Kleberreste von MIB's entfernen

Playmobil für Hardcoresammler

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Playmox
Mini-Klicky
Beiträge: 171
Registriert: Mi Jul 30, 2014 13:15

Kleberreste von MIB's entfernen

Beitrag von Playmox » Sa Aug 26, 2017 17:24

Hab gestern und letzte Woche zwei MIB-Sets gekauft die perfekten Zustand hatten. Nach dem vorsichtigen Ablösen der Preisaufkleber mit einem Fön der Schock: Kleberreste auf den Boxen :klonk

Hat jemand einen Tipp wie man Aufkleberreste ohne Rückstände und ohne das der Karton und der Aufdruck und die Farbe angegriffen wird entfernen kann?
Benutzeravatar
marinebaer
Super-Klicky
Beiträge: 713
Registriert: Fr Jul 06, 2007 21:57

Re: Kleberreste von MIB's entfernen

Beitrag von marinebaer » Sa Aug 26, 2017 17:47

Vorsichtig mit einer Fingerkuppe drüberrubbeln und zu "Würstchen" drehen, dann die "Würschtel" zu Kugeln und abnehmen.
Wenig Druck!
Benutzeravatar
Playmox
Mini-Klicky
Beiträge: 171
Registriert: Mi Jul 30, 2014 13:15

Re: Kleberreste von MIB's entfernen

Beitrag von Playmox » Sa Aug 26, 2017 18:15

marinebaer hat geschrieben:Vorsichtig mit einer Fingerkuppe drüberrubbeln und zu "Würstchen" drehen, dann die "Würschtel" zu Kugeln und abnehmen.
Wenig Druck!
Danke für den Tipp. Ausgerechnet auf der perfekten Box gings nicht so gut. War sehr hartnäckig. Der Druck war anscheinend auch zu hoch. Gottseidank ist es kein teures Set so das ich es mir nochmal kaufen kann.
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1302
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: Kleberreste von MIB's entfernen

Beitrag von Thraker » Sa Aug 26, 2017 21:24

Playmox hat geschrieben: Hat jemand einen Tipp wie man Aufkleberreste ohne Rückstände und ohne das der Karton und der Aufdruck und die Farbe angegriffen wird entfernen kann?
Ich hab mir ein "Aufkleber Entferner" besorgt, gab’s mal bei Aldi. Zekol Profi heißt das Zeug. Eigentlich brachte ich es, um Plastikboxen sauber zu kriegen. Klappte aber auch bei Playmoschachtelt. Muss man aber rantasten. Eher weniger nehmen, bisschen einwirken lassen und "abrubbeln". Von ca. 20 so "gereinigten" Schachteln, hat sich nur an einer bisschen Papier mitgelöst.

VG Thraker