Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Platz für interaktive Spielszenen und -welten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, olki, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Nordic Warrior
Mega-Klicky
Beiträge: 1941
Registriert: Mo Aug 09, 2010 20:17

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Nordic Warrior » Sa Apr 13, 2019 20:36

Bekanntmachung

Das Kaiserreich Österreich beansprucht den Besitz der Kaimaninseln. Unsere Hoheit benötigt dringend ein Urlaubsdomizil :grinsen

Da die Inseln nicht vergeben sind, ist es bestimmt im Sinne aller Durchlauchten in Ordnung.

Es wird neben der Residenz des Erzherzog Karl von Österreich und Teschen ein Marinestützpunkt erschaffen.

Ebenfalls gibt es einen freien Handelshafen für alle Nationen und eine internationale Bank für Steuergelder :kicher

Ich wäre dem großen Kartographen Sir Don Lobo für den Eintag in der Karte bei passender Gelegenheit dankbar :kavalier

Hochachtungsvoll

Erzherzog Karl von Österreich und Teschen
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5502
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Apr 14, 2019 3:05

*räusper

wenn es sich um die Cayman Islands handelt,
die sind sooo frei nicht mehr.
Aber im Sinne unserer guten Beziehungen findet sich da sicher eine Lösung. Es sind ja 3 Inseln.
:kavalier
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1855
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Apr 14, 2019 11:50

Heute darf König Ottokar der I. den Botschafter des Vizekönigs Mathias I. von Teilen Neuspaniens und Fürst von Portugal begrüßen, der seinen Dienst antritt.... :smile


Der Graf Pedro Gabe de Massarellos, ein Edelmann aus altem Adel, mit Hang zum Abenteuer, läßt die neue Welt hinter sich, um in der Hauptstadt von Fenwick-Großitalien, in der alten Welt, was zu bewegen.... :smile



213.jpg
209.jpg
211.jpg
207.jpg
214.jpg
205.jpg
201.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1855
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Apr 14, 2019 12:27

Heute stellt sich der Papst "Raphael der I." aus der heiligen Stadt Rom vor.... :jj :jj :jj


Er übernimt die Verwaltung der heiligen Stadt Rom, diese wird hier mit zur offenen Stadt, des Friedens und des Glaubens erklärt, wo jeder Gläubige ungehindert einreisen und pilgern darf.... :kavalier :kavalier :kavalier

Die Garde des Papstes umfasst zur Zeit 25 Mann und einen Kommandanten, diese Truppe muss politisch Neutral sein und darf nur den Papst und die heilige Stadt Rom schützen.... :jj :jj :jj

Wir hoffen, das dieser Status von allen Nationen akzeptiert wird und die Stadt Rom niemals in Kriege verwickelt wird... :kavalier



urbi et orbi, Past Raphael der I. :jj :jj :jj




198.jpg
204.jpg
197.jpg
199.jpg
200.jpg
203.jpg
202.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5502
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Apr 14, 2019 14:35

... wie gut, dass wir unsere eigene Kirche haben. :pfeif
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Matthias1
Mega-Klicky
Beiträge: 2277
Registriert: Di Okt 02, 2012 22:17

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Matthias1 » So Apr 14, 2019 14:38

Genau, deswegen braucht man euch auch nicht zu exkummunizieren, ihr seit es ohnehin :pfeif .

Schön, wie mein Botschafter aufgenommen wurde! :smile
Wenn ich als erster gehen sollte, dann warte ich auf dort auf dich, auf an der anderen Seite des dunklen Wassers.
Benutzeravatar
Nordic Warrior
Mega-Klicky
Beiträge: 1941
Registriert: Mo Aug 09, 2010 20:17

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Nordic Warrior » So Apr 14, 2019 14:40

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Apr 14, 2019 3:05
*räusper

wenn es sich um die Cayman Islands handelt,
die sind sooo frei nicht mehr.
Aber im Sinne unserer guten Beziehungen findet sich da sicher eine Lösung. Es sind ja 3 Inseln.
:kavalier
:gruebel

Wir haben weder kartographische Eintragungen noch Auflistungen der Inseln vorgefunden. Ebenfalls nicht für
die karibischen Inseln Dominica, Martinique und St. Lucia, die daher als Kolonien in das Österreichische Kaiserreich aufgenommen werden sollten :smile

Wie sieht es mit der Sachlage der Kaimaninseln aus? Unsere Herrschaften sind reif für die Inseln und möchten dem Europäischen Hochadel in nichts nachstehen.
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5502
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Apr 14, 2019 14:45

das mag dem Eifer des Auflistenden geschuldet sein.
Die Liste des Empire würde sich wohl über Seiten erstecken, würde jede kleine Enklave und Insel aufgeführt.

Die anderen angesprochenen Inseln klärt mit Frankreich.
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
deskoenigsadmiral
Mega-Klicky
Beiträge: 1855
Registriert: Fr Jul 13, 2018 20:54
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von deskoenigsadmiral » So Apr 14, 2019 15:00

Nordic Warrior hat geschrieben:
So Apr 14, 2019 14:40
Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Apr 14, 2019 3:05
*räusper

wenn es sich um die Cayman Islands handelt,
die sind sooo frei nicht mehr.
Aber im Sinne unserer guten Beziehungen findet sich da sicher eine Lösung. Es sind ja 3 Inseln.
:kavalier
:gruebel

Wir haben weder kartographische Eintragungen noch Auflistungen der Inseln vorgefunden. Ebenfalls nicht für
die karibischen Inseln Dominica, Martinique und St. Lucia, die daher als Kolonien in das Österreichische Kaiserreich aufgenommen werden sollten :smile

Wie sieht es mit der Sachlage der Kaimaninseln aus? Unsere Herrschaften sind reif für die Inseln und möchten dem Europäischen Hochadel in nichts nachstehen.

Es wiederstrebt mir sehr, dem Empire beizuspringen, aber wir hatten mehrmals geschrieben, wenn jemand das Empire, Spanien oder Russland usw. spielt, dann heißt es mit allen Inseln und Kolonien, die sie damals hatten, ausser, ein Mitspieler der früher eingestiegen ist, hat extra was für seine Spielidee beansprucht, wie Großserbien..... :smile

Denke, sonst wären die Aufzählungen wirklich sehr, sehr lang..... Die Inseln gehören geschichtlich zum Empire.... :smile

Aber der liebe Rotrock ist bestimmt großzügig und versteht den Wunsch nach einem Urlaubsort...... :kavalier :kavalier :kavalier


LG deskönigsadmiral.... :kavalier :kavalier :kavalier
Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt!!!

-Albert Einstein- :great :great :great
Benutzeravatar
Buki
Maxi-Klicky
Beiträge: 478
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Buki » So Apr 14, 2019 16:51

Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Apr 14, 2019 14:35
... wie gut, dass wir unsere eigene Kirche haben. :pfeif
....und wir die unsere..! :pfeif

Nichtsdestotrotz möchten wir seine Eminenz & Heiligkeit Papst Raphael I. herzlich Begrüssen und wüschen ihm ein langes Leben auf dem Heiligem Stuhl!! :kavalier

Seine Eminenz & Hochheiligkeit Patriarch Pavle IV. von Belgrad - Peć - Metochien & dem heiligem Berg Athos beglückwünscht seinem Amtsgenossen Papst Raphael I. zu seinem neuem Amt und dass ihm der Heilige Geist Führen & Leiten möge! Des weiteren reicht seine Hochheiligkeit Patriarch Pavle IV. seine Hand zum gemeinsamen Dialog, dass eine Kirchen Synode zustanden kommen könnte.

Im Namen des Grossserbischen Reich
Haus Karadjordjević
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5502
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Apr 14, 2019 17:22


Die britische Regierung hat zur Klärung der Antillen / Karibik-Frage ,
die beiden Oxford Professoren für Geographie Mr. Miles and Mr. More damit beauftragt die Besitzverhältnisse um 1800 darzustellen .
Vorab , die spanischen Antillen wurden im Austausch für Ostfalkland dem Empire zugesprochen.
Die Niederlande und Köln haben bisher auf die niederländischen Antillen verzichtet. Ein Teil der Inseln fiel damit den vereinigten Staaten zu.
Die dänischen Jungferninseln werden von Großschweden verwaltet , und Reichenstein wurde die Insel Puerto Rico von Spanien abgetreten .

Frankreich:
Haiti
Guardeloupe
Martinique


Großschweden
dänische Jungferninseln


Niederlande oder neutral
Sint Maarten
Sint Eustatius


Feenwick:
Dominikanische Repuplik

Reichenstein:
Puerto Rico


Rio de la Plata
Jamaika


Spanien
Cuba

vereinigte Staaten:
Curacao
Aruba

neutral bisher
Dominica (Insel)

britisches Empire , Lord Protector Mithrandir :
Bermudas (alle 360 Inseln)



britisches Empire , Westindien Seamarshall Rotrock :
Bahamas
Turks and Caicos
brit. Virgin Islands
Anguilla
Antigua and Barbuda
Saint Lucia
St. Vincent and the Grenadines
Grenada
Barbados
Saint Kitts and Nevis
Monserat
Trinidad
Tobago
Grand Cayman /Georgetown


an Österreich vom Empire abgetreten:
Cayman Brac
Little Cayman


Also wären für Habsburg-Österreich noch Dominica und eventl. die niederländischen Antillen zu haben , so die Niederlande sie freigeben.
Die Verträge über die Übergabe der beiden Cayman Inseln wird unser Gesandter in den nächsten Tagen nach Wien bringen .

gez. Premierminister Pitt d.j.
:kavalier
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Rex
Mini-Klicky
Beiträge: 211
Registriert: So Feb 03, 2019 18:04
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Rex » So Apr 14, 2019 17:24

Wir danken dem Premierminister für diese vorzügliche Auflistung der Besitzverhältnisse :dank

gez.
Der Staatssekretär :kavalier
:smile
Benutzeravatar
Seamarshall_Rotrock
Piratenbezwinger und Wolfsburgveteran
Beiträge: 5502
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:12
Gender:

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Seamarshall_Rotrock » So Apr 14, 2019 17:39

Nordic Warrior hat geschrieben:
So Apr 14, 2019 14:40
Seamarshall_Rotrock hat geschrieben:
So Apr 14, 2019 3:05
*räusper

wenn es sich um die Cayman Islands handelt,
die sind sooo frei nicht mehr.
Aber im Sinne unserer guten Beziehungen findet sich da sicher eine Lösung. Es sind ja 3 Inseln.
:kavalier
:gruebel

Wir haben weder kartographische Eintragungen noch Auflistungen der Inseln vorgefunden. Ebenfalls nicht für
die karibischen Inseln Dominica, Martinique und St. Lucia, die daher als Kolonien in das Österreichische Kaiserreich aufgenommen werden sollten :smile

Wie sieht es mit der Sachlage der Kaimaninseln aus? Unsere Herrschaften sind reif für die Inseln und möchten dem Europäischen Hochadel in nichts nachstehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gez: Seamarshall Rotrock,


durch seinen guten König George den III. von England

Träger des :
Großkreuz des weißen Adlers des großserbischen Reiches
Benutzeravatar
Nordic Warrior
Mega-Klicky
Beiträge: 1941
Registriert: Mo Aug 09, 2010 20:17

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Nordic Warrior » So Apr 14, 2019 18:59

Mr. Pitt,

very nice :smile ... sehr nice :great

Das Kaiserreich Österreich ist über die Kaimaninseln sehr erfreut.

Danke an die Prof‘s Miles und More :roll Tolle Auflistung

Die Insel Dominica würden wir ist Reich aufnehmen, an den niederländischen Antillen haben wir kein Interesse.

Hochachtungsvoll

Erzherzog Karl von Österreich und Teschen
Benutzeravatar
Nordic Warrior
Mega-Klicky
Beiträge: 1941
Registriert: Mo Aug 09, 2010 20:17

Re: Die etwas verrückte Spielewelt, um 1800....

Beitrag von Nordic Warrior » So Apr 14, 2019 19:03

Das Haus der Habsburger gratuliert dem neuen Papst Raphael dem I.