Custom Contest - Thema Heimat

Wettbewerbe und Veranstaltungen rund um Playmobil und das Forum

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Littledive, Festus Haggen, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Domi Silvercolt
Master of the Silvercolts
Beiträge: 6369
Registriert: Mo Mär 08, 2010 11:50
Gender:

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von Domi Silvercolt » Mo Mai 16, 2022 9:42

Die Entscheidung ist gefallen.
Die Gewinner stehen fest.

Herzlichen Glückwunsch an Dread Bonnet!
Nach mehreren zweiten Plätzen, hast du nun insgesamt zum zweiten Mal den Custom Contest gewonnen.
Ich freu mich für dich, Michael! :hop
Dein Arminius ist echt ein Meisterwerk!!! :zehn

Herzlichen Glückwunsch auch an HDl!
Dein Käthchen aus Heilbronn ist wirklich Heimat pur!!!!! :great :great :great


Wie geht´s mit dem Custom Contest weiter? :nixweiss :what

Ich habe mich entschieden, den Custom Contest nicht so weiterzuführen, wie er zur Zeit stattfindet.

Der Wettbewerb soll NOCH einfacher gestaltet werden, damit mehr User mitmachen.
Ich möchte außerdem darauf verzichten fremde Bilder in aufwendige Collagen mit CC Logo umzugestalten, um sie dann hier wieder hochzuladen.
Kommt ja nicht so gut an, wenn ich diese Collagen dann irgendwo anders zeige, um auf den Custom Contest aufmerksam zu machen. :oops

Da nur 17 bzw 18 User bewertet und auch nur 15 User mit einem oder zwei Customs mitgemacht haben, sehe ich hier einfach die Zeit etwas grundlegend zu ändern.

In Zukunft wird der Custom Contest genauso wie der monatliche Fotowettbewerb ablaufen.
Jeder kann seine eigene Custom Figur hochladen und am Ende gibt es eine Abstimmung, wo jeder User seine 3 Kreuzchen machen kann.

Das Thema für den nächsten Custom Contest dürfen sich Dread Bonnet und Hdl ausdenken.
Wenn ihr euch geeinigt habt, könnt ihr einen Thread aufmachen, wo dann jeder seine Figur posten kann (siehe Ablauf Fotowettbewerb).

Liebe Grüße
Domi
Bild
Benutzeravatar
Crash
Mini-Klicky
Beiträge: 168
Registriert: Mo Aug 03, 2020 12:23
Gender:

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von Crash » Mo Mai 16, 2022 10:01

Herzlichen Dank, dass Du den Custom Contest wieder mal ausgerichtet hast, Domi! Es steckt ja an Aufrufen zum Mitmachen, grafischer Gestaltung der eingereichten Bilder und Auswertung etc. einiges an Arbeit dahinter. Dafür mein ausdrücklicher Dank. :dank

Damit verbunden ist auch mein Bedauern, dass Du den Custom Contest nicht in der bisherigen Version weiterführen möchtest und die Teilnahmebedingungen sich fundamental ändern:
Domi Silvercolt hat geschrieben:
Mo Mai 16, 2022 9:42
Wie geht´s mit dem Custom Contest weiter? :nixweiss :what

Ich habe mich entschieden, den Custom Contest nicht so weiterzuführen, wie er zur Zeit stattfindet.

Der Wettbewerb soll NOCH einfacher gestaltet werden, damit mehr User mitmachen.
[...]
In Zukunft wird der Custom Contest genauso wie der monatliche Fotowettbewerb ablaufen.
Jeder kann seine eigene Custom Figur hochladen und am Ende gibt es eine Abstimmung, wo jeder User seine 3 Kreuzchen machen kann.
Für mich, den ich hier (noch) niemanden persönlich kenne, ist es ein Anreiz, dass die Customs bewertet wurden, ohne dass allen klar ist, von wem welches Custom angefertigt wurde - ganz einfach, weil man sich überhaupt nicht davon frei machen kann, bei Bewertungen der Figuren von Leuten, die einem persönlich bekannt sind, großzügigere Noten zu vergeben. Dieses zeigt sich meines Erachtens auch immer wieder im Fotowettbewerb.

Daher werde ich mich unter den neuen Regeln zukünftig wohl eher nicht mehr am Custom-Contest beteiligen und finde es sehr schade, dass diese Form des Wettbewerbs nun ein Ende hat. :sad
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 2026
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von DEVNUSOM » Mo Mai 16, 2022 13:15

Crash spricht mir aus der Seele! :zehn

Und um noch einen draufzusetzen: Es wird am Ende doch nur die Bildbearbeitung belohnt, nicht die Kreativität und wohl jetzt auch nicht mehr das handwerkliche Geschick - nur noch Nasenfaktor! :grrr
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Pichen
Mini-Klicky
Beiträge: 169
Registriert: Di Jan 11, 2022 11:42

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von Pichen » Mo Mai 16, 2022 13:21

Wie wärs denn mit einer anonymen Abgabe in Kombinatkon mit Kreuzchenabstimmung?
Benutzeravatar
Crash
Mini-Klicky
Beiträge: 168
Registriert: Mo Aug 03, 2020 12:23
Gender:

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von Crash » Mo Mai 16, 2022 14:07

Pichen hat geschrieben:
Mo Mai 16, 2022 13:21
Wie wärs denn mit einer anonymen Abgabe in Kombinatkon mit Kreuzchenabstimmung?
Als Customizer bedeutet mir am meisten das Feedback, das ich bekomme wenn eine Bewertung durch konstruktive Kritik begründet wird. Die reine Punktezahl selbst finde ich eher unwichtig, zumal es ja nichts zu gewinnen gibt.

Auch finde ich, dass eine Einzelbewertung der Customs der Mühe aller Teilnehmenden viel eher gerecht wird, als wenn jeder Voter einfach nur seine drei Favoriten anklickt. Ich nehme also auch lieber an der Abstimmung teil, wenn ich alle Customs einzeln bewerten und kommentieren kann.

Im Grunde finde ich, dass es an den Regeln des Custom-Contests nur wenig zu verbessern gibt. Konkret fällt mir nur ein, dass es fairer wäre, die Eigenbewertungen aus dem Voting herauszunehmen und stattdessen mit Durchschnittswerten zu arbeiten, anstatt einfach die Punktesumme aufzuaddieren. Am Ergebnis des aktuellen Contests hätte das aber nichts geändert (hab's vorhin mal nachgerechnet... :grinsen ).
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 7851
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von olki » Mo Mai 16, 2022 15:16

Ich finde auch, man sollte den Contest in keinster Weise verändern! So, wie er jetzt ist, ist er gut.
Benutzeravatar
hauden_lukas
Duke Puke - Duc de Dégueulis
Beiträge: 2981
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:50

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von hauden_lukas » Mo Mai 16, 2022 15:33

Mit diesem Ergebnis habe ich nicht gerechnet. Freut mich, dass das Käthchen gut angekommen ist! Meine erste Customteilnahme und dann gleich ein tolles Abschneiden. :rockcool

Ich sehe das auch so wie einige hier: am Custom Contest muss nix verändert werden.
An alle Teilnehmer kann ich nur sagen: jedes Custom hat mich inspiriert, auch die, die ich jetzt nicht mit hoher Punktzahl bewertet habe.
Da habe ich mir beim Betrachten Gedanken über andere Figuren und etwaige Möglichkeiten der Veränderung gemacht.

An Domi:
Dass das einiges an Arbeit ist, kann ich nachvollziehen. Der CC sollte sich aber von Fotowettbewerb abgrenzen.
Daher finde ich die Aufmachung schon passend.
Deine Begründung kann ich (so) nicht nachvollziehen:
164F4155-3675-489D-9E27-3EA0E0696543.jpeg
Besonders der letzte Satz…du musst die ja nicht anderswo hochladen. Das hast du ja selbst in der Hand.
Oder meinst du: “wenn ich mir schon die Mühe mache, die Bilder aufwendig mit dem CC Logo gestalte, dann möchte ich sie auch anderswo zeigen.”?

Ich würde mich daher bereit erklären, den Aufwand zu übernehmen, denn irgendwie fühle ich mich irgendwie schuldig, dass ich den Instagram-Stein ins Rollen gebracht habe.

Gruss,
HDL
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
hulgen77
Super-Klicky
Beiträge: 605
Registriert: Mi Okt 22, 2014 21:24
Gender:

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von hulgen77 » Mo Mai 16, 2022 16:04

Hut ab :kavalier HdL

das finde ich ja mal richtig gut. Respekt!

Gruß Holger
Benutzeravatar
Zwerg Nase
Mega-Klicky
Beiträge: 1670
Registriert: So Sep 11, 2016 9:16
Gender:

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von Zwerg Nase » Mo Mai 16, 2022 19:22

:kavalier Ganz lieben Dank Domi. :kavalier
:great War eine tolle Zeit mit Dir und dem Custom Contest, den Du immer toll uns präsentiert hast. :great
Kann Dich irgendwie verstehen, werde Dich aber auch vermissen hier,
:blume alles Liebe und Gute für Dich und Deiner Familie, :blume
:knuddel3 ganz liebe Grüße und auch etwas traurig, Katrin. :knuddel3
Benutzeravatar
Buki
Mega-Klicky
Beiträge: 1010
Registriert: Fr Jul 27, 2018 10:20

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von Buki » Di Mai 17, 2022 5:58

Hallo Zusammen

Ich sehe das auch so, wie die meisten es hier bereits geschrieben haben. Es sollte sich wirklich nichts ändern am CC. Einen zentral wichtigen Punkt finde ich, dass der CC unbedingt anonym sein muss. Des Weitern sollte auch an der Punktevergabe festgehalten werden, da dadurch eine deutliche Differenzierung der verschiedenen Figuren stattfinden kann.

Beste Grüsse
Buki
Benutzeravatar
hauden_lukas
Duke Puke - Duc de Dégueulis
Beiträge: 2981
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:50

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von hauden_lukas » Di Mai 17, 2022 7:01

hauden_lukas hat geschrieben:
Mo Mai 09, 2022 15:49
Diese Logik ist mir, bei allem Respekt, befremdlich. Öffentlich = Freiwild, so funktioniert das leider nun mal nicht.
Du wärest wahrscheinlich auch nicht “amused”, wenn du deine Bilder im Internet verteilt (und ohne Referenz) auf anderen Accounts sehen würdest.

Einen Hashtag als “Werbung für die Klickywelt” zu sehen ist auch mehr als grenzwertig. Der bleibt unter all den anderen recht unbemerkt.

Schade, eine Werbung für die KW kann effektiver gestaltet werden. Da müssen nicht die Custombilder herhalten.

Gruss,
HDL
Für diesen Post möchte ich hier öffentlich bei Domi um Entschuldigung bitten.
Da reflektieren die harschen Worte nicht meine Gedanken. Ich war nur überrascht über die Verteilung der Bilder auf anderen Kanälen, wenn hier etliche Leute ständig meckern, wenn ihre Bilder anderswo ungefragt verwendet werden. Das überraschte mich, dass Domi das macht (und etwaigen Ärger ausgesetzt sein kann).

Ich wollte Domi auch nicht unterstellen, dass er die Bilder “benutzt“, um Klicks/Likes zu generieren. Domi hat es nicht nötig, mit den CC Bildern für sich oder sein Account zu werben. Da hat er - wie ich finde - viel bessere (eigene) Bilder zur Auswahl (und verwendet die auch.

Wie ich auch erwähnt habe, ging es mir dabei nicht um meine Bilder, da es mir egal ist, ob diese dort gezeigt werden.

Ich hoffe, dass du, Domi, mir das gesagte nicht lange über nehmen wirst…

Die Arbeit von Domi möchte ich nicht schmälern. Im Gegenteil, er hat eine Menge fürs Forenleben beigetragen und das verdient meinen Respekt.

Mein Angebot, den CC weiterzumachen gilt als Homage sein CC weiterleben zu lassen, falls er sich dazu entschließen sollte, die Menge Arbeit sich nicht mehr aufhalsen zu wollen. Ich fände es schade, wenn dieser feste Bestandteil der KW entweder abgeändert oder gar nicht mehr stattfinden würde.

Gruss,
HDL
Benutzeravatar
Playmo-family
-/-
Beiträge: 19633
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von Playmo-family » Di Mai 17, 2022 14:15

Hallo Domi,

es haben schon viele ausgedrückt: Dein CC hat ein tolles Format
und auch die anonymisierten Präsentation sollten wir nicht ändern.

Egal ob Fotowettbewerb oder Nominierungen beim GH - es gibt User, die einfach in fast allen Bereichen gut sind
und die trotz gleichwertiger "Arbeit" mehr Zuspruch bekommen - zumindest fühlt es sich manchmal so an.
Insofern halte das neutrale CC-Präsentationsbild als absolut notwendig.

HdL hat sich schon angeboten.
Ich unterstützte dich auch gern dabei.

Und was die Instagramm-Werbung angeht - nun gut, dann muss man das eben noch mal klar herausstellen,
dass die Bilder auch dort gezeigt werden.
Wer das nicht möchte, muss das eben auch schreiben.

Viele Grüße
Ute
Benutzeravatar
Dread Bonnet
Mega-Klicky
Beiträge: 3202
Registriert: Mo Jun 25, 2007 9:54

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von Dread Bonnet » Mo Jun 06, 2022 18:38

Hallo zusammen.

Erst einmal möchte ich mich herzlich bei allen Teilnehmern wie auch Domi für die Durchführung dieses Wettbewerbs bedanken ! :kavalier

Darüber hinaus möchte ich mich auch für die Glückwünsche bedanken und gratuliere natürlich auch allen anderen Platzierten die mit ihren Beiträgen den Wettbewerb mit Leben gefüllt haben :zehn

Seit der Verkündung des Resultats sind schon wieder einige Tage vergangen und vermutlich hat der eine oder andere schon gedacht : " Warum meldet oder bedankt sich denn der Sieger nicht ? :gruebel

Ich bin ehrlich:

Von Wettbewerb zu Wettbewerb hatte ich immer weniger Lust verspürt eine Figur ins Rennen zu schicken, denn immer wieder gab es Bewertungen , die man nicht wirklich nachvollziehen kann :what

Aber wie soll es auch funktionieren, wenn jeder einen anderen Maßstab zur Bewertung heranzieht.

Da gibt es Leute, die " streng" bewerten, aber kaum mal eine Figur ins Rennen schicken. Manchmal ist es nicht verkehrt mal auf der anderen Seite zu stehen :wink

Und wen wundert es, daß es immer weniger Teilnehmer gibt und manche dadurch die Lust verlieren am Wettbewerb teilzunehmen.

Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich in letzter Zeit sehr selten im Forum bin :sad


Eine Überlegungen wurden hier schon genannt, aber wenn ich das hier lese bin ich mal wieder verwundert :nixweiss
DEVNUSOM hat geschrieben:
Mo Mai 16, 2022 13:15
Crash spricht mir aus der Seele! :zehn

Und um noch einen draufzusetzen: Es wird am Ende doch nur die Bildbearbeitung belohnt, nicht die Kreativität und wohl jetzt auch nicht mehr das handwerkliche Geschick - nur noch Nasenfaktor! :grrr
Welche "Bildbearbeitung" wird denn belohnt ? :aeh

Bildbearbeitung ist laut Regelwerk nicht zulässig.In der heutigen Zeit ist es doch eigentlich kein Problem mehr ein gutes Foto von der gebauten Figur zu machen. Da muss keiner nachhelfen. Wir sind schließlich nicht bei Instagram


Zum Thema "Kreativität":
Ein Beispiel aus Kategorie B :wink:

Anton:
"Stimmige Figur, mir persönlich etwas zu brav.
6 Punkte"

Montezuma:
"Ich mag diesen Figurentyp nicht und kann mich auch nicht für das Custom erwärmen.
2 Punkte"


Nun mal meine Überlegungen dazu:
Da bekommt der Anton, der trotz einiger Veränderungen eine Neuauflage der Figures Figur aus Serie 16 sein könnte , 6 Punkte .
Montezuma hingegen 2 (!), obwohl es eine völlig neue Figur ist, bei denen manche Leute wohl auch nicht sofort erkennen ,aus welchen Sets die einzelnen Teile stammen.Von dem Kopfschmuck mal ganz abgesehen. Den habe ich schon vor über 10 Jahren gezeigt.Und das sage ich jetzt nicht nur, weil die Figur von mir ist.

Da ist jemand schon mutig und versucht kreativ zu sein und dann wird die " Kreativität" auch nicht belohnt :wink

Wenn man "Kreativität" mit dem Begriff " Schönheit" austauscht so wird man feststellen, daß Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt. Das habe ich immer wieder in den Wettbewerben angesprochen und bleibe dabei. :brille


Das " handwerkliche Geschick" und der Nasenfaktor:

In den Wettbewerben haben wir schon sehr viele tolle Customs gesehen :zehn Und die Messlatte wurde dabei schon recht hoch angesetzt. Dabei gab es immer wieder Figuren, die von ihrer Machart den einen oder anderen mehr angesprochen haben oder auch weniger. Wenn es jedoch Figuren gibt, die im Durchschnitt 8,9 oder 10 Punkte bekommen und dann mit einem Punkt bewertet werden, dann kann man das schwer verstehen. Da wurde dann wohl nicht das handwerkliche Geschick bewertet sondern es zählte wohl der Nasenfaktor ! :bang1



Ich habe mich mit HDL auch über den Wettbewerb ausgetauscht und wir haben uns einige Gedanken dazu gemacht. Welche genau, werden wir noch verkünden :brille Und natürlich das neue Thema zu einem neuen Wettbewerb :wink

Das soll es jetzt erst mal gewesen sein .

LG Michael
Der Gedanke ist schöpferisch.
Benutzeravatar
bennain
Son of Playmodixieland
Beiträge: 5782
Registriert: Sa Jun 09, 2007 12:17
Gender:

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von bennain » Mo Jun 06, 2022 19:40

Vielleicht verscheiben wir die Diskussion hierher!
Wenn Holland nicht wär, läg Aachen am Meer!
Das schönste an Köln, ist die Autobahn nach Aachen
Benutzeravatar
bennain
Son of Playmodixieland
Beiträge: 5782
Registriert: Sa Jun 09, 2007 12:17
Gender:

Re: Custom Contest - Thema Heimat

Beitrag von bennain » Mo Jun 06, 2022 22:02

Ich gebe auch mal wieder meinen Senf dazu.

Leider konnte ich bei diesem Wettbewerb nicht mitmachen, da ich von meinem Playmobil aktuell ca. 450 km entfernt bin.
Das wäre tatsächlich der erste Wettbewerb gewesen, bei dem ich in der Kategorie A eine Figur ins Rennen geschickt hätte.

Was ich persönlich befürworten würde, ist, das der Wettbewerb eine reiner Klickyweltwettbewerb wird. Gerne kann dafür irgendwo werben,
aber das war es dann. Wenn einer teilnehmen will kann man sich hier anmelden.

Ansonsten muss man am Format nicht wirklich etwas ändern, erst recht nicht, das man sein Foto selber hochlädt.
In diesem Falle werde ich persönlich, auch wenn ich erst einmal teilgenommen habe, nicht mehr mitmachen,
ich stimme da der Argumentation von Crash vollumfänglich zu. Die Anonymität, auch wenn man manchmal einen Stil erkennt,
ist für mich das wichtigste Kriterium teilzunehmen, Dread Bonnet spricht dazu ja auch das Thema "Nasenfaktor" an.

Die einzige Regelaufweichung die ich befürworte, ist die, das man auch schon bereits in Foren oder anderen Plattformen
gezeigte Figuren die teilnahme gestattet, siehe dazu die Diskussion in diesem Thread CUSTOM CONTEST - Quo vadis?.

Hinsichtlich der Bewertung, ist es mir persönlich egal, ob man die Funktion der Forensoftware dazu nutzt oder es so wie bisher bei behält.

So, jetzt muss ich noch kurz auf Dread Bonnet zu sprechen kommen.
Dread Bonnet hat geschrieben:
Mo Jun 06, 2022 18:38
... denn immer wieder gab es Bewertungen , die man nicht wirklich nachvollziehen kann :what
...
... Wenn es jedoch Figuren gibt, die im Durchschnitt 8,9 oder 10 Punkte bekommen und dann mit einem Punkt bewertet werden, dann kann man das schwer verstehen. Da wurde dann wohl nicht das handwerkliche Geschick bewertet sondern es zählte wohl der Nasenfaktor ! :bang1
...
Nun, das mit dem nachvollziehen kann ich verstehen, aber einen Nasenfaktor kann es aufgrund der Anonymität ja nicht geben.
Bei mir entscheidet hauptsächlich, ob mir eine Figur gefällt oder nicht. Eine Figur muss mich einfangen und vor allem muss sie mich dazu animieren
das ich sie nachbauen will, schlechtenfalls inspiriert sie mich "nur".
Natürlich spielen auch andere Faktoren eine Rolle, aber die haben in der Regel halt nicht so die Gewichtung.
Dread Bonnet hat geschrieben:
Mo Jun 06, 2022 18:38
...
Zum Thema "Kreativität":
Ein Beispiel aus Kategorie B :wink:

Anton:
"Stimmige Figur, mir persönlich etwas zu brav.
6 Punkte"

Montezuma:
"Ich mag diesen Figurentyp nicht und kann mich auch nicht für das Custom erwärmen.
2 Punkte"


Nun mal meine Überlegungen dazu:
Da bekommt der Anton, der trotz einiger Veränderungen eine Neuauflage der Figures Figur aus Serie 16 sein könnte , 6 Punkte .
Montezuma hingegen 2 (!), obwohl es eine völlig neue Figur ist, bei denen manche Leute wohl auch nicht sofort erkennen ,aus welchen Sets die einzelnen Teile stammen.Von dem Kopfschmuck mal ganz abgesehen. Den habe ich schon vor über 10 Jahren gezeigt.Und das sage ich jetzt nicht nur, weil die Figur von mir ist.

Da ist jemand schon mutig und versucht kreativ zu sein und dann wird die " Kreativität" auch nicht belohnt :wink

Wenn man "Kreativität" mit dem Begriff " Schönheit" austauscht so wird man feststellen, daß Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt. Das habe ich immer wieder in den Wettbewerben angesprochen und bleibe dabei. :brille
...
Da du ja meine Bewertung herausgepickt hast, neme ich dazu sehr gerne Stellung.

Auch wenn die erste Figur eine Neuauflage der Figuresserie sein könnte, finde ich diese immer noch klasse.
Sie gefällt mir besser als das Original. Ein wilderer Bart, dieser wirkt mir zu sehr wie bei einem lieben Großvater, dann
wäre sie in meinen Augen perfekt gewesen. Ich mag an dieser Figur den absolut minimalistischen Ansatz und zudem,
ich liebe Bayern, trifft sie mein persönliches Heimatgefühl sehr.

Wie schon in der Bewertung geschrieben, ich mag diesen Figurentypen nicht, der fliegt bei mir immer direkt aus angekauften Konvoluten raus
und wird entweder verkauft oder verschenkt. Ich kann da nicht aus meiner Haut, ich finde der Figurentyp ist verhunztes Playmobil und
da kann man kein gutes Custom drauss machen. Sorry. :blume
Wenn Du für diese Figur beispielsweise die Oberkörper der Ägypter genommen hättest, hätte dies meinen Geschmack mehr getroffen.
Deshalb passt hier Dein Vergleich zwischen "Kreativität" und "Schönheit" nur bedingt. Ich würde hier eher anstatt "Schönheit" das Wort "gefallen"
verwenden.

Ich muss auch ehrlich sagen, das hat sich auch bei meinen Bewertungen in der Kategorie A gezeigt, ich mag halt das minimalistische, zumindest
hinsichtlich Figurencustomizing, mehr. Deshalb haben dort die einfacheren Figuren im Verhältnis auch eher mehr Punkte bekommen.
Bending, Fimo, bemalen das ist halt nicht wirklich meins. Das sieht zwar toll aus und ich bewundere da die handwerklichen Fähigkeiten,
aber das entfernt sich für mich oftmals zu sehr von den Figuren.

Klickygrüße
Bennain
Wenn Holland nicht wär, läg Aachen am Meer!
Das schönste an Köln, ist die Autobahn nach Aachen