Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder nein?

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Littledive, KlickyWelt-Team

Deutsche Datenbank, ja oder nein?

Umfrage endete am So Nov 19, 2017 19:09

Ja, ich bin an einer deutschen Playmobil-Datenbank interessiert
38
51%
Nein, ich brauche keine deutsche Playmobil-Datenbank
36
49%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 74
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35

Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder nein?

Beitrag von Niklas » So Nov 12, 2017 13:05

Hallo zusammen,

jeder von eucht kennt sicherlich die playmodb (größtenteils Englisch) und Klickypedia (ebenfalls größtenteils Englisch), welche immer sehr gerne für die Suche nach Playmo-Artikeln genutzt wird.

Problem: Nicht jeder im Forum kann auch Englisch. Ich möchte damit keinen persönlichlich Angreifen.
Meiner Meinung nach ist die Idee noch garnicht mal so schlecht, eine Datenbank für den deutschsprachigen Raum zu eröffnen :smile

Ich weiß, damit ist eine Menge Arbeit vorprogrammiert aber mit euch zusammen ist es vielleicht möglich das zu meistern :gruebel

Bevor jegliche Planungen, etc. beginnen wollte ich gerne um eure Meinung fragen :wink
Was meint ihr? Lohnt sich eine Playmo-Datenbank, nur in deutsch?

Viele Grüße
Niklas

Mod-Komm. playmolook: Umfrage eingefügt und Thread-Titel angepasst.
Benutzeravatar
Riko
Super-Klicky
Beiträge: 744
Registriert: Mo Sep 21, 2015 13:04

Re: Deutsche Playmo-Datenbank?

Beitrag von Riko » So Nov 12, 2017 13:16

...glaube nicht, dass sich das 'lohnt'. Das ist reine Fleissarbeit, wer schon mal mit Heather zusammengearbeitet hat, die die PlaymoDB macht, weiss, wieviel dahinter steckt. Zudem kann man fast alles auf der PlaymoDB in deutsch suchen. Einfacher wäre es ggf. Heather anzubieten die Hauptseite zu übersetzen und sie dadurch mehrsprachig zu machen.

So Du es machen möchtest, möchte ich Dir aber sicher nicht im Weg stehen - viel Spass und viel Erfolg, mich persönlich würde es sehr freuen.
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35

Re: Deutsche Playmo-Datenbank?

Beitrag von Niklas » So Nov 12, 2017 17:31

Es geht ja auch darum ob es sich auch lohnt... :pfeif

Würde mich sehr über eure Meinungen freuen :wink
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 1149
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Deutsche Playmo-Datenbank?

Beitrag von Askin » So Nov 12, 2017 18:29

Ich persöhnlich fände eine zusätzliche Datenbank nicht sehr Hilfreich. :blume

Ganz ehrlich ... ich denke die PlaymoDB (playmodb.org) ist eine eindrucksvolle und geniale Datenbank. Ich habe hier eine recht hohe Trefferqoute bei meinen Suchen. :great

Man kann auch Deutsch in die Suche hineinschreiben und i.d.R. gibt es auch hier Treffer.
Wenn man dann in der PlaymoDB gar nichts findet, kann man ja auch das deutsche Wort in z.B. https://translate.google.de/ eintippen um dann mit dem englischen Begriff zu suchen.

Ich kenne:
PlaymoDB (playmodb.org)
KlickyPedia (klickypedia.com/de/)
Playmobil Produktarchiv (playmobil.de/online-shop/produktarchiv)

Gibt es nicht auch hier in der KW eine Artikelnummer Datenbank? Sorry hab da sowas in Erinnerung :blume


Die Gefahr wäre, das man nachher noch mehr Datenbanken bei Suchen abklopfen müßte. Da selbst die PlaymoDB und die anderen "Lücken" aufweisen sollte man meiner Meinung die Betreiber hier eher unterstützen um diese Datenbanken dann weiter zu vervollständigen.

Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Hannibal
MISB - Fanatiker
Beiträge: 1464
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:18

Re: Deutsche Playmo-Datenbank?

Beitrag von Hannibal » So Nov 12, 2017 18:43

Hallo,

die Idee finde ich nicht schlecht aber ich sehe ein großes Problem :wein .

Aus Erfahrung weiß ich das so eine Seite mit Sicherheit zu Problemen mit Geobra führt was Urheberrechte etc. angeht.
Ich meine mich erinnern zu können das die Idee einer deutschen Datenbank nicht neu ist und es da Ärger gab.

Gegen PlaymoDB konnte Geobra nichts machen weil die Seite in den USA ist und da andere Gesetze gelten.

Mach dich da erst einmal schlau bevor Du die Rechtsabteilung von Geobra am Hals hast.

Besten Gruß
Markus
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 2013
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Deutsche Playmo-Datenbank?

Beitrag von stu » So Nov 12, 2017 18:53

Hannibal, ich sage nur offshore-hosting....

:grinsen

... und diese Probleme wäre ausgemerzt.


Fände die Idee auch nicht schlecht und wenn es nur als zweites Bein funktioniert. Die DB war ja schon öfters mal down.
VG
:bahnhof ₒₒ⊢ⓈⓉⓊ⊣ₒₒ

Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

"Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen. Also, kleine Bäume. Vielleicht Bambus. Oder Blumen. Na gut, Gras. Gras geht!"
Benutzeravatar
Markus76
Mega-Klicky
Beiträge: 1812
Registriert: Fr Nov 13, 2009 21:45

Re: Deutsche Playmo-Datenbank?

Beitrag von Markus76 » So Nov 12, 2017 18:58

Ich finde die Idee auch gut.
Und wenn man nur die Set-Nr eingibt und dann bei einem vernünftigen grossen Foto landet, das wäre schon toll.
Gruß, Markus :kavalier
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Niklas » So Nov 12, 2017 19:19

Guten Abend,

um ein wenig den Überblick zu behalten, habe ich mit der Hilfe von playmolook eine Umfrage hinzugefügt.

Ich bitte jeden, der seine Meinung zum Thema gerne abgeben möchte, an der Umfrage teilzunehmen :wink

So kann ich am Ende besser einsehen, ob eine deutsche Playmo-Datenbank gewünscht ist oder nicht.

Vielen Dank!


Viele Grüße
Niklas
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Bestcatever » So Nov 12, 2017 19:31

Ich denke, daß eine deutschsprachige Datenbank wenig bringen würde. Es würde ewig dauern, bis diese dann an die Datenfülle der englischsprachigen PlaymoDB heranreichen würde. :gruebel Also wäre sie in meinen Augen wenig hilfreich. :blume

Und vor allem: Obwohl ich von mir eigentlich behaupte, ein recht gutes Englisch zu sprechen, merke ich trotzdem regelmäßig, daß mir ganz bestimmte Spezialvokabeln fehlen, die man im normalen Leben oder bei mir persönlich im Fach einfach nie verwendet. Beispielsweise Mokassin (deutsch) und Moccasin (engl.)... :gruebel Dieses Wort benutze ich in einer normalen Woche meines Lebens weder auf Deutsch noch auf Englisch... :grinsen
Und dann öffne ich einfach Google, dict oder leo... und voila... schon hab' ich die passende Vokabel, um sie in der Datenbank einzufügen. :bang1 Und aufgrund der Bilder kann ich dann in den meisten Fällen auch nochmal überprüfen, daß ich auch wirklich das richtige Teil gefunden habe. :grinsen
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 1149
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Askin » So Nov 12, 2017 19:54

Bestcatever hat geschrieben:I... dann öffne ich einfach Google, dict oder leo... und voila... schon hab' ich die passende Vokabel, um sie in der Datenbank einzufügen. :bang1 Und aufgrund der Bilder kann ich dann in den meisten Fällen auch nochmal überprüfen, daß ich auch wirklich das richtige Teil gefunden habe. :grinsen
Meine Worte (siehe mein erster Beitrag hier) ... :kicher

Übrigens, ich denke Heathers PlaymoDB ist in Kanada ... nicht in den USA :gruebel
Und Geobra Brandstätter hat, meines Wissens, sogar vor ein paar Jahren Heather bei einem totalen Datencrash und dem Super-Gau-Absturz der PlaymoDB geholfen :blume

Auch wenn ich mich wiederhole ... ich fände diesen Weg einfach sinnvoller:

You Can Help

NEW: the Wishlist, a page listing information I need. Dynamically created and always up-to-date. Right now, it asks for instructions for newly added sets; in the future it will list inventories and photos needed as well.
Make a comment or correction about any part or set
Got a new big set, lots of time to assemble it, and a digital camera? Document the building experience for PlaymoDB! Some examples at Playmofriends.


Die viele Arbeit um eine komplett neue Datenbank aufzusetzen anstelle hier Heather einfach zu unterstützen fände ich "Waste" ... (dict.cc Übersetzung: überflüssig, unbrauchbar, wertlos, überschüssig, unnütz) :keks

Liebe Grüße
Frank
Benutzeravatar
Playmo-family
-/-
Beiträge: 16342
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Playmo-family » So Nov 12, 2017 21:31

Hallo

Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass Steffi im Playmo-Portal eine Datenbank mithilfe einiger anderer (war es nicht "Eule","Lumina", "Prosi", "Moni" und "MoneMimi", die hier noch mitgeholfen haben?) geführt hat.
Fotos unzähliger Kleinteile mit ETN und SetNr und Querverweise.
Eine schier unendliche Aufgabe, die kaum allein oder zu viert über Jahre geführt werden müsste.
Nicht nur das Aufarbeiten der bisherien Bestände, auch das Fortführen ist eine enorme Aufgabe.
Wenn ich mir überlege, wie viele Leute bei derETN-Liste mitgemacht haben und wie sie dann in die Vergessenheit geriet.
Zum Teil wurde sie auch unnütz, weil Geobra seine Preise nun eingepflegt hat.

Es gibt soviele Datenbanken, die es zu führen lohnen würde: Armmanschetten, Hüte, Gürtel, Werkzeuge ...
Vielleicht fängst du mal mit einem interessanten Teilbestand an und schaust wie weit zu kommst.

Ich mag nicht daran denken, was passiert, wenn die playmodb mal wirklich off ist.
Da wäre es sicherlich gut, etwas alternatives zu haben, aber es bedeudet: man muss die Leute finden, die mitmachen und vor allem durchhalten.

Viele Grüße
Ute
Benutzeravatar
Markus76
Mega-Klicky
Beiträge: 1812
Registriert: Fr Nov 13, 2009 21:45

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Markus76 » So Nov 12, 2017 21:34

Kann man nicht eine Datenbank machen, bei der jeder erfassen kann?
Ist Wikipedia nicht auch so?
Wenn viele mitmachen könnte es doch klappen.
Gruß, Markus :kavalier
Benutzeravatar
Niklas
Klickyweltfrischling
Beiträge: 56
Registriert: Sa Feb 25, 2017 21:35

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Niklas » So Nov 12, 2017 21:37

Markus76 hat geschrieben:Kann man nicht eine Datenbank machen, bei der jeder erfassen kann?
Ist Wikipedia nicht auch so?
Wenn viele mitmachen könnte es doch klappen.
Ich habe in meinen Server ggf. noch eine Domain frei.

Seit Jahren beschäftige ich mich mit Forensoftwaren, Datenbank, etc. und könnte ggf. eine Wiki-Page für Playmo-Artikel erstellen.

So kann jeder, Artikel hinzufügen/ändern usw :great
Benutzeravatar
Bestcatever
Mega-Klicky
Beiträge: 1024
Registriert: Mo Sep 25, 2017 20:15
Gender:

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Bestcatever » So Nov 12, 2017 21:39

Markus76 hat geschrieben:Kann man nicht eine Datenbank machen, bei der jeder erfassen kann?
Ist Wikipedia nicht auch so?
Wenn viele mitmachen könnte es doch klappen.
Ich glaube nicht, daß das an sich ein größeres Problem darstellen würde. :pfeif Ich kenne dies von diversen Konsolen- bzw. PC-Spielen. :bang1 Allerdings tritt dort regelmäßig das Problem auf, daß die deutschsprachige und die englischsprachige Wiki-Version unterschiedlich ausführlich geführt wird. Und am Ende muß man in zwei Wikis suchen... :gruebel Zum Teil sogar mit erheblichen Widersprüchen... :sad
:ritter Johanniterburg "Belvoir" http://www.klickywelt.de/viewtopic.php?f=20&t=70563 :ritter

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe -
Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
B. Grzimek (Dt. Zoologe, 1909 – 1987)
Benutzeravatar
Askin
2B or not 2B
Beiträge: 1149
Registriert: Di Aug 26, 2008 11:24

Re: Umfrage bezüglich deutscher Playmo-Datenbank: ja oder ne

Beitrag von Askin » So Nov 12, 2017 21:57

Playmo-family hat geschrieben:... Ich mag nicht daran denken, was passiert, wenn die playmodb mal wirklich off ist.
Da wäre es sicherlich gut, etwas alternatives zu haben ...
Das allerdings ist ein Punkt, den ich bis Dato komplett ausser Acht gelassen habe ... guter Hinweis :gruebel

Wenn die PlaymoDB wieder einen Super-Gau für längere Zeit bzw. endgültig ins Nirwana gehen würde, dass wäre natürlich übel und dann wäre es toll, eine Alternative bzw. einen Ersatz zu haben. :blume

Lieber Gruß
Frank