Durch die Prärie

Für Eure Playmobil-Bildergeschichten

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Jedi, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Es geht weiter.....

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 21:01

Bevor sie am nächsten Tag in die Stadt fuhren, wechselten sie ihre
Klamotten, um nicht allzusehr aufzufallen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von John Mc Klicky am Sa Jul 21, 2007 23:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 21:09

Jack und Paul erreichten die Stadt per Postkutsche.
Simon hingegen wartete in der Nähe mit dem Planwagen.
Denn sollten Paul und Jack es schaffen die drei Verbrecher gefangenzunehmen,
dann musste eine reibungslose Flucht möglich sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von John Mc Klicky am Sa Jul 21, 2007 23:13, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 21:15

"YANK CITY, 20 Minuten Aufenthalt!", brüllt der Kutscher.

Simon und Jack stiegen aus, wobei letzterer noch einer jungen Frau aus der Postkutsche half.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
JOSO
der Schreckliche
Beiträge: 2640
Registriert: So Jun 24, 2007 23:32

Beitrag von JOSO » Sa Jul 21, 2007 21:19

Sehr Nett,deine Geschichte.
Obwohl mir die Indianer Leid tun, :(
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 21:22

In Gedanken versunken, blickte er ihr hinterher.
Da erstarrte sein Blick. Denn mit dem was er da sah hätte er nicht gerechnet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüße
John Mc Klicky
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 21:39

Auch Paul hatte die drei gesehen, doch er meinte:

"Jack, wir können sie hier nicht auf offener Straße stellen.
Wenn dann, erst nachdem die Poskutsche abgefahren ist und die Straßen leerer sind.
Sie haben uns noch nicht bemerkt.
Auch werden sie wohl nicht mit der Postkutsche fahren
denn diese hat nur noch einen freien Platz.
Ich schlage vor wir gehen in den Saloon und trinken ein Schlückchen. Was meinst du?"

"Ja, das wird das beste sein", antwortete Jack.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von John Mc Klicky am Sa Jul 21, 2007 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 21:45

Doch sie empfing keine heitere ausgelassene Stimmung, sondern genau das Gegenteil.
"So meine Herren die Reise endet hier! Meine Tochter war mit ihnen in einer Kutsche und konnte uns so über ihre Ankunft informieren.", sprach der General hämisch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 21:59

Jack reagierte schnell.
Er riss seinen Revolver aus dem Holster, richtete die Waffe auf den General und sagte zu den Soldaten:
"Weg mit den Gewehren! Sofort.
Weg damit oder ich drück ab!"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von John Mc Klicky am Sa Jul 21, 2007 22:50, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 22:07

Paul nahm sich eines der Gewehre und hielt die Soldaten in Schach.
Jack bewegte sich langsam nach draussen, dort hatte sich schon eine Menschenmenge versammelt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 22:27

Währendessen hatte auch Simon schon seinen Posten bezogen
"Ich warne euch!", wandte sich Jack an die Bevölkerung:" Wenn sich einer von euch rührt, dann spürt es euer General als erstes."
Da fiel sein Blick auf die drei Nordstaatler die in der ersten Reihe standen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 22:31

"He, ihr drei da! Ihr werdet jetzt hier rüber laufen und in den Planwagen steigen. Los!"
Zuerst zögerten sie, doch als Jack den Hahn spannte,
gaben sie nach.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » Sa Jul 21, 2007 22:44

Nachdem alle bis auf ihn in den Planwagen eingestiegen waren, entfernte er sich langsam vom General:
"Auch hier gilt: wenn ihr uns verfolgt oder uns Truppen hinterher schickt, gefährdet ihr das Leben der Soldaten."

Mit diesen Worten setzte er sich auf den Kutschbock und sie fuhren davon.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Waschbär

Beitrag von Waschbär » So Jul 22, 2007 10:48

Solche Geschichten machen richtig Spaß. Tolle Bilder, gute Story, super Ausstattung.

Willkommen in den Playmowood-Studios.
Für meine nächste Story muß ich mir mal deinen Pyrotechniker ausleihen.
[ externes Bild ]


Liebe Grüße

Waschbär
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » So Aug 12, 2007 11:15

Sie mussten diesmal länger als einen Tag fahren, denn die Indianer waren inzwischen weitergezogen.
Im Indianerlager angekommen stiegen sie aus und stellten sich dem Häuptling gegenüber.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
John Mc Klicky
Mini-Klicky
Beiträge: 136
Registriert: Fr Jun 29, 2007 16:12

Beitrag von John Mc Klicky » So Aug 12, 2007 11:21

Der Häuptling sprach zu den drei Gefangenen: "Für das was ihr getan habt, hättet ihr den Tod am Marterpfahl verdient, doch unsere weißen Freunde sind dafür das ihr einem Gericht übergeben werdet. Ihr solltet ihnen dankbar sein denn so kommt ihr warscheinlich noch mit dem Leben davon!"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
viele Grüße
John Mc Klicky