Everdreamerz serie 4...abgesagt?

TV, Radio, Zeitungen, Internet

Moderatoren: Playmo-family, KlickyWelt-Team, Littledive, KlickyWelt-Team

Benutzeravatar
NICO
Mini-Klicky
Beiträge: 197
Registriert: Mo Mai 27, 2019 22:06
Gender:

Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von NICO » Do Jan 28, 2021 7:48

JLMatterer hat eine beunruhigende Aussage auf seinem Facebook-Profil gepostet. :link JLMATTERER'S FACEBOOK ANZEIGE

Die Ankündigung ist mit dieser in der spanischen digitalen Presse veröffentlichten Nachricht verknüpft: :link UMSATZRÜCKGANG BEI PLAYMOBIL

Das ist natürlich schwer zu glauben. Und es ist am besten, auf offizielle Nachrichten zu warten. Ich möchte keine Panik verursachen oder Fake News verbreiten. Ich möchte nur berichten, was ich da draußen gesehen habe.

Die meisten Reaktionen gehen in die Richtung: "Wir warten auf den Kauf des Wagens"
Rundherum sehr merkwürdig, vor allem bei einem bereits erschienenen Katalog, der die gesamte Serie umfasst.

Kann jemand mehr sagen?
GrüBe!!


Mod-Edit Ute: Thema in "Medien" verschoben, da die Diskussion auf einer Medien-Mitteilung basiert
Fragen Sie nicht nur, was das Forum für Sie tun kann, sondern fragen Sie auch, was SIE für das Forum tun können :gruebel
Benutzeravatar
DEVNUSOM
Mega-Klicky
Beiträge: 1285
Registriert: Fr Mär 15, 2013 14:05
Gender:

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von DEVNUSOM » Do Jan 28, 2021 8:09

@ Nico: Danke für die Information. :dank1

Ich hoffe, es ist eine Falschmeldung, denn den Schlangenunterkörper benötige ich dringend für ein Diorama auf einer Ausstellung im nächsten Jahr. :grrr
GOTT spielt in meinem Leben keine Rolle - er führt Regie !!!
Benutzeravatar
Girodu
Mini-Klicky
Beiträge: 121
Registriert: So Dez 25, 2016 13:04
Gender:

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von Girodu » Do Jan 28, 2021 8:28

Ich hoffe nicht, Serie 4 ist die auf welche meine Tochter sehnsüchtig wartet.
Und die Kutsche gefällt auch mir um ehrlich zu sein.

Und die 2 Serien können sie doch auch noch bringen, dann sind wenigstens alle Charakter durch. Ich hasse unvollendete Dinge. 😅

Edit: Vielleicht sollten sie einfach das Konzept ein wenig ändern. Diese Sticker ect, brauch doch keiner, lieber die Preise der Hauptfigur Boxen senken. Das hält sicher die meisten Kids vom Kauf ab. ich finde 15€ für ne Figur mit dem bissel drum herum schon argh übertrieben. Die Zufallsboxen sind preislich ja noch tragbarer. Wobei 5€ pro Box ich angemessener finde.

Aber wenn man so im Regal guckt, was da alles für Preise für anderes Zeug (LOL Suprise und sowas) rumschwirrt, bin ich froh das nicht kaufen zu müssen
Benutzeravatar
rubberduck
Mega-Klicky
Beiträge: 2435
Registriert: Fr Dez 28, 2012 21:59

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von rubberduck » Do Jan 28, 2021 8:47

NEEEEEINNN!!!!! Das ist auch die Serie, auf die ich mich total gefreut habe!!! Miiipp :wein2 :wein :grrr
Ich hoffe sehr, dass es vielleicht ein Missverständnis ist - das wäre wirklich sehr, sehr traurig... Mist, ich bin jetzt echt traurig. :keks
Benutzeravatar
muellermilch11
Mega-Klicky
Beiträge: 4619
Registriert: Sa Jul 12, 2008 13:32

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von muellermilch11 » Do Jan 28, 2021 9:05

Was erwartet geobra? Umsatzplus in corona zeiten? :lol
Benutzeravatar
olki
Maintiens le droit
Beiträge: 6901
Registriert: So Jun 24, 2007 23:52

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von olki » Do Jan 28, 2021 10:11

Na toll, da werden die Sachen endlich brauchbar, und dann sowas :sad
Benutzeravatar
NICO
Mini-Klicky
Beiträge: 197
Registriert: Mo Mai 27, 2019 22:06
Gender:

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von NICO » Do Jan 28, 2021 10:44

DEVNUSOM hat geschrieben:
Do Jan 28, 2021 8:09
@ Nico:
Gern geschehen! :kavalier

Im Moment würde ich mich nicht vor einem Gerücht fürchten.
Girodu hat geschrieben:
Do Jan 28, 2021 8:28
Ich hoffe, dass Ihre Tochter die Dinge bekommt, die sie sich erhofft. :great

Ich teile Ihre Kriterien: Eine "besondere" Verpackung rechtfertigt nicht einen Preis von 15 Euro. Als ich ein Kind war und eine Karte zum Geburtstag bekam, ging ich in den Spielzeugladen im Erdgeschoss meines Hauses. Ich habe sehr, sehr lange studiert, was ich bringen konnte, um das Verhältnis von Kosten, Menge und Qualität zu optimieren. Definitiv wäre everdreamerz einer der ersten (wenn nicht der erste) gewesen, der verworfen worden wäre.

Ich erinnere mich an ein Video-Interview von der Spielwarenmesse, in dem sie die Everdreamerz-Serie vorgestellt haben. Der Interviewer zertrümmerte die Schachtel... Sollte die Box in Abschnitten geöffnet worden sein, wobei er zwischendurch anhielt, um vor Aufregung auf und ab zu springen und den Trommelwirbel zu hören, bevor er den nächsten Abschnitt öffnete. Meine Kinder würden wahrscheinlich dasselbe tun: die Box ohne viel Tamtam zerschlagen

rubberduck hat geschrieben:
Do Jan 28, 2021 8:47
Bitte lassen Sie es. Seien Sie nicht traurig, sonst habe ich ein schlechtes Gewissen. Lassen Sie sich nicht von einem Gerücht beeinflussen. Warten Sie in Ruhe und schauen Sie sich die Seiten 68 und folgende des Katalogs an. Schließen Sie die Augen fest und denken Sie an den August...die Boxen werden sicher in Reichweite sein. Und hoffentlich wird Corona schwächer sein.
muellermilch11 hat geschrieben:
Do Jan 28, 2021 9:05
Was erwartet geobra? Umsatzplus in corona zeiten? :lol
Nein, das Unternehmen erwartet keine guten Ergebnisse aufgrund von Corona.

"...Das Unternehmen warnt bereits, dass auch die Zahlen des nächsten Jahres nicht gut sein werden, da sie die Folgen der Pandemie in ihrer ganzen Härte widerspiegeln werden. Seine Manager sind jedoch optimistisch und betonen den Erfolg, den sie mit lizenzierten Produkten erzielt haben,...".

Ich habe nach dem Bericht über die in der Nachricht erwähnte Übung gesucht. Aber ich habe es nicht gefunden. :gruebel

In jedem Fall fällt die erste Nachricht zwar in die Rubrik "Gerüchte", aber die zweite Nachricht wird in einer seriösen Zeitung veröffentlicht.

Diese zweite Nachricht verdient einen ausführlicheren Kommentar.

"...Konkret schloss das Unternehmen das Jahr mit einem Umsatz von 63,3 Millionen Euro ab, gegenüber 71,9 Millionen im Vorjahr. Ein Rückgang, der sich auf den heimischen Markt konzentrierte, wo die Tochtergesellschaft der deutschen Gruppe Geobra Brandstätter 43,5 Millionen im Vergleich zu 55 Millionen im Vorjahr verdiente. Auf der anderen Seite verbesserte es seine Exporte in die EU, die laut diesen Quellen von 16,5 auf 18,4 Millionen stiegen..."

In der Meldung ist von "sinkenden Umsätzen" die Rede. Das ist nicht gleichbedeutend mit "Verlusten". Meine Hoffnung ist, dass sich der Wunsch nach mehr Umsatz in einem größeren und vielfältigeren Angebot niederschlägt....

Diejenigen von uns, die treue Fans der Marke sind, werden natürlich weiterhin kaufen. Und wenn wir ein bisschen billiger einkaufen und helfen, den Umsatz zu steigern, ist das eine Win-Win-Situation für alle! Solange sie eine angemessene Gewinnspanne behalten.

Auf der anderen Seite heißt es aber auch: "Playmobil ist zuversichtlich, sich dank der Lizenzierung zu erholen". In diesem Bereich werden die Angebote leider nicht sehr saftig sein. Oder sie werden es nur auf lange Sicht sein.

Viele GrüBe!! und viel SpaB! :kavalier

EDIT1: Um @Olki zu antworten


In Geobra we trust!!! Lassen Sie uns geduldig sein!

EDIT2: Ich habe das hier gefunden:

CUENTAS ANUALES PLAYMOBIL IBÉRICA

Ich bin kein erfahrener Finanzanalyst (oder sogar ein ungeschickter Finanzanalyst :lol ), aber diese Daten scheinen nicht besonders beunruhigend zu sein

Comentarios de los ratios de PLAYMOBIL IBERICA SAU.
La rentabilidad económica en el 2019 alcanzó un nivel positivo del 11,71 %.

La rentabilidad económica en el 2019 se ha reducido desde el 14,19 % de 2018 hasta el 11,71 % de 2019, aunque manteniéndose positiva. A esta caída ha contribuido el descenso de la rotación de activos, cuyo índice ha pasado de valer 2,44 a un nivel de 2,04.

La rentabilidad financiera en el 2019 alcanzó un nivel positivo del 26,51 %.

La estructura financiera de la empresa ha afectado positivamente a su rentabilidad financiera.

La rentabilidad económica en el 2018 alcanzó un nivel positivo del 14,19 %.

La rentabilidad económica en el 2018 se ha incrementado desde el 11,34 % de 2017 hasta el 14,19 % de 2018. A este crecimiento ha contribuido el aumento de la rotación de activos, alcanzando en el último periodo el 2,44 frente al 1,99 del 2017.

La rentabilidad financiera en el 2018 alcanzó un nivel positivo del 34,23 %.

La estructura financiera de la empresa ha afectado positivamente a su rentabilidad financiera.
Fragen Sie nicht nur, was das Forum für Sie tun kann, sondern fragen Sie auch, was SIE für das Forum tun können :gruebel
Benutzeravatar
playmolook
Baronin von und zu Attersee
Beiträge: 5941
Registriert: Mo Nov 10, 2008 13:09

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von playmolook » Do Jan 28, 2021 11:15

Hallo!

Oje, oje! Das wäre wirklich sehr sehr schade und ich fürchte fast, dass das stimmt. :gruebel :huh :wein

Bereits bei Serie 3 gibt es Absatzprobleme.
Die Überraschungsboxen 3 sind bisher in Österreich bei den gängigen großen Händlern NICHT erhältlich. Ich warte sehnsüchtig darauf und habe mich sehr gewundert, dass es zwar die fünf Hauptcharaktere und den Tourbus gibt, die Überraschungsboxen jedoch nicht. Also habe ich gestern sozusagen ein wenig Detektiv gespielt und nachgeforscht.

Bei Müller und Interspar ist mit der Playmobil Artikelnummer 70585 ein Schleich Artikel gelistet. :wirr Die Angestellten hatte keine Erklärung dafür und auch keinerlei Info, ob und wann die Boxen kommen. Ich habe mich daraufhin an die Müller Zetrale in Ulm gewandt und dort teilte man mir mit, dass es die Boxen weder in Österreich noch in Deutschland zu kaufen geben wird. :ohnmacht :staun1
Bei Interspar ist es dasselbe.....

Bei MaxiMarkt erhalten sie drei !!! Stück der Boxen pro Filiale. Nur drei Stück und nicht, wie bei Serie 1 und 2 24 Stück......

Da ist also sicher etwas im Busch..... :nixweiss :rolleyes :wein

Grüße
playmolook
Benutzeravatar
Don Quixote
Alter Zausel
Beiträge: 3918
Registriert: So Jun 24, 2007 23:42
Gender:

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von Don Quixote » Do Jan 28, 2021 11:40

So es denn tatsächlich dazu kommt, bleibt zu hoffen, dass die Kutsche in ähnlicher Form über eine andere Themenwelt den Weg ins Playmobil-Sortiment findet.
Knut
Mini-Klicky
Beiträge: 216
Registriert: Mi Jun 27, 2007 18:54

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von Knut » Do Jan 28, 2021 12:00

Das wäre echt Schade, da die Vorschau zur Serie 4 echt vielversprechend war.

Wobei ich aber zugeben muss, dass die Preise für die Figuren zu hoch sind. Eine Überraschungsbox kostet 6 Euro, und man kann nicht sicher sein, ob man die Figur schon hat. Eltern werden sich da ganz genau überlegen, wie viele Figuren sie für Ihre Kinder kaufen. Ein Komplettset kostet im besten 72 €.
6 Euro sind einfach zu viel Geld für eine Figur mit ein mehr oder weniger Zubehör. Eine Überraschungstüte kostet dagegen nur 2 €. Ich kann nicht verstehen, was diese 4 Euro Mehrpreis rechtfertigen.

Wenn ich mich jetzt einmal in den Läden umschaue (z.B. Famila), da frage ich mich manchmal, ob die überhaupt Figuren verkauft haben. Die haben von beiden Serien (1 und 2) meistens noch über 30 Figuren liegen, bedeutet, die hatten kaum Absatz. Smyths Toys hat sie für 3 € rausgeschmissen, real gerade für 1,99, Kaufland hatte wohl auch gerade einen Abverkauf...

Für mein Empfinden war die Idee mit den Everdreamerz gut, aber die Preise einfach zu hoch. Damit hat man sich die Idee selbst kaputt gemacht.

Gruß Knut
Benutzeravatar
stu
createur d'immobilier
Beiträge: 2671
Registriert: Sa Okt 02, 2010 18:51

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von stu » Do Jan 28, 2021 12:02

Don Quixote hat geschrieben:
Do Jan 28, 2021 11:40
So es denn tatsächlich dazu kommt, bleibt zu hoffen, dass die Kutsche in ähnlicher Form über eine andere Themenwelt den Weg ins Playmobil-Sortiment findet.
Klar.... mit ordentlichen Laser-Wummen bestückt... und von Kriegseinhörnern gezogen... natürlich in fliederfarben/pink das ganze....

:kicher
VG
:bahnhof ₒₒ⊢ⓈⓉⓊ⊣ₒₒ

Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.

"Ich fühle mich, als könnte ich Bäume ausreißen. Also, kleine Bäume. Vielleicht Bambus. Oder Blumen. Na gut, Gras. Gras geht!"
Benutzeravatar
JOSO
der Schreckliche
Beiträge: 2364
Registriert: So Jun 24, 2007 23:32

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von JOSO » Do Jan 28, 2021 12:06

Es ist doch ganz klar, dass irgendwann mal der Absatz zurückgeht wenn immer nur Wiederholungen und Wiederholungen produziert werden, nur vielleicht mit einem anderen Design.(Siehe Polizei, Feuerwehr,etc.)
Everdreamerz, eine Frechheit, kleine Mädels mit einer 15€ Packung zuködern.
Aber wer sind Everdreamerz,die kannte doch keiner, keine Reklame keine TV Sendung, fünf Mädels die keiner kennt und dann für einen überteuerten Preis zu verkaufen, das ist doch klar dass das in die Hose geht. Mit den Figuren von Everdramerz, wollen wir mal ehrlich sein, kann man auch nichts richtiges damit anfangen außer für ein Diorama.
LG JOSO
Benutzeravatar
Don Quixote
Alter Zausel
Beiträge: 3918
Registriert: So Jun 24, 2007 23:42
Gender:

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von Don Quixote » Do Jan 28, 2021 12:16

stu hat geschrieben:
Do Jan 28, 2021 12:02
Don Quixote hat geschrieben:
Do Jan 28, 2021 11:40
So es denn tatsächlich dazu kommt, bleibt zu hoffen, dass die Kutsche in ähnlicher Form über eine andere Themenwelt den Weg ins Playmobil-Sortiment findet.
Klar.... mit ordentlichen Laser-Wummen bestückt... und von Kriegseinhörnern gezogen... natürlich in fliederfarben/pink das ganze....

:kicher
Eine Mittelalter-Variante von Tank Girl ... :kicher
Benutzeravatar
Peter1978
Klickyweltfrischling
Beiträge: 6
Registriert: Do Dez 31, 2020 19:50

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von Peter1978 » Do Jan 28, 2021 12:28

Habe den Artikel Mal durch den Übersetzer gejagt (Translator)

Playmobil verkauft 13% weniger und vertraut auf die Wiederherstellung der Lizenzen
Der Hersteller der Klicks schließt das letzte Jahr vor der Pandemie mit 62,3 Millionen Einnahmen

Die beliebten Klicks von Playmobil hatten in dem am 31. März geschlossenen Geschäftsjahr kein gutes Jahr. Die schwache Weihnachtskampagne der Spielwarenbranche führte dazu, dass viele Geschäfte die Feiertage mit mehr Lagerbeständen als erwartet beendeten, was dazu führte, dass die Monate Januar und Februar aufgrund fehlender Auftragseingänge "sehr schwach" waren. Als ob das nicht genug wäre, als im März die Verkäufe zu steigen begannen, brach die kovide Pandemie aus.

So berichten die Manager des in Onil ansässigen Spielzeugunternehmens dies im Managementbericht, der ihren letzten Konten beiliegt und einen Umsatzrückgang von 13,3% widerspiegelt. Insbesondere schloss das Unternehmen das Jahr mit einem Umsatz von 63,3 Millionen Euro gegenüber 71,9 Millionen Euro im Vorjahr ab. Ein Rückgang, der sich auf den Inlandsmarkt konzentrierte, auf dem die Tochtergesellschaft des deutschen Konzerns Geobra Brandstätter 43,5 gegenüber 55 Millionen im Vorjahr verzeichnete. Im Gegenteil, es hat seine Exporte in die EU verbessert, die diesen Quellen zufolge von 16,5 auf 18,4 Millionen gestiegen sind.

Das Unternehmen warnt bereits davor, dass die Zahlen für das nächste Jahr ebenfalls nicht gut sein werden, da sie die Folgen der Pandemie in ihrer ganzen Härte widerspiegeln werden. Die Verantwortlichen sind jedoch optimistisch und unterstreichen den Erfolg, den sie mit lizenzierten Produkten wie Ghostbusters (Ghostbusters) oder Spirit-Serien erzielt haben. Eine Linie, in der sie beschlossen, mit neuen Produkten Einfluss zu nehmen, zum Beispiel auf dem Film Back to the Future oder Heidi, zu dem 2021 weitere hinzukommen werden. Produkte, die neben Kindern auch bei Nostalgikern Anklang finden erwachsenes Publikum.

Die Klicks landeten zunächst in Spanien durch Famobil, das Joint Venture, das die deutsche Firma, die diese Puppen herstellte, und die lokale Spielzeugfirma Famosa gründete. In den achtziger Jahren beschloss Playmobil jedoch, sich mit der Gründung von Playmobil Ibérica in Onil direkt im Land niederzulassen.
Benutzeravatar
Patrick F. Patrick
Super-Klicky
Beiträge: 557
Registriert: Di Sep 09, 2014 16:40

Re: Everdreamerz serie 4...abgesagt?

Beitrag von Patrick F. Patrick » Do Jan 28, 2021 13:18

Ich habe mir den Text auch übersetzt. Da steht nichts über die Everdreamerz.

Interessant im Text ist aber, dass Geobra Erwachsene als Zielgruppe entdeckt hat.