Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Was ist das? Bauteile und Baupläne - Hier wird Dir geholfen!

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Burggespenst
Klickyweltfrischling
Beiträge: 20
Registriert: So Jun 09, 2019 21:00

Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Burggespenst » Sa Jun 29, 2019 22:12

Hey liebe Playmo-Profis. Habe die Sammlung einer älteren Dame geerbt und versuche mich nun im Zuordnen und Sortieren. Über diese Teile konnte ich bislang keine Infos finden bzw. nichts damit anfangen. Vielleicht gar kein Playmobil?
Wer hat eine Idee? Liebe Grüße aus Leipzig
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Burggespenst
Klickyweltfrischling
Beiträge: 20
Registriert: So Jun 09, 2019 21:00

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Burggespenst » Sa Jun 29, 2019 22:15

Hier die 22 nochmal im Detail
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Serenity1989
Maxi-Klicky
Beiträge: 363
Registriert: So Aug 27, 2017 12:07

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Serenity1989 » Sa Jun 29, 2019 22:48

Guten Abend,

21 ist eine Schublade für das Leiterfahrzeug oder der Mobilkran der 80er
23 ist eine auffahrrampe für den alten LKW mit Plane aus den 80er (auf basis des Müllabfuhrwagens)
2 sind Standard LGB Schienenbefestigungen (damit sie besser zusammenhalten)
3 ist die Planenegestell für den alten blauen LKW aus den 80er
11 ist ein Fahrradständer aus dem City Bereich entweder Sys X Ära oder Stecksystem
16 ist die Bodenplatte für ein Schild, war 80er bis Anfang der 90er im Gebrauch
13 ist nicht eindeutig, kann vom 80er Jahre Mobilkran sein oder von der 3079 Commander Base
15 sind LGB Standard Isolierverbinder für Metall Schienen
Benutzeravatar
Burggespenst
Klickyweltfrischling
Beiträge: 20
Registriert: So Jun 09, 2019 21:00

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Burggespenst » So Jun 30, 2019 12:53

Vielen vielen Dank! Wow da sind ja dann paar interessante Sachen dabei...
Hat jemand eine Idee was der Rest ist? Auch eine Info, dass es definitiv kein Playmobil ist wäre schon interessant :-)

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2246
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Arizzo » So Jun 30, 2019 13:22

moin,

1 = Startnummeraufsatz bei alten (Gelände-) Motorrädern - wird hinten auf das Heck aufgeklemmt (z.B. 3478 / 3565)

8 = Regenschutzabdeckung des Korpus für einen Kinderwagen (z.B. 3592)

9 = Ständer eines alten Motorrades (z.B. 3303 / 3478 / 3564-V1 / 3565 etc.)

17 = Einsatz / Auftriebskörper für einen Blumentopf (z.B. 4281 / 4324 / 4404 / 4480 etc.)

20 = Mittelsteg eines Bahnübergangs - wird zwischen die Gleise einer Schiene gelegt (z.B. 4364)

hth
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye
Benutzeravatar
Serenity1989
Maxi-Klicky
Beiträge: 363
Registriert: So Aug 27, 2017 12:07

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Serenity1989 » So Jun 30, 2019 14:21

Ah die 20 ist das Mittelstück des Bahnübergangs?

Habe mich schon gefragt wie das im Detail aussieht.
Falls du das nicht brauchst vielleicht hab ich was zum eintauschen? :pfeif
Benutzeravatar
Novodnik
Klickyweltfrischling
Beiträge: 35
Registriert: Fr Jun 29, 2007 19:43

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Novodnik » So Jun 30, 2019 17:30

moin ,

Nr. 5 müste eine Abdeckung von der Schranke beim Bahnübergang sein wo das gummi drinn ist .
Munter bleiben.......
Benutzeravatar
Burggespenst
Klickyweltfrischling
Beiträge: 20
Registriert: So Jun 09, 2019 21:00

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Burggespenst » Di Jul 02, 2019 5:52

Guten Morgen,

Wow soviele neue Infos. Vielen Dank. Ich wäre nie drauf gekommen z.B. bei der Decke vom alten Kinderwagen. Kann ich jetzt direkt dranklipsen.
Ob wir diese braune Platte für den Bahnübergang tauschen können muss ich noch herausfinden wenn alle Eisenbahnkartons sortiert sind und dieses Teil überzählig ist. Dann sehr gern.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Burggespenst
Klickyweltfrischling
Beiträge: 20
Registriert: So Jun 09, 2019 21:00

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Burggespenst » Di Jul 02, 2019 5:58

Damit ihr nicht alles durchsuchen müsst:
Offen sind noch:

4
6
7
10
12
14
18
19
22
Benutzeravatar
Serenity1989
Maxi-Klicky
Beiträge: 363
Registriert: So Aug 27, 2017 12:07

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Serenity1989 » Di Jul 02, 2019 10:55

Bei der 18 bin ich mir nichtmal sicher, das noch ein Playmobil Teil ist.

Von 1974 bis mitte 80er gab es noch teils englische Beschriftungen auf Fahrzeugen.
Natürlich ist nicht auschließbar, das es zum Beispiel in Östereich nahe Schweiz bzw Bodenseenähe gekauft worden wäre, auch International sein kann.
(Dort gab es oft beide Varianten )

Würde es auf jedem Fall in die Richtung Int bzw mitte 80er Jahre und eventuell Western zuordnen.


Kisten mit Eisenbahnsachen :hop
Hab ja selbst geschätzt sieben oder acht Kisten voll (wenn ich das einpacken würde ) :oops
Benutzeravatar
hulgen77
Maxi-Klicky
Beiträge: 267
Registriert: Mi Okt 22, 2014 21:24
Gender:

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von hulgen77 » Di Jul 02, 2019 11:12

Nr. 19 ist vom Kran 4084
https://playmodb.org/cgi-bin/showpart.p ... 30-61-7690

Nr. 4 könnte vom Bagger 3472 sein
Bagger 3472.PNG
Gruß

Holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Wichtel05
Super-Klicky
Beiträge: 793
Registriert: Di Jun 26, 2007 10:28

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Wichtel05 » So Jul 07, 2019 13:26

Nr. 14 müsste dieses hier sein:

https://playmodb.org/cgi-bin/showpart.p ... 30-23-3810

Bei den Nummern 6,7,10,12,18 und 22 bin ich mir sehr sicher, dass es kein Playmobil ist.
Benutzeravatar
Burggespenst
Klickyweltfrischling
Beiträge: 20
Registriert: So Jun 09, 2019 21:00

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Burggespenst » Mo Jul 08, 2019 8:57

Wow vielen vielen Dank!!!!!
Benutzeravatar
dieter6660-6
Super-Klicky
Beiträge: 617
Registriert: Mo Aug 27, 2007 21:32

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von dieter6660-6 » Di Jul 09, 2019 11:43

10 ist das innenleben dieser Laternen https://playmodb.org/cgi-bin/showpart.p ... 30-65-0790

6 + 7 + 12 + 18 + 22 sind kein Playmobil

14 ist das Teil https://playmodb.org/cgi-bin/showpart.p ... 30-23-3810

19 ist Seilwindengehäuse aus den alten Kran u Feuerwehrwagen https://playmodb.org/cgi-bin/showpart.p ... 30-60-6850
2007-2019 12 Jahre Dieter´s Playmo Shop und 2 Jahre im 200qm großen Laden ! 29.+30.Juni 2019 veranstalten wir wieder unser Verkaufsoffenes Wochenende :-)
Benutzeravatar
Arizzo
Mousquetaire extraordinaire
Beiträge: 2246
Registriert: Di Jun 26, 2007 16:48
Gender:

Re: Unbekannte Teile... wer kann helfen?

Beitrag von Arizzo » Di Jul 09, 2019 12:11

dieter6660-6 hat geschrieben:
Di Jul 09, 2019 11:43
10 ist das innenleben dieser Laternen https://playmodb.org/cgi-bin/showpart.p ... 30-65-0790
super, Dieter :top :dank

ich wußte, daß mir das Teil irgendwo schon mal begegnet war ... aber auf die Laterne wäre ich wahrscheinlich nicht so schnell gekommen ...

:dank
Gruß
Arizzo

Wenn Du zur Quelle willst, mußt Du gegen den Strom schwimmen.
Chinesisches Sprichwort

Der Jammer mit den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selbst anfangen.
Thornton Wilder

with eyes wide open we walk the plank
gotye