...
20190303_120639_resized.jpg
Der Stoßtrupp nutzt die Gunst der Stunde und legt die Leiter an und stürmt die Mauer... Die meisten Wachen sind abgelengt und merken zu spät, was am Tor geschieht.....
20190303_120419_resized.jpg
Die Männer erkämpfen sich die Mauer.... unter Verlusten stürmen Sie die Festung und versuchen das Tor zu erreichen....
20190303_120538_resized.jpg
Der Leutnant ist gefallen.... Serg, Shörp übernimmt das Kommando
20190303_120900_resized.jpg
Das Tor ist zum Greifen nahe...
20190303_120912_resized.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 15:29

Geschafft ..... jubeln die Green Guards.... Das Tor ist offen und die Reiter fallen in die Festung ein.....

Ein Schlacht entbrennt... auf beiden Seiten wird hart und mutig gekämpft....

Einige Eindrücke....
20190303_121252_resized.jpg
20190303_122308_resized.jpg
20190303_122659_resized.jpg
20190303_122709_resized.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 15:36

Nach einer erbitterten Schlacht um den Sieg in der Festung erringen die Green Guards diesen...

Die Überlebenden Soldaten der Festung ergeben sich. Auch sie haben sich heldenhaft geschlagen.
20190303_122949_resized.jpg
Der Kommandant der Festung ergibt sich.

Der General fordert die Freilassung des Gefangenen Marschalls Dupetite.
20190303_123009_resized.jpg
Der Marschalls Dupetite bedankt sich bei dem General für seine Befreiung. Er wurde den Umständen entsprechend behandelt. Es war nur bei Zeiten etwas feucht und die Ratten hatten sich immer mit Ihm um die 3 Krümel Brot gestritten, die er bekommen hatte.
20190303_123042_resized.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 15:39

Nach dem der Marschalls Dupetite Wasser und Brot bekommen hatte, ritt er mit dem General vorraus. Der Kaiser erwartet Ihn voller ungeduld.
20190303_123331_resized.jpg
Die Gefangenen werden durch die Scharfschützen abgeführt. Sie werden in ein nahe gelegenes Kastell geführt, das dem Kaiser treu ergeben ist.
20190303_123710_resized.jpg
20190303_123702_resized.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 1293
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von Askin » So Mär 03, 2019 15:40

Ob da eine diplomatische Lösung nicht ... unblutiger ... gewesen wäre :pfeif
Hochachtungsvoll :kavalier
Zar & Sultan Askin der Erste
Benutzeravatar
zimzikke
Mega-Klicky
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Sep 29, 2014 11:41

Re: Der Fall des Marschalls Dupetite

Beitrag von zimzikke » So Mär 03, 2019 15:45

Nachdem der Marschalls Dupetite wieder etwas aufgepäpellt wurde und beim Friseur war, wurde er dem Kaiser und seinem Bruder vorgführt...
20190303_123925_resized.jpg
Der Kaiser bedankte sich bei seinem treuen Marschalls Dupetite für seine Dienste und lobte Ihen für alles Ertragene und versprach Ihm, mit aller Härte gegen die Royalsisten vorzugehen. Alle, die mit seiner Entführung zu tun hatten werden dem Galgenrichter zugeführt.
20190303_123950_resized.jpg
Die diplomatische Krise mit Amerika wird noch geklärt. Depeschen werden vorbereitet. Es wird eine Überstellung des Doppelgängers nach Haiti gefordert. Sollte er schon den Roylaisten übergeben worden sein, ist er mit deren Hilfe bestimmt untergetaucht....

Aber unsere Geheimdienst wird ihn schon finden.... und dann....... Gnade Ihm ..... wer wohl??? was kann schlimmes passieren....??? :what :what
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:kavalier

Besten Dank & Gruß

Sascha