Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 3187
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von deskoenigsadmiral » Mo Feb 03, 2020 19:59

olki hat geschrieben:
Mo Feb 03, 2020 19:57
Da hast Du völlig recht, Tobias.
Es ist viel passiert, zwei wichtige Mitspieler, quasi Hauptakteure mit immensen Truppen und Flotten sind weg. Wir müssen uns aber unbedingt überlegen, wie es weitergeht, weitergehen kann.
Deinen Vorschlag, das Spiel erstmal ruhen zu lassen, finde ich gut! Das lässt uns Zeit, hier Überlegungen anzustellen, was jetzt das weitere Prozedere sein könnte.
Ich habe ja immer noch die Hoffnung, daß die beiden in den nächsten Tagen ihre Bockigkeit ablegen und wieder mitspielen...




sogar wir beide haben es geschafft uns auszusprechen und zu versöhnen, da sollte alles möglich sein.... :knuddel3
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 6392
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von olki » Mo Feb 03, 2020 20:15

Richtig, Ralf, richtig!
Vielleicht sollten wir in Zukunft sowieso mehr miteinander sprechen, nicht daß wieder jemand alles in sich reinfrisst und dann keinen Bock mehr hat.
Ein Meckerkasten, eventuell, virtuell...
Benutzeravatar
Sniper
Mega-Klicky
Beiträge: 3935
Registriert: Di Dez 30, 2008 13:39

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von Sniper » Mi Feb 05, 2020 16:22

Verrückte Spielewelt um 1800 ?
Vielleicht hätte man besser auf "verrückt" verzichten sollen :pfeif
Was sich hier teilweise abgespielt hat, ist wohl eher verrückt als der spielerische Hintergrund. Ich muss schon mal erfragen ob Ihr alle so auch im echten Leben drauf seit?
Er vorherrschendes Mimimi war hier der Grundtenor der letzten Wochen. Klar ist man wenn man sich mit Playmobil beschäftigt vielleicht noch Kind geblieben, so offen muss man das aber nicht ausleben. Bei jeder Kleinigkeit kommt einer heulend aus der Ecke und stampft mit den Füßen auf und ruft "Ich spiele nicht mehr mit!"
Leute das Spiel hat doch eigentlich noch gar nicht angefangen :kicher
Versucht doch mal wie erwachsene Menschen untereinander zu agieren und reagieren. Wenn einem was komisch vorkommt dann spricht man das erstmal normal an, statt sich gekränkt, mißverstanden in die andere Ecke zu verziehen und alles durch die Gegend zu schmeissen.
Die Idee des Spiels ist immer noch gut und bietet in diesem Rahmen gehöriges Potential um viel und tolles Playmobil zu zeigen und daraus Geschichten zu spinnen.
Scheißegal ob und wieviel Land man hat, scheißegal ob einer mehr Schiffe hat. Auf ein Regelwerk hat man sich geeinigt und daran sollten wir uns alle halten.
Angesiedelt in einer fiktiven Welt also warum nicht auch Kanäle, die Züge und Bewegungen ermöglichen. Aber Panzerschiffe gibt es halt keine, keine Flugzeuge und Raumschiffe.
Und übrigens es gibt gar nix zu gewinnen aus den Spaß am Spiel. Keiner bekommt was für die stärkste Landarmee oder Flotte. Spielt mit dem was Ihr tatsächlich habt aber spielt doch einfach...

Grüße
Sniper
Benutzeravatar
Playmofreak71
Maxi-Klicky
Beiträge: 395
Registriert: Sa Nov 03, 2018 16:42
Gender:

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von Playmofreak71 » Sa Feb 15, 2020 13:39

deskoenigsadmiral hat geschrieben:
Di Jan 28, 2020 17:34
An die Welt und Ihre verrückten Mitspieler..... :bang1


damit olkis Seelenfrieden gerettet wird, wäre ich bereit, das sein Panzerschiffchen im Spiel mitmachen darf, als kleine Ausnahme und als Superflaggschiff mit SKL 75 gewertet....... :bang1

Wir können ja jedem der mitspielt so eine kleine besondere Ausnahme gewehren, wenn sie nicht zu unwahrscheinlich für die Zeit ist..... :gruebel

Dampfschiffe gab es seit 1780 etwa, von mir aus dürfte er das eine haben, solange es nicht stärker ist, als ein Superflaggschiff, das gleiche sollte für andere kleine einmalige Ausnahmen gelten, sie dürfen nicht stärker als die normalen Sachen sein, also besiegbar, wir sind halt eine etwas verrückte Welt, was meint Ihr dazu..... :gruebel

Nur Panzer usw. was erst nach 1900 kam, sollte Tabu sein..... :gruebel


LG Ralf/ deskönigsadmiral.... :kavalier :kavalier :kavalier
Wie machen wir das jetzt mit der Ausnahme? Gibt es die nun oder nicht
gez. Johannes I., königlicher Freiherr des Volkes von Rotenburg an der Wümme, Ritter von Padua und Admiral des Königreiches Fenwick-Großitalien
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 6392
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von olki » Sa Feb 15, 2020 14:00

Nein, keine Ausnahme, Schweden gibt es nicht mehr und die Pläne für Dampfpanzerschiffe sind verloren gegangen, werden erst in sechzig Jahren wiedergefunden... :kicher
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 3187
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von deskoenigsadmiral » Sa Feb 15, 2020 14:02

ach man, ich hatte mich auf mein Flugboot gefreut...... :grinsen :grinsen :grinsen
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 6392
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von olki » Do Feb 20, 2020 0:00

Ich habe jetzt mal alle Threads der noch aktiven Mitspieler angeschoben, damit die der ausgeschiedenen Spieler nach unten rutschen, der Übersicht halber. Vielleicht auch als Werbung :kicher und um den aktiven :pfeif Mitspielern vielleicht ein wenig in den Hintern zu treten :grinsen
Alle, die sich jetzt genervt fühlen, sorry :blume :keks
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 7449
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Fr Feb 28, 2020 8:05

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Fr Okt 04, 2019 14:38

Der Chatroom für die Würfelabende wurde eingerichtet .



Ihr findet ihn unter diesem Link: :link

https://server2.webkicks.de/verrueckte_welt_1800/

Benutzeravatar
Colonel Marlowe
Playmo-Fan
Beiträge: 144
Registriert: Do Feb 11, 2016 22:18

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von Colonel Marlowe » Di Mär 03, 2020 9:53

Zur allgemeinen Kenntnisnahme!


Um 1800 gab es keinen Suez-Kanal.
Nicht 20 noch in 50 Jahren.
Alle Schiffe die diese Route segeln, können dies gerne tun, existieren aber für Madagaskar nicht.
Nichts im Regelwerk, keine Abstimmung, soweit mir bekannt.

VG
Col. Marlowe
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 3187
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von deskoenigsadmiral » Sa Mär 07, 2020 10:32

Gestern wurde gewürfelt und Gott sei Dank war es nur ein Manöver, sonst wäre meine "El Cid" erstmal Geschichte.... :grinsen


Gratulation an den Würfelmeister Olki.... :kavalier :kavalier :kavalier


Allerdings, haben wir anders gewürfelt, weil wie zu erwarten war, keiner der Anwesenden die Rechenformel des runterechnens vertsanden hat...... :kicher :kicher :kicher


Okli hatte dann eine Brilante Idee, die bei einer Simulierten Seeschlacht auch super funktioniert hat ( Auch wenn meine Flotte dabei wieder zu den Fischen ging.... :kicher :kicher :kicher )


Wir simulieren das die tage noch etwas aus, ob das auch mit LKL und FKL funktioniert und stellen es dann vor... :bang1


Der gr0ße weiße Zauberer war auch Anwesend und wir würden gerne die Regeln Gnadenlos entschlacken und viel einfacher machen, weil sie eher ein lustiges Flottes Spiel behindern, als nutzen.... :gruebel


Das ganze wird viel zu ernst genommen, die Geschwindigkeiten behindern Geschichten, darum hatten ja einige es in Ihren Geschichten ja schon immer etwas beschleunigt in letzter Zeit, weil ja sonst nach 6-8 Wochen keiner mehr wußte worum es ging.... :smile


Wir hatten gestern eine Menge Spaß, es war egal, wer unterging und das sollte im Vordergund stehen, nicht verbissene Kriege sondern Spaß an der Aktion...... vielleicht bekommen wir das mit weniger Regeln und mehr Respekt dem gegenüber hin.... :smile



So viel von mir dazu, freue mich auf die nächste Aktion im Würfelchat..... :bang1 :bang1 :bang1



LG Ralf/ deskönigsadmiral.... :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 3187
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von deskoenigsadmiral » Sa Mär 07, 2020 10:41

Colonel Marlowe hat geschrieben:
Di Mär 03, 2020 9:53
Zur allgemeinen Kenntnisnahme!


Um 1800 gab es keinen Suez-Kanal.
Nicht 20 noch in 50 Jahren.
Alle Schiffe die diese Route segeln, können dies gerne tun, existieren aber für Madagaskar nicht.
Nichts im Regelwerk, keine Abstimmung, soweit mir bekannt.

VG
Col. Marlowe



Nun, es gab sogar viel früher schon genauso große Kanäle in Ägypten, wie man nun herraus fand, wurden die Pyramiden über große Kanäle mit Steinen und Lebensmittel versorgt und geplant war der Kanal damals schon, bautechnisch möglich, siehe die vielen Kanäle in Frankreich die es damals schon gab.

Hätte der Kaiser damals nicht so viele Kriege geführt, ich bin mir sicher, es hätte den Suezkanal eher gegeben.... :smile

Es ist eine verrückte Welt, lasst uns doch einfach etwas spielen, Spaß haben und nicht jede Regel zu Ernst nehmen.... :wink

Denn wenn du darauf bestehst, das alle Flotten außen rum fahren, eine Story die dann sich nur wegen dem Vorlauf schon auf viele Wochen aufbläht, dann haben wir wohl keine Seeschlachten in der nächsten Zeit, dann bleiben meine Schiffe im Hafen, das wird mir dann bei den Geschwindigkeitsregeln zu mühselig...... :oops

Es ist doch ein Spiel, das Spaß machen soll und bisher hatten wir beide den doch, mit unseren schönen Beleidigungen und Wortgefechten..... :wink


LG Ralf :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Colonel Marlowe
Playmo-Fan
Beiträge: 144
Registriert: Do Feb 11, 2016 22:18

Re: Chat zur Ver-rückten Spielwelt um 1800

Beitrag von Colonel Marlowe » Sa Mär 07, 2020 12:37

Nun gut, dann sind wir in diesem Punkt gegensätzlicher Meinung.
Weiter werde ich auf dieses Thema auch nicht mehr eingehen.

Vg
Col. Marlowe