Ersatzteil bestellen - Problem

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35

Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Niklas » Mi Nov 08, 2017 23:20

Guten Abend zusammen,

mir ist beim Bestellen eines fehlendes Teil ein kleiner Fehler passiert, vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen... :pfeif

Und zwar habe ich mir vor fast 3 Wochen ein Teil nachbestellt, dachte ich... wo ich erst spät gemerkt habe das ich mir das Teil gerade kaufte, was ich ja garnicht wollte :huh

Nun ja, ich konnte noch rechtzeitig abbrechen und habe dann auf der richtigen Seite mein fehlendes Teil bestellt.

Paar Tage später erhielt ich die Mail das mein Teil versand ist.
Zwei Tage danach bekam ich noch eine Versandbestätigung, aber mit Rechnung.

Nun bekomme ich zweimal ein Mini-Teil zweimal, und soll für eins nun noch 2 Euro zahlen :sad

Was soll ich nun tun? Kann mir jemand vielleicht weiterhelfen? :smile
Benutzeravatar
Thraker
Mega-Klicky
Beiträge: 1306
Registriert: Fr Sep 16, 2011 23:28

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Thraker » Do Nov 09, 2017 0:15

Niklas hat geschrieben:
Was soll ich nun tun?
Wegen 2 Euro ...? Bezahls einfach. :grinsen
Benutzeravatar
Hannibal
MISB - Fanatiker
Beiträge: 1464
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:18

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Hannibal » Do Nov 09, 2017 1:01

Ach je, schrecklich was manche Menschen für Probleme haben, einfach schlimm :wein .
Besten Gruß
Hannibal :wink
mrbfly
Mega-Klicky
Beiträge: 1180
Registriert: Do Okt 23, 2008 7:58

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von mrbfly » Do Nov 09, 2017 10:02

Ich verstehe das auch nicht ganz.

Was ist denn die "Richtige Seite"??? Wenn du bei Playmobil online Ersatzteile bestellst musst du schon bis zum Ende durchgehen und dann bekommst du doch die Info das du bezahlen musst (Vorkasse oder Paypal - ich weiß nicht ob es da auch Rechnung gibt).
Und dann steht da ja ganz groß: Vielen Dank für Ihre Bestellung und du bekommst sogar eine E-Mail mit alá "Vielen Dank das Sie bei uns bestellt haben" etc.

Spätestens da hättest du ja schon reagieren können.

Und selbst wenn du das Teil jetzt hast und du die zwei Euro nicht als "Lehrgeld" ausgeben willst, liegt jeder Ersatzteillieferung eine Rückgabeschein bei, dann schicke das Teil zurück. (da weiß ich aber nicht wie es dann mit den Versandkosten ist - in der Regel bestelle ich immer soviel das es versandkostenfrei ist).

Hoffe das hilft.

Ben
Benutzeravatar
Aelfric
Mini-Klicky
Beiträge: 141
Registriert: So Jun 22, 2008 12:35
Gender:

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Aelfric » Do Nov 09, 2017 12:07

http://company.playmobil.com/FAQneu/de- ... k-schicken

Ob sich das lohnt ...

Gruß

Aelfric
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Niklas » Do Nov 09, 2017 12:31

Danke.... allerdings wurde hier mein Problem missverstanden :pfeif
Benutzeravatar
marinebaer
Super-Klicky
Beiträge: 713
Registriert: Fr Jul 06, 2007 21:57

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von marinebaer » Do Nov 09, 2017 12:42

Niklas hat geschrieben:Danke.... allerdings wurde hier mein Problem missverstanden :pfeif
Könnte an der Klarheit Deiner o.g. Formulierung liegen ..?

Du hast wohl einen Fehler gemacht > Pech, daraus kann man lernen.
Da es wohl keinen Betrag über €10,- - €20,- betrifft, wird es auch keine schwerwiegenden Konsequenzen für Dein Leben haben (Taschengeldparagraph!).

Du kommst drüber weg ... :troest

Außerdem kannst Du etwas daraus lernen, Stichwort "Impulskontrolle". Das schaffen viele Menschen heutzutage nicht! Sieh es als Chance.

Gruß
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Niklas » Do Nov 09, 2017 12:57

marinebaer hat geschrieben:Könnte an der Klarheit Deiner o.g. Formulierung liegen ..?
Ich versuche es nochmal :wink

Und zwar kaufte ich mir vor ein paar Wochen den Roncalli-Caféwagen (9398) von Playmobil.
Beim Aufbau des Artikels bemerkte ich, das mir eine Radkappe (30036622) fehlte.

Ich schaute also auf der Webseite von Playmobil nach.
Nun passierte auch mein Fehler, denn statt ich das fehlende Teil Reklamierte bestellte ich mir versehentlich das Teil über „Ersatzteile bestellen“.

Ich bestellte mir das Teil dann nochmal, diesmal allerdings als Reklamation.
Die Reklamation ist mittlerweile auch bei mir angekommen.

Dadurch, dass mir die Rechnung von der Ersatzteil-Bestellung per Mail zugeschickt wurde, bemerkte ich meinen Fehler.
Nun habe ich mir zweimal die „Radkappe“ bestellt und muss bei einem auch noch 1,70 Euro zahlen.

Es war auch nicht mit Absicht passiert, sondern habe einfach nicht genau hingeschaut.

Ich weiß, 1,70 klingt jetzt lächerlich (Ist es vielleicht auch :grinsen ), allerdings geht es darum das ich man jetzt zwei Radkappen hat und für eine noch 1,70 bezahlt habe, mit Versand usw. :pfeif

P.S.: Ich bin bereits mit Playmobil in Kontakt...
mrbfly
Mega-Klicky
Beiträge: 1180
Registriert: Do Okt 23, 2008 7:58

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von mrbfly » Do Nov 09, 2017 13:07

Wie kann man den versehentlich etwas online bestellen???
Mit nur ansehen und in den Warenkorb legen hast du doch noch nichts bestellt. Wenn du allerdings deine Adressdaten angibst und dir der Ersatzteilpreis inkl. Versand angezeigt wird und du eine Bezahloption anwählst dann hat das nichts mehr mit versehentlich zu tun. Dann hast du explizit dieses Ersatzteil bestellt. Punkt.

Aber ein gutes hat es ja, jetzt weißt du wie du bei Playmobil fehlende Teile reklamierst und wie du Ersatzteile bestellst :)
Das wird dir in Zukunft noch viel nutzen wenn du viel bauen und bestellen willst :-)

Aber du musst verstehen, das es für (ich sage mal einfach) 99% der User von uns kein Problem darstellt wenn man sich für 1,70 "versehentlich" bei Playmobil ein Ersatzteil bestellt.
Man muss halt manchmal auch selbst einsehen das man selbst Fehler macht und nicht immer Fehler bei anderen suchen.
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Niklas » Do Nov 09, 2017 13:13

mrbfly hat geschrieben:Wie kann man den versehentlich etwas online bestellen???
Mit nur ansehen und in den Warenkorb legen hast du doch noch nichts bestellt. Wenn du allerdings deine Adressdaten angibst und dir der Ersatzteilpreis inkl. Versand angezeigt wird und du eine Bezahloption anwählst dann hat das nichts mehr mit versehentlich zu tun. Dann hast du explizit dieses Ersatzteil bestellt. Punkt.
Genau das ist das Problem, bei mir wurde sowas nicht angezeigt und der Preis wurde mir auch nicht angezeigt.
Ich erhielt per Mail eine Rechnung, mehr nicht.... da war nichts mit Online-Bezahlen, nichts.

Deshalb dachte ich ja das es sich um das Reklamations-Formular ist, sonst hätte ich das ja längst abgebrochen.
Benutzeravatar
Serenity1989
Maxi-Klicky
Beiträge: 313
Registriert: So Aug 27, 2017 12:07

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Serenity1989 » Do Nov 09, 2017 13:31

Ach so Teile die sich schnell lösen kann man nie genug haben. (Für den Notfall oder wenn der Staubsauger mal wieder schneller war) :pfeif
Kritischer würde ich es sehen, wenn statt zwei solche Kappen 20 bei mir ankämen, das wäre dann schon zuviel des guten :oops

Ansonsten täte ich mich erinnern das es einen Vermerk auf der Packung, gab bzw in der Anleitung wo man sich direkt mit Playmobil in Verbindung setzen konnte,
...."Sollten Teile in dieser Packung fehlen oder beschädigt sein... wenden Sie sich an.... "
Benutzeravatar
Playmo-family
-/-
Beiträge: 16342
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Playmo-family » Do Nov 09, 2017 15:23

Niklas hat geschrieben:
mrbfly hat geschrieben:Wie kann man den versehentlich etwas online bestellen???
Mit nur ansehen und in den Warenkorb legen hast du doch noch nichts bestellt. Wenn du allerdings deine Adressdaten angibst und dir der Ersatzteilpreis inkl. Versand angezeigt wird und du eine Bezahloption anwählst dann hat das nichts mehr mit versehentlich zu tun. Dann hast du explizit dieses Ersatzteil bestellt. Punkt.
Genau das ist das Problem, bei mir wurde sowas nicht angezeigt und der Preis wurde mir auch nicht angezeigt.
Ich erhielt per Mail eine Rechnung, mehr nicht.... da war nichts mit Online-Bezahlen, nichts.

Deshalb dachte ich ja das es sich um das Reklamations-Formular ist, sonst hätte ich das ja längst abgebrochen.
Halllo Niklas,

es wäre technisch schon recht ungewöhnlich, das sich durch einfaches "in den Warenkorb legen" ein Kaufabwicklung in Gang gesetzt wurde.
Ich vermute jetzt mal, dass du beides in einem eingeloggten Zustand getätigt hast,
ansonsten: Wie soll das System an deine Daten kommen?

An deiner Stelle würde ich jetzt die freundliche Servicenummer 0911-96 66 1385 anrufen,
dein Problem erklären und fragen, wie du nun verfahren sollst.
Wie ich den Service kenne, werde sie sich den Vorgang (also bitte Rechnungsnummer und/oder Kundennummer bereithalten) anschauen,
den Betrag sehen und den Vorgang stornieren. Vermutlich darfst du dann die zweite Radkappe sogar kostenfrei behalten :wink

Viele Grüße
Ute
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Niklas » Do Nov 09, 2017 15:47

Playmo-family hat geschrieben: Halllo Niklas,

es wäre technisch schon recht ungewöhnlich, das sich durch einfaches "in den Warenkorb legen" ein Kaufabwicklung in Gang gesetzt wurde.
Ich vermute jetzt mal, dass du beides in einem eingeloggten Zustand getätigt hast,
ansonsten: Wie soll das System an deine Daten kommen?

An deiner Stelle würde ich jetzt die freundliche Servicenummer 0911-96 66 1385 anrufen,
dein Problem erklären und fragen, wie du nun verfahren sollst.
Wie ich den Service kenne, werde sie sich den Vorgang (also bitte Rechnungsnummer und/oder Kundennummer bereithalten) anschauen,
den Betrag sehen und den Vorgang stornieren. Vermutlich darfst du dann die zweite Radkappe sogar kostenfrei behalten :wink

Viele Grüße
Ute
Hallo Ute,

vielen Dank, ich habe mich allerdings schon per Mail an Playmobil gewendet :smile

Bei der Ersatzteilbestellung habe dieses Formular benutzt, welches man auch ohne einloggen problemlos ausfüllen und abschicken kann.
Paar Tage später habe ich dann eine Rechnung erhalten (per Mail), mit der bitte den Betrag innerhalb von 14 Tage zu zahlen.

Wenn du willst, kann ich dir gerne die Rechnung per PN zeigen :wink
Benutzeravatar
Littledive
Audiatur et altera pars
Beiträge: 3190
Registriert: Mo Jun 21, 2010 12:06
Gender:

Re: Ersatzteil bestellen - Problem

Beitrag von Littledive » Fr Nov 10, 2017 6:17

Lieber Niklas ,

da du dein Problem ja schon so "erstklassig" mit Playmobil am Lösen bist,
brauchen wir das hier ja nicht weiter breitzutreten.

Daher mache ich hier zu !!

:kavalier
Didier