Wert von 3 alten Ritter Gebäuden (Fragezeichen)

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmo-family, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Julie
Nostalgique des années 1900
Beiträge: 345
Registriert: Di Jun 26, 2007 8:05

Wert von 3 alten Ritter Gebäuden (Fragezeichen)

Beitrag von Julie » Mo Jul 02, 2007 8:56

Hallo zusammen,

Weiss gar nicht, ob ich hier in der richtigen Rubrik bin, aber hätte eine Frage an Euch:

Wieviel können diese 3 Gebäude wert sein?


Burg:
[ externes Bild ]
Gefängnis:
[ externes Bild ]
Turm:
[ externes Bild ]

Ich habe leider keine Ahnung, wieviel sie kosten kann...

Vielen Dank für Eure nette Hilfe im Voraus! :danke

MfG
Julie
Instagram: [b]julie_from_switzerland[/b]
Benutzeravatar
hisch
Herr der Ringe
Beiträge: 115
Registriert: Mo Jun 25, 2007 20:23

Beitrag von hisch » Mo Jul 02, 2007 10:48

das ist alles relativ mit dem preis denn der eine sagt es ist mir die summe x wert der andere wiederum behauptet dies ist viel zu teuer
??
Ein Ring sie zu knechten,
Sie alle zu finden,
Ins dunkle zu treiben ,
Und ewig zu binden.
[url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Herr_der_Ringe/smilie_hdr_017.gif[/img][/url]
Benutzeravatar
PlaymoCharly
Mega-Klicky
Beiträge: 1553
Registriert: Mo Jun 25, 2007 12:38

Beitrag von PlaymoCharly » Mo Jul 02, 2007 10:49

Hi Julie,

so wie die Gebäude dort stehen (mit Schildern, ohne OVP), würde ich sagen...

Burg: 70 €
Stadtwache (Gefängnis): 40 €
Schuldturm mit Glockenstuhl und Glocke: 35 €

Grüße, Charly
Braucht noch jemand den Piraten aus dem Playmobil Magazin Nr. 4/2011?
Benutzeravatar
PlaymoCharly
Mega-Klicky
Beiträge: 1553
Registriert: Mo Jun 25, 2007 12:38

Beitrag von PlaymoCharly » Mo Jul 02, 2007 10:53

hisch hat geschrieben:das ist alles relativ mit dem preis denn der eine sagt es ist mir die summe x wert der andere wiederum behauptet dies ist viel zu teuer
??
Hi hisch,

mir persönlich wäre es das mittlerweile auch nicht mehr wert. Die Burg ist ein reines Teilelager und hat außer dem Balkon keine besonderen Teile zu bieten. Stadtwache und Schuldturm habe ich, mehrfach brauche ich die Schilder nicht und somit wären es auch nur Bauteillieferanten. Dazu kommt, dass neuere Teile eine bessere Grundqualität haben, sie halten besser zusammen. Auch Burgen der letzten Stecksystemgeneration kommen ja meistens nur als Bauteillieferant in Frage. Deshalb will auch wohl niemand mehr eine Zugbrücke allein kaufen... (hab noch eine abzugeben...)

Grüße, Charly
Braucht noch jemand den Piraten aus dem Playmobil Magazin Nr. 4/2011?
Benutzeravatar
PlaymoCharly
Mega-Klicky
Beiträge: 1553
Registriert: Mo Jun 25, 2007 12:38

Beitrag von PlaymoCharly » Mo Jul 02, 2007 11:00

Wenn ich bedenke, dass die Bäckerei damals 30 Mark gekostet hat... Für einen Gebäudepreis von 15 Euro könnte sich heute jedes Kind (statt Handyklingeling) ne komplette Stadt leisten. Im Sparabo von Geobra. Wähle die 1 für Bäckerei, wähle die 2 für Schneiderei, wähle die 3 für ... wähle die 60 für Mobilfunkladen Anbieter X, wähle die 61 für Mobilfunkladen Anbieter Y... wähle die 112 für Altstadtfeuerwehr, wähle die ... 1000 für Congresshalle WOB incl. sämtlichen Microgebäuden... :lol
Braucht noch jemand den Piraten aus dem Playmobil Magazin Nr. 4/2011?
Benutzeravatar
Julie
Nostalgique des années 1900
Beiträge: 345
Registriert: Di Jun 26, 2007 8:05

Beitrag von Julie » Mo Jul 02, 2007 11:15

PlaymoCharly hat geschrieben:Wenn ich bedenke, dass die Bäckerei damals 30 Mark gekostet hat... Für einen Gebäudepreis von 15 Euro könnte sich heute jedes Kind (statt Handyklingeling) ne komplette Stadt leisten. Im Sparabo von Geobra. Wähle die 1 für Bäckerei, wähle die 2 für Schneiderei, wähle die 3 für ... wähle die 60 für Mobilfunkladen Anbieter X, wähle die 61 für Mobilfunkladen Anbieter Y... wähle die 112 für Altstadtfeuerwehr, wähle die ... 1000 für Congresshalle WOB incl. sämtlichen Microgebäuden... :lol
Hallo Charly,

Vielen Dank für deine Preis-Ideen!

Bin mit dir ganz einverstanden. Damals kosteten die Playmo-Sachen ganz weniger als heute, die Leute verdienten aber durschnittlich auch weniger Geld als heutzutage... So wenig Kinder hatten diese Gebäude von ihren Eltern bekommen, die meisten von uns haben nur Wagen, Western Forts und ein paar Figuren als Kind bekommen.

Ich stelle mich aber vor, dass der Preis von den Playmobil Sachen in Zukunft immer hoher wird, so lange sie noch in Deutschalnd herstellt sind... Also, die Römer von heute werden vielleicht die Fachwerkhäuser von damals!

MfG
Julie
Instagram: [b]julie_from_switzerland[/b]
Benutzeravatar
PlaymoCharly
Mega-Klicky
Beiträge: 1553
Registriert: Mo Jun 25, 2007 12:38

Beitrag von PlaymoCharly » Mo Jul 02, 2007 11:21

Du meinst die Kinder von heute bekommen nur wenige Römer? Und was ist mit Kind Hannibal? :lol

Stimmt, Playmo ist seeehr teuer. Neu und zum üblichem Preis kaum bezahlbar.
Braucht noch jemand den Piraten aus dem Playmobil Magazin Nr. 4/2011?
Benutzeravatar
True Skool
Super-Klicky
Beiträge: 691
Registriert: Di Jun 26, 2007 18:59

Beitrag von True Skool » Mo Jul 02, 2007 14:57

Stimme bei den Preisen fast überein:

Burg: 55 €
Stadtwache (Gefängnis): 45 €
Schuldturm mit Glockenstuhl und Glocke: 35 €

Ich sehe den Wert der Burg noch ein bischen geringer, weil die Teile alt sind, die Figuren nur von Silberklickysammlern geliebt werden und die Burg von daher auch bei ebay nicht super beliebt ist.
MIB oder MISB ist das natürlich was anderes, aber ausgepackt...
Benutzeravatar
Julie
Nostalgique des années 1900
Beiträge: 345
Registriert: Di Jun 26, 2007 8:05

Beitrag von Julie » Mo Jul 02, 2007 15:03

True Skool hat geschrieben:
Ich sehe den Wert der Burg noch ein bischen geringer, weil die Teile alt sind, die Figuren nur von Silberklickysammlern geliebt werden und die Burg von daher auch bei ebay nicht super beliebt ist.
MIB oder MISB ist das natürlich was anderes, aber ausgepackt...
Ja, stimmt, die Burg ist ganz alt, ohne OVP oder Bauanleitung und ein wenig vergilbt und nur die Klickys Figuren können für Sammler interessant sein. Alle Schilder sind aber auf Französisch geschrieben, ändert das den Wert vom Artikel?

MfG
Instagram: [b]julie_from_switzerland[/b]
Benutzeravatar
MAXIMUS
Der Rebell
Beiträge: 1129
Registriert: Mo Jun 25, 2007 7:23

hallo

Beitrag von MAXIMUS » Mo Jul 02, 2007 15:13

preis ist relativ

tatsächlich sind nur ein paar teile wertvoll

schilder ,balkon,glockenstuhl,wetterhahn

ich würde alles zusammen um 50 kaufen :lol
Auge um Auge,Zahn um Zahn
Benutzeravatar
Hannibal
MISB - Fanatiker
Beiträge: 1457
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:18

Beitrag von Hannibal » Mo Jul 02, 2007 16:09

Julie hat geschrieben:...

Alle Schilder sind aber auf Französisch geschrieben, ändert das den Wert vom Artikel?
Das reduziert den Wert auf jeden Fall, gerade bei der Stadtwache. Ich würde die Preise etwa da ansiedeln wie sie von True Skool genannt wurden.

Besten Gruß
Hannibal
;)
Benutzeravatar
True Skool
Super-Klicky
Beiträge: 691
Registriert: Di Jun 26, 2007 18:59

Beitrag von True Skool » Mo Jul 02, 2007 18:32

Hannibal hat geschrieben:
Das reduziert den Wert auf jeden Fall, gerade bei der Stadtwache. Ich würde die Preise etwa da ansiedeln wie sie von True Skool genannt wurden.

Besten Gruß
Hannibal
;)
Ich dachte, die Schilder wären beidseitig mit Französisch und Deutsch bedruckt? :what
Gruß
True Skool