Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 0:40

1280px-Flag_of_Bhutan_svg.png

autonomes Königreich des Donnerdrachens
im britischen Commonwealth
des Empires


Bestandteile:
Bhutan, Burma, Bengalen, Nepal

Hauptstadt : Rangun

Regentin :
Königin Leg Mi Nie
(vertritt ihren älteren Bruder
Kehsar Wang auf dem Drachenthron)

Botschafter :Gumi Po

Außenministerin : Leg Mi Net
(Nichte von Kehsar Wang)

Militär Gouverneur
Brigade General Dandy van Dünkel
britisch Empire, Befehlshaber der Truppen

Verwaltungsgebiet der
east India Trading Company
unter Sir Richard Wellesley





Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 8:26



Um Spannungen mit Labuan vorzubeugen
hatte die Königin ihren Bruder Kehsar Wang ,
der als Vize Admiral der royal Navy im Südchinesischen
Meer auf der Jagd nach Sandokan war , nach Burma
zurück befohlen .

Kehsar Wang nutzte die Zeit nach seiner
Rückkehr nach Rangun , und scharte seine
Getreuen um sich !
Er bildete ein Infanterie Regiment aus
seiner Leibwache und seinen Anhängern .

Mit diesem zog er nun bewaffnet in
den Palast seiner Schwester ein ,
um die Macht in Bhutan zurück zu
erlangen , und einen härteren Kurs
gegen das Nachbarland des Sandokan
zu steuern .

mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 8:29

PhotoPictureResizer_191105_232311884_crop_5167x3373-800x522.jpg


Kehsar Wang in seiner neuen Uniform
des 70th bhutanesischen Inf. Garde Rgt.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 8:34

PhotoPictureResizer_191105_232549370_crop_4416x3312-800x600.jpg


Kehsar Wangs Männer drangen
in den Palast ein und besetzten
ihn. Zu seiner Schwester sprach er:

"Leg Mi Nie, Schwester
übergib mir das Drachenzepter
ich werde die Geschicke unseres
Landes wieder selber leiten
und den Mörder meiner Tochter
richten!"



Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5750
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von olki » Mi Nov 06, 2019 8:43

Oh, nein, hoffentlich ist Königin Leg Mi Nie in Sicherheit!
:zitter

flag - sandokan2_kl.jpg
Sandokan hat sofort Massnahmen zur Sicherung des Reiches eingeleitet, die Armee wurde mobilisiert und die Schiffe klar gemacht.
Die Bevölkerung ist in Sorge, daß Frieden, Wohlstand und Prosperität Schaden nehmen, durch den Putsch(Versuch?) des offensichtlich wahnsinnig gewordenen Kehsar Wang.

Banh Mi erster Minister
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 8:46



Als Kehsar Wang nach dem
Drachenzepter greifen wollte,
sprang der Leibwächter der
Regentin dazwischen und zog
sein Schwert um sie zu schützen.


Doch Kehsar hatte mit Widerstand
gerechnet, und den fähigsten
bengalischen Schwertmeister,
Ritsch Ratschi zu seinem Schutz
eingestellt. Dieser sprang flink wie
eine bengalische Katze vor den
Leibwächter der Regentin, und
zog seine Schwerter.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 9:06


der Kampf wogte hin und her,
beide Schwertmeister schenkten
sich nichts.

:fecht

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 9:09

PhotoPictureResizer_191105_232937822_crop_4416x3790-800x687.jpg

.... doch dann gewann Kehsars Mann
das Übergewicht über seinen Kontrahenten...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 9:17



.. der bengalische Schwertmeister
trägt seinen Spitznamen
"Ritsch Ratsch Rübe ab!"
nicht zu unrecht.

Das Haupt des tapferen
Leibwächters rollte vor die
Füße seiner Regentin, die
daraufhin das Drachenzepter
der Macht in Bhutan an
ihren Bruder
König Kehsar aus dem Hause Wang
zurückgab und sich verbeugte.

Sie wurde von der Wache Kehsars
abgeführt, und wird nun einige
Zeit in ihrer Heimat, in den
Bergen des Himalaja, im Exil
verbringen.
.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 9:28



Nach diesen Ereignissen lies
Donnerdrachenkönig Kehsar Wang
den 1. Vorsitzenden der east Indi Co.
Sir Richard Wellesley rufen .


Diesem teilte er mit ,
dass er -Kehsar Wang- nun wieder
das Drachenzepter von Bhutan-Burma
führt und die Macht im Lande inne hat .


Politisch ändert sich zunächst nichts .
Bhutan bleibt ein treuer Teil des Empire .
Die Truppen Kehsar Wangs , das 70th Inf. Rgt.
wird der 3. indischen Armee von General
van Dünkel zugeteilt .

Der Diplomat Gumi Po bleibt Botschafter ,
seine Nichte Leg Mi Net bleibt Premierministerin
Die Verträge mit den Nachbarländern bleiben
bestehen .




...und für seinen Schwertmeister Ritsch-Ratschi
hat der Drachenkönig einen besonderen Spezialauftrag .
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 9:28



Sir Wellesley im Palast in Rangun

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 9:34

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
Mi Nov 06, 2019 0:40

autonomes Königreich des Donnerdrachens
im britischen Commonwealth
des Empires

Mi. 5.Nov. 1799


Bestandteile:
Bhutan, Burma, Bengalen, Nepal

Hauptstadt : Rangun

Regentin :
König/in Leg Mi Nie Kehsar Wang
( vertritt vertrat ihren älteren Bruder
Kehsar Wang auf dem Drachenthron -nun im Exil im Himalaja )

Botschafter :Gumi Po

Außenministerin : Leg Mi Net
(Nichte von Kehsar Wang)

Militär Gouverneur
Brigade General Dandy van Dünkel
britisch Empire, Befehlshaber der Truppen

Verwaltungsgebiet der
east India Trading Company
unter Sir Richard Wellesley





Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
klickyeagle
Mega-Klicky
Beiträge: 1015
Registriert: Mo Dez 28, 2009 19:58
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von klickyeagle » Mi Nov 06, 2019 10:32

Ganz schön was los im (glücklicherweise) fernen Osten...
Die hohen Temperaturen gepaart mit hoher Luftfeuchtigkeit scheinen diverse Aggressionen auszulösen


Hakon I. :kavalier
"No braver sword led braver hand,
Nor braver bled for a better land;
Or better hand had a cause so grand,
Or cause a chief like Lee."
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 6592
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » Mi Nov 06, 2019 11:59

klickyeagle hat geschrieben:
Mi Nov 06, 2019 10:32
Ganz schön was los im (glücklicherweise) fernen Osten...
Die hohen Temperaturen gepaart mit hoher Luftfeuchtigkeit scheinen diverse Aggressionen auszulösen


Hakon I. :kavalier


Lieber König Hakon von Norge ,

ich würde das nicht als Aggression bezeichnen ,
es geht nur um die Umstrukturierung von
Führungsbereichen . Asien ist eben ein aktiver
Teil der Welt um 1800 , und ein dynamischer
Wachstumsmarkt .

Während im brässig dahin dösenden alten Europa ,
alles in seinen gewohnten Bahnen trottet.

Im Osten geht die Sonne auf !

gez.
Donnerdrachen
Kehsar Wang
:kavalier

mfG Rotrock

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 5750
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Das Königreich Bhutan-Burma, Empire Commonwealth

Beitrag von olki » Mi Nov 06, 2019 14:04

Schweden verurteilt den Staatsstreich aufs Schärfste und verlangt von Kehsar Wang die Rückgabe Bengalens!

Commander Hamilton
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.