Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6540
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Sa Okt 12, 2019 21:33

jack1.png



Abtrittserklärung


Die Regierung des Empire akzeptiert
die Bedingungen Frankreichs.
Wir werden, ebenso wie Frankreich,
das Gebiet von Guyana verlassen.
Die Truppen des Empire werden verlegt.
Ganz Guyana wird an Portugal abgegeben.

Da wir im Spielrückmuss verlegen müssen,
kann dies einige Tage dauern.
Die Flotte vor den Caymans wurde angewiesen
alle 8 Einheiten der Armee abzuholen.

Wie angekündigt werden wir mit Portugal
Verträge aufsetzen, um die Wirtschaftsbetriebe
und Forschungsanstalten zu erhalten.
Es geht dabei vor allem um
Meerschweinchenzucht
Minenabbau
und Hydrazomnieforschung

Als Gouverneur von ehem. britisch Guyana
würde es mich freuen wenn ich als
Vertreter meiner Regierung als Botschafter
am portugiesischem Hof vermitteln dürfte.

gez.
Botschafter
Sir. Brightshine
:kavalier
ex Gouverneur der Seychellen
ex Gouverneur von Guyana


PS: der französische Kartograph darf gerne
kommen, die Grenze zu Multan muß dringend
neu vermessen werden.... der Job wurde
überraschend..... frei.
:pfeif


PhotoPictureResizer_190802_190947198_crop_1806x3163-600x1051.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6540
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Sa Okt 12, 2019 21:40

Sniper hat geschrieben:
Sa Okt 12, 2019 21:25
Die Westamerikanischen Staaten wären nicht uninteressiert das Sternenbanner auf den Virgin Islands zu hissen.

Gez
General Lord Sniper


Verehrter Senator Lord Sniper,

darüber liese sich reden.
Ich muß euch aber warnen,
die 8th royal Marines waren dort
7 Wochen lang stationiert.

Der Name der Inseln....
.... ist nun nicht mehr unbedingt Programm.
:kicher

gez.
Seamarshall Rotrock
:kavalier
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2411
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Matthias1 » Sa Okt 12, 2019 21:53

Die Schlawiener...dort mehr als ein Rohr verlegt und ihr Schußwaffen sind Repetierer, tztztz The 7te Royal Gunnery Klempters :pfeif
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.
Benutzeravatar
Schoko-Queen
Mega-Klicky
Beiträge: 2945
Registriert: Do Sep 20, 2012 12:02

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Schoko-Queen » Sa Okt 12, 2019 21:56

Wir hätten auch gerne eine karibische Insel.

Wäre schön, einen kleinen Palast dort als Ferienhaus ... ähm, ich meine Meerschweinchen- und Rumfässerzucht und Forschungen an Jungfrauen oder ehemaligen... Ihr wißt schon, das Übliche...

Ich hätte auch 5 Männekens, die Insel zu schützen und 1 Kanone, um jeden zu versenken, der uneingeladen zur Party kommt,
ich meine, der die nationalen Interessen gefährdet.
Am Eingang der Hauptbucht.

Und natürlich 20 äußerst rabiate Frauen, die die 5 Männekens beschützen. Warum so viele? :pfeif

Nun...
es täten auch weniger. Schließlich sind sie gutgebaut und mit allen (Meer)Wassern gewaschen.

Aber man muss immer mit Verlusten an die Jungfrauen-Erforschungsfront rechnen...
schließlich erwarten wir gelegentlich gutgelaunte und gutgebaute Besucher von anderen Regierungen...

Somit bitte ich darum, Unseren Antrag wohlwollend zu prüfen.

Ihr Königliche Hoheit Alisar von Maghreb und Äthiopien :smile
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6540
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Sa Okt 12, 2019 22:38

... also unsere Männer meinten,
wenn die Jungfrauen Inseln nun wirklich
wegfallen......



es gäbe da eine Insel nahe unserer Hauptstadt :pfeif
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5718
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von olki » So Okt 13, 2019 0:33

Mhhh, Dominica gehört offiziell noch zu Dänemark, weil sie Ferienresort des Erzherzogs von Teschen ist. Guadeloupe ist noch Teil Schwedens, aber auch da wäre ein Tausch möglich! Virgin Islands komplett Schwedisch wäre auch schön!
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5718
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von olki » So Okt 13, 2019 0:52

Schweden würde gerne sämtliche karibische Inseln gegen Puerto Rico eintauschen... :pfeif
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6540
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Okt 13, 2019 8:30

2000px-Flag_of_the_British_Virgin_Islands.svg.png


Überlassungsurkunde vom 13.10.1799


Sehr verehrter Senator Sniper,

Lord of Vancouver,
Member of the House of Lords,
Protector of Oregon,
and Viscont of the british
Virgin Islands

Der Kronrat des Empire unter König George III.
hat eurem Ersuchen entsprochen, und überlässt
euch diese wunderschöne Inselgruppe zu
treuen Händen. Da ihr Mitglied des Oberhauses
seid und euch in der Oregon Krise wacker aber
auch besonnen geschlagen habt, kommen wir
eurem Wunsch gerne nach.

Die Inselgruppen der Virgin Islands,
sind fortan ein Teil der Weststaaten
unter dem Sternenbanner, und werden
als die amerikanischen Jungferninseln
bezeichnet.

bezeugt und besiegelt von:
:regel
King George the 3rd
of England & Great Britannia & Ireland
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Buki
Super-Klicky
Beiträge: 616
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Buki » So Okt 13, 2019 8:40

olki hat geschrieben:
So Okt 13, 2019 0:52
Schweden...
Alter Schwede!

Wir haben die Armeen-Liste des Grossserbischen Reich bereits vor einer Woche eingereicht und auch schon freundlich nachgefragt, aber leider scheint es im schwedischen Verwaltungsapparat die Einten oder Anderen Tauben oder Blinde zu haben. :wink Was wir in Serbien aber überaus schätzen, dass beeinträchtigte Menschen beschäftigt werden... :kavalier

Dennoch bitten wir nun höflich unsere Liste zu erfassen, sonst keimt in uns langsam der Gedanke, dass es etwa mit unserem Austritt aus der Allianz zu tun haben könnte. :gruebel

Hochachtungsvoll
Marschall Buki
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6540
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Okt 13, 2019 9:02

PhotoPictureResizer_191013_095033341_crop_1682x2941-600x1049.jpg


Zusatzprotokoll

der Regierung seiner Majestät
König George III.

an die Regierungen der Bundesgenossen des Empire

Unter Vorsitz des Premierministers Pitt,
möchten wir unsere Bündnispartner zur
1.karibischen Konferenz nach Fort George/Trinidad
einladen. Die etwas verworrene Lage in
dieser Region macht eine genauere Betrachtung
notwendig.

Ziel sollte es sein den immens
wichtigen Handel und Anbau von :
Zuckerrohr
Tabak
Rum
Südfrüchte
Kaffee
Meerschweinchen
Goldabbau
Kakao
für die Bündnispartner im Empire zu sichern,
und so unseren gemeinsamen Wohlstand
weiter auszubauen.


Sowie die strategische Positionierung
und Absicherung der kleinen, und großen Antillen.
Im besonderendie Schaffung und Instandhaltung von Wachbefestigungen, Handelshäfen
und Buchten.
Aber auch die Zuordnung der Verfügungsräume
und Seegebiete für die vereinigten Flotten.
Schließlich ist dieses Gebiet ein Biotop
für Piraten und Rebellen.




Eingeladen sind :
-vereinigte Weststaaten von Amerika
-vereinigte Oststaaten von Amerika
-das britische Mutterland mit
ihrer Kronkolonie der Bahamas
-das Königreich Hessen-Kassel-Hannover
-das Königreich Preußen
-dss Königreich Portugal
-das britische Commonwealth


gez.
Premierminister Pitt d. j.
:kavalier





PS: ein erster Blick in das Besitzverzeichnis
der Spieler zeigte uns, das Grenada fälschlicher
Weise dem Empire zugeornet wurde.
Es gehört aber den Vereinigten Staaten (Ost?)
Wir bitten die Partner ihre Listen zu prüfen.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5718
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von olki » So Okt 13, 2019 9:13

St. John, St. Thomas und St. Felix sind allerdings die schwedischen Jungferninseln, also nicht durcheinanderbringen!!! :pfeif

Hochachtungsvoll, Commander Hamilton

Und werter Marshall, falls Ihr auf Euren schädlichen Verrat anspielt, nun, da sehen wir inzwischen geflissentlich drüber hinweg. Kann natürlich sein, das manche Depesche aus Serbien mal vom Schreibtisch fällt, sowas ist immer möglich. Den schwedischen Verwaltungsapparat allerdings zu beleidigen, das steht Euch in keinster Weise zu. Naja, wenigstens haben wir Einen. :pfeif

Nicht so hochachtungsvoll , Commander Hamilton
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6540
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Okt 13, 2019 9:27

nun Westamerikanische Jungfern Inseln
die Hauptinseln :

Virgin Gorda
Anegada
Jost van Dyke
Tortola

sowie 12 weiteren bewohnten Inseln
und an die 50 Unbewohnte.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Marla&Charly
Mini-Klicky
Beiträge: 143
Registriert: Sa Sep 07, 2019 15:42

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Marla&Charly » So Okt 13, 2019 9:45

Werter Kaiser von Frankreich,

Wir danken Euch für Eure Nachsicht einem kleinen Exilkönigreich gegenüber. Gerne schließen wir mit Eurem Kaiserreich einen Nichtangriffspakt.

Weiters möchten wir auch unseren Plan umsetzen und bestimmen Cayenne zum Freihafen, damit der Handel mit Zucker, Rum und Meerschweinchen einen astronomischen Aufschwung nehmen kann!

Gez. König Juan VI
IMG_20190927_171632_compress47.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
muellermilch11
Mega-Klicky
Beiträge: 4383
Registriert: Sa Jul 12, 2008 13:32

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von muellermilch11 » So Okt 13, 2019 9:47

ich reiche meien Truppen spaeter ein.. bin noch am rum probieren..
Benutzeravatar
Marla&Charly
Mini-Klicky
Beiträge: 143
Registriert: Sa Sep 07, 2019 15:42

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800.... IV. Quartal 1799

Beitrag von Marla&Charly » So Okt 13, 2019 9:57

Werter Cousin George, König des Empires,

Wir möchten Euch für Eure moralische Unterstützung und die Übergabe Eurer Ländereien danken. Wir sind überzeugt, dass sich die Karibik in den nächsten Jahren zu einer stabilen und wirtschaftlich prosperierenden Region entwickeln wird.

Richtet bitte Eurem ehrenwerten Premierminister Pitt aus, dass wir selbstverständlich gerne an der Karibikkonferenz teilnehmen und in Begleitung unserer besten Rumfässer erscheinen werden. Sollte auch bedarf an Meerschweinchen bestehen, bitte ich nur um eine entsprechende Mengenangabe.

Gez. Euer Cousin Juan VI.