Die etwas verrückte Spielewelt um 1800 I. Quartal 1800

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 6351
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Die etwas verrückte Spielewelt um 1800 I. Quartal 1800

Beitrag von olki » Di Mär 10, 2020 22:34

Auch die Kattenstrother Nordseeflotte wird sich auf die Suche nach den Überlebenden machen.
Eine genaue Angabe des Manövergebietes könnte hilfreich sein!
Wir werden auf jeden Fall erst einmal die Region um Helgoland absuchen.

Admiral Adolph Bermpohl, Beauftragter für Seenotrettung

Tatsächlich gilt der echte Adolph Bermpohl als Begründer des Seenotrettungswesens in Deutschland
Benutzeravatar
Playmofreak71
Maxi-Klicky
Beiträge: 394
Registriert: Sa Nov 03, 2018 16:42
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt um 1800 I. Quartal 1800

Beitrag von Playmofreak71 » Mi Mär 11, 2020 6:21

olki hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 22:34
Auch die Kattenstrother Nordseeflotte wird sich auf die Suche nach den Überlebenden machen.
Eine genaue Angabe des Manövergebietes könnte hilfreich sein!
Wir werden auf jeden Fall erst einmal die Region um Helgoland absuchen.

Admiral Adolph Bermpohl, Beauftragter für Seenotrettung

Tatsächlich gilt der echte Adolph Bermpohl als Begründer des Seenotrettungswesens in Deutschland
Das Manöver wurde in Sichtweite der dänischen und hanoveranischen Küste durchgeführt (AT14 & AT15) :kavalier
gez. Johannes I., königlicher Freiherr des Volkes von Rotenburg an der Wümme, Ritter von Padua und Admiral des Königreiches Fenwick-Großitalien
Benutzeravatar
klickyeagle
Mega-Klicky
Beiträge: 1099
Registriert: Mo Dez 28, 2009 19:58
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt um 1800 I. Quartal 1800

Beitrag von klickyeagle » Mi Mär 11, 2020 10:29

Unsere Fischer und Küstenpatrouillen wurden angewiesen nach Überlebenden Ausschau zu halten.
Leider wurde bisher nur Treibholz angeschwemmt...

Hakon I.
"No braver sword led braver hand,
Nor braver bled for a better land;
Or better hand had a cause so grand,
Or cause a chief like Lee."
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 3187
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt um 1800 I. Quartal 1800

Beitrag von deskoenigsadmiral » Sa Apr 18, 2020 9:49

Wichtige Bekanntmachung.....!!!



An die Länder dieser Welt, König Ottokar der Erste und Gerechte sowie Kaiserin Isabel von Spanien, ziehen sich aus Ihren Regierungsgeschäften zurück und übergeben all Ihre Länder und Gebiete an Kaiser Napoleon von Frankreich..... :kavalier


Nur das spanische Gebiet von Neuspanien, soll an die Vereinigten Staaten von Amerika gehen, als letzter Zweig des Friedens und in der Hoffnung, das diese große Nation, sich wieder in dieser Welt mehr angaschiert und andere von Ihrer Insel zurückkehren.... :kavalier


Beide Monarchen hoffen, mit Ihren Rückzug, einen Neustart in der Welt zu ermöglichen und wollen diesem nicht weiter im Wege stehen und bedauern, das sie dabei in den letzten Monaten so wankelmütig waren, der Schritt wäre wohl früher, hilfreicher gewesen.... :oops


Der Admiral hat erfolgreich die Flotten an neue Ufer gesteuert und an einer schönen kleinen Insel angelegt, die nun für alle Truppen und Schiffe, sowie dem Adel als neue Heimat dient..... :hop


Der Admiral bedankt sich für eine sehr schöne Zeit und alles andere lässt er hinter sich, er blickt zurück auf eine Epoche, die seine Länder, Flotten und Truppen stärker, schöner und sehr viel Größer hat werden lassen, viele Lustige Geschichten nimmt er im Herzen mit..... :dank


Andere hier, fanden Ihren größten Rivalen wieder und wieder andere wurden vom Freibeuter zum König oder fanden die besten Schneider, die die wunder schönsten Uniformen gestalteten oder wurde der Schiffsbau auf höchste Blüten getrieben und diese Festungen, alles einfach nur ein Genuss...... :dank


Ich hoffe das dieses alles von unserer schönen Welt bleiben wird und einige Monarchen, Präsidenten und Halunken dieses weiter betreiben..... :smile


Nach ein paar Tagen, wo wir noch einiges Regeln müssen, bevor wir diese Plattform endgültig verlassen, sind wir dann Diplomatisch in der Zukunft nur noch über unseren geliebten Kaiser der Franzosen, zimzikke im Notfall zu erreichen..... :kavalier





Alles Liebe, euer Admiral..... :kavalier :kavalier :kavalier




a3.jpg
a9.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Ritter Runkel 77
Maxi-Klicky
Beiträge: 359
Registriert: So Okt 15, 2017 12:08

Re: Die etwas verrückte Spielewelt um 1800 I. Quartal 1800

Beitrag von Ritter Runkel 77 » Sa Apr 18, 2020 10:33

An die Admiralität,

Euer Abschied aus der KW scheint wohl überlegt und endgültig zu sein.

Nemmt den Dank der Braunschweiger Holzwerke für die geleisteten Aufträge und, wir hoffen es, weitere Geschäfte entgegen.

Haltet in Zukunft mit Eurer Flotte Unheil von der Insel ab.

Bleibt gesund und munter, des weiteren maskiert Euch und rettet damit Leben.

:kavalier


Gruss

Euer Ritter Runkel
Benutzeravatar
Terence Hill
Mega-Klicky
Beiträge: 2551
Registriert: Mo Jan 11, 2010 20:20

Re: Die etwas verrückte Spielewelt um 1800 I. Quartal 1800

Beitrag von Terence Hill » Mo Mai 04, 2020 5:55

Ritter Runkel 77 hat geschrieben:
Sa Apr 18, 2020 10:33
An die Admiralität,

Euer Abschied aus der KW scheint wohl überlegt und endgültig zu sein.

Nemmt den Dank der Braunschweiger Holzwerke für die geleisteten Aufträge und, wir hoffen es, weitere Geschäfte entgegen.

Haltet in Zukunft mit Eurer Flotte Unheil von der Insel ab.

Bleibt gesund und munter, des weiteren maskiert Euch und rettet damit Leben.

:kavalier


Gruss

Euer Ritter Runkel
Warum ist er aus der Klickywelt gegangen?
Terence Hill (Thomas)

GREENWATER Komentare: hier! (klick)

Keine Dummheiten du, sonst gehts voll über die Kimme ins Korn
----------------------------------------------------------------------------

6.Ösi Stammtisch 2018 , am 6. Oktober
Benutzeravatar
klickyeagle
Mega-Klicky
Beiträge: 1099
Registriert: Mo Dez 28, 2009 19:58
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt um 1800 I. Quartal 1800

Beitrag von klickyeagle » Mo Mai 04, 2020 8:16

Keine Ahnung..war alles sehr kryptisch..
Vielleicht weiss das ausser ihm gar keiner.. :nixweiss
"No braver sword led braver hand,
Nor braver bled for a better land;
Or better hand had a cause so grand,
Or cause a chief like Lee."