Der Rotenburger Kongress

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2595
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von deskoenigsadmiral » Mo Dez 02, 2019 13:54

olki hat geschrieben:
Mo Dez 02, 2019 13:43
Mhhh, da ist im Auswärtigen Amt Schwedens Mal wieder ein Brief vom Stapel gerutscht.

Captain Greenhat meinte, momentan keine Zeit zu haben, dafür aber einen Vertreter einzusetzen, bis er wieder etwas Zeit fände. Sprich, er spielt noch mit.

Deshalb sollte von einem Einmarsch abgesehen werden, zumal man sich über das Prozedere ja auch nicht wirklich im Klaren sein kann.

Arnulf von Sieckendieck



Nun, das Kaiserreich Spanien sichert erstmal die Region, bis da eine Bestättigung vorliegt, die Bevölkerung vor Ort hat uns mit Jubel empfangen und falls der Herrscher zurückkehrt, sehen wir dann was passiert, die Verwaltung wurde schon übernommen.... :kavalier :kavalier :kavalier

Die Kaiserin hat klare Befehle ausgegeben und sich dann mit der "Natividad" auf See begeben und ist momentan nicht erreichbar..... :gruebel :gruebel :gruebel


der Spanische Kaiserhof.... :kavalier :kavalier :kavalier




n10.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mo Dez 02, 2019 14:28


... Nun das britische Militär
wird ihn auf 🇯🇲 Jamaika würdig vertreten.
:pfeif
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Dez 08, 2019 16:02


Akabar 8.12.1799
britische Division
Colonel Hamilton, Befehlshaber der Mandatstruppen in Kongress-Arabien


Wir beantragen eine Untersuchungs
Kommission, sowie eine Kongressitzung
zu der Rolle Fenwick Großitaliens in Ägypten.
Zunächst nur Durchmaschierend,
Wurden dann Kampfhandlungen gegen
einheimische Truppen durchgeführt,
es wurde der Golf von Suez besetzt,
angeblich um :
einsickernde arabische Kräfte
in Ägypten abzuwehren.

nun werden jedoch genau diese
Kräfte in Suez unterstützt um einen
Umsturz zugunsten Fenwicks im
neutralen Kongress-Arabien zu bewirken.

Vor Ort sollte der verantwortliche Befehlshaber, Pietro Siehtnix belangt werden.

Wir fordern eine Garantie zur Unabhängigkeit Arabiens, sowie die Auflösung der Putschistenverbände um den Warlord Prinz Ibrahim bin am Lügen,
durch Fenwick Italien 🇮🇹.

gez.
Col. Hamilton
Akabar
:kavalier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Playmofreak71
Maxi-Klicky
Beiträge: 334
Registriert: Sa Nov 03, 2018 16:42
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von Playmofreak71 » So Dez 08, 2019 16:13

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Dez 08, 2019 16:02

Akabar 8.12.1799
britische Division
Colonel Hamilton, Befehlshaber der Mandatstruppen in Kongress-Arabien


Wir beantragen eine Untersuchungs
Kommission, sowie eine Kongressitzung
zu der Rolle Fenwick Großitaliens in Ägypten.
Zunächst nur Durchmaschierend,
Wurden dann Kampfhandlungen gegen
einheimische Truppen durchgeführt,
es wurde der Golf von Suez besetzt,
angeblich um :
einsickernde arabische Kräfte
in Ägypten abzuwehren.

nun werden jedoch genau diese
Kräfte in Suez unterstützt um einen
Umsturz zugunsten Fenwicks im
neutralen Kongress-Arabien zu bewirken.

Vor Ort sollte der verantwortliche Befehlshaber, Pietro Siehtnix belangt werden.

Wir fordern eine Garantie zur Unabhängigkeit Arabiens, sowie die Auflösung der Putschistenverbände um den Warlord Prinz Ibrahim bin am Lügen,
durch Fenwick Italien 🇮🇹.

gez.
Col. Hamilton
Akabar
:kavalier
Dem Antrag auf Untersuchung und Kongress Sitzung wird statt gegeben. Wir werden unser Bestmögliches tun, um jegliche Umsturzversuche, von wem auch immer, zu unterbinden :kavalier
gez. Admiral Baron Freak, Ritter von Padua, Freiherr von Rotenburg an der Wümme
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2595
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Dez 08, 2019 16:21

Wehrtes Lümmelchen, äh Col. Hamilton,


wir haben einen Fürsten und Prinzen aus der Region gestattet, sich unter unserer Flagge und unter unserer Befehlsgewalt anzuschließen, er ist vom hohen Geblüt und da er in seiner Heimat verfolgt wird und die Schergen, die dort für Unruhe sorgen nicht verjagen konnte, ging er ins Exil..... :smile

Er hat uns Treue geschworen und wird nichts tun, um den Frieden mit dem Empire oder dem Kongress zu brechen.... :kavalier

Da wir Kontakt mit dem wunderbaren Multan und seiner Kultur haben, können wir nur sagen, ein schönes Land und gut, um da sehr gute Geschäfte zu machen, wir haben dort keine Probleme.... :smile

Unsere Truppen wurden bei Suez angegriffen und wir haben die betreffenden Länder gefragt, ob wir für Ruhe in der Region sorgen sollen, dies geschied nun und diese Mission wird fortgesetzt..... :napo

Und wenn einheimiche Fürsten uns dabei helfen, so freuen wir uns darüber und werden diesen natürlich ebenfalls helfen.... :kavalier

Die Neutralität Arabiens wird dabei nicht angetastet, dieses hat uns der Prinz Ibrahim Mohamed Bin am Laden zugesichert.... :kavalier



Hochachtungsvoll, die Königin Mutter von Fenwick-Großitalien..... :kavalier :kavalier :kavalier



g1.jpg
P1090747.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Playmofreak71
Maxi-Klicky
Beiträge: 334
Registriert: Sa Nov 03, 2018 16:42
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von Playmofreak71 » So Dez 08, 2019 16:46

Ich weise darauf hin, dass ich es nicht gestatte, dass irgendeine Truppe ohne Mandat Kongress Gebiet betritt.
Außerdem verhänge ich bis zum Ende der Ermittlungen ein vorübergehendes Einreiseverbot für alle Beteiligten. Ich hoffe, dass diese reine Vorsichtsmaßnahme nicht auf Unverständnis stößt :kavalier
gez. Admiral Baron Freak, Ritter von Padua, Freiherr von Rotenburg an der Wümme
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2595
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Dez 08, 2019 16:51

Playmofreak71 hat geschrieben:
So Dez 08, 2019 16:46
Ich weise darauf hin, dass ich es nicht gestatte, dass irgendeine Truppe ohne Mandat Kongress Gebiet betritt.
Außerdem verhänge ich bis zum Ende der Ermittlungen ein vorübergehendes Einreiseverbot für alle Beteiligten. Ich hoffe, dass diese reine Vorsichtsmaßnahme nicht auf Unverständnis stößt :kavalier
Nun, da es neutrales Kongress Gebiet ist, dieses wunderschöne Arabien, hält der Prinz Ibrahim Mohamed Bin am Laden sich daran, doch da es neutral ist und niemanden gehört, dürfte auch dieser Scheich, den das Empire da präsentiert hat, sich nicht in diesen Landen aufhalten, wir denken, da wird wiederechtlich eine Partei unterstützt und wir fordern unsererseits eine Untersuchung.... :sad


Die Königin Mutter vom Königreich Fenwick-Großitalien.... :kavalier :kavalier :kavalier



P1090749.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Dez 08, 2019 17:05


Großmutter Erdkunde / Geschichte
setzen! Sechs!!!

Arabien wurde von Anbeginn her
vom Empire verwaltet, und von der
Familie des Scheichs beherrscht.
Und dies tut sie noch heute nachdem
Arabien das Empire verließ, und der
Kongress die Verwaltung übernahm.

mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2595
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Dez 08, 2019 17:08

Das Königreich Fenwick-Großitalien beantragt die Aufnahme von Multan in den Kongress.... :kavalier

Wir hegen Diplomatischen Kontakt und mittlerweile gute Handelsbeziehungen mit diesem Ehrenwerten Land und hoffen, das man ihm eine Chance gibt, sich hier darzustellen.... :kavalier

Nur miteinander Reden bringt den Frieden und sichert ihn.... :kavalier


Hochachtungsvoll, die Königin Mutter vom Königreich Fenwick-Großitalien..... :kavalier :kavalier :kavalier




P1090749.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 2595
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Dez 08, 2019 17:10

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Dez 08, 2019 17:05

Großmutter Erdkunde / Geschichte
setzen! Sechs!!!

Arabien wurde von Anbeginn her
vom Empire verwaltet, und von der
Familie des Scheichs beherrscht.
Und dies tut sie noch heute nachdem
Arabien das Empire verließ, und der
Kongress die Verwaltung übernahm.



Nun, wenn es beherrscht wäre, wäre da nicht so viel Unruhe, wie in allen teilen, die das Empire, besser der Seamarshall verwaltet.... :aergern


die Königin Mutter.... :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Playmofreak71
Maxi-Klicky
Beiträge: 334
Registriert: Sa Nov 03, 2018 16:42
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von Playmofreak71 » So Dez 08, 2019 17:11

deskoenigsadmiral hat geschrieben:
So Dez 08, 2019 16:51
Playmofreak71 hat geschrieben:
So Dez 08, 2019 16:46
Ich weise darauf hin, dass ich es nicht gestatte, dass irgendeine Truppe ohne Mandat Kongress Gebiet betritt.
Außerdem verhänge ich bis zum Ende der Ermittlungen ein vorübergehendes Einreiseverbot für alle Beteiligten. Ich hoffe, dass diese reine Vorsichtsmaßnahme nicht auf Unverständnis stößt :kavalier
Nun, da es neutrales Kongress Gebiet ist, dieses wunderschöne Arabien, hält der Prinz Ibrahim Mohamed Bin am Laden sich daran, doch da es neutral ist und niemanden gehört, dürfte auch dieser Scheich, den das Empire da präsentiert hat, sich nicht in diesen Landen aufhalten, wir denken, da wird wiederechtlich eine Partei unterstützt und wir fordern unsererseits eine Untersuchung.... :sad


Die Königin Mutter vom Königreich Fenwick-Großitalien.... :kavalier :kavalier :kavalier




P1090749.JPG
Ich srach von ALLE BETEILIGTEN. Der Scheich "des Empires", der nicht zum Empire gehört, ist der rechtmäßige Verwalter und bekommt seine Anweisungen von mir. Es besteht kein Anlass zur Besorgnis :knuddel3 :kavalier
gez. Admiral Baron Freak, Ritter von Padua, Freiherr von Rotenburg an der Wümme
Benutzeravatar
Playmofreak71
Maxi-Klicky
Beiträge: 334
Registriert: Sa Nov 03, 2018 16:42
Gender:

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von Playmofreak71 » So Dez 08, 2019 17:14

deskoenigsadmiral hat geschrieben:
So Dez 08, 2019 17:08
Das Königreich Fenwick-Großitalien beantragt die Aufnahme von Multan in den Kongress.... :kavalier

Wir hegen Diplomatischen Kontakt und mittlerweile gute Handelsbeziehungen mit diesem Ehrenwerten Land und hoffen, das man ihm eine Chance gibt, sich hier darzustellen.... :kavalier

Nur miteinander Reden bringt den Frieden und sichert ihn.... :kavalier


Hochachtungsvoll, die Königin Mutter vom Königreich Fenwick-Großitalien..... :kavalier :kavalier :kavalier





P1090749.JPG
Schade, wärt ihr bei der großen Feier vor ein paar Wochen dabei gewesen, hättet ihr den Abgeordneten Multans, den Kalid Pasha, direkt persönlich kennenlernen können. :kicher Aber bei dieser Kongresssitzung bietet sich da sicher auch eine Gelegenheit :wink
gez. Admiral Baron Freak, Ritter von Padua, Freiherr von Rotenburg an der Wümme
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5750
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Der Rotenburger Kongress

Beitrag von olki » Mo Dez 09, 2019 2:36

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Dez 08, 2019 17:05

Großmutter Erdkunde / Geschichte
setzen! Sechs!!!

Arabien wurde von Anbeginn her
vom Empire verwaltet, und von der
Familie des Scheichs beherrscht.
Und dies tut sie noch heute nachdem
Arabien das Empire verließ, und der
Kongress die Verwaltung übernahm.


Um 1799 gehört Arabien definitiv zum osmanischen Reich, genau wie Palästina, Syrien, Irak und Iran...

Nur wegen Geschichte, setzen, sechs... :kicher