the east India Trading Company of the british Empire

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5712
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von olki » Di Jul 16, 2019 22:34

Na, Schweden war aber Zweiter! Wobei Schweden die Buchsen nicht wirklich benötigt... :kicher
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 2075
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Askin » Mi Jul 17, 2019 6:16

KW-Moderator Hinweis!!

Bitte Verkaufsangebote in den Verkaufsthread !!


Da keine Preise genannt worden, werde ich die Bilder nicht löschen … aber bitte achtet darauf hier keine realen Angebote zu veröffentlichen!!! :pfeif

Sorry, war mal wieder der Spielverderber !!!

Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Buki
Super-Klicky
Beiträge: 613
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Buki » Mi Jul 17, 2019 6:18

Werter Sir Wellesly

Dankend nehmen wir Euer Angebot an und geben unverzüglich die Bestellung der gezeigten Uniformen auf. :kavalier

Es ist uns eine Ehre mit Euch Geschäfte zu machen.

Hochachtungsvoll
Marschall Buki
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Jul 17, 2019 7:35

Askin hat geschrieben:
Mi Jul 17, 2019 6:16
KW-Moderator Hinweis!!

Bitte Verkaufsangebote in den Verkaufsthread !!


Da keine Preise genannt worden, werde ich die Bilder nicht löschen … aber bitte achtet darauf hier keine realen Angebote zu veröffentlichen!!! :pfeif

Sorry, war mal wieder der Spielverderber !!!

Liebe Grüße
Frank

:ohnmacht... wie jetzt real?

"Die east India Co. ist doch eine fiktive Organisation."
wir handeln fiktiv in der verrückten Welt.
Oder tauschen gegen Coins und Handelswaren.
Serbien schickt mir ein paar Kröten, Mäuse oder Berkshire Schweine dafür,
wo bitte ist das real?
:kicher

PS: wäre Tauschen erlaubt?
:gruebel
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2493
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von deskoenigsadmiral » Mi Jul 17, 2019 7:55

War doch eine der Handelsideen, handeln mit Realen Sachen und Fähigkeiten..... :pfeif :pfeif :pfeif

Biete eine Schiffsaufarbeitung zu einer 3750er Korvette, gegen die schönen grauen Beine, z.B...... :kavalier :kavalier :kavalier



Biete ich wirklich.... :pfeif :pfeif :pfeif
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Jul 17, 2019 8:29

Buki hat geschrieben:
Mi Jul 17, 2019 6:18
Werter Sir Wellesly

Dankend nehmen wir Euer Angebot an und geben unverzüglich die Bestellung der gezeigten Uniformen auf. :kavalier

Es ist uns eine Ehre mit Euch Geschäfte zu machen.

Hochachtungsvoll
Marschall Buki

Tapferer Marschall Buki,

die Uniformen wurden bereits verladen.
Der Schiffstransport ins Mittelmeer wird aber noch
einige Tage in Anspruch nehmen.
Es gab da noch kleine Hindernisse mit Einfuhrzöllen.

Damit sind sie Uniformen gehandelt und getauscht.
Mal sehen was die east India Trading Co. noch so in ihrem fiktiven Kontor hat.

gez.
1.Vorsitzender Wellesley
:kavalier
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 2075
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Askin » Mi Jul 17, 2019 10:01

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mi Jul 17, 2019 7:35

:ohnmacht... wie jetzt real?

"Die east India Co. ist doch eine fiktive Organisation."
wir handeln fiktiv in der verrückten Welt.
Oder tauschen gegen Coins und Handelswaren.
Serbien schickt mir ein paar Kröten, Mäuse oder Berkshire Schweine dafür,
wo bitte ist das real?
:kicher

PS: wäre Tauschen erlaubt?
:gruebel
MOD Eintrag Askin

Wenn es ein fiktives Angebot wäre (ohne Bilder) und mit Coins bezahlt würde, wäre alles in Ordnung.

Aber das Einstellen von Oberkörperbildern mit dem Hinweis auf das Reinigen mit Radiergummi läßt mich stark daran zweifeln.
Bitte, wir haben hier in der KW Hausregeln, über die werden wir hier NICHT diskutieren! Daher werden hier, in der Ver-rückte Spielewelt um 1800, bitte keine Angebote reingesetzt, auch nicht zum Tauschen!
Ihr könnt gerne mit einem entsprechenden Link auf das Biete- oder Tauschangebot hinweisen, aber hier ohne Bilder und Preis! :nana

Eure Spaßbremse
Frank
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 248
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Rex » So Jul 28, 2019 7:38

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mo Jul 01, 2019 17:18

Edelsteine ,Tee , Porzellan, Elfenbein , Gold, Tropenhölzer

gez. Premierminister Pitt d.j. :kavalier
Verehrter Premierminister Pitt d. j.

Euer Angebot der oben genannten Handelsware hat unser Interesse geweckt. Bitte sendet uns doch ein Angebot per Persönlicher Depesche zu.

Gez.
Friedrich Wilhelm Freiherr von Reichenstein :kavalier
:gruebel
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Jul 28, 2019 8:36

Unsere Erzeugerstätten sind noch am Entstehen.
Bisher verfügen wir über
-Goldabbaustätten in Kanada
-eine bayrische Brauerei

als nächstes werden wir wohl Steinöl aus Arabien,
dazugehörige Lampen aus Manchester
Tee und Reis aus Indien
Edelsteine und Diamanten aus Südafrika
Kaffee und Kakao aus Südamerika
Rum und Tabak aus der Karibik
anbieten

bereits aktiv waren wir in der Schafswollproduktion,
sowie indischer Baumwolle und der Weiterverarbeitung
zu Textilien und Uniformen.....

Aber da hat der "Zoll" uns eine Kontinentalsperre auferlegt :beleidigt
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 2075
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Askin » So Jul 28, 2019 8:41

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Jul 28, 2019 8:36
...bereits aktiv waren wir in der Schafswollproduktion,
sowie indischer Baumwolle und der Weiterverarbeitung
zu Textilien und Uniformen.....

Aber da hat der "Zoll" uns eine Kontinentalsperre auferlegt :beleidigt

Es gibt keine Kontinentalsperre ... jedoch müssen hier altbekannte und bewehrte Handeslrouten eingehalten werden. :pfeif

Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Okt 11, 2019 8:39

pixel 800.jpg


Die east India Trading Company of the british Commonwealth
gibt bekannt:


Die Gebiete des Landes Myarmar , von uns Burma genannt
rund um die Hauptstadt Rangun am Golf von Bengalen
werden ab dem heutigen Tag von der east India Co.
verwaltet und beschützt.


Da der Drachenkönig Kehsar Wang sich
trauernd abgeschottet hat , und die
Regentschaft in Burma bis auf Weiteres
nicht antreten möchte , übernimmt
Brigade General van Dünkel vom 18th Inf. Rgt.
zunächst den Oberbefehl in Rangun .

Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf
hin , dass unser Anspruch auf Burma schon auf der
allerersten Karte (alter Hauptthread 1.Seite) vermerkt war.
Da die Gebiete aber durch die Machtkämpfe um Siam und China
etwas durcheinander kamen , wurde er nicht mehr
berücksichtigt.

Die verbleibenden Gebiete von Siam
(Malaysia , Laos , Vietnam, Indonesien usw.)
beanspruchen wir nicht .
Da wir nicht am Kongress teilnehmen ,
können wir keine Aussage darüber treffen ,
ob sich der Baron Freak dieser Ländereien bereits annahm .


Für die kommenden 10 Tage hat die Verwaltung
des Commonwealth ein Fest zum Anschluss Burmas
ausgerufen .



Neben den Bürgerrechten des Empire
erhalten die Burmesen eine Starthilfe von 12 Pfund Stirling/Kopf
(die Goldausbeute in Canada war phänomenal :grinsen )
für den Ankauf von Saatgut oder Nutztieren .

Für die Dauer des Festivalitäten haben die Menschen frei.
Die east India kommt für die Kosten der Speisen und Gertränke auf !
:anstoss :prost :zapf :musik1 :birthday

gez.
Sir Richard Wellesley
1. Vorsitzender der east India Co.
:kavalier


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Okt 16, 2019 8:40

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Fr Okt 11, 2019 8:39


Die east India Trading Company of the british Commonwealth
gibt bekannt:


Die Gebiete des Landes Myarmar , von uns Burma genannt
rund um die Hauptstadt Rangun am Golf von Bengalen
werden ab dem heutigen Tag von der east India Co.
verwaltet und beschützt.


Da der Drachenkönig Kehsar Wang sich
trauernd abgeschottet hat , und die
Regentschaft in Burma bis auf Weiteres
nicht antreten möchte , übernimmt
Brigade General van Dünkel vom 18th Inf. Rgt.
zunächst den Oberbefehl in Rangun .

...........................



Für die kommenden 10 Tage hat die Verwaltung
des Commonwealth ein Fest zum Anschluss Burmas
ausgerufen .


...........................

Für die Dauer des Festivalitäten haben die Menschen frei.
Die east India kommt für die Kosten der Speisen und Gertränke auf !
:anstoss :prost :zapf :musik1 :birthday

gez.
Sir Richard Wellesley
1. Vorsitzender der east India Co.
:kavalier


1280px-Flag_of_Bhutan_svg.png

An das Volk von Bhutan und Burma



Der Donnerdrachen Kehsar Wang hat abgedankt .
Seine Schwester übernimmt als Drachenkönigin Leg Mi Nie
den Thron von Bhutan und Burma .

Brigade-General van Dünkel bleibt Oberbefehlshaber
von Bengalen gibt aber die Regierungsverantwortung an
die Drachenkönigin Leg Mi Nie und deren Tochter die
Premierministerin Leg Mi Net ab .


Die Festivalitäten zur Unabhängigkeit Burmas
wurden auf Bhutan ausgeweitet .
Noch bis zum 20.Okt. 1799 wird nun
auch die Thronbesteigung von Königin Leg Mi Nie
gebührend gefeiert.

gez.
Sir Richard Wellesley
:kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Do Okt 17, 2019 17:10

PhotoPictureResizer_191017_175814571_crop_4587x2906-800x507.jpg


Donnerdrachen Königin Bhutans
die erhabene Leg Mi Nie
aus dem Hause Wang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Do Okt 17, 2019 17:13



Ihre Tochter Leg Mi Net,
die Premierministerin
von Bhutan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6533
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: the east India Trading Company of the british Empire

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Nov 01, 2019 19:53


Bekanntmachung :
Die east India Trading Company

verkauft an diesem Wochenende
104 Special und Sonder- Figuren
von 1994 bis 2018,

am neuen Handelsplatz der east India Co.
in Bombay.

Zum Verkauf kommen
Frauen
Kinder
Männer
und Tiere in OVP & MISB

gez.
1.Vorsitzender
Richard Wellesley
:kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches