DS Sortiment 2018/2019 .. eine Grundsatzdiskussion

Der Themeneintopf bunt durcheinander

Moderatoren: KlickyWelt-Team, Playmo-family, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
Hannibal
MISB - Fanatiker
Beiträge: 1464
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:18

DS Sortiment 2018/2019 .. eine Grundsatzdiskussion

Beitrag von Hannibal » Mo Apr 30, 2018 16:25

Mod-Edit Ute: Thema getrennt. Seinen Beginn kann man hier :link lesen

long john silver hat geschrieben:...
Viele der von den Sammlern gewünschten Sets sind gefloppt und es wurden nicht die erwünschten Umsätze damit erzielt.

Und das Geobra rein gewinnorientiert ist wissen wir ja.

...
Das jedoch lag nicht unbedingt an den Vorschlägen der Sammler als vielleicht an der Umsetzung der Vorschläge. Ich erwähne da nur Schuldturm ohne Glocke, Museum ohne Rüstung, Laterne ohne Innenleben, ..... :rolleyes

Und hätte man dann (statt die alten, originalen Vorlagen quasi wertlos zu machen :nana ) Farbvarianten herausgebracht und keine 1:1 Kopien (die eh schon jeder "richtige, echte" Sammler hatte, dann wären mit Sicherheit deutlich mehr davon verkauft worden.

Aber aus welchem Grund sollte ich mir 1:1 Kopien im Folienbeutel oder braunen Umkarton holen (wo zum Teil sogar die wichtigen Teile fehlen :klonk ) wenn ich die Sets im Originalkarton habe.

Mit solchen Teilen fängt man eben nur die "Eintags-Fliegen" denen 100,- Euro Sammlerwert für ein Fachwerkhaus zu teuer sind und deswegen laut rufen das man diese Sets für 39,99 Euro wieder auflegen muss. Für diesen Preis kaufen sie dann natürlich 1 Set während ein Sammler von einer interessanten Farbvariante 3, 4 oder noch mehr Sets gekauft hätte.

Das versteht aber leider eine Firma nicht die manche Einzel-Figuren mittlerweile in 1:1 zum 3. oder 4ten Mal auf den Markt geworfen haben.

Das ist einfach absolut Phantasielos und ich frage mich was die (doch so tolle) Entwicklungsabteilung den ganzen Tag so macht :what .

Besten Gruß
Markus
Benutzeravatar
muellermilch11
Mega-Klicky
Beiträge: 4198
Registriert: Sa Jul 12, 2008 13:32

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von muellermilch11 » Mo Apr 30, 2018 17:13

Hannibal hat geschrieben:
Das ist einfach absolut Phantasielos und ich frage mich was die (doch so tolle) Entwicklungsabteilung den ganzen Tag so macht :what .

Besten Gruß
Markus
siehste doch. In .de verkaufen sie irgendwelchen schrott und gute Sets nur in den USA, um dort Kaeufer zu gewinnen. Hier wird eh alles gekauft, dort nicht.
Benutzeravatar
long john silver
Mega-Klicky
Beiträge: 2098
Registriert: Mi Jun 16, 2010 12:16

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von long john silver » Mo Apr 30, 2018 19:01

Hannibal hat geschrieben:
long john silver hat geschrieben:...
Viele der von den Sammlern gewünschten Sets sind gefloppt und es wurden nicht die erwünschten Umsätze damit erzielt.

Und das Geobra rein gewinnorientiert ist wissen wir ja.

...
Das jedoch lag nicht unbedingt an den Vorschlägen der Sammler als vielleicht an der Umsetzung der Vorschläge. Ich erwähne da nur Schuldturm ohne Glocke, Museum ohne Rüstung, Laterne ohne Innenleben, ..... :rolleyes

Und hätte man dann (statt die alten, originalen Vorlagen quasi wertlos zu machen :nana ) Farbvarianten herausgebracht und keine 1:1 Kopien (die eh schon jeder "richtige, echte" Sammler hatte, dann wären mit Sicherheit deutlich mehr davon verkauft worden.

Aber aus welchem Grund sollte ich mir 1:1 Kopien im Folienbeutel oder braunen Umkarton holen (wo zum Teil sogar die wichtigen Teile fehlen :klonk ) wenn ich die Sets im Originalkarton habe.

Mit solchen Teilen fängt man eben nur die "Eintags-Fliegen" denen 100,- Euro Sammlerwert für ein Fachwerkhaus zu teuer sind und deswegen laut rufen das man diese Sets für 39,99 Euro wieder auflegen muss. Für diesen Preis kaufen sie dann natürlich 1 Set während ein Sammler von einer interessanten Farbvariante 3, 4 oder noch mehr Sets gekauft hätte.

Das versteht aber leider eine Firma nicht die manche Einzel-Figuren mittlerweile in 1:1 zum 3. oder 4ten Mal auf den Markt geworfen haben.

Das ist einfach absolut Phantasielos und ich frage mich was die (doch so tolle) Entwicklungsabteilung den ganzen Tag so macht :what .

Besten Gruß
Markus
Hallo Markus,

Da gebe ich dir vollkommen recht.Da bin ich auch ganz deiner Meinung. :great
Ich hab das nur nicht so gemeint,dass die Sammler schuld sind.

Die Sammler haben sich das Set ja nicht so gewünscht wie es schlussendlich umgesetzt wurde.
Konnte ja vorher keiner wissen.

Aber ich bin mir da nicht sicher ob Farbvarianten zum erreichen der
gewünschten Umsatzzahlen reichen würden.
Auf jeden Fall würde es einen besseren Absatz bringen.

Ich glaube das das Mainstream Publikum eher nicht auf alte Sets abfährt und
Sammler gibt es wahrscheinlich nicht annähernd so viele wie bei Lego.

Aber auf jedenfall wäre es besser so als diese abgespeckten Versionen
ohne Karton...

Und da wären wir schon bei der nächsten Sache..
Warum können sie nicht gewisse Auflagen von schönen Sets
auch mit einer schön gestalteten Schachtel herausbringen.

Viele Grüsse
Michael
Piktenkönig
Benutzeravatar
Playmo-family
-/-
Beiträge: 16340
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von Playmo-family » Mo Apr 30, 2018 19:26

long john silver hat geschrieben:
Und da wären wir schon bei der nächsten Sache..
Warum können sie nicht gewisse Auflagen von schönen Sets
auch mit einer schön gestalteten Schachtel herausbringen.

Viele Grüsse
Michael


Ich überlege gerade, ob sich das jetzt zu einer Grundsatzdiskussion entwickelt. :gruebel
Dann gehört das eigentlich nicht in diese Rubrik, sondern eher in den "Mischmasch-Thementopf",
der dann auch öffentlich für jeden Gast lesbar ist.

Jeder der in diesen Thread klickt, weil er DS-Neuheiten erwartet, wird vielleicht etwas enttäuscht sein,
wenn er statt dessen eine Diskussion um Neuauflagen liest :nixweiss

Ich will euch nicht an einer Diskussion hindern ... aber der Titel ist schon ziemlich verführerisch :wink

Viele Grüße
Ute
Benutzeravatar
Käpten Black
Maxi-Klicky
Beiträge: 433
Registriert: Di Nov 06, 2007 20:32

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von Käpten Black » Mo Apr 30, 2018 20:45

Jetzt habe ich mich scchon auf Neuheiten gefreut. :huh
Benutzeravatar
Artona
alias Paula Parazzi
Beiträge: 4268
Registriert: Mo Jul 02, 2007 17:21

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von Artona » Mo Apr 30, 2018 22:43

Ich hoffe auch bei jedem neuen Post, es gäbe eine Info. :sad
Und ich mag die Neuauflagen, das Museum fand ich auch ohne Rüstung prima! :great und Schachteln landen eh nur in der blauen Tonne.
Was teilweise nicht stimmt, ist der Preis. Hat man ja beim Schoner gesehen, wie schnell der im März weg war.
Falls Müllermilch mit der Susanne Recht haben sollte, das wäre genial!
Benutzeravatar
playmogirly
Klickyweltfrischling
Beiträge: 83
Registriert: Mo Mai 28, 2012 19:00

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von playmogirly » Di Mai 01, 2018 0:21

Hannibal hat geschrieben:Das jedoch lag nicht unbedingt an den Vorschlägen der Sammler als vielleicht an der Umsetzung der Vorschläge. Ich erwähne da nur Schuldturm ohne Glocke, Museum ohne Rüstung, Laterne ohne Innenleben, ..... :rolleyes

Besten Gruß
Markus

Das wusste ich gar nicht :nixweiss .
Na da hatte ich aber Glück das ich die Set´s alle schon im Original hatte und sie mir deshalb nicht geholt habe. :pfeif

Aber schön ist das nicht von Playmobil. :nana

Mir kommt es aber im DS-Katalog nicht auf Wiederaufgelegte Sets oder neue Sets an. Wichtiger sind mir Ergänzungen zu den aktuellen Themen.
Denn dafür gibt es doch den DS-Katalog. Allerdings finde ich sollte der Katalog jedes 1/2 Jahr neu aufgelegt werden.

Gruß

playmogirly
Benutzeravatar
RhBDirk
Bahnfahrer
Beiträge: 1769
Registriert: Mo Jun 25, 2007 20:19

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von RhBDirk » Di Mai 01, 2018 6:01

Wenn ich ein "altes" Set haben möchte, kaufe ich mir das nicht wegen der Verpackung, um dann damit auf anderen Portalen einen maximalen Gewinn zu erzielen, sondern zum Aufstellen und Bespielen des Inhaltes.
Wer sich fragt was das RhB in meinem Nick bedeutet, kann das unter http://www.rhb.ch erfahren
G Wicht
Klickyweltfrischling
Beiträge: 23
Registriert: Mo Jan 01, 2018 15:36

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von G Wicht » Di Mai 01, 2018 10:08

War leider nur ein Jahr PCC Mitglied fand aber toll da man dort rechtzeitig etwas über die neuen Artikel im Ergänzungen und Zubehör Katalog erfuhr.
Dadurch konnte ich mich mit Artikel die aufgelassen worden sind noch rechtzeitig eindecken.
Kann es kaum erwarten was es da wieder für Sammler gibt, hoffe auf ein Fachwerkhaus, Nostalgie Haus, oder eine Eisenbahn (Western) oder eine Neuauflage von der rosa Serie.
Man darf ja noch träumen dürfen.
Benutzeravatar
Playmo-family
-/-
Beiträge: 16340
Registriert: Di Jun 12, 2007 6:40

Re: DS Sortiment 2018/2019 ?????? - noch keine Infos :(

Beitrag von Playmo-family » Di Mai 01, 2018 11:53

Hallo

Wie ich gerade gesehen habe, gab es im letzten Jahr die ersten Bilder
Mitte Mai 2017

So werden wir uns wohl oder übel noch 10 bis 14 Tage gedulden müssen ...

:keks

viele Grüße
Ute
Benutzeravatar
Hannibal
MISB - Fanatiker
Beiträge: 1464
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:18

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von Hannibal » Di Mai 01, 2018 14:04

RhBDirk hat geschrieben:Wenn ich ein "altes" Set haben möchte, kaufe ich mir das nicht wegen der Verpackung, um dann damit auf anderen Portalen einen maximalen Gewinn zu erzielen, sondern zum Aufstellen und Bespielen des Inhaltes.
Selten so einen Schwachsinn gelesen, was hat denn das eine mit dem anderen zu tun :what .

Gerade in diesem Fall bräuchte man kein altes Set kaufen, zum Aufstellen und Bespielen reicht die Neuauflage im Folienbeutel.
Besten Gruß
Hannibal :wink
FelixMilz
Klickyweltfrischling
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 03, 2015 21:46

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von FelixMilz » Di Mai 01, 2018 18:44

Hannibal hat geschrieben:
RhBDirk hat geschrieben:Wenn ich ein "altes" Set haben möchte, kaufe ich mir das nicht wegen der Verpackung, um dann damit auf anderen Portalen einen maximalen Gewinn zu erzielen, sondern zum Aufstellen und Bespielen des Inhaltes.
Selten so einen Schwachsinn gelesen, was hat denn das eine mit dem anderen zu tun :what .

Gerade in diesem Fall bräuchte man kein altes Set kaufen, zum Aufstellen und Bespielen reicht die Neuauflage im Folienbeutel.
Das ist doch genau das was er sagte:

Wenn er ein altes Set will, reicht ihm das im Folienbeutel, weil er es ja sowieso auspackt und nicht ausstellt/ verkauft.
Benutzeravatar
Hannibal
MISB - Fanatiker
Beiträge: 1464
Registriert: Mi Jun 20, 2007 8:18

Re: DS Sortiment 2018/2019 ???????????

Beitrag von Hannibal » Di Mai 01, 2018 18:57

FelixMilz hat geschrieben:
Hannibal hat geschrieben:
RhBDirk hat geschrieben:Wenn ich ein "altes" Set haben möchte, kaufe ich mir das nicht wegen der Verpackung, um dann damit auf anderen Portalen einen maximalen Gewinn zu erzielen, sondern zum Aufstellen und Bespielen des Inhaltes.
Selten so einen Schwachsinn gelesen, was hat denn das eine mit dem anderen zu tun :what .

Gerade in diesem Fall bräuchte man kein altes Set kaufen, zum Aufstellen und Bespielen reicht die Neuauflage im Folienbeutel.
Das ist doch genau das was er sagte:

Wenn er ein altes Set will, reicht ihm das im Folienbeutel, weil er es ja sowieso auspackt und nicht ausstellt/ verkauft.
Das war mir schon klar :great .

Ok, ich schreibe es mal etwas anders :rolleyes .

Es gibt einfach Leute (Sammler schreibe ich extra nicht :beleidigt ) die lieber nach 1:1 Neuauflagen schreien und darauf warten als sich das alte originale Set zu organisieren. Und diese (man glaubt es kaum :roll ) gibt es auch ohne Originalkarton, sogar sehr viel häufiger als mit.
Aber dafür müsste man halt mindestens genauso viel Geld auf den Tisch legen also küsst man Geobra die Füsse und hofft auf Neuauflagen :klonk .

Ich denke mein Standpunkt ist nun etwas klarer geworden.
Besten Gruß
Hannibal :wink
Benutzeravatar
Caius Laurentius
Mega-Klicky
Beiträge: 1513
Registriert: So Jul 08, 2012 10:19

Re: DS Sortiment 2018/2019 ?????? - noch keine Infos :(

Beitrag von Caius Laurentius » Di Mai 01, 2018 20:02

Und weil diese „Leute“ das Geld für teure, alte Originalsets nicht ausgeben wollen oder können, sind sie in deinen Augen nur Sammler zweiter Klasse oder gar überhaupt keine ernstzunehmenden Sammler? :gruebel
Woher nimmst du dir das Recht, dieses Urteil zu fällen?

Und verlieren etwa jene alten Sets bei dir daheim im Regal an Wert, wenn sie neu aufgelegt werden, allerdings mit völlig anderer Verpackung?

Ich sammle zum Spaß, zum Aufbauen, zum Umbauen. Nicht um möglichst viele, alte teure Sets bei mir im Keller stehen zu haben.
Beides hat seine Berechtigung nebeneinander. Unangemessen ist nur die Herabwürdigung, wenn jemand nicht bereit ist hunderte von Euro für ein Set zu bezahlen und stattdessen lieber zur Neuauflage greift.
LG
Mario
Juve storia di un grande amore
Forza Super Gigi
FelixMilz
Klickyweltfrischling
Beiträge: 82
Registriert: Mo Aug 03, 2015 21:46

Re: DS Sortiment 2018/2019 ?????? - noch keine Infos :(

Beitrag von FelixMilz » Di Mai 01, 2018 23:43

Caius Laurentius hat geschrieben:Und weil diese „Leute“ das Geld für teure, alte Originalsets nicht ausgeben wollen oder können, sind sie in deinen Augen nur Sammler zweiter Klasse oder gar überhaupt keine ernstzunehmenden Sammler? :gruebel
Woher nimmst du dir das Recht, dieses Urteil zu fällen?

Und verlieren etwa jene alten Sets bei dir daheim im Regal an Wert, wenn sie neu aufgelegt werden, allerdings mit völlig anderer Verpackung?

Ich sammle zum Spaß, zum Aufbauen, zum Umbauen. Nicht um möglichst viele, alte teure Sets bei mir im Keller stehen zu haben.
Beides hat seine Berechtigung nebeneinander. Unangemessen ist nur die Herabwürdigung, wenn jemand nicht bereit ist hunderte von Euro für ein Set zu bezahlen und stattdessen lieber zur Neuauflage greift.
LG
Mario
:great