Hafenwache 3058 (Kanonen vielleicht fehlerhaft )

Playmobil für Hardcoresammler

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmo-family, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Dread Bonnet
Mega-Klicky
Beiträge: 2811
Registriert: Mo Jun 25, 2007 9:54

Hafenwache 3058 (Kanonen vielleicht fehlerhaft )

Beitrag von Dread Bonnet » Di Jun 26, 2007 14:17

Hallo Leute.

Ich habe heute einige 3058 Schachteln aufgerissen, die ich beim Sonderverkauf erworben habe.

Zu meiner Überraschung stellte ich fest,daß alle Kanonen nicht funktiontüchtig sind.
Leider kann man keine Munition verschießen, da die Feder im Inneren fehlt. :(

Kennt jemand dieses Phänomen ? :what

Kann es eventuell sein, daß diese Sets vielleicht für die USA bestimmt waren?
Ich habe mal gelesen, daß es mal Kanonen gab, die nicht schießen konnten(wegen der Verletzungsgefahr oder so :stars )

Die Amis halt :kicher

Aber die amerikanischen Sets hatten doch eine andere Nummer(3857) :stars

Vielleicht kann mir einer von euch dieses Phänomen erklären :brille
Der Gedanke ist schöpferisch.
Benutzeravatar
Guybrush
Super-Klicky
Beiträge: 573
Registriert: Mo Jun 25, 2007 9:43
Gender:

Beitrag von Guybrush » Di Jun 26, 2007 14:58

Hallo Dread Bonnet,

Also, ich meine mich zu erinnern, daß dieses Thema schon vor einiger Zeit mal diskutiert wurde und Credo des Ganzen war, dass die Kanonen "generell" um Ihre Schießfähigkeit beraubt werden sollten. :stars

Falls dem aber nicht so ist, hast Du Dir die Antwort selbst gegeben. Die Kanonen aus dem Sonderverkauf können schließlich aus allen möglichen Überproduktionen stammen bzw. als Restverwertung losgeschlagen werden, und daher ist es auch nicht unwahrscheinlich, dass sie aus einer Charge stammen, die für den US-Markt vorgesehen worden war.

Gruß
Guybrush
Ich bin Guybrush Threepwood - ein mächtiger Pirat!
Benutzeravatar
Playmo-Mike
Super-Klicky
Beiträge: 991
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:08

Hafenwache 3058 (Kanonen vielleicht fehlerhaft )

Beitrag von Playmo-Mike » Di Jun 26, 2007 15:29

Na da bin ich ja froh das ich nicht so viele gekauft habe. :pfeif (kleine Notlüge)












Gruß
Playmo-Mike ;)
Benutzeravatar
Onkel
Jäger und Sammler
Beiträge: 304
Registriert: Mo Jun 25, 2007 12:32

Beitrag von Onkel » Di Jun 26, 2007 15:49

Hallo zusammen,

das Set 3058 ist tatsächlich für den US Markt produziert worden. Dort war dieser Kanonentyp nie schießfähig.

Das passende deutsche Set hat die Nr. 3857. Bei diesem Set funktionieren die Kanonen auch.

Das mit der 3058 ist mir schon beim Einkauf in Dietenhofen aufgefallen.
Habe meine "paar" Sets aber nicht wegen der Kanonen, sondern wegen der Figuren gekauft.

Ich habe auch erzählt bekommen, dass beim Werksverkauf am Sonntag die Käufer des 3058 Sets sogar ein neues schießendes Ersatzkanonenrohr dazugeschenkt bekommen haben. ;)


Gruß Onkel :)
Benutzeravatar
Jedi
Mega-Klicky
Beiträge: 2874
Registriert: Mo Jun 25, 2007 11:27
Gender:

Beitrag von Jedi » Di Jun 26, 2007 17:08

Hallo!

Im alten Forum waren wir diskussionsmäßig mit dem Thema so weit

http://www.playmo-portal.com/playmobilf ... 20-15.html

Die Schachteln haben bei mir die US Nummer 3058; im Collector 2. Edition Seite 413, wer nachschlagen will.

Hat irgendjemand Kanonenrohre bekomen und übrig? Könnte 3 Stück gebrauchen. Auch mit den Blindgängern könnte ich was anfangen, also bevor Ihr die wegschmeißt ;) schickt dem Jedi ne PN, danke.

Meine Kinder haben rausgefunden (und alle kleinen Amerikaner sicher auch) dass man mit der Kanone schon schießen kann. Einfach auf den Abzug mit dem Finer schnippsen. Hat dann mehr Power und man fast keine Kontrolle wo der Schuß landet :couch - ob das im Sinne des Erfinders war :grinsen

Bin ja immer noch "erschüttert" wie man so was verkaufen kann. Bin aber auch ein Playmokanonier der 1. Stunde und kann schon mit den Sicherheitskugeln nix anfangen.

Na wenigstens hat uns der US-Sicherheitswahnsinn die Dicke Berta spendiert. So'n Drum wäre für den Europäischen Markt wohl nie gebaut worden :grinsen :grinsen . Mit der trifft sogar Sohnemann ein paar von meinen Südstaatlern und verliert nicht jede Schlacht.

Schöne Jedi-Grüße
Benutzeravatar
crusader
Super-Klicky
Beiträge: 556
Registriert: Mo Jun 25, 2007 20:28

Beitrag von crusader » Di Jun 26, 2007 18:29

Jetzt weiß ich warum das Set so billig war. :ichdoofie

War ja nur die Hälfte drin. Habe gerade kontrolliert. Keine der Kanonen schußfähig. Sind wir schon auf dem Rückzug?

Gruß

crusader
Benutzeravatar
templer
Heerführer
Beiträge: 4480
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:04

Beitrag von templer » Di Jun 26, 2007 19:46

ja die haben wir gleich in dietenhofen ausprobiert entmibt :great
und ging nichts :(
ich habe mir keine gekauft :grinsen
Sammler
Klickyweltfrischling
Beiträge: 89
Registriert: Mo Jun 25, 2007 16:14

Kanone

Beitrag von Sammler » Di Jun 26, 2007 20:12

Hallo Leute,

ich war am Sonntag auch beim Sonderverkauf und war dann zuhause ganz erstaunt, warum ein Kanonenrohr lose in der Tüte lag. Dachte zuerst die Packung ist beim Transport aufgegangen. Dem war aber nicht so.
Nun weis ich warum das Kanonenrohr in der Tüte lag :grinsen

Grüße
Sammler
Benutzeravatar
Seeräuber
Mini-Klicky
Beiträge: 158
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:50

Hafenwache 3058 (Kanonen vielleicht fehlerhaft )

Beitrag von Seeräuber » Mi Jun 27, 2007 12:36

Einfach bei playmobil anrufen (Kassenbon hat man ja) und Problem melden. Wer mehr als 5 Sets gekauft hat wie ich zum Beispiel, bekommt trotzdem nur 5 neue schußfähige Ersatzrohre gratis zugeschickt. Wer mehr braucht kann diese für € 1,00 das Stück bestellen.
Schönen Gruß
Seeräuber[img]http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_pirate2_biggrin.gif[/img]
Benutzeravatar
Bastelpapa
Mega-Klicky
Beiträge: 1198
Registriert: So Jun 24, 2007 19:03

Beitrag von Bastelpapa » Mi Jun 27, 2007 13:43

Hi, ich bin weder MIBler noch war ich beim Sonderverkauf in Dietenhofen, aber ich weiss von einem, der dort war, dass es bei seinen Kanonen genauso war. Er hatte allerdings in seiner Tüte ZUSÄTZLICH (!) funktionierende Kanonenrohre! Schaut die Tüten nochmals durch, vielleicht ist es da bei Euch genauso gewesen.

LG Dieter
Sie fährt noch immer! :grinsen
Benutzeravatar
Hadoque
Mega-Klicky
Beiträge: 1008
Registriert: Mo Jun 25, 2007 0:57
Gender:

Re Hafenwache 3058 (Kanonen vielleicht fehlerhaft )

Beitrag von Hadoque » Mi Jun 27, 2007 14:33

Seeräuber hat geschrieben:...bekommt trotzdem nur 5 neue schußfähige Ersatzrohre gratis zugeschickt. Wer mehr braucht kann diese für € 1,00 das Stück bestellen.
Diese Kanonrohre sind doch schwarz oder dunkelgrau? Gibt's diese also noch bei DS, oder bekommt mann goldenen schussfähige Rohren (wie vom 3940 Piratenschiff) als Ersatz?
"Den grooten kraackvisch mooge my kraacken!"
Benutzeravatar
Seeräuber
Mini-Klicky
Beiträge: 158
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:50

Re Re Hafenwache 3058 (Kanonen vielleicht fehlerhaft )

Beitrag von Seeräuber » Mi Jun 27, 2007 20:30

Hadoque hat geschrieben:
Seeräuber hat geschrieben:...bekommt trotzdem nur 5 neue schußfähige Ersatzrohre gratis zugeschickt. Wer mehr braucht kann diese für € 1,00 das Stück bestellen.
Diese Kanonrohre sind doch schwarz oder dunkelgrau? Gibt's diese also noch bei DS, oder bekommt mann goldenen schussfähige Rohren (wie vom 3940 Piratenschiff) als Ersatz?
Das kann ich doch erst sagen wenn ich sie geliefert bekommen habe.
Schönen Gruß
Seeräuber[img]http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_pirate2_biggrin.gif[/img]
Benutzeravatar
Tiberias
Der Erste Ritter
Beiträge: 540
Registriert: Mo Jun 25, 2007 15:25

hi

Beitrag von Tiberias » Mi Jun 27, 2007 20:48

meine meinung is auch dass das nur us kanonen sind,

nur so ne frage, ist das bei den richtigen waffen in usa auch so.
wenn ja , hätten wir eine erklärung für das irakdesaster
Benutzeravatar
Hannibal
MISB - Fanatiker
Beiträge: 1492
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:18

Beitrag von Hannibal » Mi Jun 27, 2007 21:00

Die USA sind schon ein merkwürdiges Land. Playmobil-Kanonen werden kastriert aber mit echten Waffen ballern da teilweise (mit Einverständnis der Eltern) schon Kleinkinder rum :ichdoofie .

Irgendwas stimmt da doch nicht oder ???


Ach Tiberias,
dein Irak-Vergleich hinkt gewaltig :brille . Wenn man kein Ziel hat auf das man schiessen kann ist es völlig unerheblich ob eine Waffe funktioniert oder nicht. Im Irak werden die Leute doch meist hinterrücks in die Luft gesprengt als in offenen Gefechten getötet.
Besten Gruß
Hannibal :wink
Benutzeravatar
Onkel
Jäger und Sammler
Beiträge: 304
Registriert: Mo Jun 25, 2007 12:32

Beitrag von Onkel » Mi Jun 27, 2007 21:12

Man kann aber die US Kanonen auch umrüsten ;)

Einfach seitlich am Rohr die beiden Einkerbungen eindrücken und das Rohr lässt sich auseinander ziehen.

Nun braucht man nur noch eine etwas längere Kugelschreiberfeder von hinten auf das Abzugsgestänge zu schieben und das Rohr wieder zusammensetzen.

Die Kanone ist dann voll funktionsfähig :great


Gruß Onkel :)