the east India Trading Company of the british Empire

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5712
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von olki » Mo Jul 15, 2019 0:20

Liefert die Company auch nach Schweden? :pfeif
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2493
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von deskoenigsadmiral » Mo Jul 15, 2019 1:27

Spanien würde auch solcher Pomp gefallen, gibt es die auch mit gelben Federwerk..... :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mo Jul 15, 2019 8:32


Wenn die Schiffe für die vereinigten Staaten und Bayern verladen sind ,
die beiden britischen Dragoner und Ulanen Regimenter , sowie eine Schwadron sächsischer Jäger ausgerüstet wurden,
wird der Kontoraufseher der Company nachsehen , ob noch weitere Handelsmöglichkeiten mit Schweden und Spanien gegeben sind .

Nur gelbes Federwerk führen wir nicht ,
wir handeln schließlich mit Militär-Uniformen und nicht mit Operetten-Kostümen. :pfeif
blaues , grünes und weißes Federwerk sind noch lieferbar .

heute Abend wissen wir mehr
:kavalier



PS : wobei die Pfeifenreiniger noch vom Empfänger angeklebt werden müssen,
bestimmt sind auch rote oder gelbe ...usw aufzutreiben .
:wink
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5712
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von olki » Mo Jul 15, 2019 8:50

Grün würde passen, wir brauchen gar kein gelb... :pfeif
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mo Jul 15, 2019 22:17


Ein eiliger Kurier erreicht den Handelskontor der east India Co. in London.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mo Jul 15, 2019 22:28

DSC_1830-800x600.JPG

es sind neue Bestellungen eingetroffen.
Die Hessen brauchen noch welche für die Leibwache des Landgrafen und baldigen Königs.
Die 23rd Ulanen stellen auch auf dieses Modell um.

Herrje, die Dinger werden uns aus der Hand gerissen.
Die Sachsen wollen noch welche für ihre Jäger.

Für Spanien und Schweden hätte es jeweils noch 12 Helme für je eine Dragoner Eskadron.
allerdings gibt es nur noch blaue Federbüsche
wobei man alle Farben auch im Bastelbedarf bekommt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5712
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von olki » Mo Jul 15, 2019 22:40

Dann gib sie komplett nach Spananien, damit die nicht rumlaufen müssen wie Fenwicker, ich bekam heute noch ne Lieferung Hüte aus dem benachbarten Ausland... :wink
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2493
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von deskoenigsadmiral » Di Jul 16, 2019 1:18

Spanien ist hoch erfreut, wenn es die Helme bekommt und seine Reiterei noch schöner wird..... :hop :hop :hop


P1080040.JPG

Wir finden, die Fenwicker sind immer auf der Höhe der Zeit gekleidet..... :kavalier :kavalier :kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Di Jul 16, 2019 8:02

fein , fein ,
die verbliebenen Helme gehen also nach Monaco . :dank1



Der nächste Handelsartikel der east India Co.wären graue Uniformen :pfeif
aus indischer Baumwolle , gesponnen und gewebt in Birmingham !
:great
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Buki
Super-Klicky
Beiträge: 613
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Buki » Di Jul 16, 2019 8:54

Dear "East India Trading Company"

Graue Uniformen würden unser Interesse wecken. In welcher Ausführung sind die Uniformen erhältlich?

Hochachtungsvoll
Marschall Buki
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Di Jul 16, 2019 10:00

Buki hat geschrieben:
Di Jul 16, 2019 8:54
Dear "East India Trading Company"

Graue Uniformen würden unser Interesse wecken. In welcher Ausführung sind die Uniformen erhältlich?

Hochachtungsvoll
Marschall Buki
Tapferer Marschall Buki ,

Euer Interesse ehrt uns .
Gerne würden wir das serbische Königreich beliefern .
Der Kontorverwalter in London wird Zeichnungen anfertigen und ihnen zukommen lassen .

Bei der Gelegenheit ,
weder die Company noch die Regierung unterhalten momentan Vertretungen in Belgrad .
Wir könnten uns gut vorstellen einen Honorar Konsul zu benennen der unsere Interessen vor Ort wahrnimmt .

Dies Angebot gilt selbstredend auch für euch .
Zwar haben wir im monegassischen Haus der Diplomatie gemeinsame Vertreter , jedoch könnte es unseren Handel beflügeln , wäre ein Gesprächspartner vor Ort .

gez.
Vorsitzender
Wellesley east India Co.
:kavalier
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5712
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von olki » Di Jul 16, 2019 10:03

Gibt es schon ein Gemälde von den grauen Uniformen? :kavalier
Benutzeravatar
Buki
Super-Klicky
Beiträge: 613
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Buki » Di Jul 16, 2019 11:41

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Di Jul 16, 2019 10:00

Tapferer Marschall Buki ,

Euer Interesse ehrt uns .
Gerne würden wir das serbische Königreich beliefern .
Der Kontorverwalter in London wird Zeichnungen anfertigen und ihnen zukommen lassen .

Bei der Gelegenheit ,
weder die Company noch die Regierung unterhalten momentan Vertretungen in Belgrad .
Wir könnten uns gut vorstellen einen Honorar Konsul zu benennen der unsere Interessen vor Ort wahrnimmt .

Dies Angebot gilt selbstredend auch für euch .
Zwar haben wir im monegassischen Haus der Diplomatie gemeinsame Vertreter , jedoch könnte es unseren Handel beflügeln , wäre ein Gesprächspartner vor Ort .

gez.
Vorsitzender
Wellesley east India Co.
:kavalier
Ehrwürdiger Seamarshall Rotrock, werter Sir Wellesley

Die Ehre ist ganz auf unserer Seite. Es wäre schon längst an der Zeit, dass unsere ruhmreichen Nationen Diplomatische Beziehungen aufnehmen. Gerne erwarten wir Euren Honorarkonsul in Belgrad und werden umgehend eine Villa im Diplomatenviertel einrichten lassen. Wir werden auch umgehend mit der Rekrutierung eines würdigen Vertreters für London beginnen.

Auf die Zeichnungen der Uniformen des Kontorverwalters warten wir gespannt und verbleiben hochachtungsvoll.
Gez. Reichssekretär Marschall Buki
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Di Jul 16, 2019 21:43

Buki hat geschrieben:
Di Jul 16, 2019 8:54
Dear "East India Trading Company"

Graue Uniformen würden unser Interesse wecken. In welcher Ausführung sind die Uniformen erhältlich?

Hochachtungsvoll
Marschall Buki

Folgende Uniformteile sind erhältlich :
ca. 30 Uniformen für ein Regiment,
mit ein bisschen Zubehör.
Da Serbien zuerst fragte, hat es den Vortritt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Don-Lobo
Aufkleber-Guru
Beiträge: 1447
Registriert: Mo Jun 25, 2007 8:16

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Don-Lobo » Di Jul 16, 2019 22:15

Sehr geehrter Sir Wellesly,

Sollte die Serbische Regierung kein Interesse an den Grauen Hosen haben, würde sich unsere Preussische Armee sehr über die grauen Hosen freuen.

Graf Karl-Josef von Prerow
Leiter Militärisches Versorgungsamt
"Either night or the Prussians will come." - Sir Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington